Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Germany's Next Topmodel Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Konnimausi

Topmodel

  • »Konnimausi« ist weiblich

Beiträge: 37 712

Registrierungsdatum: 19. Mai 2008

Danksagungen: 5541 / 5296

  • Nachricht senden

1

Samstag, 28. September 2013, 18:57

Holland's Next Topmodel

So, jetzt habe ich mir auch mal die erste Folge der derzeitigen (sechsten) holländischen Staffel angeschaut.
Der Vorteil ist, daß ich mehr verstehe als bei den Dänen, Holländisch ist dem Deutschen dann eben doch näher.
Nachteil ist, daß ich die Mädels viel schlechter finde als die dänischen. Zum Großteil zwar hübsch, aber unter Model-Gesichtspunkten einfach nur belanglos. Und wenn mir bei einer mal das Gesicht gut gefällt, dann paßt die Figur nicht und umgekehrt.
Vom Inhalt fand ich die Folge nicht schlecht. Ein bißchen Casting, aber nicht zu sehr ausgewalzt. Dann der Challenge-Shoot am Strand, eher einfach gehalten, aber so, daß man schon mal ganz gut beurteilen konnte, wer von Pose und Ausdruck her Talent hat, wer fotogen ist und wer eher nicht. Fand ich gut.
Makeover gleich in der ersten Folge ist gewöhnungsbedürftig, aber andererseits auch nicht schlecht, da hatte man sich wenigstens noch nicht zu sehr an bestimmte Looks gewöhnt. Bei den meisten Mädchen war die Veränderung ja auch nicht drastisch, nur warum überall unbedingt die Haare gewellt werden mußten, was die Mädels meist älter und altbackener aussehen ließ, erschließt sich mir nicht. Anne fand ich schlimm, die sah mit den kurzen Haaren total alt aus, aber andererseits wirkte sie auch vorher schon viel zu alt für ein Model, und ihr merkwürdiger, altbackener Kleidungsstil tut da ein Übriges. Total verschandelt wurde meiner Meinung nach Kelsey. Die gefiel mir mit den langen blonden Haaren recht gut, aber jetzt stehen ihr weder Frisur noch Farbe. Sie sehnt sich bestimmt danach, daß die Dreharbeiten vorbei sind und sie die Haare wieder wachsen lassen und zur Naturhaarfarbe zurückkehren kann. :rolleyes:
Das eigentliche Shooting der Folge fand ich dann ziemlich doof und überflüssig mit diesem Farbpulver-Verschießen, bei dem es ja im Grunde nur darum ging, wer es schafft, nicht zu erschrecken. Und auch von der Vorschau her hatte ich den Eindruck, daß Drama, Tränen und unnötige Action bei den Shootings in den Vordergrund gerückt werden sollen. Das hat man bei ANTM und GNTM genug, davon brauche ich nicht mehr. Werde aber wohl die zweite Folge trotzdem auf jeden Fall noch schauen, vielleicht kann ich mich ja doch noch mit der ein oder anderen Kandidatin anfreunden.

