Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Germany's Next Topmodel Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »scarlett« ist weiblich

Beiträge: 798

Registrierungsdatum: 6. März 2008

Alltime-Fav: Luisa Hartema

Danksagungen: 45 / 12

  • Nachricht senden

193

Donnerstag, 22. August 2013, 11:56

Die 7. Folge hat mir nun wieder ziemlich gut gefallen. Ich kann's nicht mit vorherigen Staffeln vergleichen, aber die Sendung hat schon irgendwie Charm.

Folge 7

Das Laufsteg-Training war okay. Shanali und Abbie waren auch tatsächlich die einzigen, die etwas von einem Laufstegmodel hatten. Es war auch gut, um mal die Figuren vergleichen zu können. Bei Dajana beispielsweise kann ich mir gar nicht vorstellen, dass sie mit Sport und Abnehmen eine filigrane Modelfigur erreichen kann.
Das Casting war auch amüsant, obwohl sie das mit der Schauspielerin gerne noch etwas hätten ausbauen können. Jade hat da echt gut reagiert. Von Abbie war ich positiv überrascht und Melissa war auch süss, wie sie da total ruhig und emotionslos geblieben ist. Jade hat sich auch vor den zwei Colgate-Typen gut geschlagen. Sie scheint sowieso ziemlich bodenständig zu sein. Ich hätte sie aber nicht gewählt, gerade auch wenn ich mir das Kampagnen-Foto ansehe. Ich sehe da nach wie vor nur ein ziemlich gewöhnlich hübsches Mädchen mit grossen Augen.
Bei den Fotos stechen Shannon, Shanali und Ashley für mich klar heraus. Abbie finde ich auch gut getroffen. Madeline erinnert mich auf dem Bild an Mona vom Bachelor und sie sieht auf jeden Fall 5,6 Jahre älter aus, als das sie ist. Die Begeisterung bezüglich Duckies Foto kann ich gar nicht verstehen. Ich finde den Bildauschnitt merkwürdig und es sieht für mich auch eher nach einem Schnappschuss aus, geschossen, als sie gerade herzhaft über etwas lacht. Nach einer reifen und selbstbewussten Frau sieht das mMn auf jeden Fall nicht aus. Insgesamt aber schöne Fotos.

Akaryuu

Topmodel

  • »Akaryuu« ist männlich

Beiträge: 4 758

Registrierungsdatum: 4. Juni 2012

Alltime-Fav: Christina Leibold

Danksagungen: 1115 / 325

  • Nachricht senden

194

Donnerstag, 22. August 2013, 13:43

Folge 7


Folge fand ich so lala. Mir gingen diese Folge einige Mädchen (Dajana, Ashley, Shannon) richtig auf die Nerven. :wacko:

Challenge:
Die Runway-Challenge war natürlich extrem simpel, einfach nur in einem Gang. Aber wenigstens hat man halbwegs vernünftig die Walks der Mädchen betrachten können. Insgesamt leider sehr enttäuschende Leistungen. Außer Shanali fand ich eigentlich alle eher schwach. Von Shanali hätte ich gern mehr gesehen, sie wurde praktisch nicht richtig gezeigt. Ich hoffe das ist nicht, weil man einen schwächeren Walk kaschieren wollte (Stichwort Winner-Edit). Grundsätzlich denke ich aber, dass sie von allen am ehesten für den Runway geeignet ist und von den kurzen Ausschnitten sah es gut aus.
Ich frag mich, ob die Mädchen Feedback bekommen haben.

Casting:
Die "aus dem Konzept bringen" Aktion ist ja grundsätzlich durchaus sinnvoll (abhärtend), wurde aber auf teilweise zu albern (nicht zu verwechseln mit lustig) umgesetzt.
Boah und Dajana fand ich im Casting furchtbar. Freundlichkeit in allen Ehren, aber wenn es dermaßen Fake/überdreht rüber kommt(?)... übrigens, kann es sein, dass sie auch in ihren Interviews immer nerviger wird? Oder ist das nur aufgrund meiner steigenden Antipathie? :oopsie:
Shannon's Auftritt fand ich ebenfalls suboptimal. Und auch ihre Kommentare sind tendentiell immer etwas nervig.

