Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Germany's Next Topmodel Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Konnimausi

Topmodel

  • »Konnimausi« ist weiblich

Beiträge: 38 101

Registrierungsdatum: 19. Mai 2008

Danksagungen: 5606 / 5338

  • Nachricht senden

1 577

Montag, 10. April 2017, 15:59

Irgendwo tut mir Nathalie auch leid, weil ich sie irgendwann vor den Trümmern ihrer Existenz stehen und als abgehalftertes Millonärsliebchen mit Gewalt weiter in die Medien streben sehe, während das Geld hinten und vorne nicht reicht. Von ihrem Aussehen alleine wird sie ja nicht ewig leben können....

Aber andererseits sind es ja ihre Entscheidungen, die sie trifft. Dann muß sie nachher auch mit den Konsequenzen fertig werden. :schulterzuck:

Ich lese immer nur Bruchstücke und habe es bisher auch vermieden, Nathalie noch mal im Fernsehen zu sehen, wenn ich schnell genug wegschalten konnte. Aber die Bruchstücke klingen, als ob sie mittlerweile völlig abgehoben wäre und jeden Bezug zur Realität verloren hätte.

Arti

Topmodel

Beiträge: 7 371

Registrierungsdatum: 3. August 2011

Alltime-Fav: Alisar - Ivana - Anna W. - Maja

Danksagungen: 1278 / 1097

  • Nachricht senden

1 578

Montag, 10. April 2017, 16:23

Ja, das ist mein Eindruck- und die Mutter scheint da am selben Strang zu ziehen.
Die Mutter spricht mit einem Akzent. Ich bin nicht sicher, klingt nach einem "Ostblockstaat"..
Vielleicht kommt daher ihr Wunsch "Es allen zu beweisen"?

Parallelgesellschaft, ist für mich der Passende Ausdruck.
Die beiden teilen verbal und nonverbal mit, dass sie zur Elite gehören.- Und ich glaube, dass die Nachbarn davon genervt sind-
Wenn sie die beiden nicht einfach ignorieren. Das köme Nathalie ja auch einer Strafe gleich.

Ich glaube nicht unbedingt, dass Nathalie wirtschaftlichen Schiffbruch erleiden muss.
Sie wird schon danach streben, sich durch eine Heirat abzusichern.

Was ich so traurig finde ist, dass solche Leute Fernsehpräsenz bekommen. Jeder, der polarisiert- von den Einen für abgefeimt- von den Anderen für cool gehalten wird, - darf sich ausbreiten.
Und die Leute, die unfreiwillig komisch sind auch.

Das Fernsehen ist zu einem Kirmeszelt geworden, wie es sie Anfang des 20 Jhs noch gab:
Man zahlte 5 Pfennige und bekam etwas geboten: zum staunen, aufregen, wundern und freizügige Darbietungen gab es auch...
Tanz ist Esperanto mit dem ganzen Körper----Fred Astaire

Konnimausi

Topmodel

  • »Konnimausi« ist weiblich

Beiträge: 38 101

Registrierungsdatum: 19. Mai 2008

Danksagungen: 5606 / 5338

  • Nachricht senden

1 579

Montag, 10. April 2017, 16:48

Die Mutter spricht mit einem Akzent. Ich bin nicht sicher, klingt nach einem "Ostblockstaat"..
Wenn ich mich recht erinnere, russlandstämmig. Dazu würde auch der Name passen.

Das Fernsehen ist zu einem Kirmeszelt geworden, wie es sie Anfang des 20 Jhs noch gab:
Man zahlte 5 Pfennige und bekam etwas geboten: zum staunen, aufregen, wundern und freizügige Darbietungen gab es auch...

Tja, heute sind alle entsetzt, daß es früher auf dem Jahrmarkt Zwergenweitwurf gab und man siamesische Zwillinge und mißgestaltete Menschen begaffen durfte. Heute zeigt das Fernsehen dann halt eher psychisch/ seelisch problembeladene Menschen, läßt sie auswandern, Schwiegertöchter suchen, Frauen tauschen oder die Supernanny rufen und im Grunde genauso begaffen und verhöhnen wie früher die Jahrmarktskuriositäten. Und die meisten davon scheinen leider nicht zu verstehen, welches Spiel mit ihnen gespielt wird.
Auch bei Nathalie habe ich nicht den Eindruck, daß sie sich mit ihrem Streben nach Berühmtheit, unterstützt und/oder angetrieben von ihrer Eislaufmutti, einen Gefallen tut. Aber Schulabschluß und vernünftiger Beruf scheinen ihr ja als Alternativweg nie in den Sinn gekommen zu sein. Also wird sie da wohl durch müssen.
Wenn sie finanziell keinen Schiffbruch erleidet, sei es ihr gegönnt. Ich fürchte halt, es kommt anders. (Wobei mir Nathalie dann im Grunde auch wieder egal ist, aber eine Naddel II, die einem in jeder zweiten Sendung beim Drüberzappen begegnet, muß ja auch nicht sein.)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Duranduran (13.04.2017)

