Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Germany's Next Topmodel Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

kaesbrot

Supermodel

  • »kaesbrot« ist männlich

Beiträge: 1 090

Registrierungsdatum: 8. März 2007

Wohnort: Wien

Danksagungen: 1153 / 204

  • Nachricht senden

617

Montag, 11. Mai 2015, 11:30

Inmitten eines immer langweiligeren Formats mit den immer gleicheren Kandidatinnen und Inszenierungen und den letztlich im Großen und Ganzen immer absehbareren Juryentscheidungen gibt es am Ende zumindest eine Kandidatin, für die ich mich noch richtig begeistern kann. In diesem Fall teile ich einmal (ausnahmsweise) die kollektive Freude des TMF darüber, dass Ajsa ins Finale gekommen ist. Auch, wenn absehbar ist, dass sie dort nicht weit kommen wird, allein schon, weil der Jury der Mumm fehlen würde, jemanden mit einem so speziellen Aussehen zur Siegerin zu küren. Wurscht. Sie ist im Finale.

Ajsa ist wie eine dieser Melodien, die einem anfangs geradezu fremd anmuten, von denen man sich zunächst gar nicht vorstellen kann, dass man sie mal mögen würde, doch sobald man sich an ihre Fremdheit gewöhnt hat, schlägt es plötzlich um in eine Faszination, die weitaus nachhaltiger ist als bei der anderen Sorte Melodien, die es darauf anlegen, rasch ins Ohr zu gehen, indem sie versuchen, gefällig zu sein, die sich anbiedern, um gemocht zu werden. So ging es mir mit Ajsas Bildern im Verlauf dieser Staffel, dass ich plötzlich nicht mehr aufhören konnte hinzuschauen, weil mich ihr rätselhafter Gesichtsausdruck in den Bann zog. Da ist etwas Undurchschaubares, das einen nicht loslässt. Und da ist vor allem jemand, der im Heer von bald 200 GNT-kandidatinnen über die letzten 10 Jahre absolut einzigartig rüberkommt, auch von ihrem Wesen her. Der dezente oberösterreichische Charme, eine Mischung aus Zurückhaltung und impulsiver Offenheit, die sprichwörtliche Schönheit, die von innen kommt. Wenn sie lächelt, dann strahlt aus ihren Augen eine Herzlichkeit, die man im ehrgeizzerfressenen Modelbiz nicht allzu häufig erlebt. Und Ajsa ist ein Statement, dafür, Schönheitsideale generell infrage zu stellen, weil sich in ihr etwas, das nicht dem Gewohnten entspricht, plötzlich als wesentlich spannender und - ja, auch schöner als das Bild im Kopf, wie Schönheit sein "sollte", entpuppt.

Die anderen 3 Finalistinnen: Naja. Alles schon mal gesehen irgendwie. Vanessa - die 97er Hüfte find ich jetzt nicht so dramatisch, wär zumindest wirklich mal ein Zeichen gegen den Hungerhakenwahn. Außerdem, was sagen schon 3 punktuelle Zahlen über die Komplexität eines weiblichen Körpers aus ? Wobei ich in dem Zusammenhang "gebärfreudiges Becken" immer noch für ein superlustiges Wort halte. Als wenn ein Becken nur drauf warten würde, endlich einen Riesenkinderschädel durch sich durchgepresst zu bekommen. Was ich bei Ajsa über die von innen kommende Schönheit geschrieben habe, gilt mit umgekehrten Vorzeichen auch für Vanessa. Denn vom Überehrgeiz her ist sie nicht weit von Darya weg, das war es wohl auch, was die beiden miteinander verbunden hat. Ihr Typ ist zudem etwas altbacken, da hat Heidi ausnahmsweise mal was Treffendes gesagt. Positiv formuliert: Klassische Schönheit. Nicht ganz so positiv: Nicht mehr ganz so zeitgemäß. Die Lobhudeleien auf sie waren ermüdend. Am lustigsten wirkte da Altmeister Joop, der nicht mehr damit aufhörte, wie sehr er sich doch in Vany geirrt haben will. Aber je eindringlicher einen ein frisch Bekehrter davon überzeugen möchte, dass sein neuer Glauben auf tiefer innerer Überzeugung fusst, umso weniger glaub ich ihm das. Weil tiefe innere Überzeugung das nicht ganz so große Bedürfnis hat, darüber so viel reden zu müssen. Der Klumklan ist natürlich von Vany begeistert, wen wunderts, passt sie doch gut ins Beuteschema von 1-1.