Konnimausi

Topmodel

  • »Konnimausi« ist weiblich

Beiträge: 37 712

Registrierungsdatum: 19. Mai 2008

Danksagungen: 5541 / 5296

  • Nachricht senden

2

Samstag, 28. September 2013, 21:08

Da ich mir heute einen entspannten Tag mache, habe ich jetzt gleich noch die zweite Folge drangehängt.
War eigentlich wieder recht gut, nur mit den Kandidatinnen kann ich mich nicht anfreunden. Einige sind mir einfach unsympathisch (allen voran Milou), aber man hat gerade bei dem Shooting dieser Woche deutlich gesehen, daß eigentlich alle von Modelmaßen recht weit entfernt sind. Was da manche für Oberschenkel haben... :eeeek:
Beim letzten Mal hatten sie ja sehr sparsam geschaut, als sie in diese furchtbar engen Jugendherbergszimmer gepfercht wurden, diesmal haben sie es mit den Basic Plus Appartements in Kopenhagen besser getroffen. Finde ich ganz gut, kein absoluter Luxus, aber halbwegs angenehmes Wohnen, was ihnen geboten wird, das gefällt mir persönlich besser, als die Mädels in eine Hollywood-Villa zu stecken, wie sie sie sich in ihrem Modelleben - wenn es eins gibt - wahrscheinlich eh nie wieder auch nur für einen Tag leisten können.
Die Go Sees fand ich gut. Vor allem die seh realistischen Einschätzungen der Modelagentin haben mir gefallen.
Das Shooting war mir persönlich zu actionlastig, ich fand es einfach überflüssig für das Shooting, die Mädels da aus der Höhe herunterzulassen. Und dadurch, daß man das aus Gründen der Verletzungsgefahr barfuß machen mußte statt mit ordentlich abgefahrenen Schuhen, die dazu gepaßt hätten, verlieren die Bilder auch viel an Wirkung, von den Gurten und Haltevorrichtungen mal ganz abgesehen.

Kandidatinnen

Die Begeisterung für Daelorian kann ich nachvollziehen, sie ist im herkömmlichen Sinne nicht sonderlich hübsch, aber ihr Gesicht macht auf Fotos wirklich was her. Nur schade, daß sie viel zu klein ist. :( Daß Sharon raus ist, ist in Ordnung, sie war wirklich überhaupt kein Model, aber von mir aus hätten Rosalie und Milou gleich mit gehen können, die haben im Modelbusiness meiner Meinung nach auch nichts verloren. Wobei das auf 80% der Kandidatinnen zutrifft. Soraya macht sich ganz gut, aber eigentlich sieht sie zu alt aus, finde ich, und ich fürchte, nach einem Dutzend Fotos werde ich mich an ihr auch sattgesehen haben.

Die Vorschau zeigte ja wieder hauptsächlich Geheule, aber vielleicht wird der Inhalt ja doch interessant, die Vorschau für die zweite Folge ließ schließlich auch Schlimmes befürchten. ;)

Akaryuu

Gewinner fot-O-lymp 2

  • »Akaryuu« ist männlich

Beiträge: 4 751

Registrierungsdatum: 4. Juni 2012

Alltime-Fav: Christina Leibold

Danksagungen: 1107 / 325

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 29. September 2013, 17:22

Ich hatte bisher 4 Folgen gesehen (meist so nebenbei, aber auch mit überspringen von Passagen). Erinnerungen zu den ersten vier sind zu vermischt, daher mal so mein grober Eindruck bisher.

Ich muss Konni in ihrer Einschätzung des Casts absolut zustimmen. Entweder passt das Gesicht oder die Maße nicht. Meistens sogar beides. Ausnahme für mich ist

Kandidatinnen

1. Soraya, bei der habe ich das Gefühl, dass sie durchaus Potential hat. Richtig begeistern tut sie mich aber auch nicht. Ähnlich wie Konni fehlt mir bei ihr etwas jugendliche Frische. 2. finde ich Lotte recht vielversprechend. Bei Daelorian stimme ich mit Konni ebenfalls überein. Interessantes Gesicht, nur eben nicht den Körper dazu.
Insgesamt finde ich hatte HNTM schon bessere Casts. Der Cast ist zwar immerhin recht abwechslungsreich. Nur leider mit vielen die erstens null Potential haben und mir zweitens nicht mal als einfach hübsche Mädels sonderlich gefallen.

Die Fotoshootings fand ich bisher leider alle recht enttäuschend. Folge 2 besonders, aber auch Folge 3 ist von der Umsetzung her misslungen (Idee eigentlich ganz ok). Folge 4 ist nicht schlecht, doch die Models überzeugen mich mit wenigen Ausnahmen einfach nicht.