Lucy

Supermodel

Beiträge: 2 390

Registrierungsdatum: 26. April 2011

Alltime-Fav: Snoopy

Danksagungen: 253 / 0

  • Nachricht senden

1 580

Dienstag, 11. April 2017, 22:49

Ich glaube nicht unbedingt, dass Nathalie wirtschaftlichen Schiffbruch erleiden muss.
Sie wird schon danach streben, sich durch eine Heirat abzusichern.
Eine Heirat heißt aber nichts, es gibt Eheverträge.Und der Frank Otto hat ja schon Ehen hinter sich und auch einige Kinder, der wird wohl nicht so doof sein sie Hals über Kopf zu ehelichen. Lebenslang ausgesorgt hat sie höchstens, wenn sie ein Kind bekommt.

Also ehrlich, Nathalie wurde wirklich sehr verquer erzogen von ihrer Mutter (einen Vater gibt es wohl nicht?)
Eine 19 jährige die statt eine Ausbildung zu machen mit einem 59 jährigen zusammen ist. Wenn ich Nathalie so reden höre schüttelt es mich. Ich hab keine Ahnung was der Otto so an ihr findet ?( Blöd kann der ja auch nicht sein, sonst hätte er kaum gut gehende Geschäfte.

Früher fand ich Nathalie viel hübscher. Das Mädchenhafte was sie während GNTM hatte ist jetzt weg. Kleiden tut sie sich altbacken und beim Sprechen verzieht sie kaum eine Miene, lächelt nie. Es ist wirklich schwer sie sympathisch zu finden bei dieser nichtssagenden Ausstrahlung.

  • »kitchendancer« ist weiblich

Beiträge: 3 878

Registrierungsdatum: 5. Mai 2012

Danksagungen: 523 / 922

  • Nachricht senden

1 581

Dienstag, 11. April 2017, 22:56

Vielleicht versucht Nathalie ja auf Victoria Beckham zu machen - in Bezug auf das nicht vorhandene Lächeln ;)
Nichts im Leben muss man fürchten. Man muss es nur verstehen. - Marie Curie

Konnimausi

Topmodel

  • »Konnimausi« ist weiblich

Beiträge: 38 101

Registrierungsdatum: 19. Mai 2008

Danksagungen: 5606 / 5338

  • Nachricht senden

1 582

Dienstag, 11. April 2017, 23:10

Ich weiß nicht. Kenne sie in letzter Zeit nur von Knallpresse-Fotos und von einem Beitrag bei red oder so, als gezeigt wurde, wie sie Fürst Albert von Monaco kennenlernt. Da kommt sie mir immer vollkommen verkrampft vor, als ob sie unbedingt eine bestimmte Rolle spielen will und sich angestrengt bemüht, dieser auch ja zu entsprechen. Dadurch geht natürlich jegliche Natürlichkeit verloren. Und es fällt einem wirklich schwer, sie in diesem Zustand noch ansatzweise sympathisch zu finden.

Lucy

Supermodel

Beiträge: 2 390

Registrierungsdatum: 26. April 2011

Alltime-Fav: Snoopy

Danksagungen: 253 / 0

  • Nachricht senden

1 583

Dienstag, 11. April 2017, 23:14

Stimmt, wenn sie die Haare so nach hinten trägt wie bei der Echo Verleihung sieht sie Victoria Beckham ähnlich. Allerdings stammt Victoria Beckham ja aus einer ganz anderen Generation als Nathalie. Ob Nathalie die überhaupt "kennt"?

Vielleicht ist diese geistige Abwesenheit, die Nathalie ja auch während des Dschungels gezeigt hat, schon Anzeichen irgendeiner psychischen Störung. So richtig viel Leben und Begeisterung ist in Nathalie ja nie.

belle-blue

Forums-Hoheit|Wett-Patin dümmer

  • »belle-blue« ist weiblich

Beiträge: 24 429

Registrierungsdatum: 28. März 2010

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 4334 / 1382

  • Nachricht senden

1 584

Dienstag, 1. August 2017, 10:13

bei der Circus Roncalli Gala
www.gettyimages.de/license/692042066
www.gettyimages.de/license/692048274
www.gettyimages.de/license/692145042
www.gettyimages.de/license/692048254

Ups, grad gesehen, das war ja schon im Juni. Egal.

Ich finde sie sieht inzwischen aus wie eine Karrikatur :fugly:

Ähnliche Themen