Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Germany's Next Topmodel Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »hexe reloaded« ist weiblich

Beiträge: 4 656

Registrierungsdatum: 5. Juli 2013

Favoritin: -

Danksagungen: 2308 / 1237

  • Nachricht senden

41

Freitag, 21. März 2014, 22:48

Sehr schön.

Der Escada-Job ist hier der große Aufhänger und könnte ihr noch mehr Türen öffnen ...
"Um die Rechnungen seiner Frau bei Worth bezahlen zu können, musste der [US Kriegs-] Minister drei wertvolle Indianerterritorien verkaufen, was in Washington einen Skandal auslöste und der Cunard-Linie viele Buchungen für Europapassagen einbrachte."
(1870er Mode-News, aus: Kinzel, Die Modemacher, 47)

Beiträge: 2 342

Danksagungen: 268 / 1306

  • Nachricht senden

42

Freitag, 21. März 2014, 23:33

Wundert mich ja das IMG ne Popelagentur wie ONEEins als nebenagentur zulassen oderso...

  • »Honigkuchenpferd« ist weiblich

Beiträge: 10 588

Registrierungsdatum: 17. Juni 2011

Favoritin: -

Danksagungen: 858 / 2215

  • Nachricht senden

43

Freitag, 21. März 2014, 23:36

Ich glaube IMG ist das ziemlich schnuppe. Sie ist sogar bei Women gelistet 8o :anbet:
God forbid you ever had to walk a mile in his shoes
'Cause then you really might know what it's like to sing the blues
Then you really might know what it's like

Kaizaa

Model

Beiträge: 691

Danksagungen: 108 / 99

  • Nachricht senden

44

Samstag, 22. März 2014, 04:44

Ihr Portfolio sieht nun nach richtig guten Jobs aus. Gut, dass mal jemand probiert hat, aus ihr nicht nur ein Jeans-Girlie, sondern auch mal eine Top-Women zu machen. In der Rolle gefällt sie mir noch besser.

Shaft13

Geilster User des Forums!!

Beiträge: 20 369

Danksagungen: 2295 / 441

  • Nachricht senden

45

Samstag, 22. März 2014, 06:47

Wundert mich ja das IMG ne Popelagentur wie ONEEins als nebenagentur zulassen oderso...


Was juckt es die Eiche,wenn die Sau sich an ihr reibt :D
Shaft13!!
Fühlte sich jahrelang in der Schule gemobbt!! :cry:
Weil ihn keiner mobben wollte :cry2:

bombshell

Topmodel

  • »bombshell« ist weiblich

Beiträge: 7 208

Registrierungsdatum: 17. März 2012

Favoritin: -

Danksagungen: 2077 / 4217

  • Nachricht senden

46

Samstag, 22. März 2014, 09:11

Das sind ja mal richtig gute News!!

Celebrian

Peitschenadmin | Anna Wintour

  • »Celebrian« ist weiblich

Beiträge: 17 048

Registrierungsdatum: 8. März 2009

Wohnort: Leipzig

Beruf: 1en und 0en hin und her schubsen

Danksagungen: 1583 / 5594

  • Nachricht senden

47

Samstag, 22. März 2014, 14:33

Serhr schönes Portfolio und dass sie unter Woman statt unter Development gelistet ist lässt einiges erhoffen :)
BTW: Kurzform -> Cele.
C wird wie K ausgesprochen Ke-le-bri-an. ;-)



Zitat

"Anna hält ihren Finger nicht in den Wind, sie ist der Wind."

  • »hexe reloaded« ist weiblich

Beiträge: 4 656

Registrierungsdatum: 5. Juli 2013

Favoritin: -

Danksagungen: 2308 / 1237

  • Nachricht senden

48

Samstag, 22. März 2014, 19:00

Ihr Portfolio sieht nun nach richtig guten Jobs aus. Gut, dass mal jemand probiert hat, aus ihr nicht nur ein Jeans-Girlie, sondern auch mal eine Top-Women zu machen. In der Rolle gefällt sie mir noch besser.

Seh ich auch so. Der Escada-Job verleiht dem Portfolio jetzt endlich Profil. Hinten noch der tolle Beauty-Shoot vom Strand und dazwischen vieles, was für ordentliche Arbeit steht. Da kann noch einiges ausgetauscht werden, finde ich. So in der Linie, die du benennst. Aber jetzt erkennt man da was, was nach ernsthaftem Model aussieht

Eine ganz tolle Sache ist schon passiert: sie haben auf das entsetzliche Hairtstylisten-Cover verzichtet. Das ist ein Portfolio ohne Covershoot! Und das geht: auch wieder weil der Escada-Job für Relevanz steht und solche für alle Profis erkennbaren Fake-Cover das Gesamtbild nur verschlechtern würden.

Ich hoffe sehr, das Ortner nicht allein bleibt mit seinem erwachsenen Bild von Luisa. Für mich geht das genau in die Richtung von Luisas High-Fashion-Potenzial.
"Um die Rechnungen seiner Frau bei Worth bezahlen zu können, musste der [US Kriegs-] Minister drei wertvolle Indianerterritorien verkaufen, was in Washington einen Skandal auslöste und der Cunard-Linie viele Buchungen für Europapassagen einbrachte."
(1870er Mode-News, aus: Kinzel, Die Modemacher, 47)

Ähnliche Themen