Shooting:
Ich hätte es besser gefunden, wenn das Colgate-Shooting als Job seperat mit Jade gelaufen wäre und wir stattdessen ein richtig tolles Shooting bekommen hätten. Dieses jedenfalls hat mir nicht so gefallen (zu kommerziell). Dient einzig allein dem Zweck zu beurteilen, wer ein breites, aber dennoch natürliches Lächeln bringen kann.
- Abbie: geht gar nicht
- Ashley: sie wird mir ja immer unsympathischer, aber ihr Foto ist ganz ordentlich, vor allem das Lächeln wirkt auf mich natürlich
- Dajana: auch ein schwaches Foto, wirkt auf mich wie ein Schnappschuss, keine Überraschung für mich, weil beim Shooting hat sie auf mich meist eher unglaubwürdig gewirkt
- Duckie: omg, pink ist back, und diese Pose haben wir ja nun langsam bei ihr wirklich zu Genüge gesehen
- Jade: gefällt mir leider nicht, schade, weil ich ihr den Job eigentlich gegönnt und zugetraut hatte, aber jedes Foto aus dem Castign gefällt mir besser als dieses
- Madeline: schwache Leistung, welche Überraschung... :rolleyes:
- Melissa: ich finde es nicht so schlecht, wie es gemacht wird (allerdings auch nur ein Profilfoto), ich glaube aber sie kann sehr schön lächeln, wenn sie selbstbewusster wird
- Shannon: ok, aber irgendwie langweilig
- Shanali: gefällt mir ganz gut, aber ich warte nachwievor auf ein richtiges Superfoto von ihr (dazu müsste natürlich auch endlich mal ein super Shooting kommen)

Entscheidung:
Die COO unterscheidet sich sehr(!) von meiner persönlichen Reihenfolge. Aber Madeline war überfällig, und so gab es zumindest eine berechtigte Eliminierung.

Vorschau:
Shooting könnte mir gut gefallen :) , wenn gut fotografiert.


zur Staffel allgemein


Ich bin etwas enttäuscht, weil mit Shanali wirklich mal jemand mit Siegchancen dabei ist, die mir richtig gut gefällt. Daher ist es schade, dass die Staffel ansonsten im Vergleich zu vorher etwas enttäuscht. Nicht schlecht, aber eben unter meinen Erwartungen.
Letzte Staffel war sehr früh klar, dass Montana, die mir überhaupt gar nicht zusagt(e), gewinnen würde. Die Staffel hatte schöne Shootings etc., aber alles war dadurch ein bisschen getrübt, dass ich keine richtige Favoritin hatte und eben ausgerechnet Montana so gut ankam. Amanda in Staffel 6 war mir sympathisch, aber vom Look her war sie etwas "gewöhnlich" (in Modelmaßstäben). Trotzdem ist Staffel 6 bisher meine favorisierte AusNTM-Staffel.
Ich habe noch gute Hoffnung zum Ende der Staffel hin, denn da waren die letzten beiden AusNTM Staffeln (Tokyo, Dubai etc.) echt großartig :thumbup: . Die Preise sind auch gut. Wenn Shanali dann noch dabei ist (bin da ziemlich zuversichtlich), dann kann die Staffel letztlich mich vielleicht doch noch sehr zufrieden stellen. Mal schauen. :)

pinda

Topmodel

  • »pinda« ist weiblich

Beiträge: 2 856

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2009

Wohnort: H

Alltime-Fav: Vanessa Hegelmaier

Danksagungen: 195 / 373

  • Nachricht senden

195

Donnerstag, 22. August 2013, 20:20

Spoiler Spoiler

Vorschau:
Shooting könnte mir gut gefallen :) , wenn gut fotografiert.
Jawoll: Australierinnen können ja surfen, das muss einfach gut werden :) auf jeden Fall deutlich besser als jüngst bei den Britinnen :D Bin gespannt.

