Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Germany's Next Topmodel Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

SimboMN

Topmodel

Beiträge: 12 075

Danksagungen: 2105 / 0

  • Nachricht senden

1

Freitag, 28. August 2015, 09:43

Alexandra Kröpfl

Zitat

Name: Alexandra
Spitzname: Alex
Geburtsdatum: 07.05.1992
Herkunft: Hartberg
Wohnort: Hartberg
Bundesland: Steiermark
Größe: 171 cm
Gewicht: 47 kg
Maße: 78 - 64 - 91
Hobbies: Sport, Musik, tanzen und Tiere.
Beziehungsstatus: Vergeben
Lebensmotto: No risk no fun.
Dein Vorbild: Sara Sampaio und Adriana Lima.
Deine Vorlieben: Mode und Fashion.

weitere Informationen

Deine positiven Eigenschaften: Humorvoll, freundlich und ich kann gut auf andere Menschen eingehen.

Deine negativen Eigenschaften: Unordentlich, manchmal etwas unsicher und sensibel.

Warum hast du Dich bei "Austria’s next Topmodel - Boys & Girls" beworben?
Eine gute Freundin von mir hat mich bei "Austria’s next Topmodel" beworben, da ich mit ihr schon sehr oft über das modeln und die Fernsehsendung gesprochen habe und sie weiß wie gerne ich bei ANTM mit machen würde.

Was ist Dein größter Traum?
Mein größter Traum ist es, als Model international arbeiten zu können.

Was unterscheidet Dich von den anderen KandidatInnen?
Ich persönlich finde, dass ich ein sehr spezielles und ausdrucksstarkes Gesicht habe das sich von den anderen Kandidaten hervorhebt.

[b]Was erwartest Du Dir von "Austria’s next Topmodel - Boys & Girls" und was sind Deine Ziele?[/b]
Ich erwarte mir von dieser Staffel viele aufregende Momente, tolle Shootings und Challenges, einen guten Kontakt zur Jury und zum Team und das wichtigste ist für mich viel dabei zu lernen.

Du kannst nicht leben ohne...?
Meine Haustiere, meine Freunde und mein Handy.

Was wirst Du in der Zeit vom "Austria’s next Topmodel-Dreh" am meisten vermissen?
Meine Familie, meinen Freund und meine Freunde.

Wovor hast Du am meisten Angst?
Das alle Kandidaten eingebildet sind und glauben etwas Besseres zu sein.

Worauf freust Du Dich am meisten beim Kampf der Geschlechter?
Tolle neue Leute kennen zu lernen, viel herum zu reisen und viel zu lernen.

Auf welchem Plakat oder bei welchem Modellabel würdest Du Dich am liebsten sehen?
Versace oder Dior.

Quelle: http://www.puls4.com/topmodel/model/alexandra

Video-Steckbrief: http://www.puls4.com/topmodel/videoDetail/id/2834567

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SimboMN« (28. August 2015, 11:11)


Jun

Topmodel

Beiträge: 7 002

Registrierungsdatum: 3. November 2014

Danksagungen: 1696 / 1301

  • Nachricht senden

2

Freitag, 28. August 2015, 13:17

Deine Vorlieben: Mode und Fashion.
Alles beides gleich?! Na ob das nicht zu viel ist? :D *scnr*
Alexandra kommt im Video sowohl vom Auftreten her als auch vom Aussehen her recht graumäusig rüber. Besonders ist mir die unschöne Nacken-Hals-Schulter-Partie aufgefallen.
Aber sie hat durchaus einige schöne Bilder abgeliefert, und das ist ja letztlich das Entscheidende für ein gutes Model.

SimboMN

Topmodel

Beiträge: 12 075

Danksagungen: 2105 / 0

  • Nachricht senden

3

Freitag, 28. August 2015, 13:51

Alles beides gleich?! Na ob das nicht zu viel ist? :D *scnr*

Ist mir auch gleich aufgefallen :rofl2:

Konnimausi

Topmodel

  • »Konnimausi« ist weiblich

Beiträge: 41 993

Registrierungsdatum: 19. Mai 2008

Danksagungen: 6875 / 6275

  • Nachricht senden

4

Freitag, 28. August 2015, 18:20

Solange sie sich nicht gleichzeitig noch für Couture interessiert, wird's zeitlich schon gehen. :D

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Jun (28.08.2015)

Jun

Topmodel

Beiträge: 7 002

Registrierungsdatum: 3. November 2014

Danksagungen: 1696 / 1301

  • Nachricht senden

5

Freitag, 28. August 2015, 18:30

Solange sie sich nicht gleichzeitig noch für Couture interessiert, wird's zeitlich schon gehen. :D
Sehr schön! *rofl*

misssixty

EM-Wettkönigin 2016

  • »misssixty« ist weiblich

Beiträge: 5 596

Registrierungsdatum: 21. April 2012

Wohnort: in Thüringen

Beruf: Handtaschensammlerin

Alltime-Fav: Frühling, Sommer, Sonne, Strand

Danksagungen: 389 / 108

  • Nachricht senden

6

Samstag, 29. August 2015, 14:52

Solange sie sich nicht gleichzeitig noch für Couture interessiert, wird's zeitlich schon gehen. :D

:rofl2: Konni, du bist immer für einen Lacher gut.
Optisch ok, aber viel zu klein.

Kemenate

Supermodel

  • »Kemenate« ist weiblich

Beiträge: 1 630

Registrierungsdatum: 7. September 2012

Wohnort: Graz

Beruf: selbstständig

Alltime-Fav: Andi Muise, Nadine Leopold, Vittoria Ceretti

Danksagungen: 151 / 104

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 30. August 2015, 09:23

Die Nackenpartie sieht aus wie von einem Peisboxer.

Jun

Topmodel

Beiträge: 7 002

Registrierungsdatum: 3. November 2014

Danksagungen: 1696 / 1301

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 30. August 2015, 09:40

Die Nackenpartie sieht aus wie von einem Peisboxer.
Ja, wenn ein extremer Muskelaufbau stattgefunden hat, dann sieht man auch solche Nacken, dann durch zu voluminöse Muskeln. Hier habe ich aber den Eindruck, als sei das nichts, wofür sie etwas kann (sie ist ja überhaupt nicht muskulös), sondern liegt einfach an ihren anatomischen Gegebenheiten: Sie hat einen unglaublich langen Hals :eeeek: , und dadurch ist der Winkel, mit dem der obere Anteil des Musculus trapezius (der von der Hinterhauptschuppe und den Halswirbeln zum äußeren Bereich des Schlüsselbeins zieht) abfällt auch sehr, sehr steil. Bei den meisten ist dieser Winkel um einiges flacher.
Das ist etwas, worauf bei Fotos auf jeden Fall geachtet werden muss, dass diese Partie nicht noch betont wird. Ich habe es aber bei den Bildern, die wir ja schon sehen konnten, bisher nie bemerkt, also werden die da schon ein Auge drauf gehabt haben.

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Alexandra Kröpfl