Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Germany's Next Topmodel Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Kemenate

Supermodel

  • »Kemenate« ist weiblich

Beiträge: 1 630

Registrierungsdatum: 7. September 2012

Wohnort: Graz

Beruf: selbstständig

Alltime-Fav: Andi Muise, Nadine Leopold, Vittoria Ceretti

Danksagungen: 151 / 104

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 14. Mai 2015, 20:07

Teenie Model - Dokumentation


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Honigkuchenpferd (17.05.2015)

Nymeria

Wettkönigin 2018

  • »Nymeria« ist weiblich

Beiträge: 6 109

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2014

Wohnort: Erfurt

Alltime-Fav: Ivana Choi Sora

Danksagungen: 1733 / 1293

  • Nachricht senden

2

Freitag, 15. Mai 2015, 11:53

Ich hab nur mal reingeguckt, aber den Anfang fand ich schon so deprimierend, dass ich, als dieser Schleimbolzen, der der Agent oder sowas wird, auftrat, ausgeschalten habe.

Ryuna

Supermodel

  • »Ryuna« ist weiblich

Beiträge: 1 691

Registrierungsdatum: 30. März 2011

Wohnort: München

Beruf: -

Alltime-Fav: Hana Nitsche

Danksagungen: 309 / 93

  • Nachricht senden

3

Samstag, 16. Mai 2015, 09:15

Bevor ihr euch das Video anschaut, solltet ihr lieber die Gegendarstellung von der Protagonistin lesen: http://forums.thefashionspot.com/showpos…67&postcount=22
"Mut ist nicht die Abwesenheit von Angst, sondern vielmehr die Erkenntnis, dass etwas anderes viel wichtiger ist als Angst.
Die Tapferen leben vielleicht nicht ewig, aber die Vorsichtigen Leben überhaupt nicht."


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Konnimausi (16.05.2015), Honigkuchenpferd (17.05.2015)

Konnimausi

Topmodel

  • »Konnimausi« ist weiblich

Beiträge: 42 008

Registrierungsdatum: 19. Mai 2008

Danksagungen: 6876 / 6279

  • Nachricht senden

4

Samstag, 16. Mai 2015, 22:08

Danke für den Hinweis. Dann schenke ich es mir, das anzuschauen.

  • »Lysandra« ist weiblich

Beiträge: 1 472

Registrierungsdatum: 28. März 2015

Alltime-Fav: Ivana, Vanessa H., Barbara, Anna

Danksagungen: 241 / 125

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 17. Mai 2015, 01:15

Na ja, ich hab mir vor einer Ewigkeit diese Doku angesehen und die Wahrheit wird wohl irgendwo dazwischen liegen. :schulterzuck: Natürlich kann man schlecht bewerten, wie die Leute hinter der Kamera getickt haben- abgesehen davon, dass sie der Protagonistin und ihren Modelkolleginnen nicht in sehr unangenehm zu beobachtenden Situationen halfen und diese genauso im Stich liessen wie jegliche andere Erwachsenen-, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass die Leute dieser "Agentur" ihr Verhalten nur vorspielten oder alles geschnitten war. Harter Tobak fasst es ziemlich gut zusammen. Soweit ich mich richtig erinnere, sind neben diesem dreizehnjährigen Mädchen, dessen Englisch weniger als nur mangelhaft vorhanden ist, noch zwei andere, ebenfalls minderjährige Models in Japan dabei, und wie sehr man diese drei eigentlich blutjungen Mädchen alleine lässt hat mich sehr schockiert. Von dieser seltsamen Casting-Direktorin oder was auch immer sie ist, die als ehemaliges Model schon grauenhafte Erfahrung gemacht hat und diese auch erwähnt, trotzdem jedoch Anderen so etwas zumutet und überhaupt einen unheimlichen Eindruck hinterlässt, fang ich jetzt gar nicht erst an. :S
Eines der Models, das sich mit der Hauptperson gemeinsam in Japan aufhielt, nahm extra zu, da man sie beim Erreichen eines gewissen Hüftmasses aufgrund des Vertragbruchs nachhause schicken würde, glaube ich. Sowieso hat mich am meisten beim Schauen damals schockiert, wie die Eltern ihre dreizehnjährige Tochter einfach auf einem fremden Kontinent reisen liessen. Zusammenfassung wäre für mich: die Eltern sind so verzweifelt, dass sie ihre Tochter wegen des Geldes in Japan modeln lassen, ohne richtigen Kontakt zu ihr halten zu können; die seltsame Casting-Agentin/Ex-Model schiesst heimlich Fotos der jungen Models, die sie dann wieder zusammensetzt und hat auch sonst einige verstörende Gewohnheiten; der Agenturchef hat eine zwielichtige Vergangenheit und möchte deswegen nun jungen Mädchen "helfen"; die Film-Crew sah es als angebracht an, selbst in Japan den Mädchen nicht zu helfen, wo sie ganz offensichtlich aufgeschmissen waren; das Mädchen, das kaum Englisch sprach schreibt ein angebliches Statement, von dem es wohl eine sehr steif wirkende Videoaufnahme gibt. Das Ganze ist eine sehr seltsame Geschichte.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Honigkuchenpferd (17.05.2015)

