Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Germany's Next Topmodel Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Aincrad

Super Moderator

  • »Aincrad« ist männlich

Beiträge: 6 213

Registrierungsdatum: 19. Februar 2015

Wohnort: Schweiz

Beruf: Lehrer

Alltime-Fav: Céline Bethmann

Danksagungen: 990 / 4694

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 13. März 2016, 20:13

Formel 1-Saison 2016

So, meine lieben Freunde des Motorsports...

Ab nächster Woche startet offiziell die Formel 1-Saison 2016 mit dem ersten Rennen in Melbourne, Australien. :woohoo: :jubel:

Hier schon mal die wichtigen Links:
Kalender
Fahrer & Teams
Alle Autos
Reglement
umfassendes Reglement (auf Englisch), auf formula1.com veröffentlicht
Wikipedia-Artikel

Fakten zur neuen Saison
- Dies ist die längste F1-Saison aller Zeiten mit 21 Rennen.
- Es gibt ein neues Team dieses Jahr, das amerikanische Haas F1 Team. Alle anderen Teams von letztes Jahr sind ebenfalls dabei.
- Es gibt eine neue Strecke dieses Jahr, das Baku City Circuit in Azerbadjan. Dies wird das Grand Prix Europas darstellen, welches letztmals 2012 in Valencia stattfand.
- Mercedes und Ferrari gelten als Favoriten, gerade bei Ferrari wartet man gespannt auf das erste Rennen, da das italienische Teams in den Saisonvorbereitungsfahrten am besten abschnitt. Auch in Sachen Motor sind Mercedes und Ferrari Rivalen: 4 Teams fahren mit Mercedes-Motor, 4 mit Ferrari.

Wichtigste Änderung dieser Saison: Das Qualyfing
Nach einem langen Hin und Her hat es der FIA-Rat geschafft, das Qualyifingformat dieses Jahr umzuändern. Man dachte, man schafft die Änderung erst ab Mitte Saison, doch die für das neue Qualiyfingformat entwickelte Software wurde schliesslich fertiggestellt. Nun wird also das Qualyifing offiziell geändert. Früher gab es ja 3 Qualiyfingabschnitte, Q1, Q2 und Q3. Diese bleiben unverändert. Doch nun scheiden nicht mehr nach den ca. 15 Minuten die letzten sechs gleichzeitig aus. Jetzt sieht es bei den Qualyifingabschnitte wie folgt aus:

Q1 - Alle 22 Fahrer sind dabei. Der erste Abschnitt (Q1) dauert 16 Minuten. Nach 7 Minuten scheidet der langsamste Fahrer aus, wobei bei Ablauf der Zeit angefangene Runden nicht mehr beendet werden dürfen. In Abständen von jeweils 90 Sekunden scheiden anschließend weitere Fahrer aus, bis noch 15 Piloten übrig bleiben.
Q2 - 15 Fahrer sind dabei. Der zweite Abschnitt (Q2) dauert 15 Minuten. Nach 6 Minuten scheiden erneut Fahrer in Abständen von jeweils 90 Sekunden. Angefangene Runden werden nicht mehr beendet bei Ablauf der Zeit.
Q3 - 8 Fahrer nehmen teil. Der dritte Abschnitt (Q3) dauert 14 Minuten. Nach 5 Minuten scheiden die Fahrer in Intervallen von jeweils 90 Sekunden aus, bis 90 Sekunden vor dem Ende nur noch die beiden erstplatzierten Piloten übrig sind. Diese machen dann die Pole-Position unter sich aus.

Ich bin wirklich ausgesprochen gespannt, wie sich dieses Qualyfingformat zeigen wird. Die Meinungen sind da verstreut. Viele sehen es positiv, obwohl man die Änderung für das Q3 unnötig sieht. Auf jeden Fall denke ich, dass dieses Qualyfing mehr Spannung bringen wird. Es wird sicher mehr Schwung reinbringen, da sich niemand mehr sicher kann, wenn er eine "genügende" Runde gedreht hat. Das neue Qualyfing animiert praktisch dazu, ständig auf der Piste zu sein und immer eine Top-Runde zu fahren.

Werde dann natürlich hier die Qualyfing-Ergebnisse posten und nach dem Rennen frühmöglichst die Rennergebnisse. Freue mich auf eine aufregende, reichhaltige Saison (21 Rennen!) mit viel Spannung. Und Forza Ferrari natürlich! :woohoo: Aber auch alle anderen viel Glück! :thumbup2:
LG
euer Aincrad

„How old must I have been, when I was obsessed with the fantasy of a steel castle that floated in the sky?
I wanted to leave the ground, to fly to that castle. For a long, long time, that was my only desire...
You know, Kirito-kun, I still believe, that in some other world, that castle truly exists."

