Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Germany's Next Topmodel Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Behati

Topmodel

  • »Behati« ist weiblich

Beiträge: 3 977

Registrierungsdatum: 16. Januar 2010

Alltime-Fav: hana, alisar & serlina

Danksagungen: 382 / 121

  • Nachricht senden

297

Donnerstag, 28. April 2016, 22:48

Um doch noch mal was positives über Aleks zu sagen, ich fands ja süss wie toll er den Blick in die Weite von Taynaras Papa fand.


Sognatrice

Topmodel

Beiträge: 2 892

Danksagungen: 428 / 245

  • Nachricht senden

298

Freitag, 29. April 2016, 00:30

Ich fand Honey heute ehrlich gesagt nicht so unerträglich, wie ich das vorher erwartet hatte. Zu dem Teaching hat Heidi ihn aufgefordert und klar, er hat sich wichtig genommen, aber die anderen Männer auch gelobt und sich denke ich schon Mühe gegeben. Dass er dann Backstage Interviews gemacht hat, war denke ich auch nicht unbedingt seine Idee und selbst wenn, fand ich ihn dabei auch nicht sooo schlimm. Alles in allem zwar immernoch unsympathisch und selbstverliebt, aber nicht ganz so schlimm, wie ich es aufgrund der Vorschau befürchtet hatte.
Barbara Meier | Alisar Ailabouni | Luisa Hartema | Ivana Teklic | Céline Bethmann | Serlina Hohmann | Maja Manczak
Alice Burdeu | Amanda Ware | Montana Cox

  • »Maulwurf« ist männlich

Beiträge: 1 342

Registrierungsdatum: 1. Februar 2012

Alltime-Fav: -

Danksagungen: 439 / 0

  • Nachricht senden

299

Freitag, 29. April 2016, 01:08

Gott sei Dank findet diese unsägliche Verarsche nächste Woche endlich ihr verdientes Ende weil diese total durchschaubare Farce die einem hier verkauft werden soll ist ja nicht mehr zum Aushalten! Wieder eine Staffel an die Wand gefahren, wieder ein Jahr verschwendet für nichts und wieder einmal hat sich gezeigt das GNTM auf diesem Weg nicht aus seinem Tief herauskommen wird wenn sie nach diesen altbekannten Mustern weiterarbeiten und auf diesem unterirdischen Niveau verbleiben. Dabei hatte es am Anfang noch ganz vielversprechend angefangen aber seit dem völlig idiotischem und unberechtigten Ausscheiden von Shirin geriet die Show immer mehr zur langweiligen Farce und legte eine Talfahrt hin dessen Spitze sie sich immer wieder neu gesteckt haben. Ich weiss nicht mal was schlimmer war die eigentliche Sendung gestern oder Red wo sie, mal wieder, ihre ganz eigene Wahrnehmung der Geschehnisse präsentiert haben: Elena C. ist mit gerade mal drei Jobs insgesamt die "Jobabräumerin", Kim gilt als die vermeintliche "Laufstegqueen" ( :rofl2: ) und Fata wurde als neues "Fotowunder" dargestellt - also deutlicher kann man Kandidatinnen eigentlich nicht pushen und dabei gleichzeitig soooooo weit entfernt von der Realität sein. Und das ist genau der zentrale Knackpunkt weil diese permanente und total überhebliche Schönfärberei mit der sie versuchen auch noch den letzten Unsinn als Mega-Superduper-Geniale Leistung zu verkaufen ist glatter Humbug und damit locken sie doch keinen Hund hinterm Ofen hervor!

