Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Germany's Next Topmodel Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

SimboMN

Topmodel

Beiträge: 12 075

Danksagungen: 2105 / 0

  • Nachricht senden

49

Montag, 21. Oktober 2013, 22:11

Folge 3

Racquel war zu Beginn der Folge richtig ekelhaft, aber um auf meinem letzten Platz zu landen hat es doch nicht gereicht. Da hat ihr Chloe einen Strich durch die Rechnung gemacht und so wird es auch immer bleiben. Ich finde sie nichtmal ansatzweise "normal hübsch" und dann ignoriert sie Naomis mehrfach und sehr deutlich ausgesprochene Anweisungen :wand: :grrrr: Das Geflenne nach der Kritik war dann ja auch total lächerlich. Ist doch klar, dass sie Anschiss bekommt, wenn sie Naomi einfach ignoriert und sich über die Absprachen hinwegsetzt. Nadine war auch nervig mit ihrem Kleid :sleeping:

Inter

Weltmeister

  • »Inter« ist männlich

Beiträge: 4 803

Registrierungsdatum: 17. April 2007

Alltime-Fav: Barbara

Danksagungen: 1996 / 1053

  • Nachricht senden

50

Mittwoch, 23. Oktober 2013, 11:44

Die neue Folge ist da! :jubel:

Folge 4

Mir gefällt The Face UK von Woche zu Woche besser. Das Mentorensystem, das ich bei den Entscheidungen eigentlich nicht optimal finde, macht unterhaltungsmäßig sehr viel her mit den 3 Coaches. Die Chemie passt einfach und ihre Interaktionen sind z.T. recht witzig ^^ Z.B. wie Erin und Naomi schon beim Shooting ahnen, dass Team C wieder das Rennen machen wird.. :D Ich find alle 3 Mentoren toll und sie machen einen guten Job dort. Besonders ans Herz gewachsen ist mir allerdings Caroline, die ich vorher gar nicht kannte. Ihr Team fand ich ja von Beginn an am besten (wegen Eleanor und Nadine), daher find ich es natürlich super, dass sie so eine Siegesserie hinlegen :) Und dann noch so Kleinigkeiten wie die Köttbullar zum Essen, als Caroline zu Besuch vorbeikam, oder ihre Mr.Burns-Gedenkgeste.. Herrlich :D Naja, von vorne.

Das Teaching mit Caroline fand ich gut, auch wenn es ja nicht so wirklich was mit dem späteren Shooting zu tun hatte ^^ Beim Vormachen saß ja wirklich jeder Shot :eeeek: Chloe hat für mich verdient und ziemlich konkurrenzlos gewonnen. Team Caroline als Team finde ich aber auch ganz gut. Ganz schlimm finde ich die Sprungbilder von Sienne, Nina und v.a. Emma.

Als das Thema des Shootings vorgestellt wurde, habe ich gleich gedacht: na das wird ja wieder was für Caroline. Sie wurde ja kurz zuvor erst als eines der "erfolgreichsten Unterwäsche-Models der Welt" vorgestellt.. ^^ Und ihr eher kommerzielles Team passt da natürlich auch besser als beispielsweise Erins Mädels. Und tatsächlich finde ich Team C's Bild am besten. Ich finde allerdings auch schon das Setting besser gewählt als bei Erin und Naomi, bei denen die Mädels trotz Kuschelcouch etwas isoliert vor sich hinposen. Einzeln betrachtet sehen die meisten aber recht gut aus. Von Nina Sethi und Sienna bin ich etwas enttäuscht, dafür von Elaine positiv überrascht.