Die Folge fand ich ok, bin aber allmählich irgendwie generell gelangweilt von dieser Staffel. Da muss echt noch was kommen, und ich gebe die Hoffnung erstmal noch nicht auf :D

Das ach so tolle Catwalk-Training konnte man in der Tat völlig vergessen - mal eben einen Hotelflur hoch- und runtertraben gibt nicht so wirklich was her. Ich fand Dajana erschreckend mit ihrem Getrampel, die Beine sahen ja furchtbar aus. Abbie fand ich (obwohl ein wenig zu stolz auf sich) ganz gut, stylish und modelig, und zusammen mit Shanali am besten. Melissa war auf ihre eigene, schräge, kleine Art auch irgendwie toll. Ansonsten habe ich mich später in der Sendung gefragt, wo Ashley - mit diesen superschlanken Beinen - denn bitte 5 Kilo zugenommen haben will - am linken Ohrläppchen? ?(

Das Casting war ganz putzig (auch wenn sie sich von mir aus dieses Ablenkungsgedöns hätten sparen können), und die dabei entstandenen Fotos fand ich so viel besser als die beim eigentlichen Shooting! Vielleicht half ja der Hinweis, dass sie nur 5 Bilder Zeit haben, keine Ahnung - aber da ist viel Gutes dabei rausgekommen.

Schade, dass Abbie dieses Oberlippenproblem hat; ich fand sie ansonsten toll.
Shannon mit ihrem fiesen Überbiss (und ihrer mehr und mehr nervenden "ich will das sowas von"-Attitude ging mal gar nicht, sah einfach künstlich aus.
Ashley sehr, sehr süß und natürlich, wie auch Jade, Melissa, Shanali und teilweise sogar Maddy.
Dajanas Bilder fand ich nicht so dolle, aber sie selbst hingegen sehr überzeugend, Ist halt (in jeder Hinsicht) eine raumgreifende Persönlichkeit :D

Das eigentliche Shooting war von den Outfits her ja sehr spektakulär, sie sahen alle grandios aus. Das Thema haben wohl nicht alle so richtig vertanden ?( Dajana sah auf dem Bild leider nochmal 10 Jahre älter aus als eh schon, also ca. wie Ende 30, abenso Maddy, obwohl ich deren Bild sehr schön fand - aber man sah ja gleich an der lieblosen Machart (mit all der Sonne und den unvorteilhaften Schatten), dass da ein Plan dahintersteckte :D

Ashley hat mir sehr gefallen, ihr Lachen ist einfach supersüß und sie hat eh eine tolle Mundform - das Getue mit den 5 Kilo war aber wie gesagt höchst albern.

Melissa kam nicht klar, kein Wunder, ihr Gesicht taugt für happy-smiley nunmal gar nicht, trotzdem ein gutes (wenn auch echt schräges) Bild.

Shanali hat ja leider zuviel Zahnfleisch, deshalb sind Lächelfotos nicht so vorteilhaft, kam aber aehr gut rüber.

Jade hätte ich nicht gewinnen lassen, sie ist so unauffällig, und ich mag diese Nasolabialfalten bei ihr nicht, aber das ist natürlich Ansichtssache. [Und stimmt, sie ist irgendwie bloß ein hübsches Mädchen mit großen (und nicht mal besonderen) Augen.]

Insgesamt geht mir auf jeden Fall Shannon immer mehr auf die Nerven. Und Ashley könnte bitte auch weniger flennen.
Immerhin hab ich nun gar keine Vorstellung mehr, wer das Ding gewinnen könnte, auch gut :D
Diese Folge hat meine Favoritenliste jedenfalls ein wenig durcheinandergewirbelt ...