Wie findet ihr die Idee mit dem Basic Plus Appartement? Für die, welche es nicht kennen: Die Mädels mit den besten Fotos dürfen im Basis Plus Appartement schlafen, die anderen müssen im normal Basic Appartement schlafen. Das Plus bedeutet gewisse Vorteile (wie z.B. das man telefonieren kann etc.), oder mehr Komfort was die Einrichtung angeht. Schade finde ich, dass sie dadurch keine richtige COO in Sachen Fotos definieren, sondern nur gut und weniger gut. Ansonsten ist der Unterschied in den Appartements aber meinem Eindruck nach auch nicht so entscheidend, dass das wirklich die Sendung interessanter machen würde. Also ich finds überflüssig, ehrlich gesagt. Entweder richtig (mit Luxusappartement vs. Modelloft mit Hochbetten), oder gar nicht, ist so mein Gefühl.

Super hingegen finde ich, dass wohl anscheinend ganz viele Stationen in Europa aufgesucht werden. Wenn ich mich richtig erinnere war man jetzt schon in Amsterdam (ok, keine Überraschung), in Kopenhagen und in Mailand. Für 4 Folgen nicht schlecht. Bin gespannt was da noch kommt. Teilweise finde ich könnte man die Städte aber noch etwas besser in die jeweiligen Folgen miteinbauen.

Joa, das sind so meine Eindrücke bisher.

Konnimausi

Topmodel

  • »Konnimausi« ist weiblich

Beiträge: 37 712

Registrierungsdatum: 19. Mai 2008

Danksagungen: 5541 / 5296

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 29. September 2013, 19:53

Wie findet ihr die Idee mit dem Basic Plus Appartement? Für die, welche es nicht kennen: Die Mädels mit den besten Fotos dürfen im Basis Plus Appartement schlafen, die anderen müssen im normal Basic Appartement schlafen. Das Plus bedeutet gewisse Vorteile (wie z.B. das man telefonieren kann etc.), oder mehr Komfort was die Einrichtung angeht. Schade finde ich, dass sie dadurch keine richtige COO in Sachen Fotos definieren, sondern nur gut und weniger gut.

Also ich finde die Idee nicht schlecht. Aber ist natürlich trotzdem schade, daß sie nicht eindeutig herausstellen, welches Foto ihnen in der Woche gut gefalen hat. Die Entscheidungsshow an sich gefällt mir aber gut, also daß da alle zusammen stehen, sie einzeln vorgerufen werden, das Foto besprochen wird und dann das Mädchen direkt gesagt bekommt, in welches Apartment es darf oder ob es noch mal zurück in Reih und Glied treten und weiter zittern muß.
Habe jetzt Folge 3 gesehen. Die komische Makeup-Challenge am Anfang hätte man sich echt sparen können, keine Ahnung, was das sollte. Das Catwalk-Training auf saumäßig hohen Schuhen mit merkwürdigen Absätzen wäre an sich eine gute Idee gewesen. Aber Tips gab es eigentlich gar keine, zumindest hat man nichts von Tips oder Üben gesehen. Und natürlich mußte es wieder so trashig und spektakulär wie möglich sein, es reichte nicht, daß man mit diesen Schuhen überhaupt laufen muß, nein, es muß auf einer Brücke aus Holzbrettern in luftiger Höhe sein. :thumbdown: Ich fand da jetzt niemanden besonders herausragend.
Das Casting für das Label auf der Copenhagen Fashion Week fand ich gut, und ich habe es Soraya gegönnt, daß sie ausgewählt wurde. Ich hatte den Eindruck, sie waren auch von Daelorian begeistert, aber sie war ihnen dann wohl doch einfach zu klein. Das ist so schade bei ihr, und wenn ich es richtig in Erinnerung habe, ist sie 17, da wird sie wohl auch nicht mehr wachsen. :(
Das Shooting hat mir auch gefallen, Shopperin mit Einkaufstüten auf einer Rolltreppe darstellen und dabei eine Brille gut präsentieren ist relativ realistisch, das hätte gut eine Brillenkampagne sein können. Daß sie jeweils verschiedene Städte repräsentieren, was man ohnehin nur an den Einkaufstüten und bei manchen ein bißchen am Styling erkennt, fand ich aber überflüssig. Die Fotos hauen mich dann trotzdem nicht so vom Hocker, am gelungensten finde ich noch das von Baldijntje, und Daelorian gefällt mir auch gut, aber sie hat mit der Pose nicht so ganz umgesetzt, was in dem Shooting verkörpert werden sollte.

