Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Germany's Next Topmodel Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

bombshell

Topmodel

  • »bombshell« ist weiblich

Beiträge: 6 489

Registrierungsdatum: 17. März 2012

Alltime-Fav: Carolin Sünderhauf

Danksagungen: 1549 / 3557

  • Nachricht senden

49

Dienstag, 10. Dezember 2013, 10:46

Mir auch sehr! Danke für die bessere Auflösung des Covers.

Nein diese Wang Pre Fall Bilder hatten wir noch nicht. :) Sie wirkt etwas streng auf den Bildern, Haare auch dunkler, aber das ist sicher so gewollt.

Ich bin immer wieder erstaunt wie wandelbar sie ist und das schon jetzt nach so kurzem "Modeldasein".

Konnimausi

Topmodel

  • »Konnimausi« ist weiblich

Beiträge: 41 281

Registrierungsdatum: 19. Mai 2008

Danksagungen: 6758 / 6183

  • Nachricht senden

50

Freitag, 20. Dezember 2013, 20:29

Hier noch mal ihr Editorial für i-D, aber ich glaube, die Bilder hatten wir schon alle.
http://models.com/work/i-d-magazine-i-co…avourite-things

Beiträge: 146

Registrierungsdatum: 18. Juli 2012

Alltime-Fav: Toni Garrn

Danksagungen: 35 / 33

  • Nachricht senden

51

Freitag, 27. Dezember 2013, 11:30

Wow, was für eine Karriere die hinlegt! :woohoo: Die Vogue Italia und ID Cover sehen fantastisch aus! Ich glaub von Anna Luisa werden wir noch viel hören.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bombshell (29.12.2013)

bombshell

Topmodel

  • »bombshell« ist weiblich

Beiträge: 6 489

Registrierungsdatum: 17. März 2012

Alltime-Fav: Carolin Sünderhauf

Danksagungen: 1549 / 3557

  • Nachricht senden

52

Sonntag, 29. Dezember 2013, 16:47

Prada SS 2014 :jubel:

Direktlink entfernt

nach der Prada Resort Kampagne nun auch die Spring Summer 2014 Kampagne! Bin sehr gespannt auf weitere Motive. :)

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »belle-blue« (31. Dezember 2013, 10:06) aus folgendem Grund: Direktlink entfernt, siehe Forenregeln


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

TheIdlerWheel (29.12.2013), vanessafan (29.12.2013)

Konnimausi

Topmodel

  • »Konnimausi« ist weiblich

Beiträge: 41 281

Registrierungsdatum: 19. Mai 2008

Danksagungen: 6758 / 6183

  • Nachricht senden

53

Montag, 30. Dezember 2013, 13:11

Auf models.com ist das Kampagnenbild jetzt auch zu finden. Sie ist wirklich schnell erfolgreich geworden, ich hoffe, sie hat dann auch längerfristig Spaß an dem Job, nicht wie Julia Saner z.B., die auch recht kometenhaft aufgestiegen ist und dann schnell keine Lust mehr hatte.
www.models.com/work/prada-prada-ss-14-2

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bombshell (30.12.2013)

bombshell

Topmodel

  • »bombshell« ist weiblich

Beiträge: 6 489

Registrierungsdatum: 17. März 2012

Alltime-Fav: Carolin Sünderhauf

Danksagungen: 1549 / 3557

  • Nachricht senden

54

Montag, 30. Dezember 2013, 14:12

Ich finde es auch bemerkenswert, welchen Aufstieg sie dieses Jahr hingelegt hat. :) Davor hatte sie ja noch die Schule besucht und Abi gemacht und nur ab und zu mal gemodelt. Seit 2013 ist sie an sich richtig als Model mit dabei und dann gleich so erfolgreich. Sie ist wirklich sehr gefragt und hat auch schon gleich für richtig gute Designer auf dem Laufsteg gearbeitet und war auch sehr schnell in der Vogue. Hut ab. Andere Models müssen sich da länger hochdienen , bis sie mal für D&G laufen dürfen oder in einer Vogue sind. Oder schaffen es nie. Auch was sie an Kampagnen bekommt ist toll. Sie ist aber auch sehr wandelbar. Sie bedient ein sehr breites Spektrum. Ich bin erstaunt wie viele verschiedene Facetten sie hat und das für ein Model was noch nicht lange im Job ist. Denke sie ist da ein Naturtalent.
Irgenwie fängt sie gleich ganz oben an. Hat man selten. Wenn ich das dann mit Luisa vergleiche, die fängt irgendwie auf einer anderen Ebene an zu modeln. Denke das ist wesentlich schwerer dann mal in die oberen "Etagen" zu kommen. Interressant aber ob vielleicht eines Tages mal eine Luisa und eine Anna zusammenarbeiten und sich begegnen?
Aber man weiss heutzutage nicht, wie lange so eine Karriere anhält und dann ist es auch richtig, man weiss nicht ob sie nicht den Spass verliert. Ist doch teils ein einsames Leben weitab von der Heimat und Freunden. Aber ich hoffe noch viel von ihr zu sehen. Es geht richtig los und ich glaube 2014 da werden wir noch einiges von ihr sehen.
Ja an die kurze kometenhafte Karriere der Julia Saner erinnere ich mich bzw hab letztens nachgelesen im Net. Ja sie hatte plötzlich keine Lust mehr und ihr war das Modeln zu oberflächlich bzw sie sah keinen Sinn mehr darin und wollte was Richtiges machen. Ich denke diese Entscheidung, wenn auch damals schwer für ihre Fans, musste man akzepieren.

Beiträge: 146

Registrierungsdatum: 18. Juli 2012

Alltime-Fav: Toni Garrn

Danksagungen: 35 / 33

  • Nachricht senden

55

Montag, 30. Dezember 2013, 19:43

Bei Julia Saner wurde doch auch gemunkelt, dass sie psychisch mit dem Druck im Modelgeschäft nicht zurecht kam. Kann mich an Magersuchts- und Depressionsgerüchte erinnern. Muss natürlich nicht wahr sein, aber überraschen würde es mich nicht. Aussehen und Fotogenität bringen einem nichts, wenn man nicht die richtige Persönlichkeit für den Job hat.
Hoffe Julia packt das! Bei so einem Start wäre es einfach eine riesige Verschwendung, wenn sie nicht das Beste daraus macht. :jubel:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bombshell (31.12.2013)

vanessafan

Topmodel

Beiträge: 9 469

Registrierungsdatum: 18. Februar 2011

Alltime-Fav:

Danksagungen: 1400 / 1718

  • Nachricht senden

56

Montag, 30. Dezember 2013, 20:07

Ich glaube Julia Saner hatte vor ihrem Ausstieg sehr viel gearbeitet, sehr viele Kampagnen, Editiorials, Cover und ähnliches und war da einfach ausgebrannt. Und naja, einfach wohl auch andere Interessen, ich glaube eher hinter als vor der Kamera.

Ja, mal sehen wie es mit Anna Luisa Ewers weitergeht. Es gibt eigentlich schon viele Mädchen, die kometenhaft aufsteigen, doch viele fallen dann auch kometenhaft wieder runter. Es ist zu hoffe, dass es Anna Luisa Ewers nicht so geht.
"Currently based where ever fashion week is." (Leah Rodl, Instagram)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bombshell (31.12.2013)

Ähnliche Themen