Konnimausi

Topmodel

  • »Konnimausi« ist weiblich

Beiträge: 41 262

Registrierungsdatum: 19. Mai 2008

Danksagungen: 6757 / 6179

  • Nachricht senden

196

Freitag, 23. August 2013, 02:15

Spoiler Spoiler

Mir gingen diese Folge einige Mädchen (Dajana, Ashley, Shannon) richtig auf die Nerven. :wacko:

Bei Ashley geht es, die scheint mir einfach noch etwas sehr kindlich zu sein, aber Dajana und Shannon gehen mir dermaßen auf den Zeiger! X( Und ausgerechnet die beiden werden ständig eingeblendet, um alles und jeden zu kommentieren.
Die Folge hat mir recht gut gefallen. Ja, aus dem Laufstegtraining hätte man mehr rausholen können, und ein wirkliches Training, das für die Mädchen Verbesserungen brachte, konnte man da auch nicht erkennen, aber wenigstens konnte man fast alle mal lange genug laufen sehen und die Figuren beurteilen. Wobei wirklich die meisten Mädchen keine Modelfigur haben, außer Shannon zwar keine mopplig, aber Duckie mit ihrem ausladenden Hintern, und die anderen sind auch einfach nicht filigran genug gebaut, zu "stämmig" und teilweise zu kurzbeinig für Models.
Casting und Shooting fand ich unterhaltsam, und ich fand es schön, daß zwar Lachen/Lächeln gefragt war, aber auf werbe- und sogar editoiraltaugliche Art und nicht wie immer bei Heidi Klum dieses "Jetzt lach dich mal so richtig kaputt", wobei ja nur Sch***fotos rauskommen können.
Abbie: Ich finde sie eher schwach. Bleibt so ein bißchen mittelmäßig und fällt mir daher nie besonders auf. Beim Walk konnte sie vor allem durch die Größe punkten, aber so richtig dolle sah das nicht aus. Genauso bei Casting und Shooting.
Ashley: Diese Woche auch eher Mittelmaß. Und auch wenn ihre Beine schlank sind, aber am Körper finde ich sie für ein Model zu "kompakt". Das Foto ist dann doch deutlich besser geworden, als ich dachte.
Dajana: Geht mir mit ihren ach so reifen Kommentaren einfach nur auf den Geist. Ich fand zwar schon, daß ihr Lachen beim Casting sehr natürlich rüberkam, und auch das Foto ist nicht schlecht geworden, aber sie wirkte einfach so bemüht, als Musterschülerin dazustehen. :thumbdown: Und was an ihrem Walk so toll sein sollte, erschloß sich mir auch nicht. Der ganze Körper geht auf und ab, dabei pumpt sie mit den Ellbogen vom Körper weg und wieder dran, und die Figur kann man für den Laufsteg auch vergessen. Wenn sie doch nur endlich fliegen würde...
Duckie: Nach wie vor Sympathieträgerin für mich. Das Foto gefällt mir wie der Jury am besten von allen. Ich könnte mir das gut in einem Editorial vorstellen. Mir scheint allerdings, daß Lachen das einzige Thema ist, bei dem Duckie punkten kann, sonst hatte sie ja nun schon einige eher schwächere Bilder.
Jade: Auf dem Laufsteg hat sie mir nicht gefallen, da sah sie aus wie ein verängstigtes Reh im Scheinwerferlicht, der Blick hat mich an Aisha Grone aus der dritten GNTM-Staffel erinnert. Beim Casting fand ich sie am überzeugendsten mit einem wunderbar natürlichen Lachen. Leider ist das Kampagnenfoto schon aufgrund der gekünstelten Handhaltung bei weitem nicht so gut geworden wie die beim Casting. Und sie sieht darauf locker 10 Jahre älter aus, als sie ist. Aber immerhin gehört sie zu den wenigen Models, bei denen man so von unten in die Nase fotografieren kann, und es sieht gut aus.
Maddy: Schwach. Kann zwar einigermaßen laufen, aber hat dabei einfach keine richtige Ausstrahlung. Beim Casting sah sie einfach nur verkrampft aus, und beim Shooting war es ähnlich. Wenn Shannon und Dajana nicht wären, dann wäre sie zu Recht rausgeflogen.
Melissa: Auch schwach. Wie sie läuft, ist eigentlich egal, weil sie dafür sowieso viel zu klein ist. Aber was Fotos anbetrifft, so scheint sie wirklich ein One Trick Pony zu sein. Sie kann ihr ungewöhnliches Gesicht dekorativ in die Kamera halten, wenn sie so gucken darf, wie sie halt beim Fotografiertwerden guckt: ernst, so daß einfach nur das leicht Freakige an ihr zum Ausdruck kommt. Sobald sie an ihrer Mimik das geringste zu ändern versucht, geht das schief.
Shannon: Von vorne bis hinten furchtbar. Ihre Kommentare, ihr Walk, ihre Figur, ihre Hamsterbacken - nicht zum Aushalten. Den Walk kann man komplett vergessen, aber bei ihrer Figur ist das sowieso egal. Beim Casting auch eine schwache Leistung, verstehe die dort geäußerte Begeisterung über ihr Foto überhaupt nicht. Aber sie selbst ist ja jedes Mal davon überzeugt, was ganz Tolles abgeliefert zu haben. :thumbdown: So auch wieder bei Colgate. Genau, Shannon, wenn du riesige Zähne mit einer krassen Kieferfehlstellung in die Kamera hältst, ist das genau das, was eine Zahnpastafirma sich unter einer gelungenen Werbung vorstellt... :vogel: Beim Shooting haben sie ihr Bild ja deutlich schlanker retouchiert. :eeeek: Ich hoffe inständig, daß sie als nächstes fliegt, aber da sie und Dajana als Kommentatoren benötigt werden, wird sie bestimmt ewig mitgeschleift. :kotz:
Shanali: Für mich das einzige Laufstegmodel dort. Und auch ihr Lachen bei Casting und Shooting war wunderschön. :thumbup:

Lanavia

Topmodel

Beiträge: 5 446

Danksagungen: 937 / 866

  • Nachricht senden

197

Freitag, 23. August 2013, 09:21

Folge 7

Zuerst war ich sehr positiv gestimmt: Runwaytraining! Yeah! Endlich, in Folge 7!!!! 8o
Dann zeigte sich jedoch recht schnell, dass dieMädels zwar gelaufen sind, es sah jedoch leider ganz und gar nicht danach aus, dass die Jury ihnen auch wirklich Tipps gegeben hat. Zwar haben die beiden Damen sich zwar miteinander über die Mädchen unterhalten, aber ein ordentliches Feedback für die Mädchen gab es ja nicht. Oder meint ihr, das wurde lediglich nicht gezeigt? Denn auch beim 2. Walk sind die Mädels nicht anders als beim 1. gelaufen. ?( Bei der Challenge haben mir am ehesten Shanali und Abbie zugesagt. Abbie gefiel mir die Folge generell viel besser als in den vorherigen Folgen. Auf dem Runway könnte ich sie mir durchaus vorstellen. Ansonsten hat man bei der Challenge sehr deutlich gesehen, dass die meisten zu proper sind (v.a. Shannon und Duckie!), ungeeignete Proportionen haben oder einfach viel zu klein sind.

Das Casting fand ich recht unterhaltsam. Abbie und Jade haben sich bei der versteckten Kamera ja wirklich gut geschlagen. :D Mir hat Dajana beim Casting überraschend gut gefallen. Sie hat sich wirklich gut präsentiert - ich kann aber trotzdem nichts mit ihr anfangen. Jade fand ich auch sehr toll und Abbie und Shanali auch. Die Begeisterung für Shannon konnte ich in keinster Weise nachvollziehen. Allein, was sie schon an hatte.... sah aus, als würde sie zu einem Bewerbungsgespräch gehen. So sahen auch ihre Fotos aus - wie Bewerbungsbilder, aber nicht einer 18-Jährigen, sondern eher einer 32-Jährigen 8|
Hat mich letztlich sehr gefreut, dass Jade gebucht wurde.