Eliminierung

Wieder war Milou Bottom Two, und wieder habe ich vergeblich gehofft, daß sie gehen muß! Aber Rosalies Ausscheiden ist mir auch recht, deren Oberschenkel und Hintern hatten mit einer Modelfigur wirklich nichts zu tun. Dabei war ihr Oberkörper recht schlank, ich denke also, sie wird das Problem vieler Frauen haben, einfach unten etwas breiter zu sein, das würde sie auch mit Abnehmen nicht so in den Griff kriegen, daß da eine Modelfigur draus wird. Und besonders groß schien sie ja auch nicht zu sein, wenn man es mal mit den anderen Mädels vergleicht.

Mal sehen, ob ich Folge 4 heute noch schaffe...

Inter

Weltmeister

  • »Inter« ist männlich

Beiträge: 4 802

Registrierungsdatum: 17. April 2007

Alltime-Fav: Barbara

Danksagungen: 1998 / 1053

  • Nachricht senden

5

Montag, 30. September 2013, 15:43

Hm ich habe jetzt auch in ein paar Folgen reingeschaut und muss mich euch anschließen: der Cast ist leider wirklich nicht sehr berauschend :( Einzig Lotte würde ich hier als meine Favoritin nennen. Nikki finde ich noch vom Gesicht her unheimlich hübsch, eine große Modelkarriere steht ihr aktuell aber wohl weniger bevor bei den Maßen :S Vielleicht eher auf der Dessous-/Bademodenschiene. Bei Soraya stimme ich euch auch zu. Baldijntje und Bo finde ich noch ganz nett, aber mehr leider auch irgendwie nicht. Bei Daelorian ist das beste eigentlich der Name. Ich kann zwar nachvollziehen, dass ihr Gesicht bei vielen sehr gut ankommt und auf manchen Bildern gefällt es mir auch sehr gut, aber oftmals sieht es für mich ziemlich.. künstlich aus. Die Fotoshoots finde ich aber im Großen und Ganzen ganz gut, ebenso die Europa-Tour-Idee, aus der aber noch etwas mehr herausgeholt werden könnte.

  • »Honigkuchenpferd« ist weiblich

Beiträge: 10 345

Registrierungsdatum: 17. Juni 2011

Danksagungen: 775 / 2148

  • Nachricht senden

6

Montag, 30. September 2013, 17:59

Nach richtig miesen Australia's NTM Staffel , mässigen B&I NTM und im Vergleich mit den üblichen America's NTM ist die ganze Saffel und die Kandidatinnen richtig positive Überraschung . Ich würde behaupten, dass die Mädels mehr Potential und bessere Maße haben als GNTM 8, zumal bei dem deutschen Franchise nur Caro und Maike von den Maßen her wie Models aussahen.