Dass Chloe dann gehen musste, war natürlich nachvollziehbar. Die Kritik an ihrer Überdramatiersung konnte sie ja nie wirklich beherzigen. Als einer der wenigen (einziger? :oopsie: ) mochte ich sie aber eigentlich ganz gerne. Naomi down to two.. na ich bin gespannt, ob die beiden nochmal was reißen können.. Freu mich schon auf die nächste Folge :)

SimboMN

Topmodel

Beiträge: 12 075

Danksagungen: 2105 / 0

  • Nachricht senden

51

Mittwoch, 23. Oktober 2013, 13:17

Das ging ja schnell :)

Dann geht das Voting noch bis heute abend, ich scheib's da aber auch noch in den Thread ^^

Akaryuu

Topmodel

  • »Akaryuu« ist männlich

Beiträge: 4 761

Registrierungsdatum: 4. Juni 2012

Alltime-Fav: Christina Leibold

Danksagungen: 1119 / 325

  • Nachricht senden

52

Mittwoch, 23. Oktober 2013, 19:16

Folge 4


Kann dir, Inter, eigentlich nur in allem zustimmen, außer eben, dass ich wohl im Gegensatz zu dir Choe wirklich nichts abgewinnen kann. Trotzdem hast du Recht, dass sie die Challenge verdient gewonnen hat. Ich muss dazu sagen, dass mir keins der Fotos gefällt, auch Chloes nicht, aber ihres ließ zumindest gute Ansätze erkennen. Ich bin übrigens überrascht, wie unfotogen die Mädchen großteils sind. Viele finde ich in bewegten Bildern sehr hübsch, z.B. Brooke ist total mein Typ (tolle Augen), doch wow ist das Mädchen unfotogen 8|. Oder stellt sie sich einfach nur konsequent dumm an? Gleiches gilt in schwächerem Maße für den halben Cast.

Ich habe ja schon oft genug betont, was mir bei The Face nicht gefällt (so zum Beispiel auch diesmal wieder ein langweiliges Shooting), aber rein in Sachen kurzweiliger Unterhaltung finde ich diese Staffel bisher wirklich gelungen, und besser als die US-Version. Wie Inter schon sagte, macht es einfach Spaß den Coaches zuzusehen, wie sie gegen die anderen Teams sticheln etc. Die Coaches sind defintiv das Highlight der Show, viel interessanter als der Cast. Der Winning-Streak von Carolines Team macht es zusätzlich interessant und ich fänds cool, wenn er weiter anhält.

Heute muss ich übrigens sagen, dass Caroline zum ersten Mal eindeutig die Schwächere nach Hause geschickt hat. Nina-Sethi hat einfach deutlich mehr Potential, und auch wenn sie es nicht abruft, Chloe schafft es sogar ihr nicht vorhandenes Potential zur Randnotiz zu machen, weil ihr seltsames Verständnis vom Modeln noch sehr viel schlimmer ist. Taktisch wäre es natürlich der Hammer gewesen, Nina-Sethi nach Hause zu schicken, aber das wäre so ungerecht, dass bringt wohl nur ein grausamer herzloser Taktiker wie ich übers Herz :evillaugh: .

Konnimausi

Topmodel

  • »Konnimausi« ist weiblich

Beiträge: 42 203

Registrierungsdatum: 19. Mai 2008

Danksagungen: 6997 / 6338

  • Nachricht senden

53

Mittwoch, 23. Oktober 2013, 22:45

Folge 4

So, hier meine Eindrücke zu Folge 4 (während des Anschauens niedergeschrieben):

Oh, Lingerie Shoot! Na, da wird Chloe mit ihrer Figur ja mordsmäßig punkten können… :aetsch

Na, was für ein Zufall, daß Caroline und Naomi gleichzeitig im Modelhaus sind! Und Carolines Mädels futtern fettige Klopse, während die von Naomi Gemüsebrühe löffeln. :whistling:

Diesmal finde ich es toll, daß man wirklich mitbekommen hat, was für Tips Caroline gegeben hat und daß sie wirklich auf die wichtigen Dinge geachtet hat. Daß Chloe das beste Foto hatte, fand ich erstaunlich. Ich muß zugeben, das Bild war wirklich gut, aber ich hätte nach den Eindrücken beim Shooting gedacht, daß Elaine das Rennen macht, da habe ich gestaunt, wie gut sie auf den Bildern aussah, die man gesehen hat.

