Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Germany's Next Topmodel Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

SimboMN

Topmodel

Beiträge: 12 075

Danksagungen: 2105 / 0

  • Nachricht senden

33

Donnerstag, 10. Oktober 2013, 19:04

Oh okay, also geht es bald schon mit Folge 3 weiter? 8| Hm, dann sollte ich das Voting wohl auf Folge 2 abändern.


EDIT: Das Voting ist auf Stand von Folge 2, also erst voten, wenn ihr die zweite Folge gesehen habt. Inter, kannst du deine Stimmabgabe dann editieren und evtl zumindest vorerst noch in einen Spoiler packen?

Inter

Weltmeister

  • »Inter« ist männlich

Beiträge: 4 803

Registrierungsdatum: 17. April 2007

Alltime-Fav: Barbara

Danksagungen: 1996 / 1053

  • Nachricht senden

34

Donnerstag, 10. Oktober 2013, 19:08

Joa, wär vielleicht ganz gut, sonst kann's sein, dass wir immer ein bisschen hinterherhängen ^^

Akaryuu

Topmodel

  • »Akaryuu« ist männlich

Beiträge: 4 761

Registrierungsdatum: 4. Juni 2012

Alltime-Fav: Christina Leibold

Danksagungen: 1119 / 325

  • Nachricht senden

35

Freitag, 11. Oktober 2013, 17:45

Ich habe mir jetzt auch die ersten beiden Folgen angeschaut.

Was mir gefällt:
- die Musikauswahl :thumbup: (angefangen mit dem Kick-Ass Theme bei der Einleitung von Ep1 bis hin zur Aerodynamic Cover-Version vor der Entscheidung von Ep2)
- die Wettkampf-Mentalität unter den Coaches
- der Cast hat recht interessante Gesichter (passend zu einer Sendung die The Face heißt)

Was mir weniger gefällt:
- das Konzept eignet sich nicht wirklich dazu, dass sich die beste Kandidatin durchsetzt (das Ergebnis der US-Version hat mich da bestätigt, mal schauen wie es hier läuft)
- der Cast hat wenig richtig gute Modelfiguren
- es spielt sich mal wieder alles in irgendwelchen Räumen und Studios ab

Folge 2 Entscheidung


Für mich der beste Moment bisher. Ich denke Naomi hat Jessica rausgeschickt aus taktischen Überlegungen, weil sie glaubte Caroline finde Jessica gut. Caroline ließ das aber nicht mit sich machen und hat Naomi direkt mal den Kampf angesagt. Hervorragend :thumbsup:! So muss das sein.
Natürlich ist diese Show für die Mädchen eine große Hoffnung und viel mehr als nur ein Spiel. Man könnte Caroline also vorwerfen, etwas unmenschlich aus falschen Gründen entschieden zu haben. Aber meiner Meinung nach ist das eben das Konzept der Show und damit müssen dann auch die Kandidatinnen leben. Caroline ist in erster Linie für ihre 4 verantwortlich. Jeder Coach ist in der Verantwortung das beste für seine 4 zu leisten, und wenn das bedeutet, dass sie jemand starken einer anderen Gruppe eliminieren, gehört das finde ich dazu. Deshalb sollte man als Coach auch nicht seine starken in die Entscheidung schicken in der Hoffnung, dass die da schon heil wieder rauskommen, sondern wirklich die Schwächste.
Abgesehen davon ist der Eliminierungsprozess ohnehin nicht optimal die Beste zu selektieren, egal wie man es auch dreht und wendet. Von daher Feuer frei...

Also eigentlich alles wie in der US-Version :D Drama in Team Naomi, der blonde Judge gewinnt die erste Challenge, schickt jemanden aus Team Naomi nach Hause and the (Naomi-)show begins..
Die Parallelen waren mir noch gar nicht alle aufgefallen :thumbup: (nur dass Naomis Team mal wieder Drama ist). Mal sehen wie viele Parallelen sich insgesamt so auftun. Anhand derer könnte man vielleicht auch ablesen, was so alles geskriptet/abgekartet sein könnte.


Beim Voting mache ich zumindest zunächst erstmal noch nicht mit. Am Anfang müsste ich dazu zusätzlich immer noch etwas genauer hinschauen. Ich schaue diese Sendung aber nur so nebenbei, daher brauche ich noch ein paar Folgen mehr.

belle-blue

Forums-Hoheit|Wett-Patin

  • »belle-blue« ist weiblich

Beiträge: 27 409

Registrierungsdatum: 28. März 2010

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 5700 / 1842

  • Nachricht senden

36

Freitag, 11. Oktober 2013, 21:33

Folge 1

Die Folge hat mir ganz gut gefallen, bin gespannt wie es weitergeht ^^ Bei den Mädels ist es die übliche Mischung, ein paar wirken auf den ersten Blick ganz gut, ein paar sind furchtbar und die meisten noch schwer einzuschätzen. Hier mal meine Gedanken zu den Mädels bei der Entscheidung:

Natalie - gefällt mir sehr gut und ich finde es klasse dass sie Erin gewählt hat, die beiden passen irgendwie super zusammen
Emma - gefällt mir auch ganz gut, aber Team Naomi hätte ICH mir nicht freiwillig angetan :D
Racquel - gefällt mir nicht und wirkt mir viel zu bitchy
Sienna - sie hat was, aber muss ich mir noch näher ansehen
Chloe - furchtbar, mehr fällt mir zu ihr nicht ein, aber ich fands echt mies mit was für einer Fresse Racquel und Emma sie in Naomis Team-Room empfangen haben :thumbdown:
Jessica - bei ihr bin ich unentschlossen, ihre Bilder haben mir nicht so gefallen aber ein, zwei Mal -als sie durchs Bild gehuscht ist- fand ich sie echt interessant
Eleanore - ganz nett, aber haut mich nicht um
Brooke - geht gar nicht, hätte ich sofort aussortiert
Nadine - auch nicht unbedingt mein Fall
Nina - geht auch gar nicht
Elaine - hat was, aber so ganz entschlossen bin ich bei ihr noch nicht ob sie mir nun gefällt oder nicht

Insgesamt gefällt mir tendenziell Team Erin am besten. Team Carolin wirkt recht belanglos und Team Naomi= Team Kratzbürste.


Werde mir gleich noch die zweite Folge ansehen ^^

Inter

Weltmeister

  • »Inter« ist männlich

Beiträge: 4 803

Registrierungsdatum: 17. April 2007

Alltime-Fav: Barbara

Danksagungen: 1996 / 1053

  • Nachricht senden

37

Samstag, 12. Oktober 2013, 11:24

Was mir gefällt:
- die Musikauswahl :thumbup: (angefangen mit dem Kick-Ass Theme bei der Einleitung von Ep1 bis hin zur Aerodynamic Cover-Version vor der Entscheidung von Ep2)

Da stimme ich zu! :) Mit dem Kick-Ass Theme hatte mich die erste Folge direkt auch in den Bann gezogen :D Das Aerodynamic-Cover ist auch echt toll, kannte ich vorher gar nicht. Und von der Vorschau auf Folge 3 habe ich auch schon direkt nen Ohrwurm (und die Coaches sind einfach zu genial in dem Clip :D)

belle-blue

Forums-Hoheit|Wett-Patin

  • »belle-blue« ist weiblich

Beiträge: 27 409

Registrierungsdatum: 28. März 2010

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 5700 / 1842

  • Nachricht senden

38

Samstag, 12. Oktober 2013, 12:17

Folge 2


Das Shooting fand ich ganz cool und die ausgewählten Bildern haben mir auch gut gefallen. Das gerade Carolines Schlaftabletten-Team gewonnen hat war natürlich etwas fies, aber so ist das halt.

Das in Team Naomi als erstes die Fetzen fliegen war ja klar. Naomi hats aber auch mit den Zicken...und regt sich dann auf wenn die Zicken sich wirklich anzicken :rolleyes:

Elaine vs. Jessica also, hui, da bin ich gespannt wie Caroline sich entscheidet, ich selbst wüsste es nicht so richtig. Jessica gefällt mir besser, aber Elaine hat den spannenderen Look. Dafür war Jessica beim Shooting viel besser. Schwierig. Und natürlich auch eine Frage dessen ob Caroline taktiert oder nicht. Bin gespannt.

Okay. Boah war das fies von Caroline, also die Rache-Begründung. Das hätte ich jetzt nicht von ihr erwartet. Nicht sehr sympathisch, aber gut, dafür ist sie auch nicht da. Da können wir uns wohl auf ein paar spannende Entscheidungen gefasst machen :D

Konnimausi

Topmodel

  • »Konnimausi« ist weiblich

Beiträge: 42 198

Registrierungsdatum: 19. Mai 2008

Danksagungen: 6985 / 6331

  • Nachricht senden

39

Sonntag, 13. Oktober 2013, 00:54

Folge 2

Die zweite Folge hat mir gut gefallen.
Die Posing-Challenge fand ich an sich gut. Ich hätte mir nur mehr gewünscht, daß Naomi den Mädels nicht nur vorpost, sondern auch was dazu erklärt, auf was man achten sollte und was man lieber bleiben läßt. Und auch bei den Versuchen der Mädchen selbst wurde nicht so richtig klar, ob man z.B. hinterher mit ihnen durchgesprochen hat, warum das eine Bild gut ist und das andere nicht. Außerdem hätte man bei einer Challenge natürlich die Verkündung einer Siegerin erwartet. :schulterzuck:
Das Fotoshooting hat mir sehr gut gefallen, auch daß das Siegerbild in die i-D kommt, das ist wirklich ein Erfolg für die Mädchen.
Ich hätte mich allerdings eindeutig für das Bild von Team Erin entschieden, da kommen die Klamotten gut zur Geltung und die Mädchen sind ungefähr alle gleich stark.
Caroline tat mir schon fast leid, als sie versucht hat, ihr schlafmützig rumhängendes Team zu animieren. Das ist eben der Nachteil bei den Models, die nach landläufigen Maßstäben hübsch sind, die denken, sie müssen sich nett hinsetzen, und schon kommt ein tolles Bild dabei raus. Die Mädels, die eher "edgy" oder "quirky" sind, haben viel früher gemerkt, daß sie mehr tun müssen, um gut auszusehen, deswegen kommen da auch die interessanteren Bilder heraus. Daß Carolines Team dann ein einziges gutes Bild hervorgebracht hat und das die Entscheider gleich so beeindruckt hat, fand ich irgendwie unfair. Zumal ich das Bild zwar von den Gesichtern her schön finde, aber für den eigentlichen Zweck eines Editorial-Bildes, nämlich die Präsentation der Klamotten, total ungeeignet. Das Outfit kann man nur bei Eleanor gescheit erkennen, Brooke steht zu gekrümmt, und die anderen beiden sind durch die Huckepack-Pose zu zwei Dritteln verdeckt.
Bei Team Naomi sah das alles schon fast zu hektisch aus, wundert mich aber nicht, daß Ellen von Unwerth davon begeistert war. Vor allem Chloe war - wie schon bei der Posing-Challenge - völlig überdreht und versaut dadurch auch das Bild. Ich finde sie echt anstrengend und hoffe, sie scheidet bald aus. Eigentlich sieht bei Team Naomi nur Raquel gut aus, die anderen passen entweder von der Pose oder vom Gesicht her nicht.
Die Eliminierung und den damit einhergehenden Krieg zwischen den Mentorinnen fand ich sehr unterhaltsam, das ist wirklich gut gescriptet. 8) Naomi erst selbst messerscharf taktierend und dann sich aufregend, weil Caroline das auch tut. Wobei das bei beiden etwas vorgeschoben war, denn Jessica war sowohl beim Shooting als auch bei der Posing-Challenge einfach nicht gut, sie sah immer sehr belanglos aus, "girl next door" eben, wie ja öfter bemängelt wurde. Und Caroline hatte ja schon beim Beobachten des Shootings durchblicken lassen, daß sie letztlich froh war, Jessica nicht im Team zu haben, weil sie ihre Leistungen enttäuschend fand, und Naomi selbst schien auch nicht sonderlich zufrieden mit ihr. Eliminierung geht für mich also völlig in Ordnung, nur hätte sie Elaine oder Eliane oder wie immer sie nun heißt gleich mitnehmen können. Die wirkte 90% des Shootings einfach nur, wie sie immer wirkt, überfordert, rat- und verständnislos, mit dümmlichem Gesichtsausdruck. Ich kann auch gar nicht nachvollziehen, was alle an ihr finden.
Insgesamt war ich gut unterhalten, sehe aber nach dieser Folge noch weniger Modelpotential als nach der letzten und habe keine Favoritin, weil ich alle Mädchen relativ schlecht finde. Hm, mal sehen, wie ich das mit dem Voting hinkriege. Mir ist nur klar, wer ganz hinten landet. :aetsch
Freue mich aber trotzdem schon auf die dritte Folge. Mal sehen, was es dann wieder für Zickenkrieg gibt, den ich hier, da er hauptsächlich unter Erwachsenen (den Mentorinnen) inszeniert wird, ganz amüsant finde. :D


Ach ja, damit man sieht, daß die Jurorinnen nicht nur coachen, sondern auch selbst arbeiten, hier eine aktuelle Fotostrecke von Caroline Winberg in der Elle UK:
http://models.com/work/elle-uk-meet-navy…e-season/197156

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Konnimausi« (13. Oktober 2013, 01:05)


Akaryuu

Topmodel

  • »Akaryuu« ist männlich

Beiträge: 4 761

Registrierungsdatum: 4. Juni 2012

Alltime-Fav: Christina Leibold

Danksagungen: 1119 / 325

  • Nachricht senden

40

Sonntag, 13. Oktober 2013, 13:15

Freue mich aber trotzdem schon auf die dritte Folge. Mal sehen, was es dann wieder für Zickenkrieg gibt, den ich hier, da er hauptsächlich unter Erwachsenen (den Mentorinnen) inszeniert wird, ganz amüsant finde. :D

Sehe ich genauso. Drama, dass aus infantilem Zickenkrieg besteht, oder irgendwelche Sob-Stories, finde ich immer eher störend. Doch das hier inszenierte Drama finde ich (noch) sehr unterhaltsam und mit Naomi hat man auch jemanden, der das optimal verkörpern kann. Will natürlich nicht ausschließen, dass es irgendwann auch langweilig werden könnte.


Das Aerodynamic-Cover ist auch echt toll, kannte ich vorher gar nicht.

Für alle die es interessiert, die Version ist von Tom Hodge und ist in Folge einer Pantene Shampoo Ad mit Myleene Klaas entstanden. Zu Aerodynamic gibt es echt einige tolle Cover-Versionen und Remixes (finde ich). Einfach ein genialer Song der viel Spiel für Improvisation lässt. :inlove: Daft Punk.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Akaryuu« (13. Oktober 2013, 13:26)