Bestes Beispiel dafür war das Gilette-Casting weil welchen anderen Hintergrund als den einer "Job Beschaffungsmasche" hatte das denn? Dieses ganze "Underwater-Poledancing" hatte doch nur den einen Zweck Fata einen Job zuzuschustern, genau wie letztes Jahr bei Vanessa, damit sie nicht völlig leer dasteht. Mit einer echten realistischen Auswahl gemessen an der Leistung die angefordert war hatte das nichts, aber auch gar nichts, zu tun denn ansonsten hätte die Auswahl nur auf eine einzige Kandidatin fallen dürfen als auch müssen und das ist Taynara! Weil sie war mit Abstand die einzige welche sich richtig toll in Szene gesetzt hat sowohl von Posing her als auch vom Ausdruck und sie hat auch erkennbar die Poledance Stange benutzt. Es war eine richtiggehende Unterwassershow was sie da abgezogen hat während die übrigen Kandidatinnen mal mehr mal weniger irgendwie umhergestrampelt sind und man nicht sagen konnte wo Anfang und wo Ende war. Aber Hauptsache Fata hat jetzt kurz vor Ladenschluss noch einen Job zugeschoben bekommen und kann sich jetzt ganz toll wichtig fühlen und einbilden sie wär schon immer die absolute Leistungskandidatin gewesen - Nachtigall ick hör dir trapsen!

Mal abgesehen davon das ich weder bei GNTM noch ANTM jene Fotoshootings bei denen Familienangehörige, Verwandte oder Freunde teilgenommen haben besonders toll fand hat mir auch dieses Shooting nicht gefallen. Das war einfach nur eine planlose Inszenierung da man bei GNTM offenbar keine Ideen mehr für ein richtiges Fotoshooting zum Ende hin hat. Wieso Kim und Jasmin angeblich als Beste daraus hervorgegangen sein sollen erschließt sich mir ebenfalls nicht denn ich empfand beide Auftritte als keinesfalls besser wie von den anderen, einzig Elena K. war schlechter. Am besten hat es dafür, mal wieder, Tay gemacht denn sowohl ihr Ergebnis als auch Bild können sich sehenlassen. Realistische Pose und vor allem was noch wichtiger ist ein zentraler fokussierter Gesichtsausdruck indem ihre Augen wirklich stark zur Geltung kommen. Insofern gebe ich ihr da recht es ist mitunter eines ihrer besten/stärksten Bilder - doch die langweilige Qualität dieser Staffel kann auch das nicht mehr retten!

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Arti (29.04.2016), Kleinstadtstute (01.05.2016)

SimboMN

Topmodel

Beiträge: 12 075

Danksagungen: 2105 / 0

  • Nachricht senden

300

Freitag, 29. April 2016, 06:00

Lara war unter den letzten 3 beim Gillette-Job? Hätte mich ja mal interessiert, wer noch Top 3 war, das haben sie ja gar nicht verraten.
Doch haben sie. Fata, Lara und Jasmin waren in der engeren Auswahl

katinka0508

Supermodel

  • »katinka0508« ist weiblich

Beiträge: 1 787

Registrierungsdatum: 25. März 2015

Wohnort: München

Alltime-Fav: Christina S3, Hanna S5

Danksagungen: 170 / 227

  • Nachricht senden

301

Freitag, 29. April 2016, 07:33

Also das Shooting war ja mal...

klar sind solche Bilder schön für daheim fürs Album. Aber für die Modelmappe....

Und die verschiedenen Aufgaben waren ja sehr nett verteilt.
Das bei Fata ein schönes Bild rauskommt, wenn sie mit ihrer Cousine "schmarrn" machen darf, ist ja wohl klar.
Auch Jasmin hatte es leicht(er), da sie mit ihrem Babe auf einem Bett knutschen konnte.

Dass bei Elena K keine Action zu sehen war, ist ja wohl klar. Was haben sie erwartet, wenn die beiden so tun sollen, als wäre das ein Spiegel? Immerhin hatte Elena K Ideen. Schade war, dass sie nicht umsetzbar war, da sie ja nur von hinten zu sehen war. Vllt hätten die beiden mal eher die Seiten tauschen sollen..



Naja und Honey...
Er war teilweise nervig, aber ich habe es mir schlimmer vorgestellt. Klar wurde er von Heidi zum Teaching aufgefordert, aber auch nur, weil er davor geprahlt hat, wie toll er modeln kann. Auch Elena C.` Freund hat mal gemodelt, aber er hat es nicht raushängen lassen und hat nicht versucht seiner Freundin die Show zu stehlen, sondern hat das einfach nicht rausposaunt.



