Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Germany's Next Topmodel Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Himbeerfan

Supermodel

Beiträge: 1 178

Registrierungsdatum: 5. November 2017

Danksagungen: 718 / 1301

  • Nachricht senden

33

Montag, 22. Oktober 2018, 10:42

@Kate Na, so ist Bildung doch mal auf anregende Weise umgesetzt. Sehe das richtig vor mir.
Dafür eine 1****!

:thumbup:
.

Ich gebe die Aufgabe auch gleich weiter (..hüstel).. Bin gespannt, welche Models gecastet werden. ^^

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kate (22.10.2018)

Arkytior

Topmodel

  • »Arkytior« ist weiblich

Beiträge: 7 632

Registrierungsdatum: 28. Januar 2014

Wohnort: NRW

Alltime-Fav: Luisa

Danksagungen: 2192 / 468

  • Nachricht senden

34

Montag, 22. Oktober 2018, 16:41

Aphrodite: Die Göttin der Liebe und der Schönheit bekommt eine aufwändige Frisur und einen zierlichen, goldenen Handspiegel mit Ornamenten als Accessoire.
Athena: Die Göttin der Weisheit bekommt Sandalen, Helm, Schild und Speer.
Artemis: Die Göttin der Jagd und der Jugend wird mit antikem Pfeil und Bogen fotografiert und hat Efeu ins Haar geflochten.
Demeter: Die Göttin der Fruchtbarkeit, der Erde und des Getreides bekommt einen aufwändigen Kopfschmuck aus Früchten und ein Bündel Weizen als Accessoire.
Hestia: Die Göttin des Herdfeuers wird neben einer Feuersäule fotografiert und bekommt eine Lichteffekt-Kugel in die Hand.
Hera: DIe Gattin des Zeus bekommt einen pompösen goldenen Kopfschmuck und einen langen, goldenen Stab als Accessoire.


Puuuh, das ist echt schwierig, weil man das Gefühl hat, dass es doch sicher ein Model gibt, das noch besser in diese Rolle passen würde :D Und dann gibt es ja auch noch eine ganze Reihe von Models, die man nicht kennt oder an die man gar nicht denkt, die eventuell doch besser passen würden. Argh. Hmpf. Ich wandel das mal ein bisschen ab und beschränke mich auf GNTM-Models. Da hab ich jedenfalls das Gefühl, dass ich einen etwas besseren Überblick habe :D

Aphrodite: Serlina Hohmann (Staffel 12). Eine klassische Schönheit, die einfach immer gut aussieht. Mit ihren Haaren kann man auch genug machen, da müssen erst keine Extensions her. Außerdem hat sie eine gewisse Reife, die ich für diese Rolle ganz wichtig finde. (Eventuell finde ich doch Vanessa Hegelmaier passender, siehe weiter unten).

Athena: Toni Dreher-Adenuga (Staffel 13). Toni wirkt auf mich überlegt und robust, was zu Helm, Schild und Speer passt.

Artemis: Katharina Wandrowsky (Staffel 10). Sie wirkt auf mich jugendlich und hat so Katzenaugen, die für mich zu Artemis und Jagd passen.

Demeter: Lena Gercke (Staffel 1). Als allererste Gewinnerin ist sie für mich die "Mama" und daher Göttin der Fruchtbarkeit :D

Hestia: Hana Nitsche (Staffel 2). Heiß, heißer, Hana - sie kann der Feuersäule Konkurrenz machen.

Hera: Heidi Klum. Die wichtigste Frau überhaupt. Sie ist zwar "Gattin des Zeus", aber jeder weiß, dass Frauen die Welt regieren, somit ist Zeus nur zweitrangig und steht selbstverständlich in Heidis Schatten ;)

So, jetzt bin ich fertig und denke mir "Nee, das ist noch nicht richtig!", aber "richtiger" bekomme ich es auch nicht hin. Bei Athena könnte ich mir auch gut Luisa Hartema vorstellen. Da muss ich direkt an dieses "Female Warrior" Shooting denken und wie toll sie dort aussah mit dem Styling und der Aufmachung. Bei Aphrodite kann ich mir auch Vanessa Hegelmaier vorstellen, weil sie so wunderschön ist und noch dazu so herzlich. Wenn ich genauer drüber nachdenke, passt sie für mich sogar noch besser als Serlina.
Wie dem auch sei. Ich könnte noch Stunden darüber nachdenken und hätte dann immer noch das Gefühl, dass es doch noch besser geht und ich irgendwelche Teilnehmerinnen vergessen habe. Daher: Wer auch noch Vorschläge abgeben möchte, darf dies gerne tun :)

Neue Aufgabe: Du bist Designer. Wie wird deine nächste Kollektion aussehen und wie wirst du sie präsentieren? Beschreibe deine Kollektion und die Präsentation. Machst du eine Präsentation? Oder eine Laufsteg-Show? Und wie wirst du das inszenieren (Musik, Licht, Setting, ... )?

