Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Germany's Next Topmodel Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Aincrad

Super Moderator

  • »Aincrad« ist männlich

Beiträge: 6 241

Registrierungsdatum: 19. Februar 2015

Wohnort: Schweiz

Beruf: Lehrer

Alltime-Fav: Céline Bethmann

Danksagungen: 1001 / 4701

  • Nachricht senden

1

Freitag, 4. Dezember 2015, 15:12

Das Anti-Assotiationsspiel

Habe dieses Spiel bei anderen Foren entdeckt.

Ablauf:
Jeder nennt 5 Begriffe/5 Wörter (Nomen, Verben, Adjektive... könnt selbst wählen), die scheinbar nichts gemeinsam zu tun haben.
Der nächste muss dann versuchen, diese Begriffe in irgendeinem Zusammenhang zu bringen. In einem oder ein paar Sätze. ;)

Beispiel:
Abend, psychologisch, Fischbrötchen, Kaiser, Trichter

Ein Kaiser hatte an einem Abend plötzlich Hunger nach einem Fischbrötchen. Nachdem er es durch einen Trichter gegessen hatte, sah er ein, dass er psychologischen Dienst nötig hatte.

Kann sein, dass ihr lustigere, absurdere oder sogar total logische Geschichten zusammenbringt. Mal schauen, wie dieses Spiel so ankommt. ^^

Ich fange mal an:

Eintrittskarte, Videospiel, Blumentopf, Schuhcrème, Fluss ;)
LG
euer Aincrad

„How old must I have been, when I was obsessed with the fantasy of a steel castle that floated in the sky?
I wanted to leave the ground, to fly to that castle. For a long, long time, that was my only desire...
You know, Kirito-kun, I still believe, that in some other world, that castle truly exists."

Amilli

Finalistin

  • »Amilli« ist weiblich

Beiträge: 323

Registrierungsdatum: 27. Mai 2012

Wohnort: BW

Beruf: Office-Workerin

Alltime-Fav: -

Danksagungen: 85 / 156

  • Nachricht senden

2

Freitag, 4. Dezember 2015, 20:19

Es war ein mal ein verträumter Junge namens Aincrad. Eines Tages malte er sich mit Schuhcreme eine Eintrittskarte für das Finale von GNTM. Auf dem Weg zur Show passierte das Malheur und er stolperte über einen Blumentopf und fiel dabei in den Fluss. Aincrad war völlig verzweifelt, weil er nicht mehr zur Show konnte. Wieder daheim spielte er zur Ablenkung ein Videospiel. Aber auch das half ihm nicht über seinen Kummer hinweg. Dann plötzlich klingelte der Wecker und Aincrad wachte auf. Neben ihm auf dem Nachttisch lag seine Original-Eintrittskarte für den kommenden Abend.

Und wenn er nicht....... dann ist er heute noch ein Fan von GNTM :D


Und hier mal die nächsten 5 Wörter:

Uhr, Gabel, Prinzessin, Ente, Baum



All you need is love!

SimboMN

Topmodel

Beiträge: 12 075

Danksagungen: 2105 / 0

  • Nachricht senden

3

Freitag, 4. Dezember 2015, 20:36

Die junge Prinzessin kletterte gerade auf einen Baum im Schlossgarten, als die Uhr Mittag schlug. Schnell eilte das Mädchen in den Speisesaal, denn heute gab es Ente! Genüsslich schob sie sich eine Gabel voll in den Mund.


Auto, Pfauenfeder, Oper, Kugelschreiber, Hamburger

Bettyna

Supermodel

Beiträge: 1 287

Registrierungsdatum: 8. März 2015

Alltime-Fav: Sophie, Rebecca, Ivana, Jil

Danksagungen: 561 / 902

  • Nachricht senden

4

Samstag, 5. Dezember 2015, 18:23

Gestern sind wir mit dem Auto in die Oper gefahren. Da war eine Frau, die hatte eine Pfauenfeder als Kleid. Das fand ich so toll, dass ich mir von ihr ein Autogramm geben lassen wollte. Leider hatte sie keinen Kugelschreiber, da hat sie mir ihren Namen mit Lippenstift auf den Arm geschrieben. Hinterher sind wir noch einen Hamburger essen gegangen.

Yoghurt, Schmetterling, Pflasterstein, Zimtstange, verjubeln.

Aincrad

Super Moderator

  • »Aincrad« ist männlich

Beiträge: 6 241

Registrierungsdatum: 19. Februar 2015

Wohnort: Schweiz

Beruf: Lehrer

Alltime-Fav: Céline Bethmann

Danksagungen: 1001 / 4701

  • Nachricht senden

5

Samstag, 5. Dezember 2015, 18:42

Als ein Schmetterling namens Bettyna nach einer langen Flugphase es sich auf einem Pflasterstein gemütlich machen wollte, fiel eine Zimtstange von der Hand eiens Kindes hinunter. Im letzten Moment schaffte sie es zu fliehen. Dieses Kind hatte vorhin sein Taschengeld für Süssigkeiten und eine 6er-Yoghurtpackung verjubelt, als er Bettyna erblickte. Er sah, wie sie ausser Atem stand und bot ihr aus Mitgefühl eines seiner Yoghurte an. ;)

Gericht, holdselig, Matsch, Tagebuch, lokalisieren
LG
euer Aincrad

„How old must I have been, when I was obsessed with the fantasy of a steel castle that floated in the sky?
I wanted to leave the ground, to fly to that castle. For a long, long time, that was my only desire...
You know, Kirito-kun, I still believe, that in some other world, that castle truly exists."