Im Werbespot hat mir Fata gut gefallen. Sie hat sehr sehr schöne Beine. Schade fand ich, dass sie so über bearbeitet wurde, dass sie schon fast nicht mehr erkennbar ist.
Aber beim Casting war sie sicher nicht die Beste. Taynara hat als einzige die Stange zum "betanzen" benutzt. Die restlichen Mädels haben sich nur daran festgehalten, damit sie unter Wasser bleiben.



Ob Kim GntM wird, bin ich mir nicht mehr so sicher. Sie wird jede Woche gelobt und gelobt. Keine Kritik nichts. Ist das nicht schon zu offensichtlich?
Vllt wird es ja doch Fata. Sie war gut, dann wurde sie kritisiert (einige haben dich überholt), jetzt hat sie gewackelt und boom wird sie im Finale top sein?
Vllt gibt es im Finale ja eine Überraschung und Lara wackelt sich zum Sieg? Oder Julia ist im Livewalk so gut, dass Heidi sie kürt? :joke:



Schön fand ich, dass es kein Gezicke gab. Jasmin und Elena c. scheinen sich ja auch wieder besser zu verstehen. Jedenfalls gingen sie nebeneinander, als sie zum Live-Walk ankamen und haben sogar gemeinsam gescherzt.
Auch Fata und Elena C. hab ich zusammen gesehen und da wirkte es auch harmonisch.
Deborah, Sabine, Soraya

Beiträge: 1 021

Danksagungen: 209 / 1145

  • Nachricht senden

302

Freitag, 29. April 2016, 09:39

Ich war vor der gestrigen Folge auf das Schlimmste gefasst, insofern wurde ich sogar noch halbwegs positiv überrascht... woran man merkt, wie niedrig meine Ansprüche an GNTM mittlerweile sind. ;)

Tatsächlich fand ich Alex auch nicht ganz so schlimm wie zuvor befürchtet. Zu dem Teaching wurde er aufgefordert und ich finde, er hat das eigentlich ganz nett gemacht, er war in keinster Weise herablassend gegenüber den Ungeübten, sondern hat sie gelobt und motiviert, er hatte für jeden ein nettes Wort, da war ich positiv überrascht. Ob er das wirklich so gemeint hat oder ob auch das Nette nur pure Berechnung war, kann ich nicht beurteilen.

Kim war es deutlich anzumerken, dass sie teilweise sehr genervt war von ihm. Gut fand ich aber, dass sie versucht hat, das privat zu klären. Z.B. bei der Mixer-Szene hätte wohl jede andere einfach losgebrüllt, im Sinne von "Mann, kannst Du nicht mal leise sein, Du siehst doch, dass ich hier ein Interview gebe!". Nein, Kim geht zu ihm hin und sagt ihm das ruhig und leise. Fand ich gut.

Ansonsten nehme ich vieles bei GNTM - das Shooting, das Casting, den Entscheidungswalk - einfach nicht mehr ernst. Es ist halt eine Unterhaltungsshow, nicht mehr, aber auch nicht weniger. Es ist doch völlig klar, dass sich keine Frau beim Unterwasser-Poledancing die Beine rasieren wird, aber hey, das gibt schöne Bilder für die Kamera: hübsche junge Mädchen im knappen Badeanzug, die sich an der Stange räkeln - das ist gut für die Quote!
Dass Fata den Job bekommt, war schon aufgrund ihres Gejammers vorher absehbar, auch wenn mMn Taynara besser beim Casting war - aber hey, seit wann ist das ausschlaggebend?

Angenehm fand ich auch, dass es diesmal keinen Zickenkrieg zwischen den Kandidatinnen gab, allein dafür war Alex' Anwesenheit in der Sendung doch schon mal gut. ;)

Und sonst? Ich lese hier grad was von einer Abschiedsszene, als die Verwandtschaft abgereist ist - das muss ich glatt verschlafen haben. Passiert mir nicht zum ersten Mal, dass ich während GNTM einnicke.

Übrigens graust es mir schon vor dem Finale in der Stierkampf-Arena vor zig tausend grölenden Ballermann-Urlaubern... eigentlich tut mir jede der Kandidatinnen, die da auftreten muss, jetzt schon leid. Aber ja, gucken werde ich es natürlich trotzdem... ;)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Cait (30.04.2016)

Bettyna

Supermodel

Beiträge: 1 280

Registrierungsdatum: 8. März 2015

Alltime-Fav: Sophie, Rebecca, Ivana, Jil

Danksagungen: 527 / 856

  • Nachricht senden

303

Freitag, 29. April 2016, 11:48

Mir hat die gestrige Folge mal wieder richtig gut gefallen, nach den Totalabstürzen der letzten Wochen. Schöner Besuch für Fata, ein interessantes Gilette-Casting, witzige Situationen und gute Stimmung beim Shooting, ein verrückter Abschluss-Walk mit Schwierigkeitsgrad und eine gute Auswahl fürs Halbfinale.

Zum Casting:

Zitat

Doch haben sie. Fata, Lara und Jasmin waren in der engeren Auswahl
Das hat mich ein bisschen gewundert. Elena C. war für mich die stärkste unter Wasser.
Aber dann habe ich mir gedacht, dass sie wohl eine Dunkelhaarige wollten, anders kann ich mir die Wahl von Lara in die engere Auswahl nicht erklären. Ich mag sie nach wie vor total gern, finde sie superschön, aber sie hat einfach noch keine klare Präsenz vor der Kamera, das konnte man da wieder ganz deutlich sehen.
Elena K. hatte einfach Schwierigkeiten mit der Luft. Sie hat die Luft unter Wasser angehalten, und dann musste sie ständig mit dem Auftrieb kämpfen. Ob denen sowas keiner mal sagt?! :whistling:

Ich war mit der Wahl fürs Halbfinale trotzdem sehr zufrieden. Elena K. ist für mich an dieser Stelle einfach an ihre Grenzen gestoßen, sie wirkt mir einfach zu eindimensional auf die Dauer. Aus Lara kann man vielleicht noch mehr rauskitzeln.

Sehr gerührt hat mich Thomas' Reaktion beim Abschied von Elena. Mir wird der überhaupt immer sympathischer, grade in dieser Folge hat er mir wieder gut gefallen. Ein GNTM ohne Thomas … das wär wie Suppe ohne Salz.

Spannend, wie das jetzt wohl weitergeht.

Kate

Topmodel

  • »Kate« ist weiblich

Beiträge: 4 712

Registrierungsdatum: 10. April 2015

Alltime-Fav: Vanessa Hegelmaier

Danksagungen: 1039 / 734

  • Nachricht senden

304

Freitag, 29. April 2016, 14:01

Ich finde es ja faszinierend, wie den Leuten von GNTM nie die dummen Ideen ausgehen. Dass die Sendung bekloppt ist, ist ja nichts Neues, aber wie sie sich immer wieder selbst übertreffen beim Ausdenken dämlicher Shootings, Entscheidungswalks und vor allem "Castings", ist schon beeindruckend. :anbet: :thumbsup: :nathalie:
Emily DiDonato - Cindy Crawford - Milla Jovovich - Fei Fei Sun - Anna Ewers - Luna Bijl

GNTM
Vanessa (S3)
Céline (S12) - Carolin (S8 ) - Serlina (S12) - Barbara (S2)
Luisa (S7) - Ivana (S9) - Anna (S9) - Sara (S10) - Christina (S3) - Sara (S4)
Rebecca (S6) - Laura (S7) - Lisa (S7) - Luise (S8 ) - Stefanie(S9) - Katharina (S10)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Konnimausi (29.04.2016)

Ähnliche Themen