Anuthida, von deren Sieg hier nicht wenige aufgrund ihres Opeljobs überzeugt sind: Nettes hübsches Mädchen. Thailändische Schönheit. Putzt sich mit Kortison die Zähne. Mehr fällt mir nicht ein zu ihr. Wobei sie mir von den restlichen 3 noch die sympathischste ist.

Katha. Ihr Gesicht wurde mit dem von Björk verglichen. Naja, einreden kann man sich vieles. Man kann sie sich gut vorstellen in einer dieser unaufdringlichen Produktinformationen, die nonverbal schreien wollen: Hey, ihr Scheißteenies, kauft mich endlich !!! Aber sie hat was Frisches an sich, was Lustiges. Mein Gott, sie ist eh ok. Vom Sympathiegrad zwischen Anu und Vany.

Vermutliche Reihenfolge des Ausscheidens im Finale: Ajsa, Katha, bei Anu-Vany bin ich mir noch nicht sicher.

Finds übrigens schön, dass in dieser Staffel mal 4 Österreicherinnen dabei waren, für die man sich nicht fremdschämen musste. War ja nicht immer so.
Grade die Oberösterreicherinnen, die haben was an sich. Die sind generell ganz anders drauf als in den benachbarten Bundesländern, wo der Charme eher mit Attributen wie herb, spröde und rustikal zu umschreiben wäre. Keine Ahnung, woran das liegt. Aber die guten Dinge muss man ja auch gar nicht ergründen :)

Es haben sich bereits 9 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Cait (11.05.2015), Leyla (11.05.2015), Jun (11.05.2015), Aincrad (11.05.2015), Sarah-Marie (11.05.2015), Honigkuchenpferd (11.05.2015), Arti (11.05.2015), hexe reloaded (11.05.2015), DarkSoul (14.05.2015)

Leyla

Topmodel

  • »Leyla« ist weiblich

Beiträge: 4 253

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2013

Wohnort: Österreich

Alltime-Fav: Samantha, Anna, Ivana, Barbara

Danksagungen: 750 / 1079

  • Nachricht senden

618

Montag, 11. Mai 2015, 11:44


Grade die Oberösterreicherinnen, die haben was an sich. Die sind generell ganz anders drauf als in den benachbarten Bundesländern, wo der Charme eher mit Attributen wie herb, spröde und rustikal zu umschreiben wäre. Keine Ahnung, woran das liegt. Aber die guten Dinge muss man ja auch gar nicht ergründen :)


Oberösterreich... Oberösterreich... benachbarte Bundesländer.... rustikaler "Charme"...
Moment mal, kaesi!!
:cele: :cele: :cele: :cele: :cele: :cele:


Spaß beiseite: Ein ganz toller Kommentar von dir zur letzten Folge, kaesbrot. Genauso geht bzw. ging es mir mit Ajsa diese Staffel auch. Besser hätte ich es gar nie ausdrücken können. Ich finde auch, dass Vanessa ähnlich überehrgeizig wie Darya ist - ich bin aber überrascht, dass sie sich den Fans gegenüber dann doch sehr gut verkaufen konnte...

Ich bin übrigens auch froh, über die 4 Österreicherinnen, die mir alle auf ihre eigene Art gefallen haben. Was mir allerdings wieder bitter bewusst macht, dass so viele Mädchen (nämlich fast alle) wegen des Zickenkrieg-Fokus kaum Sendezeit hatten. Nach dieser Staffel fühlt man sich irgendwie verkatert... :muede:

"vergangene Staffeln - GNTM & ANTM"



ANTM:
1 - Elyse, 2- Sara, 4- Kahlen, Christina, Tatiana, 5 - Kim, Nik, 6- Joanie, Danielle, 7 - Brooke, Michelle&Amanda, 8- Natasha, 9 - Jenah, Heather, Sarah, 10 - Katarzyna, 11 - Analeigh, Marjorie, Elina, 12 - Allison, Celia, Fo, 13 - Jennifer, Erin, 14 - Angelea, 15 - Ann, Jane, Chris, 16 - Jaclyn, Hannah, 18 - Sophie, Annaliese, Catherine, AzMarie, 19- Leila, Brittany, Victoria, 20 - Chris H., Cory, 21 - Keith, Will, Lenox

GNTM: 1 - Yvonne, 2 - Barbara, Anja, 3 - Christina, Vanessa, Raquel, 4 - Marie, 5 - Louisa, Alisar, Pauline, 6 - Rebecca, Amelie, 7 - Luisa, Diana, Annabelle, 8 - Maike, Jacqueline, Christine, Bingyang, 9 - Anna, Samantha, Ivana, Karlin, 10 - Anuthida, Katha, 11 - Elena C., Luana, Taynara

KNTM: Kim Seung Hee, Lee Cheol Woo, Kim Ye Rim, Bang Tae Eun

AutNTM: Oliver, Miro, Manuela, Lydia,

Shaft13

Geilster User des Forums!!