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Ohja (22.10.2018), Himbeerfan (22.10.2018), Bettyna (22.10.2018), Kate (22.10.2018), belle-blue (23.10.2018)

Beiträge: 145

Registrierungsdatum: 14. Juli 2018

Alltime-Fav: -

Danksagungen: 148 / 500

  • Nachricht senden

35

Montag, 22. Oktober 2018, 21:07

Dann fange ich mal mit der Präsentation an:

Wie ich höre, hat Thyssen-Krupp beschleunigende Personen-Laufbänder (Laufstege) entwickelt, die viermal so schnell sind wie sonst üblich. Da die künftig nicht nur an Flughäfen verkauft werden sollen, werde ich dort gleich mal vorsprechen. Die Models spare ich mir, wozu gibt's Schaufensterpuppen?

Musik und Beleuchtung: Soho Rezanejad/Anton Falck und Róisin Murphy mit Ruby Blue. Kollektion braucht's heute nicht mehr. Was willst du bei dem derzeit üblichen Tempo noch zeigen? "Schauen war gestern," wie @Hexe es mal so schön auf den Punkt gebracht hat (bitte korrigiere mich, wenn ich dich falsch zitiert habe).

So, und nun vergesst das alles ganz schnell wieder. @Arkytiors Aufgabe ist viel zu schön für so'n Blödsinn, und hier gibt es so viele User :love: , die sicher wieder was Wunderbares aus dem Ganzen machen. Ich muss leider passen.

EDIT: immer diese Tippfehler...

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Ohja« (22. Oktober 2018, 23:52)


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Himbeerfan (23.10.2018), Arkytior (23.10.2018)

Himbeerfan

Supermodel

Beiträge: 1 178

Registrierungsdatum: 5. November 2017

Danksagungen: 718 / 1301

  • Nachricht senden

36

Dienstag, 23. Oktober 2018, 18:12

Dann fange ich mal mit der Präsentation an:

Wie ich höre, hat Thyssen-Krupp beschleunigende Personen-Laufbänder (Laufstege) entwickelt, die viermal so schnell sind wie sonst üblich. Da die künftig nicht nur an Flughäfen verkauft werden sollen, werde ich dort gleich mal vorsprechen. Die Models spare ich mir, wozu gibt's Schaufensterpuppen?

Musik und Beleuchtung: Soho Rezanejad/Anton Falck und Róisin Murphy mit Ruby Blue. Kollektion braucht's heute nicht mehr. Was willst du bei dem derzeit üblichen Tempo noch zeigen? "Schauen war gestern," wie @Hexe es mal so schön auf den Punkt gebracht hat

...deine Idee ist jedenfalls auch super! Sehr modern und kostensparend. Den Großkopferten bereitet es bekanntlich immer Bauchgrimmen, wenn sie Models für ihre Arbeit Geld zahlen müssen. Dein Konzept berücksichtigt dieses heilige Spargebot und kann trotzdem die betuchten Käufer zum Geldausgeben verführen: Kann es mir regelrecht vorstellen. Sehr inspirierend. :thumbup:

Ich werfe in deinen Kochtopf mal ein paar weitere Zutaten, die da wären...:


Ideen zur Kollektion:
Sportswear-Stoffe (und Mode) komibiniert mit Brokat, Tüll, Spitze, Straß sowie Elementen der 3-D-Mode und allem, was die Zukunftstechnologie zu bieten hat. LED, Neon-Farbe. Sportswear komibiert mit afrikanischen, arbabischen Stoffen und 3-D. Alles nicht neu (bin schließlich kein Designer!); neu kombiniert und hemmungslos gemixt, alles zu unverschämten Preisen werde ich dann ein Superstar der Szene ;) .
.
.
....waren nur Ideenschnipsel. Will jemand weiter kochen? Oder die Show, die Kollektion, Hair and Make up hier und da ergänzen bzw. ändern?
:nachdenk:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Arkytior (23.10.2018), Ohja (23.10.2018)

Beiträge: 145

Registrierungsdatum: 14. Juli 2018

Alltime-Fav: -

Danksagungen: 148 / 500

  • Nachricht senden

37

Dienstag, 23. Oktober 2018, 19:23

Danke, @Himbeerfan, deine Zutaten gefallen mir. So weitergesponnen, wird aus meiner Parodie auf die ganzen Hochgeschwindigkeits-Shows* womöglich sogar noch was Schönes.