Das Shooting war okay. Duckies Bild fand ich zwar nicht so toll wie die Jury, da mir das schon wieder ZU viel Lachen war, aber okay. Jades Foto fand ich für die Kampagne sehr passend, hatte etwas sehr Glamuröses an sich. Dajanas Foto fand ich ganz schrecklich.... sie gehört zu den Mädchen, die mMn beim Lachen einfach nicht schön aussehen, weil sie dabei die Nase so rümpft und ein sehr rundes Gesicht kriegt. :S Melissa war recht enttäuschend, aber für solche Beautyshoots ist sie auch einfach nicht der Typ. Shannon haben sie ja mal extrem schlanker retouchiert! 8| Ashley war okay, Abbie auch. Madeline war einfach laaaaangweilig. Shanali fand ich entzückend :inlove:

Ansonsten geht mir Ashley langsam echt auf den Senkel - immer dieses Gejammer und Geheule. Zudem kann sie anscheinend nicht gut mit Kritik umgehen... was war denn das für eine Aktion beim Runwaytraining mit den Mädels!? Die haben sich doch alle gegenseitig Tipps gegeben und Kritik geübt und nicht nur bei ihr...

Die Eliminierung geht für mich klar - Madeline ist zwar hübsch, aber sowas von langweilig. :sleeping:

belle-blue

Forums-Hoheit|Wett-Patin

  • »belle-blue« ist weiblich

Beiträge: 26 929

Registrierungsdatum: 28. März 2010

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 5476 / 1788

  • Nachricht senden

198

Freitag, 23. August 2013, 10:32

Folge 7


Runway-Training
Schön dass mal trainiert wurde, obwohl es ja nicht danach aussah als hätten die Mädels allzuviele Hinweise und Tipps bekommen.

Casting
Diese gefakten Aktionen fand ich total bescheuert und nervig. Vor allem ist es ja auch nicht so dass die Sendung bis jetzt durch ein enormes Niveau geglänzt hätte, da muss man nicht auch noch eins der wenigen tollen Dinge (Casting) mit so lächerlichen Aktionen verhunzen :thumbdown: Die Mädels haben sich ja alle recht gut geschlagen, am besten haben mir Jade und Dajana gefallen. Bei Shanali fand ich das Lächeln dank der nicht vorhandenen Oberlippe echt gruselig 8| Duckie sah auch nicht gut aus. Abbie hat mir auch nicht gefallen, aber sie sieht für mich auch einfach nicht wie ein Model aus, nicht mal wie ein hübsches Mädchen, sie wirkt optisch einfach total langweilig und gewöhnlich. Madeline hat sich ganz schön schwer getan mit dem natürlichen Lächeln, schade. Sie hat so tolle Voraussetzungen, schade dass sie die nicht richtig nutzen kann.

Shooting/Bilder
Das Shooting fand ich gar nicht so schlecht, aber die Bilder sind größtenteils nicht so schön. Ganz schlimm finde ich Jades Bild...DAS soll als Kampagnenbild genommen werden??? Sie sieht aus wie 40 8| Die Bilder von Duckie (dieses Fratzen-Bild soll picture of the week sein???) und Melissa finde ich auch schlimmer als schlimm. Dajanas Bild sieht aus wie ein Schnappschuss, Shannon sieht zu retouchiert aus, Shanali lacht wie ein kleines Kind. Am besten gefällt mir mit Abstand Ashleys Bild (Hammer!), gefolgt von Madeline. Schade dass sie raus ist, ich mochte sie echt gerne :( Die COO war ja mal echt für den Arsch, haben sie die ausgelost?

Lanavia

Topmodel

Beiträge: 5 446

Danksagungen: 937 / 866

  • Nachricht senden

199

Freitag, 23. August 2013, 10:49

Folge 7


Die COO war ja mal echt für den Arsch, haben sie die ausgelost?

Das frage ich mich jede Woche :D

belle-blue

Forums-Hoheit|Wett-Patin

  • »belle-blue« ist weiblich

Beiträge: 26 929

Registrierungsdatum: 28. März 2010

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 5476 / 1788

  • Nachricht senden

200

Freitag, 23. August 2013, 11:12

Ich hab mich auch schon oft gewundert, aber diese Woche fand ichs besonders seltsam :D

Ähnliche Themen