Beiträge: 19 222

Danksagungen: 1879 / 404

  • Nachricht senden

619

Montag, 11. Mai 2015, 11:52

Frage mich, was man mit 4er Finals immer will???
Ist der der Gipfel des Blödsinn, wenn man so tut, als ob nach 1 Walk dann entschieden wird, das ein Mädel doch kein GNTM wird.

Das jemand ,der Penisse lutscht, Bilder zeigt,wo sie ihre nackten Brüste zuhält und sich im Suff ein Hello Kitty tätowieren lässt, kein GNTM wird, ist jedem klar.
Es sei Asja gegönnt, ins Finale zu kommen (aus Modelsicht eh gerechtfertigter als die 2 Floplyns), aber jemand chancenloses in ein 4er Finale zu schleppen macht kein Sinn,da so halt auch Sendezeit für die restlichen 3 verschwendet wird.
Oder fand irgendjemand Kasia im 4er Finale für die Sendung notwendig?

Eins hat die Produktion jedenfalls geschafft,wer gewinnt, ist dieses Jahr offen. Es kann Floplyn 2 oder Floplyn 3 sein,die gewinnt :D
Lobe den Herren, den mächtigen König der Ehre!
HALLELUJA!! AMEN!!

Nymeria

Wettkönigin 2018

  • »Nymeria« ist weiblich

Beiträge: 6 098

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2014

Wohnort: Erfurt

Alltime-Fav: Ivana Choi Sora

Danksagungen: 1757 / 1297

  • Nachricht senden

620

Montag, 11. Mai 2015, 11:54

Eigentlich find ich meist auch 3er FInale schon ein bisschen viel ^^ Ich hab aber auch mit ANTM angefangen und in den Staffeln, die ich gesehen habe, wurde das Finale zwischen 2 Mädchen ausgetragen. Ich glaub, das hat sich erst in den letzten 3 Staffeln geändert.

  • »Schnuffelnase« ist männlich

Beiträge: 9 505

Registrierungsdatum: 24. November 2011

Wohnort: Norddeutschland

Alltime-Fav: Céline Bethmann !!!

Danksagungen: 1779 / 2393

  • Nachricht senden

621

Montag, 11. Mai 2015, 12:06


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Aincrad (11.05.2015), diamondpills (11.05.2015), Aiva (11.05.2015)

Lunessa

Supermodel

  • »Lunessa« ist weiblich

Beiträge: 2 176

Registrierungsdatum: 13. März 2012

Wohnort: Im schönsten Bundesland der Welt ;)

Danksagungen: 227 / 142

  • Nachricht senden

622

Montag, 11. Mai 2015, 12:10

Die Sendung gestern war wieder eine einzige Lobeshymne auf Germanys einzig wahres Supermodel: HK!
Mit Vanessa wird da eine als Siegerin aufgebaut, deren bedeutenstes Merkmal ist, dass sie den selben Stallgeruch hat wie Heidi, aber ganz bestimmt nie eine große Modelkarriere machen wird.

Heidi ist ja bekanntlich bekennender Fan des "Multikulturellen". Mit Anu und Ajsa, ja sogar mit Katha, "die ja eher den finnische Typ verkörpert" [Joop] und damit auch ethnisch unterwegs ist, wird Heidis Vorliebe für's Multikulturelle Tribut gezollt.

Und am Ende der Jubiläumssendung ist mal wieder Heidi die einzig wahre Siegerin. Ein Hoch auf den Ort wo Heidis Wiege stand und auf ihr Imperium, vom Nordpol bis nach Asien! Urbi et orbi. :jubel:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lunessa« (11. Mai 2015, 12:22)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ruamzuzler_reloaded (11.05.2015)

diamondpills

Administratorin

  • »diamondpills« ist weiblich

Beiträge: 11 759

Registrierungsdatum: 5. April 2007

Danksagungen: 1469 / 697

  • Nachricht senden

623

Montag, 11. Mai 2015, 12:23



Wie Chiara da gaaanz unauffällig durch's Bild krabbelt *rofl*

Aincrad

Super Moderator

  • »Aincrad« ist männlich

Beiträge: 6 246

Registrierungsdatum: 19. Februar 2015

Wohnort: Schweiz

Beruf: Lehrer

Alltime-Fav: Céline Bethmann

Danksagungen: 1008 / 4706

  • Nachricht senden

624

Montag, 11. Mai 2015, 12:40

Wollte auch noch meine Ansicht über die gestrigen Folge mit euch teilen. :)