In der Vorbereitung aufs Shooting wieder typisch, daß Raquel und Chloe sich anzicken, statt einen Gedanken auf das Shooting zu verschwenden.
Wahnsinn, wird der einen gerade der Hintern schlanker geschminkt??? :D

Chloe macht wieder den gleichen Mist, den sie immer macht, und Naomi kann sich den Mund fusselig reden, das bringt gar nichts. :thumbsdown2:

Mann, Erins Mädels gucken alle so verkrampft, schade. :S

Hm, bei Caroline sah auf jedem Shot mindestens ein Mädel nicht gut aus. Wundert mich, daß ihr Team wieder gewonnen hat.

Wobei ich die Bilder alle nicht umwerfend fand, die Mädels waren fast alle viel zu verkrampft.

Meine Güte, ich bin ja hochzufrieden, daß Naomi Chloe in die Ausscheidung schickt, aber was sie eben zu ihr gesagt hat, bestätigt ja die schlimmsten Vorurteile gegen Models: „No more thinking, because thinking is not getting you anywhere!“ :D :rofl2:

Hach, war das wieder herrlich dramatisch, wie Naomi am Ende abgegangen ist und mit den Türen geknallt hat. Ich liebe ihre Schauspieleinlagen! :jubel:

Ich war wieder hervorragend unterhalten und freue mich schon auf die nächste Folge.

  • »Honigkuchenpferd« ist weiblich

Beiträge: 10 361

Registrierungsdatum: 17. Juni 2011

Danksagungen: 783 / 2150

  • Nachricht senden

54

Sonntag, 27. Oktober 2013, 18:40

Ich habe erst eine Folge geschaut, deshalb verzichte ich auf Spoiler Tags.
Mir hat der Cast auf den ersten Blick in der Folge gut gefallen. Ich habe dann auf die Ergebnisse des ersten Shootings ohne Makeup Blick geworfen und habe mich bei manchen Bildern erschrocken.http://www.rtvgames.com/showthread.php?t=40369 Ich hatte die meisten hübscher im Kopf :D
Ich glaube trotzdem, dass der Cast besser ist als in der US Staffel. Bei Face US fand ich fast alle, bis auf die zwei Asiatinnen entweder 0815 oder schrecklich geknickt .
Ich fand schade, dass einige Kandidatinnen in der Folge 1 es nicht weiter geschafft haben. Die Miss Wales war doch etwas zu hübsch um sie gehen zu lassen. Vielleicht haben sien Schönheitswettbewerbe so stark beeinflusst, dass Mentorinnen entschieden haben, dass die Dreharbeiten zu kurz sind um ihr das Modeln beizubringen (weiß nicht ob sie dazu was gesagt haben). Umso weniger verstehe ich die Begeisterung für Chloe. Ich finde sie nicht nur "unmodelig" sondern habe das Gefühl, dass sie überbewertet ist und mir in späteren Folgen durch ihre Art sich in den Vordergrund zu spielen auf die Nerven gehen wird , und super viel Sendezeit bekommt. :D Das ist so, dass sie für Reality Sendungen Kandidaten für die Quote casten, die unterhalten und polarisieren.
Meine Lieblingskandidatin ist bis jetzt Elanor, sie ist wirklich schön und modelesque. Ich sehe in ihr eine, die großen Erfolg als Model haben kann und ist für den Beauty Bereich sehr geeignet. Sie suchen letztendlich ein Model für eine Beauty Kampagne.
Natalie erinnert mich an blonde Laura Scharnagl, gefällt mir eigentlich ziemlich gut.
Nina Sethi sieht ohne Makeup schlimm aus. Nina Strauss finde ich ganz ok, der Hals ist etwas kurz und der Nacken stark ausgeprägt.
Elaine ist für Beauty ziemlich speziell, aber hat eine sehr große Ausstrahlung, hat tolle Figur und ist offenbar groß, kann sie mir als HF Laufstegmodel vorstellen.
Brooke, Sienna, Jessica, Nadine, finde ich hübsch aber durchschnittlich.
GNTM Favoriten
Hana N. - Barbara M. - Vanessa H. - Luisa H. - Carolin S. - Jüli Ü.

  • »Honigkuchenpferd« ist weiblich

Beiträge: 10 361

Registrierungsdatum: 17. Juni 2011

Danksagungen: 783 / 2150

  • Nachricht senden

55

Dienstag, 29. Oktober 2013, 23:58

Habe bis Folge 3 geschafft und mir gefällt die Sendung sehr gut. Mir gefielen die Teachings mit den Supermodels, und dass sie in Folge 1 richtige Kunden entscheiden konnten, welche Gruppe am besten gemacht hat, und Ellen von Umwerth. Die Fotos waren zum Teil aber so la la. Naomi beim Shooting war klasse, jeder Schuss war wie ein fertiges Editorial. Da merkt man schon, dass so ein erfahrenes Model weiß worauf es ankommt und bei welchen Winkeln das Gesicht am besten aussieht. Erin's Supermodel-Signature- Walks in Folge 3 waren auch toll. Sie erinnert mich irgendwie sehr an die 80er Jahre, wegen ihrer Frisur, sie wirkt auf mich sehr gescheit und kann sich richtig toll ausdrücken (so weit ich das beurteilen kann). In der Folge 3 war eine hochkarätige Gastjurorin da, wer neben Jourdann Dunn saß, weiß ich nicht.
Was ich weniger gut fand war Carolins "wie du mir so ich dir" bei der Entscheidung. War etwas kindisch. Für sie ist das offenbar ein gut bezahltes Spiel, für die Kandidatinnen geht es um möglicherweise um ihre Karriere, , deshalb fand ihre Worte an Jess bei der Entscheidung etwas daneben. Weniger gut fand ich auch, dass wirklich tolle Mädchen gehen mussten. Aber eigentlich haben alle ihre Stärken und Schwächen. Jess hatte ein tolles Gesicht war scheinbar klein. Natalie hat mir richtig gut gefallen (und war Laura Scharnagl sehr ähnlich)
Ich habe gedacht, Chloe kriegt mehr Sendezeit. Sie kann sich gut bewegen, wäre vielleicht sogar ein gutes Plussize Model, aber mich hat sie in dem Gefühl bestätigt, dass sie kein Model sondern Chloe sein möchte. :schulterzuck: Dafür wird Raquel nicht gerade nett dargestellt. Ständig nur am meckern. Ich finde sie nicht besonders toll, sie erinnert mich an die Gewinnerin der US Staffel.
GNTM Favoriten
Hana N. - Barbara M. - Vanessa H. - Luisa H. - Carolin S. - Jüli Ü.

belle-blue

Forums-Hoheit|Wett-Patin

  • »belle-blue« ist weiblich

Beiträge: 27 410

Registrierungsdatum: 28. März 2010

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 5701 / 1843

  • Nachricht senden

56

Mittwoch, 30. Oktober 2013, 09:55

Folge 4


Mal wieder eine recht kurzweilige, wenn auch modelmäßig nicht gerade herausragende Folge. Chloe hat die Challenge zu Recht gewonnen, mein Gott sahen die Bilder der anderen schlimm aus :huh:

Die Bilder vom Shooting fand ich auch alle nicht überzeugend, aber Team C. hatte noch das beste der schlechten Bilder und somit verdient gewonnen, auch wenn mir Carolines selbstgefälliges Grinsen langsam auf den Keks geht. Zum Glück hat sie Chloe nach Hause geschickt und nicht Nina, das war eindeutig die richtige bzw. fairste Entscheidung.

Das Naomi sauer war über die Zickereien in ihrem Team kurz vor dem Shooting kann ich verstehen, aber letztendlich sollte ein Model bei nem Shooting jede Gefühlslage darstellen können, unabhängig davon wie es sich fühlt. Und mal kurz 'wir haben uns alle lieb' zu schauspielern is ja nun nicht soo schwer.

Bin gespannt auf die nächsten Folgen, aber weniger weil die Models so interessant wären als vielmehr ob Carolines Siegeszug anhält und ob Naomi weiterzickt :D