Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Germany's Next Topmodel Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »kaesbrot« ist männlich

Beiträge: 801

Registrierungsdatum: 8. März 2007

Wohnort: Wien

Danksagungen: 738 / 147

  • Nachricht senden

569

Freitag, 25. April 2014, 21:48

Ich muss ganz ehrlich sagen:

Ich verstehe nicht, warum Nathalie so vielen so abartig unnormal vorkommt.
Sie ist sicherlich ein extremer Mensch in vielerlei Hinsichten und nicht immer glücklich mit sich selbst. Aber wer ist das schon?

Sie wirkt auf mich wie noch mitten in der Pubertät. Sie ist vielleicht einfach ein wenig hinterher emotional, aber dieses andauernde Fordern von Therapien ...
Ich weiß nicht, soooo krass finde ich sie einfach nicht. Sie wirkt einfach noch sehr unreif auf mich, in vielerlei Hinsicht. Wenn sie sich in 5 Jahren auch noch so verhielte wäre das eine Sache, aber jetzt?

Habe wahrscheinlich einfach täglich zu viele junge Menschen um mich um jetzt ausgerechnet eine Nathalie extremst krass zu finden. :schulterzuck:
Extremst krass find ich sie auch nicht. Der Umgang mit jemandem wie Nathalie, der ständig auf Anerkennung aus ist, kann halt recht anstrengend sein.
Einerseits leidet sie offensichtlich unter ihrer Einsamkeit, andererseits kann sie sich das nicht eingestehen, weil sie ja immer als die Coole dastehen will und man dann von ihr zum x. Mal hört: "IchhabvonAnfangangesagtichbinnichthierumFreundinnenzufinden..."
Aber d'accord in dem Sinn, dass sie mehr noch ein Kind ist als die meisten andern Mädchen und man ihr die Zeit geben sollte, sich mal selber zu finden. Inssofern wünsch ich ihr eher, dass es mit dem Modeln derzeit nicht zu gut klappt, sonst wird sie das in ihrem verzerrten Selbstbild noch bestärken.

Rosie

Finalistin

  • »Rosie« ist weiblich

Beiträge: 145

Registrierungsdatum: 2. April 2010

Alltime-Fav: Luisa Hartema

Danksagungen: 33 / 30

  • Nachricht senden

570

Freitag, 25. April 2014, 21:59

ein schönes bild - finde ich zumindest:

www.facebook.com/photo.php?fbid=15169142…&type=1&theater
Dieses Foto finde ich toll von ihr! Der Stil passt einfach wie die Faust aufs Auge.
Überhaupt fand ich, dass sie mit dem Bob wahnsinnig gut aussah. Gefiel mir sogar besser als ihre langen Haare.
Alltime-Fav: Luisa Hartema :smash:

Orchidee35

Topmodel

  • »Orchidee35« ist weiblich

Beiträge: 6 818

Registrierungsdatum: 12. Mai 2012

Wohnort: Da, wo man nix vom Topmodeln versteht ;-)

Alltime-Fav: Sara Nuru

Danksagungen: 952 / 2602

  • Nachricht senden

571

Freitag, 25. April 2014, 22:04

Hmm, als Kind sah sie eigentlich noch ganz knuffig aus: http://www.joy.de/bildergalerie/b-21813-…-der-stars.html dann Bild 14 auswählen. Brünett ist offenbar nicht ihre Naturhaarfarbe. Hätte sie besser den natürlichen Rot-Ton behalten.
Boah war die niedlich ^^

Hätte ehrlich gesagt nicht gedacht, dass dieser dunkle Ton nicht ihr Naturton ist, bin wirklich überrascht. 8o
Warum soll das nicht ihre natürliche Haarfarbe sein? Bei den meisten Kindern dunkeln die Haare im Laufe des Erwachsenwerdens nach.

Aber ich fand sie auch süss als Kind, danke für den Link, hurl! :)


Ich muss ganz ehrlich sagen:

Ich verstehe nicht, warum Nathalie so vielen so abartig unnormal vorkommt.
Sie ist sicherlich ein extremer Mensch in vielerlei Hinsichten und nicht immer glücklich mit sich selbst. Aber wer ist das schon?