Zunächst einmal fand ich es cool, dass diese Halbfinalesendung live war, denke ich war auch das erste Mal, seit ich GNTM gucke. Dieses Mischformat zwischen live und zusammen per Fernseher gucken finde ich noch lässig. Und dann sind hauptsächlich die Familienmitglieder, Freunde eingeladen, sodass das ganze gestern auch wie einen familiären Rahmen hatte. Und dass es bis 23 Uhr ging, störte mich keines wegs nicht. ;)

Ich finde, wenn ich die Wunderkind-Bilderanschaue, dass Vanessa gut ins Blickschema von Joop gepasst hat. Die Models sehen unterschiedlich und irgendwo auch wieder gleich vom Gesicht her aus. Auch war es geil, wieder die Steffi :inlove: zu sehen, die süsse Anna und die Ivana, die es meiner Meinung weit bringen wird, und viele hier haben mir bezüglich der Ivana auch genau das gesagt.

Und dann kriegte Vanessa auch den Maybelline-Job. Da will ich lediglich ergänzen, dass der Schmollmund von Vanessa einfach hammer aussieht und mit den Lippen... :rolleyes: Zudem fand ich, dass sie beim Cosmopolitanshooting ein bezauberndes Lächeln hatte, wenn dieser natürlich aussah. Das künstliche Lachen stand ihr überhaupt nicht, man müsste ihr wirklich kurz zuvor nen Witz erzählen wie "Warum sind Italiener klein? Ja weil der Vater ihnen sagte: Wenn gross bisch, du gehen arbeiten"... oder so, keine Ahnung. Ein tolles Lachen, wirklich. ;)

Und zu Katha noch schnell: Meine liebe Güte sah die himmlisch aus in dem leichten rosa Kleid. :rollig: Aber auch die Darya sah in dem gelben Teil wunderhübsch aus. Blond und gelb sind ja gleich, und gleich und gleich gesellte sich gestern vom Stil her sehr gern würd ich sagen. :thumbup2:

Schade, dass die Asja in Paris leer ausging. Dort hatte ich das Gefühl, dass sie vielleicht für Joop laufen würde. Aber sie ist ja im Finale.

Und apropo Finale, liebe Freunde: Zu diesen Sachen wie Wer wird GNTM Bauchgefühl, GNTM-Erfahrung und so, Opeljob = GNTM, Heidi-Liebling, Spekulationen... Ich habe da genau auch wie ihr Theorien, und ich lese auch hier anhand eurer Beitrage, dass ich da die gleichen Theorien habe. Muss an dieser Stelle noch sagen, dass ich Caits' Theorie zu Vanessa sehr logisch finde und auch die lustige Zusammenfassung von unserem Käsebrot :joke: Sinn macht (und lustig ist ;)). Ich hoffe dennoch, dass der Überraschungseffekt am Donnerstag eintritt. Nicht nur für mich, sondern für alle. 2011 dachte ich, Rebekka gewinnt im Finale und dann wurde es Jana. 2014 wollte ich, dass es Steffi wird, aber setzte auf Ivana oder Jolina und dann gewinnt dennoch die Steffi. Ich würde gerne Katharina als GNTM sehen, aber eben, mein Gefühl und meine Vermutung gehen in Richtung Anu/Vanessa. Hoffe, ich irre mich. Vielleicht wirds auch die Ajsa, wer weiss... Ich denke, manchmal wäre es gut, aus dieser "Spekulationsperspektive" wegzugehen, hoffe ihr wisst was ich meine... Das Ding einfach geniessen, aber es ist schwer, grade wenn man GNTM so lange sieht, hat man immer diese Vorahnungen, wie man die nennt.

Schliesse mit Darya: Ich bin so froh, dass sie raus ist. Und nicht aus Schadenfreude, weil sie war ja meine Favoritin und dann auch Zweitfavoritin (warte immer noch auf die Autogrammkarte :D). Aber ich hatte grausame Visionen im Finale. Ich hoffe jetzt, dass sie beim Modelwalk im Finale nicht zu sehr ausgebuht wird. Denn man möge ihre Art kritisieren oder auch irgendwo dennoch verstehen und mögen, jedem das seine, aber öffentliches Fertigmachen wäre einfach nicht Ordnung in meinen Augen.

Allen Forenfreunde hier einen guten Appetit!:thumbup2:
LG
euer Aincrad

„How old must I have been, when I was obsessed with the fantasy of a steel castle that floated in the sky?
I wanted to leave the ground, to fly to that castle. For a long, long time, that was my only desire...
You know, Kirito-kun, I still believe, that in some other world, that castle truly exists."

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Leyla (11.05.2015), Honigkuchenpferd (16.05.2015)

Ähnliche Themen