Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Germany's Next Topmodel Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Akaryuu

Topmodel

  • »Akaryuu« ist männlich

Beiträge: 4 761

Registrierungsdatum: 4. Juni 2012

Alltime-Fav: Christina Leibold

Danksagungen: 1119 / 325

  • Nachricht senden

145

Montag, 29. Juli 2013, 16:44

Folge 3


Ich fand die Folge unterhaltsam, auch wenn es jetzt keine richtigen Highlights gab.

Wie gesagt, ich war auf den Hindernislauf gespannt, und bin positiv überrascht, dass sich alle zumindest halbwegs akzeptabel geschlagen haben. Wurden aber auch gut drauf eingestimmt.

Das Fotoshooting hat mir weniger gefallen. Insbesondere aus fotografischer Sicht gefallen mir hier viele nicht. Die kurze Brennweite wirkt sich bei einigen Fotos aus meiner Sicht echt unschön aus. Aber die Jury sieht das offensichtlich anders. So fanden sie z.B. Melissas Foto ja sogar am zweit besten. Mir gefällt es gar nicht. Das Foto meiner Favoritin Shanali gefällt mir auch nicht so wirklich. Ich finde ihr Gesicht auch hier sehr interessant und schön, doch ihr Blick in die Kamera ist etwas eigenartig. Die Fotos von Taylah und Jade gefallen mir am besten. Jade ist ohnehin diese Woche nochmals in meiner Gunst gestiegen. Starke Woche von ihr.


Das fand ich auch extrem unnötig. Mag ja sein, daß das ungesundes Essen ist, aber dafür muß man doch nicht die ganzen Mengen von Lebensmitteln wegwerfen. :S Wobei ich die Ernährungsberatung ja grundsätzlich gut fand, aber das Getränk, das der Berater da gebraut hat, fand ich fürchterlich, ich glaube, ich hätte das nicht trinken können. :kotz:

Erstens das. Und zweitens fand ich den Challenge-Gewinn beim Hindernis-Parkour auch etwas seltsam. Da wurde irgendetwas von einem Jahr Versorgung an Nahrungsergänzungsmitteln geredet? Also irgendwie find ich den Typen etwas zweifelhaft. Ein Ernährungskonzept aus fürchterlichen Gemüse-Cocktails und Nahrungsergänzungsmitteln klingt für mich nicht sehr vielversprechend oder erstrebenswert...


Achso, noch eine Sache: Eigentlich mag ich es ja, wenn die Juroren sich so ein bisschen gegenseitig necken. Aber die "Fehde" zwischen Charlotte und Alex kam mir schon ziemlich gestellt vor in dieser Folge. Geht's euch da auch so? ^^
Naja, das war doch schon immer so (bis auf vielleicht in Staffel 3, wo es begann). Die Fehde gehört einfach zu den beiden. Jeder erwartet sie, und die beiden bedienen es. Außerdem haben die beiden ja ohnehin eine recht affektierte Art. Trotzdem haben sie meinem Eindruck nach schon oft unterschiedliche Geschmäcker und Prioritäten, sodass es inhaltlich durchaus auf einer Basis beruht. Ich denke wenn die Juroren mit der Zeit zu ihren "Lieblingen" etwas mehr attached sind, dann stecken auch zunehmend "echtere" Emotionen hinter den Reibereien.


wenn es so sehr stört und der Titel nicht reicht mache ich in der Zukunft Spoilertags.

Ich finde die Regelung mit den Spoilertags gut und sinnvoll. Da wir nicht alle die Folgen jeweils immer direkt in der Woche schauen, sondern schon mal ein paar gebündelt. So kann man in dem Thread weiter schreiben und lesen und ist nicht ausgegrenzt nur weil man nicht ganz up to date ist.
Wenn man zusätzlich den Spoilerbereich mit einem Titel versieht hat das außerdem den angenehmen Vorteil, dass man direkt weiß, worauf sich der Inhalt bezieht. Das zusätzliche klicken kann ich mir eigentlich allenfalls als lästig auf einem Smartphone vorstellen, ansonsten sollte das wirklich kein Umstand sein.
Wir haben uns auf diese Regelung geeinigt, daher ist natürlich gut, wenn sich möglichst ausnahmslos alle dran halten, weil sonst kann man die Regelung tatsächlich gleich über Bord werfen.

  • »Honigkuchenpferd« ist weiblich

Beiträge: 10 361

Registrierungsdatum: 17. Juni 2011

Danksagungen: 783 / 2150

  • Nachricht senden

146

Dienstag, 30. Juli 2013, 23:09

@belle stimmt ich überlese auch oft Textteile wenn ich auf eine Info konzentriert bin. :schuechtern: Dann lieber doch Tags , noch mal Sorry.
GNTM Favoriten
Hana N. - Barbara M. - Vanessa H. - Luisa H. - Carolin S. - Jüli Ü.

Akaryuu

Topmodel

  • »Akaryuu« ist männlich

Beiträge: 4 761

Registrierungsdatum: 4. Juni 2012

Alltime-Fav: Christina Leibold

Danksagungen: 1119 / 325

  • Nachricht senden

147

Dienstag, 30. Juli 2013, 23:42

Folge 4 Fotoshooting


Habe mir gerade die Bilder zum Fotoshooting angeschaut (nicht die COO, also ich weiß noch nichts). Shooting ist wieder schlicht, aber schön.

Ich muss sagen, das Foto von Melissa ist ein echter Eyecatcher. Ich stand ihr, wie ich hier auch schrieb, anfangs recht kritisch gegenüber, aufgrund ihrer ungewöhnlichen Gesichtsmerkmale. Doch dieses Foto beweist, dass sie richtig in Szene gesetzt umwerfend sein kann. Einfach ein tolles Foto.

Bei den anderen Fotos warte ich mal ab. Finde es schwer die bei so kleinen Pics zu beurteilen. Auf Anhieb am wenigsten gefallen mir aber die von Dajana und Brooke. Hätte auch nichts dagegen, wenn eine von den beiden gehen müsste. Nur für belle täte es mir leid, weil Dajana ja aktuell wohl ihre Favoritin der Staffel ist. Doch eine Prognose wage ich ohnehin nicht.

Bin schon richtig auf die Folge gespannt. Dürfte ja nicht mehr lange hin sein.

Sean O'Pry

Topmodel

Beiträge: 12 075

Danksagungen: 2105 / 0

  • Nachricht senden

148

Dienstag, 30. Juli 2013, 23:56

Fotos

Ich habe mir die Bilder auch bereits angesehen und finde sie nicht so gut. Wie schon beim letzten Shooting finde ich die Ergebnisse durchwachsen.
Die Fotos von Abbie, Brooke, Dajana und Taylah sehen aus die Backstagebilder, die einfach ein wenig bearbeitet wurden. Besonders Brookes Bild sieht sehr nach einem 5 Sekunden Schnappschuss während eines Gesprächs aus :S Die Hintergründe aller Bilder sehen auch so willkürlich gewählt aus, einzig bei Shanali finde ich die Szenerie richtig gut. Ihr Foto wirkt auf mich zwar auch wie ein Schnappschuss, hat aber dennoch Editorialcharakter.

Inter

Weltmeister

  • »Inter« ist männlich

Beiträge: 4 803

Registrierungsdatum: 17. April 2007

Alltime-Fav: Barbara

Danksagungen: 1996 / 1053

  • Nachricht senden

149

Mittwoch, 31. Juli 2013, 15:01


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

belle-blue (31.07.2013), Lanavia (31.07.2013)

Akaryuu

Topmodel

  • »Akaryuu« ist männlich

Beiträge: 4 761

Registrierungsdatum: 4. Juni 2012

Alltime-Fav: Christina Leibold

Danksagungen: 1119 / 325

  • Nachricht senden

150

Mittwoch, 31. Juli 2013, 18:22

Folge 4


Ich bin mit der Staffel bisher wirklich richtig zufrieden. Der Cast gefällt mir auf unheimliche Weise außergewöhnlich gut, und noch besser: Die Jury scheint diesmal auf meiner Wellenlänge zu sein und die gleichen Mädchen wie ich zu schätzen, was bei vorherigen Staffeln oft nicht der Fall war.

Die Etiquette-School war ausreichend unterhaltsam. Richtig gut gefallen hat mir die Red Carpet Challenge. Viele der Mädchen haben sich echt traumhaft schön und glanzvoll präsentiert. Shanali wurde ja direkt als erstes gezeigt und ich war absolut hin und weg von ihrer Erscheinung. Brooke hingegen fand ich etwas langweilig und hätte sie nicht als Gewinnerin ausgewählt. Shannon hingegen fand ich nachvollziehbar. Beeindruckt hat mich auch ihre gute spontane Antwort auf die Frage nach dem imaginären Film.

Das Fotoshooting hat mir, wie ich bereits schrieb, auch sehr gut gefallen. Ich fand das Styling der Mädchen, auch wenn ich nicht bei allen die 50s erkennen konnte, sehr hübsch und elegant (nur das von Taylah hat mir gar nicht gefallen). Die Szenerie war nett und natürliche Beleuchtung gefällt mir ja sowieso immer am besten. Ich denke es ist immer noch mehr als genug Zeit für aufwendigere Shootings, wenn es ein paar weniger Mädchen sind. Bis dahin sind diese Art Shootings sehr gut geeignet, die richtigen Mädchen zu selektieren. Weniger gut gefällt mir jedoch der vierte Judge (hab den Namen schon wieder vergessen). Er hilft den Mädchen zu wenig beim Shooting. Der steht nur blöd rum.

Entscheidung: Mit der COO bin ich zwar nicht ganz einverstanden, aber in grober Tendenz ging sie schon in Ordnung. Melissa hat defintiv das beste Foto. Shanalis gefällt mir auch sehr, würde es nur gerne größer sehen (falls jemand über einen HQ-Link stößt, bitte posten :) ).
Rhiannons Foto ist für mich nicht das Schlechteste, aber ich kann das Mädchen echt nicht ausstehen. Sie war bei mir in meinem Ranking von Anfang an immer Letzte, daher sollte es nicht verwundern, dass ich mit ihrem Ausscheiden sehr zufrieden bin. Ihre Arroganz, ihre Körperhaltung, ihr Gesicht, ihre Haare, eigentlich hat mir an ihr nichts gefallen.

Noch ein paar Kommentare zu den Mädchen:
Shanali fand ich wie immer bezaubernd. Beim Red Carpet, aber auch wie sie beim Fotoshooting gelaufen ist. Ich habe echt Hoffnung, dass sie toll auf dem Laufsteg ist. Vergleicht man das z.B. mit Brooke: Auch sie sollte beim Fotoshooting laufen, und was kam dabei raus? Ein wenig überzeugender Close-Up. Ihr Laufen während des Shootings hat mich auch überhaupt nicht überzeugt. Shanali macht auch einen bedachten klugen Eindruck für ihr Alter.
Duckie ist echt süß und hat ein hinreißendes Lächeln/Grinsen. Sie gefällt mir immer besser.
Jade sah bei der Entscheidung zum Verlieben hübsch aus. Ich liebe dieses liebliche Styling mit den Haaren und dem Blumen-Kranz (ok, genug der l-Worte ^^ ). Und auch beim Weinen nach dem Fotoshooting sah sie sehr hübsch aus, kein Nachteil ;) .
Ich hatte anfangs irgendwie Sorge Ashley könnte etwas zu unreif sein, aber sie scheint doch recht vernünftig zu sein. Ich wünschte nur, sie wäre etwas größer.
Sympathisch ist mir auch, wie selbstbewusst und offen Taylah mit ihrer sexuellen Orientierung umgeht.

Vorschau:
Jetzt also doch endlich das Umstyling. Ich hoffe keine meiner Favoritinnen wird verschandelt, denn eigentlich bin ich bereits ganz zufrieden mit deren Frisur. Bei Shanali könnte man evtl. den Haaransatz etwas bearbeiten, ansonsten hoffe ich, dass sie und Jade ihre langen Haare behalten. Naja, bin gespannt. Auch darauf, wie die Mädchen auf die Tiere reagieren. Mir ist es immer sympathischer, wenn sie sich nicht zu ängstlich anstellen. Vielleicht ist ja ein Crocodile Dundee unter den Girls. :thumbup:

belle-blue

Forums-Hoheit|Wett-Patin

  • »belle-blue« ist weiblich

Beiträge: 27 409

Registrierungsdatum: 28. März 2010

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 5700 / 1842

  • Nachricht senden

151

Mittwoch, 31. Juli 2013, 20:13

Folge 4


Benimm-Unterricht
War zwar ganz amüsant aber irgendwie auch überflüssig, die Mädels wollen ja schließlich nicht princess of wales oder so werden :schulterzuck:

Challenge
Toller Preis, das muss man ja mal sagen. Bin gespannt wer das Rennen macht. Shanali hat auf jeden Fall schon mal sehr gut vorgelegt, Madeline war aber auch nicht schlecht. Rihannon sah ja nicht gerade elegant aus mit dieser buckligen Haltung *rofl* Obwohl ich Taylahs Haltung auch nicht viel besser fand :S Brooke und Shannon fand ich auch gut, ebenso Dajana, die sich ja scheinbar so richtig wohl gefühlt hat auf dem Red Carpet. Bin echt gespannt welche drei gewinnen, einen richtigen Totalausfall gabs ja anscheinend nicht, obwohl ja auch nicht alle Mädels gezeigt wurden. Ah okay, Shanali, Brooke und Shannon, schön für die drei. Nur etwas seltsam dass der Judge (hab grad den Namen vergessen) meinte Dajana wäre sein Fave, und dann wird sie nicht gewählt ?( Wahrscheinlich wird schon mal ihr Rauswurf vorbereitet :(