Sie wirkt auf mich wie noch mitten in der Pubertät. Sie ist vielleicht einfach ein wenig hinterher emotional, aber dieses andauernde Fordern von Therapien ...
Ich weiß nicht, soooo krass finde ich sie einfach nicht. Sie wirkt einfach noch sehr unreif auf mich, in vielerlei Hinsicht. Wenn sie sich in 5 Jahren auch noch so verhielte wäre das eine Sache, aber jetzt?

Habe wahrscheinlich einfach täglich zu viele junge Menschen um mich um jetzt ausgerechnet eine Nathalie extremst krass zu finden. :schulterzuck:
Extremst krass find ich sie auch nicht. Der Umgang mit jemandem wie Nathalie, der ständig auf Anerkennung aus ist, kann halt recht anstrengend sein.
Einerseits leidet sie offensichtlich unter ihrer Einsamkeit, andererseits kann sie sich das nicht eingestehen, weil sie ja immer als die Coole dastehen will und man dann von ihr zum x. Mal hört: "IchhabvonAnfangangesagtichbinnichthierumFreundinnenzufinden..."
Aber d'accord in dem Sinn, dass sie mehr noch ein Kind ist als die meisten andern Mädchen und man ihr die Zeit geben sollte, sich mal selber zu finden. Inssofern wünsch ich ihr eher, dass es mit dem Modeln derzeit nicht zu gut klappt, sonst wird sie das in ihrem verzerrten Selbstbild noch bestärken.
Also, hier mal eine Gegendarstellung meinerseits:

Nathalie mag krass draufsein oder auch nicht. Was aber mit Sicherheit passiert, ist, dass sie sehr anspringt auf die Interviewmethoden, welche bei GNTM verwendet werden, damit Mädchen interessante Aussagen machen, die man senden kann. Und natürlich wird jede Merkwürdigkeit, die sie von sich gibt, auch gesendet.

Eines der Mädchen schrieb (ich glaube auf FB), dass Nathalie wirklich so selbstverliebt und anstrengend sei, wie man sie im Fernsehen sähe. Das kann ich mich durchaus vorstellen. Aber wir kriegen auch sozusagen das Konzentrat ab - so, wie ich es verstand, ist Nathalie den Mädchen nicht so sehr auf den Geist gegangen, dass sie nichts mehr mit ihr zu tun haben wollten. Sie schienen eher etwas seltsam berührt gewesen zu sein, dass Nathalie sich nicht zu ihnen gesellen wollte.

Ich sehe da zum Beispiel einen Unterschied zu Diana, die damals so ziemlich alle aus der Staffel mit ihrem Verhalten gegen sich aufbrachte (was ja erst nachher so deutlich wurde). Bei Nathalie scheint das nicht der Fall zu sein - sie hat einfach relativ merkwürdige Ansichten und diese werden auch regelmässig aus ihrem Mund entlockt.

Was das genau heisst, wissen wir nicht, sie ist noch sehr jung und wir sehen sie nur in dieser Ausnahmesituation, die für alle Mädchen sehr stressig ist. Nach der Show werden wir wieder ein bisschen ein anderes Bild von ihr bekommen. (Womit ich nicht behaupten will, dass sie ganz anders ist als dargestellt! nur eben, dass wir mehr von gewissen Seiten von ihr sehen, als wir sonst zu sehen bekämen).

Zuschauer

Finalist

  • »Zuschauer« ist männlich

Beiträge: 239

Registrierungsdatum: 1. April 2014

Wohnort: Hannover

Alltime-Fav: -

Danksagungen: 39 / 14

  • Nachricht senden

572

Freitag, 25. April 2014, 22:09

Was das genau heisst, wissen wir nicht, sie ist noch sehr jung und wir sehen sie nur in dieser Ausnahmesituation, die für alle Mädchen sehr stressig ist. Nach der Show werden wir wieder ein bisschen ein anderes Bild von ihr bekommen. (Womit ich nicht behaupten will, dass sie ganz anders ist als dargestellt! nur eben, dass wir mehr von gewissen Seiten von ihr sehen, als wir sonst zu sehen bekämen).
Naja, ich verstehe das so: SIe ist keinem auf die Nerven gegangen, hat sich also nicht aufgedrängt, aber war trotzdem mit ihrem Verhalten den anderen oft suspekt.