Spoiler Spoiler

Bo, Kelsey, Soraya könnten direkt mit dem Modeln anfangen und stellen sich meistens richtig gut an. Kelsey und Bo haben schon, glaub ich, Erfahrung Nikki und Lotte brauchen etwas Schliff aber sie gefallen mir richtig gut. Baldijntje ist das Editorial Mädel und gefällt mir sehr gut.
Demy und Rosalie sind etwas durchschnittlich sehen aber wie Models aus . Rosalie ist wunderschön. Milou und Sharon finde ich schrecklich.
Die Shootings sind sehr gut, die Kleider, die sie auf den Bildern tragen und Fotos selbst sehen nicht so billig und enttäuschend aus wie bei Britan's und Australia's NTM, und nicht so kitischig wie bei America's NTM.
Am besten gefällt mir, dass die Mädels sofort zu den Go Sees geschickt werden, und die vielen Reiseziele in Modestädte, und nicht der übliche Sonne Strand und Badeurlaub Käse und Extrem Challenges.
Die Idee mit den zwei Appartaments gefällt mir gut, besser als die üblichen Model-Villen und das wilde Gekreisch. Die einzelnen Entscheidungen sind mir allerdings schleierhaft,

Spoiler Spoiler

zb dass Soraya trotz der Erfolge bei Go Sees immer so schlecht abschneidet.


Die ganze Staffel hat mehr mit dem Modeln zu tun als die meisten Staffeln, die ich bisher gesehen habe.

GNTM Favoriten
Hana N. - Barbara M. - Vanessa H. - Luisa H. - Carolin S. - Jüli Ü.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Honigkuchenpferd« (30. September 2013, 18:49)


Inter

Weltmeister

  • »Inter« ist männlich

Beiträge: 4 802

Registrierungsdatum: 17. April 2007

Alltime-Fav: Barbara

Danksagungen: 1998 / 1053

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 1. Oktober 2013, 13:01

Nach richtig miesen Australia's NTM Staffel , mässigen B&I NTM und im Vergleich mit den üblichen America's NTM ist die ganze Saffel und die Kandidatinnen richtig positive Überraschung .
Joa, so gesehen hast du Recht ^^ Im Vergleich zur letzten HNTM-Staffel ist der Cast für mich aber ein ziemlicher Rückschritt. Eine nächste Tamara (www.models.com/models/tamara-weijenberg) sehe ich da z.B. gar nicht :(