  • »Klatschmohn« ist weiblich

Beiträge: 703

Registrierungsdatum: 10. April 2015

Wohnort: Schweiz

Alltime-Fav: Marie- Luise Schäfer

Danksagungen: 154 / 108

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 17. Mai 2015, 02:43

Dass man als Model im Idealfall jung anfängt, war mir klar. Aber ein Mädchen, welches noch nicht einmal halbwegs körperlich entwickelt ist (Von Psyche und Geist ganz zu schweigen...) im superknappen Bikini vor erwachsenen Männern rumtänzeln und sich von allen Seiten begaffen zu lassen? :kotz:
GNTM- Favoritinnen
Staffel 3: Niemand. 4: Marie. 5: Neele, Louisa. 6: Marie- Luise. 7: Luisa, Diana. 8: Jacqueline. 9: Anna, Samantha, Sarah. 10: Neele :( , Jüli, Anu, Jovana :( .
Staffel 11: Youssra, Elena C.
Staffel 12: Giuliana, Sabine, Serlina.
Staffel 13: Bruna, Klaudia, Abigail.

Konnimausi

Topmodel

  • »Konnimausi« ist weiblich

Beiträge: 42 008

Registrierungsdatum: 19. Mai 2008

Danksagungen: 6876 / 6279

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 17. Mai 2015, 09:08

Ach, jetzt, wo ich lese, was ihr davon schreibt, stelle ich fest, daß ich die Doku schon kenne.
Mich wundert es immer wieder, daß Eltern ihrer Fürsorgepflicht ihren dreizehnjährigen Kindern gegenüber in keiner Weise genügen. Ja, ja, ich weiß, in Rußland geht es den Leuten eben schlecht, und sie wollen ein besseres Leben. Aber dafür ein Kind, das mit Ach und Krach die Pubertät erreicht hat, zum Arbeiten ins Ausland schicken und selbst zu Hause hocken und auf das eintreffende Geld warten? Das finde ich mindestens ebenso verwerflich wie das Gebaren von Modelagenten. Und wir reden ja hier nicht von Menschen, die verhungern und nicht wissen, woher sie ein Brot für den nächsten Tag nehmen sollen.
Na ja, es gibt auch Eltern, die ihre minderjährigen Töchter in die Prostitution schicken und beide Augen davor verschließen, was mit denen passiert, und sich steif und fest einreden, die arbeiten im Ausland als Kellnerin oder Model. Also sollte ich mich wahrscheinlich über welche, die ihre viel zu jungen Töchter im Ausland beim Modeln verzweifeln lassen, auch nicht wundern.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Lysandra (17.05.2015), Honigkuchenpferd (17.05.2015)

Kemenate

Supermodel

  • »Kemenate« ist weiblich

Beiträge: 1 630

Registrierungsdatum: 7. September 2012

Wohnort: Graz

Beruf: selbstständig

Alltime-Fav: Andi Muise, Nadine Leopold, Vittoria Ceretti

Danksagungen: 151 / 104

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 17. Mai 2015, 13:58

Nadya's Instagram.
Den Foto's nach zu urteilen geht es ihr heute gut und sie modelt auch noch.

https://instagram.com/nadyavall/