Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Germany's Next Topmodel Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Arti

Topmodel

Beiträge: 9 073

Registrierungsdatum: 3. August 2011

Alltime-Fav: Alisar - Ivana - Anna W. - Maja

Danksagungen: 1654 / 1274

  • Nachricht senden

745

Sonntag, 15. April 2018, 10:55

Ich hab das auch nicht verstanden, dass Karl Lagerfeld eine Kim Kardashion lobt und sie auch noch auf ein Cover der Vogue kommt....

Das fand ich richtig widerwärtig.
Vor ein paar Jahren hat Karl eine Promi an Land gezogen, die ich ganz wunderbar fand und sehr passend zu Lagerfeld und Chanel.

Das war Florence Welch von "Florence and the machine".

Ich hatte mich total gefreut. Ich hab sie eigentlich erst richtig gesehen, als Karl ihr die Hand tätschelte und sie vorstellte - und sie selbst in staunender Bescheidenheit die "Ehre für Karl laufen zu dürfen" würdigte.

Sehr edel die junge Frau. Hat mir sooo gefallen.
Auch Amal Clooney würde ich nicht vom Vogue-Cover stoßen.
Sie ist ja eine Augenweide und unverwechselbar.

Ich mach mir schon länger Gedanken zum Thema.

Was mich stört ist eben, dass das schnöde Geld regiert.
Ich unterstelle mal, dass sich Kardashian nicht nur so ein Cover (und Karls Lob) erringt, weil sie Millionen Follower hat.
Da wird auch richtig Geld fließen. (Oder geldwerte Vorteile)

Und allein, dass ich schon diesen Verdacht habe, stößt mich ab.

Ich hänge auch noch der wohl überholten Meinung an, dass Schönheit, Ausstrahlung und auch Protegee sein (das war ja immer so), auf so ein Cover heben.
Tanz ist Esperanto mit dem ganzen Körper----Fred Astaire

bombshell

Topmodel

  • »bombshell« ist weiblich

Beiträge: 6 765

Registrierungsdatum: 17. März 2012

Alltime-Fav: Carolin Sünderhauf

Danksagungen: 1775 / 3791

  • Nachricht senden

746

Sonntag, 15. April 2018, 16:28

Ja ich erinnere mich an diese junge hübsche Florence Welch, die passte gut zu Chanel, da hab ich mich auch nicht in einer Sekunde drüber aufgeregt.

Karl hatte ja auch mal Beth Dito toll gefunden und für irgendwas geshootet, weiss aber nicht mehr für was. Dann hielt er sehr lange an Cara Delevigne fest, dann kam Kendall Jenner und Lily Rose Depp, sie ist ein nettes Mädel aber ich fand halt viele seiner Wahlen nicht unbedingt Chanel würdig. wenn ich an frühere Zeiten denke. Auch finde ich es schade dass er seine Kampagnen nur noch in seinem Studio in Paris shootet was gab es doch für schöne Outdour Kampagnen, ich liebte die mit Claudia in Monte Carlo, wo er seine Villa Vi Gi mit dem tollen Garten, dem Steg runter zum Meer, mit Model in Szene brachte oder eben auch die Kampagne von 2011 mit Freja Beha und Stella Tennant , das hatte Flair einfach:

http://fashionblog-cococouture.blogspot.…ion-chanel.html

Würde Anna zu gerne in so einer Kamapgne sehen von Chanel, aber ich glaube Karl shootet keine Outdoor Kampagnen mehr. Leider.

Nichts gegen Amal Clooney sie ist wunderschön, aber ich sehe es eben so, es gibt so viele tolle Models die schon jahrelang auf ein Vogue US Cover warten und Amal Clooney bekommt es einfach mal so, wo andere Models jahrelang warten oder es nie bekommen,.

Ich hoffe nicht dass wir jetzt zu sehr abgeschweift sind aber ich denke es ist sicher ok, weil es ja auch irgendwie um Anna geht.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Himbeerfan (15.04.2018)

Arti

Topmodel

Beiträge: 9 073

Registrierungsdatum: 3. August 2011

Alltime-Fav: Alisar - Ivana - Anna W. - Maja

Danksagungen: 1654 / 1274

  • Nachricht senden

747

Sonntag, 15. April 2018, 17:25

Karl hatte ja auch mal Beth Dito toll gefunden und für irgendwas geshootet, weiss aber nicht mehr für was. Dann hielt er sehr lange an Cara Delevigne fest, dann kam Kendall Jenner und Lily Rose Depp, sie ist ein nettes Mädel aber ich fand halt viele seiner Wahlen nicht unbedingt Chanel würdig. wenn ich an frühere Zeiten denke. Auch finde ich es schade dass er seine Kampagnen nur noch in seinem Studio in Paris shootet was gab es doch für schöne Outdour Kampagnen, ich liebte die mit Claudia in Monte Carlo, wo er seine Villa Vi Gi mit dem tollen Garten, dem Steg runter zum Meer, mit Model in Szene brachte oder eben auch die Kampagne von 2011 mit Freja Beha und Stella Tennant , das hatte Flair einfach:


Nicht zu vergessen seine Schwärmen für Amy Winehouse.
Eine begnadete Künstlerin, aber Karl und dieser Bienenkorb auf dem Kopf?
Das geht doch nicht.....Ich meine Karl....??
Was soll das...? (Jetzt bitte Grönemeyer vorstellen..Was soll das?? UUU Was soll das?)

Mir haben seine Fotos von Veruschka von Lehndorff sehr gefallen und natürlich Nadja Auermann.
Veruschka von Lehndorf hat auch Filmangebote angenommen.
Z.B. Blow Up von Antonioni.
Tolle Frau.

Ich bewundere Karl Lagerfeld für seine Prinzipien, seine Klarheit, seinen Humor, seine Überheblichkeit
Wie er etwas, das für viele Leute nur Nebenache ist-die Mode- zur Hauptsache erklärt.

Darum komme ich mit dieser Anbiederei überhaupt nicht klar.
Und das ist es für mich.
Tanz ist Esperanto mit dem ganzen Körper----Fred Astaire

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Himbeerfan (15.04.2018)

vanessafan

Topmodel

Beiträge: 9 815

Registrierungsdatum: 18. Februar 2011

Alltime-Fav:

Danksagungen: 1671 / 2003

  • Nachricht senden

748

Montag, 16. April 2018, 21:48

Ist das schon bekannt? Als ob Karl Lagerfeld hier mitlesen würde. :D

http://forums.thefashionspot.com/showpos…7&postcount=463
"Currently based where ever fashion week is." (Leah Rodl, Instagram)

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

lildoubty (16.04.2018), bombshell (22.04.2018), Arti (22.04.2018)

Kemenate

Supermodel

  • »Kemenate« ist weiblich

Beiträge: 1 646

Registrierungsdatum: 7. September 2012

Wohnort: Graz

Beruf: selbstständig

Alltime-Fav: Andi Muise, Nadine Leopold, Vittoria Ceretti

Danksagungen: 161 / 106

  • Nachricht senden

749

Sonntag, 22. April 2018, 19:03


bombshell

Topmodel

  • »bombshell« ist weiblich

Beiträge: 6 765

Registrierungsdatum: 17. März 2012

Alltime-Fav: Carolin Sünderhauf

Danksagungen: 1775 / 3791

  • Nachricht senden

750

Sonntag, 22. April 2018, 19:11

Ja unglaublich wie ähnlich sie Claudia ist. Auf manchen Fotos denke ich es ist sie. ^^

wobei Anna wenn sie modelt oder je nachdem wie sie gestylt ist so viele Charaktäre darstellen kann. Für mich ist sie wandelbarer als Claudia.

Ja in dieser Chanel Kampagne sieht sie wunderbar aus inlove2 ich finde sie aber im Vergleich zu Claudia total unterbewertet von vielen. Ich würde sie gerne viel öfter sehen, anderen werden ihr oft vorgezogen auch vermisse ich Wertschätzung in ihrem eigenen Land. C war fast jede Woche in dt. Magazinen, sie fast garnicht, u.v.m

vanessafan

Topmodel

Beiträge: 9 815

Registrierungsdatum: 18. Februar 2011

Alltime-Fav:

Danksagungen: 1671 / 2003

  • Nachricht senden

751

Dienstag, 24. April 2018, 00:28

Na wer sagt's denn: Chanel Kampagne (Pre-Fall 2018 ) Nummer 2 :) http://forums.thefashionspot.com/showpos…3&postcount=466
"Currently based where ever fashion week is." (Leah Rodl, Instagram)

bombshell

Topmodel

  • »bombshell« ist weiblich

Beiträge: 6 765

Registrierungsdatum: 17. März 2012

Alltime-Fav: Carolin Sünderhauf

Danksagungen: 1775 / 3791

  • Nachricht senden

752

Dienstag, 24. April 2018, 08:03

Schön ich freu mich auch sehr. Finde es nur schade dass man nicht mehr draus gemacht hat. Toll wäre zb ein Outdoor shooting am alten Speicherhafen in HH oder ähnliches... die Bilder kommen so etwas düster rüber. Da muss man erst dreimal hinschauen bis sie einem gefallen.
Da gefällt mir die föhliche Les Beiges Kampagne besser. Find es schade jetzt hat sie wieder die Kampagne und es sind S/W Bilder.
Aber vielleicht kommt das Original besser raus :)

Karl shootet leider nur noch im Studio und was hatte er früher für tolle Locations.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bombshell« (24. April 2018, 08:20)


Ähnliche Themen