Konnimausi

Topmodel

  • »Konnimausi« ist weiblich

Beiträge: 37 712

Registrierungsdatum: 19. Mai 2008

Danksagungen: 5541 / 5296

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 1. Oktober 2013, 15:15

Habe mir nun endlich die vierte Folge zu Ende angeschaut und bin sehr angetan. Gut, die komische Styling-Challenge am Anfang hätten sie sich schenken können, die diente wohl nur der werblichen Präsentation dieses komischen Bling-Bling-Schmucks.
Aber die Go-Sees fand ich sehr gut, und die Agenturchefs haben auch mit ihrer Meinung nicht hinter dem Berg gehalten. Daß Soraya so gut ankam, wundert mich gar nicht, und bei Bo muß ich sagen, ich hatte am Anfang immer Schwierigkeiten, sie und Lotte auseinanderzuhalten, deswegen ist mir Bo nicht so aufgefallen, aber auch bei ihr kann ich die Begeisterung der Kunden verstehen, ziemlich gute Figur selbst nach Modelmaßstäben und ein sehr interessantes Gesicht.
Das Fotoshooting hat mir eigentlich auch sehr gut gefallen, wieder eine "echte" Model-Aufgabenstellung und kein Action- oder Trash-Kram, die Kleidung sehr viel schöner als bei diversen anderen Formaten üblich, und es ist schön, daß die Fotos auch wirklich in die Glamour kommen. Aber wirklich angetan bin ich von den Bildern nicht. Das liegt teilweise an den Mädchen (z. hochgezogene Schultern, halb abgewandte Gesichter), teilweise am Bildaufbau (Kameraleute mit im Bild, seltsame "Hintergrund-Menschen", ich finde weder die Radler bei Daelorian noch die beiden älteren Herrschaften bei Soraya passend).
Die Mädchen im Einzelnen:
Anke: Eines der besten Fotos, nur der Schrei ist mir etwas too much. Hat auch mit eine der besten Figuren. Ihr Gesicht trifft zwar nicht meinen persönlichen Geschmack, aber daß sie bei den letzten drei stand, war absolut nicht gerechtfertigt.
Baldijntje: Das Bild ist so la la, und ich kann ihr auch insgesamt nicht viel abgewinnen. Davon abgesehen geht sie in dem ganzen Cast für mich etwas unter, wenn ich in Gedanken die Kandidatinnen durchgehe, vergesse ich sie immer. :rolleyes:
Bo: Eigentlich ein schönes Bild, nur den Kopf hätte ich mir deutlich aufrechter gewünscht. Und die doofen Kameraleute stören, aber dafür kann Bo ja nichts. Vielleicht schneiden sie die für das "echte" Bild in der Glamour weg. 8) Bo ist in meiner Gunst sehr stark aufgerückt und gehört jetzt zu meinen Favoritinnen.
Daelorian: Das Bild gefällt mir diesmal gar nicht. Für die doofen Radler im Hintergrund kann Daelorian nichts, aber die Sprungpose finde ich auch nicht sonderlich gelungen, dazu die hochgezogene Schulter und der sehr künstlich wirkende Gesichtsausdruck... Trotzdem und obwohl sie viel zu klein ist, nach wie vor eine meiner Favoritinnen.
Demy: Gefällt mir gar nicht. Sie ist sehr hübsch, aber auf eine gewöhnliche Art, ich sehe in ihr überhaupt kein Model, es sei denn, für irgendwelche Kalender, die in Werkstatträumen und Spinden aufgehängt werden, oder Männermagazine.
Kelsey: Für mich diese Woche das beste Bild. Wäre bloß der blöde Kameramann nicht drauf... Insgesamt kann ich ihr aber nicht viel abgewinnen, das Gesicht ist so gar nicht meins.
Lotte: Ich finde, das Bild ist auch gut geworden, nur kommt der Sprung nicht deutlich raus, es wäre besser, sie würde in genau dieser starken Haltung auf dem Boden stehen. Aber das war ja nicht gefragt. Sowohl ihre Figur als auch ihr Gesicht sind aber einfach zu rundlich für ein Model.
Milou: Eigentlich kein so schlechtes Bild, aber erstens passen ihre Maße überhaupt nicht, und zweitens habe ich mit ihr das gleiche Problem wie mit Demy, sie wirkt einfach gewöhnlich.
Nikki: Abgesehen von der hochgezogenen Schulter kein schlechtes Bild, aber bei mir springt bei Nikki der Funke einfach nicht über, ich kann da die Begeisterung des Agenturchefs nicht nachvollziehen. :schulterzuck:
Soraya: Das Bild gefällt mir diesmal nicht, das Grinsen ist mir zu breit, und dieses kerzengerade nach hinten gestreckte Bein macht nichts her. Aber insgesamt kann ich die Begeisterung bei den Go-Sees für sie sehr gut nachvollziehen. Mir ist unverständlich, warum die Jury sie immer so runtermacht und ins Basic-Appartement steckt, wenn jemand sich das gehobenere Appartement verdient hätte, dann doch wohl sie. :schulterzuck: Gehört jedenfalls zu meinen Favoritinnen, obwohl ich sie etwas unsympathisch finde (kann aber gar nicht genau sagen, woran das liegt).

Spoiler Spoiler

Die Eliminierung ging für mich völlig in Ordnung, Demy und vor allem Milou waren für mich mit Abstand die schlechtesten.

Nächste Folge scheinen sie ja noch in Italien zu bleiben. Diese Tour durch Europa und vor allem durch Städte, die wirklich was mit Mode und Modeln zu tun haben, finde ich gut, bin gespannt, wo es noch hingeht. Zumal ja dann dort auch nicht irgendwelcher Quatsch gemacht wird, sondern tatsächlich Casting für die Fashion Week oder Go-Sees bei Agenturen. So kann es gerne weitergehen!

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen