Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Germany's Next Topmodel Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

avariel

Topmodel

  • »avariel« ist weiblich

Beiträge: 4 776

Registrierungsdatum: 24. Februar 2008

Alltime-Fav: Lena, Vanessa, Wanda, Sara, Anelia, Stefanie, Jüli

Danksagungen: 1365 / 120

  • Nachricht senden

9

Samstag, 21. September 2013, 16:53

Ich bin ja neuerdings ein großer Fan vom Kochhaus, da sie dort viele vegetarische Rezepte anbieten. Heute gabs bei uns zum Beispiel Malfatti (ähnlich wie Gnocchi) mit Spinat, Ricotta und Salbei. Wirklich super lecker. Wer Interesse am Rezept hat, kann mir gerne ne PN schicken, ich weiß nämlich nicht, inwiefern man das so öffentlich posten darf...


EDIT: 2. Teil in einen anderen Thread verschoben.
- Lokah Samastah Sukhino Bhavantu -
_______________________________________________________________________________________
GNTM: Lena (1), Vanessa (3), Wanda (3), Sara (4), Anelia (7), Lisa (7), Luisa (7), Stefanie (9), Jüli (10), Serlina (12)
AusNTM: Amanda (6), Aleyna (10)

Lanavia

Topmodel

Beiträge: 5 423

Danksagungen: 936 / 859

  • Nachricht senden

10

Freitag, 27. September 2013, 15:12

Wir haben wieder ein sehr leckeres und auch einfaches Gericht für uns entdeckt:

Tomaten-Parmesan-Risotto
für 2-3 Portione

Zutaten
2 Zwiebeln
2 Zehen Knoblauch
2,5 EL Olivenöl
250g Risottoreis
0,5 l Gemüsebrühe
0,25 Weißwein
1 EL Butter
25g Parmesan
4 Tomaten
Basilikum, Salz, Pfeffer

* Eine Zwiebel und eine Zehe Knoblauch würfeln/pressen und in dem Öl anschwitzen
* Reis dazu und kurz ziehen lassen
* mit dem Weißwein ablöschen und kurz köcheln lassen
* Nach und nach die Brühe hinzugeben und immer gut umrühen
* Sobald die Masse etwas fester wird den Löffel Butter in kleinen Flöckchen und den Parmesan zugeben und unterrühen
* Tomaten häuten, entkernen und klein schneiden
* Die zweite Zwiebel und Zehe Knoblauch würfeln und in Butter anschwitzen
* Sobald die Zwiebeln glasig sind, die Tomaten hinzugeben und etwas köcheln lassen
* Anschließend die Tomaten-Zwiebel-Mischung unter das Risotto heben
* Basilikum hingeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken

Generell bin ich sehr auf den Geschmack von Risotto gekommen. Werde da jetzt sicherlich noch einiges ausprobieren.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Konnimausi (27.09.2013)

Konnimausi

Topmodel

  • »Konnimausi« ist weiblich

Beiträge: 37 967

Registrierungsdatum: 19. Mai 2008

Danksagungen: 5588 / 5318

  • Nachricht senden

11

Freitag, 27. September 2013, 23:40

Das Rezept hört sich lecker an, und ich liebe ja Risotto. Muß ich ausprobieren, sobald ich mal an einem der nächsten Wochenenden wieder Zeit habe, um in Ruhe was Neues zu kochen. :thumbup:

Lanavia

Topmodel

Beiträge: 5 423

Danksagungen: 936 / 859

  • Nachricht senden

12

Samstag, 28. September 2013, 10:49

a bin ich mal gespannt, wa du dazu sagen wirst. Du schriebst ja, dass die Risotto gern magst, hast du da Rezepte? :)

Konnimausi

Topmodel

  • »Konnimausi« ist weiblich

Beiträge: 37 967

Registrierungsdatum: 19. Mai 2008

Danksagungen: 5588 / 5318

  • Nachricht senden

13

Samstag, 28. September 2013, 10:59

Ich habe hier irgendwo ein Rezept für Pilzrisotto rumfliegen, aber das müßte ich erst suchen. :rolleyes: Muß gestehen, daß ich Risotto liebe, aber meistens keine Lust auf das Gerühre habe und deswegen vor allem im Restaurant ihn supergerne bestelle.