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

belle-blue (13.03.2016)

belle-blue

Forums-Hoheit|Wett-Patin

  • »belle-blue« ist weiblich

Beiträge: 27 333

Registrierungsdatum: 28. März 2010

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 5595 / 1816

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 13. März 2016, 20:19

Danke dir für die Zusammenfassung :thumbup:

Freue mich schon auf die Saison und bin gespannt wie sich das neue Qualifying bewähren wird :)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Aincrad (13.03.2016)

Aincrad

Super Moderator

  • »Aincrad« ist männlich

Beiträge: 6 213

Registrierungsdatum: 19. Februar 2015

Wohnort: Schweiz

Beruf: Lehrer

Alltime-Fav: Céline Bethmann

Danksagungen: 990 / 4694

  • Nachricht senden

3

Samstag, 19. März 2016, 16:05

Hier die Startaufstellungdes ersten Rennens in Australien.

Aber mal ehrlich, was war denn das für ein Qualyifing? So was Weirdes habe ich ja noch nie gesehen, das Qualyfing war ein totaler Flop, vor allem der letzte Abschnitt. Da kann man sich in Q3 ja kaum mehr verbessern, selbst wenn man schon rausgefahren ist! Gerade der letzte Abschnitt bevorzugt die stärkeren Fahrer wie Mercedes, die dann einfach ihre Runde fahren und in die Garage fahren, schön mit schonenden Reifen, während die anderen Fahrer des Q3 ständig auf der Piste sein müssen und dabei ihre Reifen strapazieren, die sie dann im Rennen benutzen. Und so hat man dann, selbst wenn man Plätze gut macht, gar keine Chance um die Pole zu fahren.

Die Spannung war gross, doch die Unterhaltung zeigte sich (sicher mal im ersten Rennen) überhaupt nicht!!! 4 Minuten vor Schluss waren schon alle fertig, die Zeit lief einfach... wo doch bislang immer bis auf der letzten Minute gefiebert wurde.

Das Format ist an sich spannend, aber so geht es ja gar nicht. Viele Teams haben sich ja schon in Q3 völlig verzählt und konnten ihre Runde gar nicht beenden. Stellt euch dieses Format bei Montecarlo vor, bei so einer engen Gasse und so vielen Autos an der Strasse und die Zeit die läuft. Mich würde es nicht stören, wenn das alte Format zurückkehrt. Ausser man ändert dieses Format irgendwie, aber so wie heute... Ne... Selbst als Ferrari-Fan und falls auch mal Rosberg oder Hamilton in diese Falle tappen würden, dass sie aufgrund der Zeit ausscheiden, dieses Format ist von der Fairness her weniger geeignet als das Letzte, ganz klar.

Mal schauen, was die Teams bei ihrer Besprechung (angeblich schon morgen) entscheiden. Vielleicht sehen wir das neue Qualyfing-Format in 2 Wochen in Bahrain schon machen.

ABER... Zum Glück hat sich beim Rennen nichts geändert! ;) Da freue ich mich schon, selbst wenn ich um 5:30 aufstehen muss. :woohoo:
LG
euer Aincrad

„How old must I have been, when I was obsessed with the fantasy of a steel castle that floated in the sky?
I wanted to leave the ground, to fly to that castle. For a long, long time, that was my only desire...
You know, Kirito-kun, I still believe, that in some other world, that castle truly exists."

Aincrad

Super Moderator

  • »Aincrad« ist männlich

Beiträge: 6 213

Registrierungsdatum: 19. Februar 2015

Wohnort: Schweiz

Beruf: Lehrer

Alltime-Fav: Céline Bethmann

Danksagungen: 990 / 4694

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 20. März 2016, 08:34

:gutenmorgen: allerseits. ;)

UPDATE: Das alte Qualyfing-Format kehrt zurück! Nach dem Flop von gestern findet wieder das Q1, Q2, Q3 wie letztes Jahr statt, wo alle Fahrer der jeweiligen Session bis zur letzter Minute fahren können. Im Q3 sind es dann wieder 10 Fahrer.

Hier das Schlussklassementdes ersten Rennens!
Das nächste Rennen findet in 2 Wochen in Sakhir (Bahrain) statt.

Man man, so ein Mist aber auch für Ferrari. Dabei hatte das so gut angefangen, indem beide Ferraris beim Start auf 1. und 2. vorrutschen und ich meinen Schrei nur wegen der Uhrzeit dämmen musste. Doch entscheidend war, dass Vettel nach der roten Flagge nicht die harten weissen Reifen gewählt hat im Gegensatz zu anderen und deshalb nochmals pitstoppen musste. So ärgerlich... In solchen Momenten denkt man meist: Warum passiert es uns nicht den anderen... Aber dann haben die anderen einfach die besseren Strategie gewählt. Ferrari kann das aber auch, das hat sie in den goldenen Jahren auch ausgemacht, und ich bin optimistisch für dieses Jahr. Wir haben ein gutes Team. Aber es soll nicht nochmals passieren.