Bettyna

Supermodel

Beiträge: 1 287

Registrierungsdatum: 8. März 2015

Alltime-Fav: Sophie, Rebecca, Ivana, Jil

Danksagungen: 561 / 902

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 6. Dezember 2015, 21:15

*lach!* :)

Also, dann woll'n wir mal:

Gericht, holdselig, Matsch, Tagebuch, lokalisieren

Das Gericht sah aus wie Matsch. Dabei hatte ich nur beste Zutaten verwendet. Meine holdselige Schwester fing auch gleich an zu lästern. Hat die 'ne Ahnung vom Kochen. Also zog ich mich auf mein Zimmer zurück und fing an, in mein Tagebuch zu schreiben. Da hörte ich ein Summen. Es summte und summte, aber ich konnte die Quelle des Summens nicht lokalisieren. Plötzlich sah ich es. Direkt unter der Zimmerdecke.

… und da hört die Geschichte auf *hust* :)

Bären, zimperlich, Schneehaufen, abfliessen, Kleister

Kate

Topmodel

  • »Kate« ist weiblich

Beiträge: 4 731

Registrierungsdatum: 10. April 2015

Alltime-Fav: Vanessa Hegelmaier

Danksagungen: 1062 / 793

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 8. Dezember 2015, 23:27

Es waren einmal zwei Bären, die hießen Lou und Leo und wohnten gemeinsam in einem Haus im Wald. Lou war ein fürchterlich wehleidiger Bär, der gerne wegen Kleinigkeiten weinte und jammerte. Mal war im langweilig, mal war ihm kalt, mal taten ihm die Füße weh und so weiter. Leo sagte dann zu ihm: "Lou, sei nicht immer so zimperlich!" Aber meistens half das nichts. Eines nachts kam Lou ins Zimmer von Leo und jammerte: "Das Klo ist verstopft, das Wasser kann nicht abfliessen". Leo knurrte: "Ich ruf morgen den Klempner, leg dich wieder schlafen!" Da jammerte Lou: "Aber ich muss mal!" Leo murmelte: "Dann pinkle doch einfach in den Schneehaufen vor der Tür!" Lou wimmerte: "Ich hab Angst, im Dunkeln vor die Tür zu gehen!" Leo antwortete grimmig und schlaftrunken: "Dann geh doch im Bad auf die Toilette. Du musst ja nicht spülen!" Lou jammerte weiter: "Aber dann müffelt es doch fürchterlich!" Da wurde es Leo zu bunt. Er fesselte Lou die Hände auf den Rücken und knebelte ihn mit einem Taschentuch. Dann schleppte er Lou zurück in sein Zimmer und klebte ihn mit Kleister auf seinem Bett fest. Zu dem entsetzten Lou sagte er: "Damit ich wenigstens nachts Ruhe habe vor deinem Gejammer!" Am nächsten Morgen befreite Leo den armen Lou aus seiner misslichen Lage, der versprach, von nun an nicht mehr so viel zu jammern.


Diener, Seiltanz, trotzig, Marmelade, Schwiegermutter
Emily DiDonato - Cindy Crawford - Milla Jovovich - Fei Fei Sun - Anna Ewers - Luna Bijl

GNTM
Vanessa (S3)
Céline (S12) - Carolin (S8 ) - Serlina (S12) - Barbara (S2)
Luisa (S7) - Ivana (S9) - Anna (S9) - Sara (S10) - Christina (S3) - Sara (S4)
Rebecca (S6) - Laura (S7) - Lisa (S7) - Luise (S8 ) - Stefanie(S9) - Katharina (S10)

Bettyna

Supermodel

Beiträge: 1 287

Registrierungsdatum: 8. März 2015

Alltime-Fav: Sophie, Rebecca, Ivana, Jil

Danksagungen: 561 / 902

  • Nachricht senden

8

Montag, 23. Mai 2016, 23:27

Meine Schwiegermutter hat immer etwas Trotziges. Besonders wenn es um Marmelade geht. Das ist immer ein einziger Seiltanz, wenn der Diener die falsche Marmelade bringt. Nein, Orange soll es heute nicht sein, heute ist doch Himbeertag, ob er das denn nicht weiß …? Und dann macht sie ein Gesicht wie eine Dreijährige.



Kebekus, USB-Stick, Freud, Apfelsaft, Schmetterling.

Ähnliche Themen