Anita181

Topmodel

  • »Anita181« ist weiblich

Beiträge: 5 108

Registrierungsdatum: 29. März 2008

Wohnort: Inntal

Danksagungen: 476 / 707

  • Nachricht senden

14

Montag, 27. Januar 2014, 19:06

Chinakohlsalat :love: (Achtung- Suchtgefahr :D)

1 Chinakohl
1-3 Tütensuppen Huhn von Yum Yum o.ä.
ca. 30g gestiftete Mandeln
ca. 30g Sonnenblumenkerne
1/2 Tasse Sonnenblumenöl
1-2 EL Essig
1 EL Zucker
Pfeffer und Salz

Ca. 300ml Wasser heiß machen, währenddessen die Mandeln und Sonnenblumenkerne in der Pfanne ein wenig anrösten. Die Nudeln von den Tütensuppen zerkleinern und mit dem heißen Wasser übergießen.
Nudeln ca. 3 Minuten ziehen lassen. Chinakohl kleinschnippeln. Für mich alleine nehme ich ungefähr 4-5 Blätter, bei großem Hunger kann man auch mehr nehmen.
Nudeln abgießen, aber nicht gründlich abtropfen lassen, damit noch ein wenig Wasser hängenbleibt. Chinakohl, Nudeln und Kerne vermengen.
Zu dem Öl Essig, etwas Pfeffer+Salz, Zucker und die Gewürzmischung der Tütensuppe zugeben, verrühren und über den Salat gießen. Alles gut umrühren und dann genießen.

Guten Appetit!!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Honigkuchenpferd (27.01.2014)

Daenerys

Spielehexe

  • »Daenerys« ist weiblich

Beiträge: 3 210

Registrierungsdatum: 16. April 2011

Beruf: Erzieherin

Alltime-Fav: Alisar, Barbara, Vanessa, Lisa-Maria, Luisa Hartema, Laura Scharnagl

Danksagungen: 534 / 866

  • Nachricht senden

15

Montag, 27. Januar 2014, 19:15

Couscoussalat

1 kg Couscous in Gemüsebrühe mit Sojasauce ziehen lassen. Danach Butterflöckchen dazu geben und unter leichter Hitze fertig garen. Immer wieder mit einer Gabel auflockern, damit keine Klümpchen entstehen.

Dressing: Orangensaft (frisch gepresst oder Direktsaft) mit gekörnten Senf, Sojasauce, Currypaste, Garam Masala, Olivenöl und Granatapfelessig verrühren. Mit etwas Salz abschmecken.

Dazu geschnippelt:
Rote Zwiebeln (besser Lauchzwiebeln, aber die waren leider nicht mehr gut), 3 Paprika, 2 Salatgurken, 6 Tomaten und eine Packung Schafskäse (Feta).
Glatte Petersilie und Minze unterrühren und den Salat ziehen lassen.


Nicht über die Menge wundern- Partysalat ^^
Alle Spiele der "Hüterin der Spiele":

Makaber, Makaber! Spannende Laterale. Ist der Mörder wirklich immer der Gärtner? Regeln
Verflixt nah dran! Hier könnt ihr ins Blaue raten, euch vor Lachen kugeln und des Irrsinns Sinn erspüren! Regeln
Die Sprache der Bilder Dixit als Forenversion Regeln
Wer bin ich? Ein lustiges Ratespielchen Regeln
Lügenduell Erzähle uns eine Geschichte und werde Lügenkönig! Regeln
Wortsalat Welche Wörter stecken z.B. in "Scherzartikelbetreiber"?
1-Wort-Geschichte Lasst uns zusammen eine irre Geschichte entwickeln :)

Wer spielt alles mit? :)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Honigkuchenpferd (27.01.2014)

Anita181

Topmodel

  • »Anita181« ist weiblich

Beiträge: 5 108

Registrierungsdatum: 29. März 2008

Wohnort: Inntal

Danksagungen: 476 / 707

  • Nachricht senden

16

Montag, 27. Januar 2014, 21:02

Hast du ne Idee, wie viele WW Punkte ne Portion davon hat? Hört sich nämlich auch ganz gut an.. :)

Ähnliche Themen