Zitat

Warum soll das nicht ihre natürliche Haarfarbe sein? Bei den meisten
Kindern dunkeln die Haare im Laufe des Erwachsenwerdens nach.
Aber so stark? Gut, ich bin auch von hellblond zu dunkelblond gewechselt mit der Zeit, aber sowas wie bei Nathalie fände ich schon sehr extrem?

Orchidee35

Topmodel

  • »Orchidee35« ist weiblich

Beiträge: 6 818

Registrierungsdatum: 12. Mai 2012

Wohnort: Da, wo man nix vom Topmodeln versteht ;-)

Alltime-Fav: Sara Nuru

Danksagungen: 952 / 2602

  • Nachricht senden

573

Freitag, 25. April 2014, 22:11

Zitat

Warum soll das nicht ihre natürliche Haarfarbe sein? Bei den meisten
Kindern dunkeln die Haare im Laufe des Erwachsenwerdens nach.
Aber so stark? Gut, ich bin auch von hellblond zu dunkelblond gewechselt mit der Zeit, aber sowas wie bei Nathalie fände ich schon sehr extrem?
Meine Mutter ist von blond zu fast schwarz gewechselt. Und auf einem Foto kann man die Haarfarbe nicht immer genau beurteilen, das liegt auch an den Lichtverhältnissen, an der Belichtung etc.

  • »Honigkuchenpferd« ist weiblich

Beiträge: 10 345

Registrierungsdatum: 17. Juni 2011

Danksagungen: 775 / 2148

  • Nachricht senden

574

Freitag, 25. April 2014, 22:11

Mir hat sie mit Bob optisch auch gut gefallen. Aber nur optisch. Ihre Mimik und Gestik, ihr Schauspiel war wieder so fake. Jemand sagte, dass Nathalie perfektes Material für Spielerfrau oder allgemein Frau eines Prominenten wäre. Mit Modeln wird das nix, wie ich das sehe, sie wird wohl die Künstlichkeit nicht so einfach abbauen, da kann sie noch so hübsch sein. Ihr Gesicht ist hübsch aber nicht wow. Dschungelcamp würde auch zu ihrem Geltungsdrang sehr passen. Vielleicht wird sie Georgina Fleurs next BFF.
GNTM Favoriten
Hana N. - Barbara M. - Vanessa H. - Luisa H. - Carolin S. - Jüli Ü.

  • »knallbunt« ist männlich

Beiträge: 1 341

Registrierungsdatum: 4. März 2009

Alltime-Fav: Luisa und Alisar

Danksagungen: 200 / 344

  • Nachricht senden

575

Samstag, 26. April 2014, 11:01

Das sehe ich auch so, Shaft. Da besteht auf jeden Fall Handlungsbedarf, denn egal welchen Job sie später hat, wenn sie so bleibt, wird sie wahrscheinlich überall rausfliegen, sich aber fühlen wie ein Mobbingopfer. Irgendwie hab ich das Gefühl, sie krallt sich später mal nen reichen alten Mann, der sie vergöttert. Richtigen Narzissten ist es eh meistens wichtiger vom Partner angehimmelt zu werden, als die große Liebe zu finden...diese Art Menschen gibt es viel häufiger als man glaubt. Die meisten sind nur geschickter als Nathalie was das Verbergen ihrer Eigenliebe angeht...Vielleicht lernt sie ja zumindest das noch, sie ist ja noch jung.

  • »Carolin-Fan Hurl« wurde gesperrt

Beiträge: 5 348

Danksagungen: 418 / 591

  • Nachricht senden

576

Samstag, 26. April 2014, 17:09

Irgendwie hab ich das Gefühl, sie krallt sich später mal nen reichen alten Mann, der sie vergöttert.


Dazu muss es aber auch einen entsprechenden reichen Mann geben, der sie vergöttert. Ich bezweifle, dass es solche Männer gibt. Wer will denn schon eine Frau von der man sagen muss "Die will mich ja nur wegen meines Geldes und weil sie von mir angehimmelt werden will."?

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher

Ähnliche Themen