* in Wahrheit liegt mir sowas :anbet:
Etwas in der Art kombiniert mit deiner Kollektion, ....jaaa :rolleyes: ....

Soho Rezanejad/Anton Falck und Róisin Murphys Ruby Blue hatte ich übrigens ausgesucht, weil sie mir tatsächlich auch gefallen, wenngleich in anderen Zusammenhängen.

EDIT: Für den Fall, dass niemand sonst die Designer-Aufgabe angehen möchte, hätte ich hier eine neue: Du willst eine eigene NTM-Sendung aufziehen - mit Thomas Hayo. Verfasse ein Anwerbungsschreiben.

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »Ohja« (24. Oktober 2018, 13:09)


Bettyna

Supermodel

Beiträge: 1 287

Registrierungsdatum: 8. März 2015

Alltime-Fav: Sophie, Rebecca, Ivana, Jil

Danksagungen: 561 / 902

  • Nachricht senden

38

Mittwoch, 24. Oktober 2018, 09:00

* in Wahrheit liegt mir sowas :anbet:

Wow, dass es sowas überhaupt gibt! Das ist die erste Couture-Show, die ich aushalten kann. Ich hatte schon vorsorglich den Lautstärkeregler auf klein gestellt, weil diese Show fast immer mit einem ohrenbetäubenden … sagen wir mal: Geräusch beginnen.

Aber: Stille. Eine Widmung. Hang! Wow. Das war ein schöner Morgenanfang jetzt :inlove:

Und: ich glaube, die Designer-Aufgabe haben wir jetzt ausgeschöpft, oder?
In dem Fall – wenn keiner mehr was ergänzen möchte, Ohjas neue Aufgabe:

Du willst eine eigene NTM-Sendung aufziehen - mit Thomas Hayo.
Verfasse ein Anwerbungsschreiben.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Ohja (24.10.2018)

Kate

Topmodel

  • »Kate« ist weiblich

Beiträge: 4 731

Registrierungsdatum: 10. April 2015

Alltime-Fav: Vanessa Hegelmaier

Danksagungen: 1062 / 793

  • Nachricht senden

39

Freitag, 9. November 2018, 21:18

Sehr geehrter Herr Hayo,

sieben Jahre lang kannte man Sie als Jurymitglied in Deutschlands beliebtester Model-Casting-Show. Nach dem Ende der letzten Staffel in diesem Jahr gaben Sie bekannt, der Sendung den Rücken kehren zu wollen. Wir bedauern dies sehr, da Sie

Thomas!

Sie gefälligst zu, dass du deine vom Schicksal dir zugeteilte Aufgabe als GNTM-Juror erfüllst und nächstes Jahr wieder mitmachst! :cele: :whistling:



Neue Aufgabe: Heidi hat endlich das Handtuch geworfen. Finde eine komplett neue Jury (Eine permanente, also nix mit Gastjuroren...) für ein überarbeitetes GNTM-Konzept. Begründe deine Auswahl.
Emily DiDonato - Cindy Crawford - Milla Jovovich - Fei Fei Sun - Anna Ewers - Luna Bijl

GNTM
Vanessa (S3)
Céline (S12) - Carolin (S8 ) - Serlina (S12) - Barbara (S2)
Luisa (S7) - Ivana (S9) - Anna (S9) - Sara (S10) - Christina (S3) - Sara (S4)
Rebecca (S6) - Laura (S7) - Lisa (S7) - Luise (S8 ) - Stefanie(S9) - Katharina (S10)

Bettyna

Supermodel

Beiträge: 1 287

Registrierungsdatum: 8. März 2015

Alltime-Fav: Sophie, Rebecca, Ivana, Jil

Danksagungen: 561 / 902

  • Nachricht senden

40

Samstag, 10. November 2018, 18:17

Wir bedauern dies sehr, da Sie

Thomas!

Sie gefälligst zu, …
8o :rofl2:
Ja, genauso müsste man das machen!!

Oh, ein GNTM ohne Heidi … das kann ich mir gar nicht vorstellen. Bei all ihrer Becknacktheit ist sie für mich doch das Herzstück mit ihrer Professionalität und ihrem rheinischen Willen zum Blödsinn und der Bereitschaft, sich selbst durch den Kakao zu ziehen.

Vielleicht hat jemand anders eine andere Ansicht? :inlove:

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen