Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Germany's Next Topmodel Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

pinda

Topmodel

  • »pinda« ist weiblich

Beiträge: 2 995

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2009

Wohnort: H

Alltime-Fav: Vanessa Hegelmaier

Danksagungen: 219 / 392

  • Nachricht senden

161

Dienstag, 6. August 2013, 15:13

Die Bilder aus Folge 5:

Spoiler Spoiler

http://www.rtvgames.com/showthread.php?t=39193

belle-blue

Forums-Hoheit|Wett-Patin

  • »belle-blue« ist weiblich

Beiträge: 27 392

Registrierungsdatum: 28. März 2010

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 5696 / 1840

  • Nachricht senden

162

Mittwoch, 7. August 2013, 08:31


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Lanavia (07.08.2013), pinda (07.08.2013)

Sean O'Pry

Topmodel

Beiträge: 12 075

Danksagungen: 2105 / 0

  • Nachricht senden

163

Mittwoch, 7. August 2013, 08:36

Danke :jubel: Wird nach dem morgendlichen Schwimmen dann geschaut.

Lanavia

Topmodel

Beiträge: 5 446

Danksagungen: 937 / 866

  • Nachricht senden

164

Mittwoch, 7. August 2013, 08:43

Yaaaaaay, schaue ich heute Abend gleich :jubel:

Inter

Weltmeister

  • »Inter« ist männlich

Beiträge: 4 803

Registrierungsdatum: 17. April 2007

Alltime-Fav: Barbara

Danksagungen: 1996 / 1053

  • Nachricht senden

165

Mittwoch, 7. August 2013, 09:59

So, zum Frühstück AusNTM, top! :thumbup:

Folge 5

Obwohl.. langsam bin ich etwas genervt von dieser Staffel..

Challenge
Willkommen im Dschungel Camp Light :rolleyes: Keine Ahnung, was das bringen sollte.. Jaja, ich weiß: "facing your fears, pushing out of your comfort zone". Ok. Aber so? Indem man in nem Fass mit Würmern wühlt und einen Alligator küsst? :wacko: Und dazu dann noch Didier, den ich mittlerweile weder sehen noch hören möchte :grr: Über Duckie musste ich allerdings schon etwas schmunzeln :joke:

Hochzeit
Ich fand's ja ganz nett, dass man die Mädels auch mal in der Villa zu sehen bekommt. Die Szene fand ich allerdings nervig.

Makeovers
Die einzigen, die hier profitiert haben, waren meiner Meinung nach Shannon, April und Brooke (wobei es bei ihr auch nicht mehr viel geholfen hat). Bei Shanali und Melissa hab ich eigentlich keinen Unterschied gesehen. Ashley, Abbie und Taylah (obwohl vorher besser) fand ich auch noch ok, aber Jade haben sie echt verschandelt (sieht jetzt aus wie Teri Hatcher irgendwie :S). Allgemein verstehe ich diese Vorliebe für Schulterlänge nicht, mit der ja jetzt auch Madeline und Dajana rumlaufen müssen. Aber der Knaller war ja wieder Duckie.. pink?? :vogel:

Bei der Enthüllung dann noch schnell und etwas zusammenhangslos ein Wiedersehen mit den Liebsten reingequetscht. Schön für die Mädels, aber warum das ausgerechnet auf der Bühne vor den Augen der "Fashion Professionals" passieren muss.. Kein Plan.

Shooting
:sleep: Wieder ganz nett, einige Ergebnisse sind sicherlich auch ganz brauchbar, allerdings ist das Konzept dahinter (wieder) absolut nicht mein Fall bzw. decken sich die Ergebnisse für mich nicht mit dem, was dieses Shooting werden sollte. Also ich mag ja "Simplicity", aber das war für mich einfach nur langweilig (mal im Vergleich: Simplicity Shoot in Staffel 7). Und dann sind sie schonmal in einem Park und stellen sich dann im Nachthemdchen vor eine weiße Wand... :wand:
Ganz gut gefallen mir aber dennoch die Bilder von Abbie, Duckie und v.a. April. Dajanas Bild sieht auch ganz gut aus.

Entscheidung
:wand: :wand: :wand:
April raus? Mit diesem Foto? Ich fass es nicht.. Und Madeline, die auch einen zweiten Anlauf brauchte, wird wieder durchgewinkt.. Um Brooke find ich es jetzt nicht soo schade. Und Melissa löst schon wieder Begeisterungsstürme aus und erhält bestes Foto? Also irgendetwas entgeht mir da. Vielleicht liegt es aber auch daran, dass sie oftmals wirklich wie 11 aussieht und ich mir komisch vorkäme, Bilder von ihr zu mögen, die nicht "süß" darstellen :wacko:

Vorschau
Partnershooting.. Ich bereite mich auf ein weiteres mäßiges Shooting vor :S Obwohl ja zumindest schonmal das Setting recht vielversprechend aussah. Die Entscheidung hört sich ja dramatisch an :eeeek:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Inter« (7. August 2013, 10:06)


belle-blue

Forums-Hoheit|Wett-Patin

  • »belle-blue« ist weiblich

Beiträge: 27 392

Registrierungsdatum: 28. März 2010

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 5696 / 1840

  • Nachricht senden

166

Mittwoch, 7. August 2013, 10:24

Folge 5


Tier-Challenge-Ding
Duckies Gekreische und Gezappel als sie in diesen Behälter greifen sollte ging mir richtig auf den Keks, als wäre sie vom Teufel besessen 8| Und was sollte das Alligator-Geknutsche? Wofür sollte das gut sein? Komische Veranstaltung.

MO
Endlich, Makeovers :woohoo: Bin gespannt was sie mit den Mädel machen/ihnen antun. Die Mädels auf den Laufsteg zu schicken bevor sie sich sehen fand ich echt überflüssig :rolleyes: Aber dass die Angehörigen da waren war nett, schön für die Mädels :)

Jade- hossa, da ist ja ganz schön viel ab. Aber auf dem Nachher-Foto sah sie echt bombig aus!
Duckie- das is n Scherz, oder 8| Die Farbe ist schlimm, der Schnitt betont ihr Mondgesicht ohne Ende --> furchtbar
Brooke- sieht gut aus mit den dunklen Haaren, obwohl mir blond auch gefallen hat
Madeline- viel zu viel ab, die Länge steht ihr nicht so gut finde ich, schade :(
Ashley- auch so eine doofe Länge, aber bei ihr siehts besser aus als bei Madeline. Der Spruch zu ihrer Mutter war ja fies :D
Dajana- fand ich in blond besser, aber es geht. Und wieder diese doofe 'nix halbes und nix ganzes'-Länge :S
Taylah- der hellere Ton gefällt mir
Shannon- ihre Haare haben sie ganz gut hinbekommen, auch wenn mMn etwas weniger hätte geschnitten werden können. Aber jetzt sehen die Haare wenigstens aus als könne man mit ihnen arbeiten
Shanali- die Arme tat mir echt leid als ihr die Haare im Gesicht weggezupft wurden, das hat bestimmt ganz schön weh getan. Ansonsten ist ja nicht viel passiert bei ihr, zum Glück.
April- der Schnitt ist scheiße, ein anderes Wort fällt mir dazu nicht ein :thumbdown:
Melissa- da wurde doch gar nix gemacht, oder? Würde sie sich mal nen Pony scheiden wie ihre Zwillingsschwester, um das Grauen zu verstecken :oopsie:
Abbie- sieht ganz gut aus, aber zum Model wird sie deswegen auch nicht

Shooting/Bilder
Die Bilder hauen mich alle nicht um, da ist keins dabei was für mich richtig positiv heraussticht. Am besten fand ich dann noch Jades Bild. Bei Shanali ist das Gesicht ganz gut getroffen, aber die Pose gefällt mir null. Ashleys Bild fand ich gar nicht so schlecht wie die Jury getan hat. Ich hab auch irgendwie das Gefühl dass da kein einziges Mädel dabei ist dass irgendwie wandelbar ist, die sehen immer alle gleich aus.

Insgesamt sind die Bilder ein ziemlich grauer Einheitsbrei. Ich wüsste nicht wie ich danach entscheiden sollte wer geht. Ich vermute aber stark dass es für einen meiner Lieblinge, allen voran Dajana, vielleicht aber auch Madeline oder Brooke eng wird :S Mag die Entscheidung gar nicht gucken.

Eleminierung
Na toll, April und Brooke stehen vorne. Ich will beide noch da behalten :( Dann wird wohl Brooke fliegen, vor allem nachdem sie Anfangs schön die Freundschaft zwischen ihr und Dajana hervorgehoben haben.

BEIDE fliegen raus???? Haben die nen Knall???? Verstehe ich nicht, April hätten sie ja nun wirklich noch ne Chance geben können. Sie vor Abbie, Duckie oder Shannon rauszuwerfen finde ich echt lächerlich.

Sean O'Pry

Topmodel

Beiträge: 12 075

Danksagungen: 2105 / 0

  • Nachricht senden

167

Mittwoch, 7. August 2013, 12:23

Folge 5

Challenge
Hat jetzt keinen richtigen Sinn gehabt und es gab auch gar keinen Preis für die Gewinnergruppe :rolleyes: Naaaaaja, was soll's :P

MO
Hier sind Frontalaufnahmen sowie Fotos vom Profil der Mädchen nach dem Makeover *klick*
Abbie - sieht noch genau so aus wie vorher
April - gefällt mir deutlich besser als die alte Frisur
Ashley - hat mir vorher besser gefallen. Weder Länge noch Strähnen gefallen mir
Brooke - sieht nicht schlecht aus
Dajana - Gefällt mir nicht
Jade - sieht gestylt richtig cool aus. Das sollte sie öfter so tragen
Madeline - hat mir vorher auch besser gefallen, ist aber nicht so schlecht
Melissa - sieht auch noch so aus wie vorher
Duckie - :vogel: Hätten sie schwarz oder wenigstens platinblond lassen können
Shanali - hat sich glücklicherweise auch kaum verändert
Shannon - das selbe wie bei Shanali
Taylah - hat sich da viel verändert?

Shooting

Das Shooting hat mir jetzt auch nicht so sehr gefallen. Entweder CK oder Vintage Lingerie, aber doch nicht beides in einem. Und ich stimme zu: was nützt es im freien zu fotografieren, wenn es dann sowieso wie eine Studioaufnahme aussieht?

Entscheidung
Brooke-Fan war ich ja nie, aber vor Dajana und Abbie hätte ich sie nicht rausgeschmissen. Und dass April auch gehen muss ist ja auch richtig krass. Ich hätte sie mindestens in der Top 7 gesehen, wahrscheinlich sogar Top 5 oder besser.

Vorschau

Könnte so ein Trashshooting wie bei GNTM 4 in der Wüste werden. Aber ich lasse mich überraschen. Und dann ist auch endlich die dramatische Disqualifikation eines Mädchens dran. Weil ich nicht abwarten kann, habe ich schon geschaut, wen sie rausschmeißen :whistling:

Akaryuu

Topmodel

  • »Akaryuu« ist männlich

Beiträge: 4 758

Registrierungsdatum: 4. Juni 2012

Alltime-Fav: Christina Leibold

Danksagungen: 1117 / 325

  • Nachricht senden

168

Mittwoch, 7. August 2013, 13:30

Folge 5


Ich fand die Folge wieder unterhaltsam, allerdings nicht rundweg positiv.

Challenge:
Dschungel-Camp bei Australia's NTM. Passt ja irgendwie. Ich fand es recht unterhaltsam, nur die Tiere taten mir leid, die dieses Gekreisch durchstehen mussten. Das Krokodil hat sich wahrscheinlich die ganze Zeit gedacht "blöde Maulsperre". Naja, ich weiß ehrlich gesagt gar nicht, wie gut die hören können. Shanali fand ich lustig und süß, als sie wegen ihrer "mangelnden Erfahrung" Tränchen vergossen hat.
Ein Crocodile-Dundee war nicht wirklich dabei, daher fand ich es jetzt nicht so schlimm, dass es keinen Challenge-Gewinn gab. Obwohl ja extra dieses Rennen veranstaltet wurde. Eine Voll-Katastrophe war aber anscheinend auch keins der Mädchen. Wie schon beim Hindernis-Kurs haben es also alle durchgezogen. Gut.

Zum Thema Aufgaben und Challenges diese Staffel allgemein:
Wir hatten jetzt also einen Tempel-Besuch + eine Einkleidungs-Challenge auf dem Markt, einen Hindernis-Lauf, einen Benimm-Kurs + Präsentation auf dem Red-Carpet und eben das Dschungel-Camp diese Folge. Insgesamt also relativ wenig Kombination mit konkreten Model-Tätigkeiten.
Ich hoffe das da in Zukunft noch etwas mehr Bezug zum Beruf kommt, aber bisher finde ich es auch nicht schlimm. Es sind gute Erfahrungen, und es liegt an den Mädchen daraus zu lernen. Die Challenges scheinen eben eher die Entschlossenheit, Anpassungsfähigkeit, Lernwillen etc. zu testen, bieten die Möglichkeit die Mädchen in dieser Hinsicht etwas kennenzulernen und sollen natürlich vor allem unterhalten. Wie ich schon vorher sagte, find ich das absolut ok, und mir gefällt es in aller Regel eben auch besser als Big-Brother Szenen im Modelloft. Bin gespannt, wie es in der Hinsicht mit der Sendung weitergeht.

Make-Over:
Shanali vergießt wieder Tränen. Ich finde das Mädchen echt süß :inlove: . Sie schämt sich für Dinge, für die man sich eigentlich nicht schämen muss, und gleichzeitig ist ihr das auch bewusst. Mir wird sie immer sympathischer. Ansonsten gab es auch kein echtes großes Drama beim Make-Over, was dazu passt, dass die Mädchen eigentlich bisher alles mitgemacht haben. Scheint ne gute Truppe zu sein.
Ich war aber echt überrascht, dass die Mädchen schon so früh wieder Teile ihrer Familie etc. zu sehen bekamen. Schön für die Mädchen, aber ich hätte es an dieser Stelle definitiv nicht eingebaut.

+ Shannon hat mir beim Reveal gut gefallen. Ich muss sagen, ich liebe diese wilden, ewig langen Mähnen, wie auch Shannon sie vorher hatte. Aber ähnlich wie z.B. bei Jacqeline bei GNTM kann ich auch nachvollziehen, dass es etwas problematisch ist. Schade, aber was soll man machen? Und die neue Frisur sieht auch gut aus.
+ Brookes Umstyling sehe ich definitiv als Verbesserung. Sie gefällt mir jetzt eindeutig besser.
- Genau das Gegenteil trifft auf Jade zu. Sie hat mir vorher so gut gefallen ;( , und das Umstyling ist einfach grottig. Das einzig positive daran ist, dass es nicht ultra-kurz ist, sodass sie in absehbarer Zeit wieder zu ihrem alten Look zurückkehren kann. Also Mädel: Haare wieder wachsen lassen.
+ Shanalis "Make-Over" war eine sinnvolle Verbesserung am Detail.
- Madeline hat mir vorher besser gefallen. Nicht so schlimm wie bei Jade, aber definitiv keine Verbesserung.
? Bei April bin ich mir nicht sicher. Vorher wie nachher nicht so mein Fall.
- Ashley hat mir "natürlich" besser gefallen, als dieser etwas unnatürlichere Look.
? Abbie... don't care anyway. Aber ihr Make-Over-Foto hat mich irgendwie an Heidi erinnert 8| ?
+ Melissas Styling fand ich als kleine, aber solide Verbesserung. Übrigens, ihre Schwester hätte ich nicht als Zwilling erkannt.
- Taylahs Make-Over Foto ist ja grauenhaft. Aufgrund des üblen Make-Ups fällt es mir schwer ich Make-Over zu beurteilen, aber tendenziell negativ.
? Bei Dajana bin ich mir nicht sicher. Kommt drauf an, wie es ihr gelingt, sich in Zukunft selbst zu stylen.
+ Ich finde Duckie stehen kurze Haare. Was die Farbe angeht, kann sie ja variieren.

Ich fand es gut, dass die Vorher-Fotos nicht extra extrem auf schlecht gemacht wurden, sondern einen fairen Vorher-Nachher Vergleich zulassen (ich beziehe mich übrigens auf die Fotos in der Sendung). Mein Fazit ist also, 5x positiv, 4x negativ, 3x unsicher. Da es leider eine meiner Favoriten aus meiner Sicht negativ getroffen hat, ist mein Gesamtfazit eher negativ.

Fotoshooting:
So langsam frage ich mich schon, ob die nochmal vorhaben, wirklich Geld in die Shootings zu stecken. Ich hoffe wirklich, dass die späteren Shootings dafür umso beeindruckender werden. Denn bisher ist alles mMn zwar solide und ok, aber eben auch sehr minimalistisch.
Bei dem Shooting ging es meinem ersten Eindruck nach dann auch mehr um die Situation für die Mädchen, "in Lingerie in der Öffentlichkeit", als um die Ergebnisse. Ich fand es zunächst eine sinnvolle Challenge und ich war gespannt wie die Mädchen damit umgehen, aber dann waren die Nachthemden doch sehr züchtig und auch ohnehin kaum Leute vor Ort, als dass es die Mädchen wirklich aus dem Konzept hätte bringen können.
Die Ergebnisse finde ich überwiegend ganz ordentlich, aber auch nichts besonderes, irgendwie langweilig. Bräuchte aber Bilder in höherer Auflösung um sie richtig zu beurteilen. Auf den ersten Eindruck gefallen mir die Fotos meiner Favoriten Shanali und Jade jedenfalls gut. Duckies Gesichtsausdruck finde ich auch stark.
Die Situation mit Ashley und Alex Perry fand ich interessant. Aber für mich eindeutig Alex Perry der Miesepeter, seh da bei Ashley keinen Fehler. Aber das macht Alex Perry als Judge ja auch irgendwo aus. Er ist der Fiesling.
Den Fotograf fand ich übrigens auch sehr unsympathisch. Und seinen Geschmack (z.B. Abbie traut er eine Karriere zu :whistling: und Melissa ist die einzige für ein Editorial etc.) teile ich auch nicht.



Entscheidung:

Die Entscheidung fand ich spannend, nachdem sich abzeichnete wer in den Bottom 2 sein könnte. Dass dann sowohl April wie Brooke gehen mussten hat mich echt überrascht. Ich bin nicht mit der Entscheidung einverstanden, kann aber damit leben, weil eben keine der beiden eine meiner echten Favoriten war. Ich fand aber wie ihr, dass es eindeutig schwächere gibt und die Eliminierung nicht gerecht, sowohl in Hinblick auf die Vorwochen, als auch auf die Woche selbst, war.

Vorschau:
Ok... da scheint sich ja was anzubahnen :S. Jetzt bin ich ohne Frage ziemlich gespannt auf die nächste Folge. Wenn man bedenkt, was bei AusNTM in der Vergangenheit schon alles passiert ist, dann liegt die Messlatte für "most controversial" ziemlich hoch :oopsie: . Das Outback-Shooting selber finde ich vielversprechend. Könnte was gutes draus werden.
Ansonsten finde ich, dass langsam wirklich die Zeit für eine Laufsteg-Challenge reif ist. Oder irgendetwas anderes, was so richtig im Model-Business verankert ist. Also wie gesagt, ich bin was die Staffel angeht da längst nicht so negativ gestimmt, wie viele von euch, aber Steigerungsmöglichkeiten gibt es ohne Zweifel.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Akaryuu« (7. August 2013, 13:38)


Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher

Ähnliche Themen