Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Germany's Next Topmodel Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Kaizaa

Model

Beiträge: 691

Danksagungen: 108 / 99

  • Nachricht senden

297

Freitag, 15. August 2014, 23:36

Ach ja, Brett vor dem Kopf, natürlich.

Konnimausi

Topmodel

  • »Konnimausi« ist weiblich

Beiträge: 42 182

Registrierungsdatum: 19. Mai 2008

Danksagungen: 6978 / 6320

  • Nachricht senden

298

Samstag, 16. August 2014, 00:01

Na ja, sie wird sich kaum in Nigeria oder Angola rumtreiben. Wenn, dann Südafrika. Dort werden doch sehr viele eher kommerzielle Sachen auch für den europäischen Markt geshootet. Kann ja sein, daß sie das dann noch mit einem Urlaub verbindet, aber ich hoffe doch sehr, daß sie zumindest einen Teil der Zeit zum Modeln dort ist.

Kaizaa

Model

Beiträge: 691

Danksagungen: 108 / 99

  • Nachricht senden

299

Samstag, 16. August 2014, 00:06

Und warum shooten die mit Europäerinnen für Europa in Südafrika? Ist das nicht teurer, als wenn sie die in Spanien oder Italien fotografieren würden?

Konnimausi

Topmodel

  • »Konnimausi« ist weiblich

Beiträge: 42 182

Registrierungsdatum: 19. Mai 2008

Danksagungen: 6978 / 6320

  • Nachricht senden

300

Samstag, 16. August 2014, 00:08

Na ja, Südafrika hat sich schon deshalb etabliert, weil dort dank Südhalbkugel die Jahreszeiten umgedreht sind. Will sagen, man kann auch im hiesigen Winter eine Sommerkampagne shooten. Außerdem gibt's schöne Locations, und ich glaube, so viel teurer kommt das die Kunden nicht, ob sie für ein Model nun Flug und Unterbringung in Spanien oder in Südafrika zahlen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Celebrian (18.08.2014)

Kaizaa

Model

Beiträge: 691

Danksagungen: 108 / 99

  • Nachricht senden

301

Samstag, 16. August 2014, 00:25

... und insbesondere dann nicht, wenn Luisa das einzige Europa-Model wäre neben mehreren südafrikanischen Models, die schon vor Ort sind. Bin gespannt, was im September passiert. 8)

Radhika

Supermodel

Beiträge: 1 253

Registrierungsdatum: 4. September 2011

Alltime-Fav: -

Danksagungen: 726 / 105

  • Nachricht senden

302

Samstag, 16. August 2014, 02:53

Luisa wäre sicherlich nicht das einzige europäisch aussehende Model in Südafrika. Vor allem in Kapstadt gibt es viele Modelagenturen mit vielen weißen Models. Auch Elite Models hat dort z.B. eine Niederlassung. Südafrika scheint als Produktionsstandort so beliebt zu sein, dass sich Agenturen sehr gern dort ansiedeln.
Ist nicht Südafrika außerdem ähnlich wie Australien eine klassische Model-Aufbauzone?
Hana Nitsche hat in einem Interview mal erzählt, dass sie vor ihrer GNTM-Zeit ein sehr lukratives Angebot aus Südafrika hatte, ihre Eltern aber nicht wollten, dass sie so weit weggeht.
Die Meldung in Bezug auf Luisa stammt übrigens von ihrer inoffiziellen facebook-Seite.

Kaizaa

Model

Beiträge: 691

Danksagungen: 108 / 99

  • Nachricht senden

303

Samstag, 16. August 2014, 08:11

Eine in Südafrika tätige Münchener Foto-Agentur wirbt hiermit

"Betörende Landschaften und Locations europäischen Stils bieten die Möglichkeit, Produktionen zu realisieren, die aus Europa zu kommen scheinen, aber doch deutlich günstiger in Südafrika produziert werden können."

"Ihre Sommerkollektion kann aufgrund des antizyklischen Klimas bereits im (europäischen) Winter realisiert werden. Das „Wetter-Risiko“ reduziert sich auf ein Minimum."

Was Produktionskosten und -standort betrifft:

Der Spitzensteuersatz liegt in Südafrika nur bei 40 Prozent, in Deutschland bei 45 Prozent. Das dürfte für Unternehmen und Agenturen mit höheren Gewinnen und Einkommen interessant sein. Viele Automobilbauer und Zulieferer produzieren dort. In der Werbung gehört diese Branche zu den wichtigsten Werbungtreibenden, also Auftraggebern für Werbespots, Advertorials, Kataloge, Online-Werbung.

Celebrian

Anna Wintour | Peitschenadmin

  • »Celebrian« ist weiblich

Beiträge: 17 044

Registrierungsdatum: 8. März 2009

Wohnort: Leipzig

Beruf: 1en und 0en hin und her schubsen

Alltime-Fav: Vanessa Hegelmaier, Neele Hehemann, Leyla Mert, Alisar Ailabouni, Lisa-Maria Könnecke

Danksagungen: 1317 / 4320

  • Nachricht senden

304

Montag, 18. August 2014, 09:16

Gerade Models im Aufbau begeben sich doch gerne nach Istanbul, Athen und Kapstadt, da dort recht viele Shootings zu kriegen sind im Gegensatz zum etablierten Markt.

Und die Fashion Week in Nigeria...ich würde derzeit keinen Fuß nach Nigeria setzen! Ich glaube derzeit kann man von vielen Ländern her auch gar nicht dort einreisne..besonders die Ausreise dürfte schwierig werden. :fugly:
BTW: Kurzform -> Cele.
C wird wie K ausgesprochen Ke-le-bri-an. ;-)



Zitat

"Anna hält ihren Finger nicht in den Wind, sie ist der Wind."

Ähnliche Themen