Bin noch froh, dass es Alonso heil überstanden hatte. Sein Crash war ja richtig brutal, sicher eines der brutalsten der letzten Jahre. Sein Auto sah richtig übel aus, wie ein zusammengeknittertes Stück Papier... Puuh...
LG
euer Aincrad

„How old must I have been, when I was obsessed with the fantasy of a steel castle that floated in the sky?
I wanted to leave the ground, to fly to that castle. For a long, long time, that was my only desire...
You know, Kirito-kun, I still believe, that in some other world, that castle truly exists."

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

belle-blue (20.03.2016)

Aincrad

Super Moderator

  • »Aincrad« ist männlich

Beiträge: 6 213

Registrierungsdatum: 19. Februar 2015

Wohnort: Schweiz

Beruf: Lehrer

Alltime-Fav: Céline Bethmann

Danksagungen: 990 / 4694

  • Nachricht senden

5

Freitag, 25. März 2016, 19:04

Ich muss hier wieder updaten:

Die FIA und Bernie Ecclestone haben beschlossen, dass das alte Qualyfingformat vorerst bleibt. D.h. in Bahrain nächste Woche gibt es das gleiche Qualyfing wie in Australien. 8| Nachdem die F1 schon in letzter Zeit von Medien, Fahrern und was weiss ich kritisiert wird, da sie letztens an Unterhaltungspopularität leidet, gibt es natürlich nichts Besseres als das hier, ne?

Hier ein Artikel von heute der "Welt": www.welt.de/sport/formel1/article1536744…ungs-Modus.html
LG
euer Aincrad

„How old must I have been, when I was obsessed with the fantasy of a steel castle that floated in the sky?
I wanted to leave the ground, to fly to that castle. For a long, long time, that was my only desire...
You know, Kirito-kun, I still believe, that in some other world, that castle truly exists."

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

belle-blue (26.03.2016)

belle-blue

Forums-Hoheit|Wett-Patin

  • »belle-blue« ist weiblich

Beiträge: 27 333

Registrierungsdatum: 28. März 2010

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 5595 / 1816

  • Nachricht senden

6

Samstag, 26. März 2016, 08:30

Ich schaffe es im Moment leider (noch) nicht die Formel 1 zu verfolgen, daher freue ich mich dass du hier die aktuellen Entwicklungen zusammenfasst :thumbup:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Aincrad (26.03.2016)

Aincrad

Super Moderator

  • »Aincrad« ist männlich

Beiträge: 6 213

Registrierungsdatum: 19. Februar 2015

Wohnort: Schweiz

Beruf: Lehrer

Alltime-Fav: Céline Bethmann

Danksagungen: 990 / 4694

  • Nachricht senden

7

Samstag, 26. März 2016, 11:44

Du hast bislang nur ein Rennen verpasst, also ist alles okay schöne Blaue (Oh je, ich hab geschleimt wie Elena C. gestern... :oopsie: :joke: )

Normalerweise hörst du eh vom letzten Rennen (Sonntag) bis zum ersten Training des nächsten Rennens (Donnerstag) gar nichts an F1-News, das mit dem Qualyfing-Dilemma dieses Jahr ist wirklich eine Ausnahme, eine traurige Ausnahme wie ich finde. Nun bin ich gespannt, was man nach Bahrain sagen wird. ;)
LG
euer Aincrad

„How old must I have been, when I was obsessed with the fantasy of a steel castle that floated in the sky?
I wanted to leave the ground, to fly to that castle. For a long, long time, that was my only desire...
You know, Kirito-kun, I still believe, that in some other world, that castle truly exists."

Aincrad

Super Moderator

  • »Aincrad« ist männlich

Beiträge: 6 213

Registrierungsdatum: 19. Februar 2015

Wohnort: Schweiz

Beruf: Lehrer

Alltime-Fav: Céline Bethmann

Danksagungen: 990 / 4694

  • Nachricht senden

8

Montag, 4. April 2016, 20:31

Habe ich noch nicht gepostet...

Hier das Schlussklassementdes zweiten Rennens!
Das nächste Rennen findet in 2 Wochen in Shanghai (China) statt.

BEZÜGLICH QUALYIFING: Vorerst bleibt dieser neue Modus weiterhin.
LG
euer Aincrad

„How old must I have been, when I was obsessed with the fantasy of a steel castle that floated in the sky?
I wanted to leave the ground, to fly to that castle. For a long, long time, that was my only desire...
You know, Kirito-kun, I still believe, that in some other world, that castle truly exists."

Ähnliche Themen