Shooting/Fotos
Ich finde die Bilder durchweg schrecklich :S Am furchtbarsten finde ich das Bild von Duckie, aber das liegt mehr am transen-artigen Styling :cursing: Obwohl sie mir generell immer weniger gefällt, ihr Gesicht ist mir irgendwie zu rund und ihre Figur (vor allen Hintern und Hüfte) finde ich auch nicht gerade optimal.

Eliminierung
Das hat mich jetzt überrascht, ich war der festen Überzeugung das Abbie gehen muss. Gut finde ich es trotzdem, weil mir Rihannon einfach überhaupt nicht gefällt und ich sie auch sehr unsympathisch finde. Ich denke mal nächstes Mal wird es für Abbie und Dajana ( ;( ) eng werden. Und endlich gibts die Makeovers, einige Mädels habens echt nötig :woohoo:

Akaryuu

Nur für belle täte es mir leid, weil Dajana ja aktuell wohl ihre Favoritin der Staffel ist.

Das ist lieb von dir :hug:

Inter

Weltmeister

  • »Inter« ist männlich

Beiträge: 4 803

Registrierungsdatum: 17. April 2007

Alltime-Fav: Barbara

Danksagungen: 1996 / 1053

  • Nachricht senden

152

Mittwoch, 31. Juli 2013, 20:53

Folge 4

Mir gefällt die Staffel leider zunehmend weniger :( Habe jetzt bisher nur Staffel 7 gesehen, aber im Vergleich fällt Staffel 8 für mich da ziemlich ab, angefangen beim Cast und bis hin zu den Fotoshoots.

Teaching
Joa, als Vorbereitung auf die Challenge und das Shooting recht nett und sinnvoll. Ich fand's aber irritierend, dass eine Folge vorher noch Muffins und vieles anderes einfach in Müllsäcke geworfen wurde, und in dieser Folge stürzen sich die Mädels auf die Kaffeetafel und stopfen sich das Zeug rein ohne Ende.. ?(

Challenge
Haben sich die meisten recht gut geschlagen. Shanali war echt toll :)

Shooting/Entscheidung
Finde ich von der Idee her gut und habe mir eigentlich auch gute Resultate versprochen. Diese "höher, schneller, weiter"-Shoots von GNTM brauche ich nicht. Aber leider finde ich die Ergebnisse fast durchweg mäßig bis langweilig. Die Umsetzung kommt mir einfach etwas planlos vor, sodass die Bilder eher Backstage-Charakter haben für mich.
Abbie: nichtssagend Pose und Gesichtsausdruck
April: der kokette Blick ist in Ansätzen da, hätte aber noch etwas ausgebaut werden können
Ashley: sitzt gelangweilt auf der Treppe und wartet, dass der reiche Sugardaddy sie endlich abholt
Brooke: nettes Backstage-Foto vor dem Auftritt auf dem Laufsteg
Dajana: ihr bisher bestes Bild meiner Meinung nach, aber gibt mir jetzt nicht wirklich was und außerdem Nippelalarm!
Duckie: armes Ding..
Jade: gefällt mir ganz gut :)
Madeline: ihr bestes Foto bisher. So ganz unter Kontrolle hat sie ihren verängstigten Blick aber auch hier nicht und von einer großen Transformation, wie die Jury sie beobachtet haben will, seh ich hier auch nichts.
Melissa: in der Tat ein sehr schönes Bild, verdienter Wochensieger. Aber ich würde gerne mal was anderes als ein Close-up sehen. Und bestes Bild in der AusNTM-Historie? Nö, seh ich nicht so.
Rhiannon: ich kann sie ja so auch nicht leiden, aber das Bild fand ich wieder nicht so schlecht. Von daher finde ich die Eliminierung zwar gut, nachvollziehen kann ich sie jedoch (wie shon bei Taylor) nicht so ganz.
Shanali: ebenso nettes Backstage-Bild. Die Filmaufnahmen zu ihrem Shoot sahen so vielversprechend aus :(
Shannon: vom Foto her meine Favoritin diese Woche. Leider kann ich sonst nicht sehr viel mit ihr anfangen :(
Taylah: wieder ein schönes Bild von ihr, aber ich kann die "one look"-Kritik ein wenig verstehen :S dieser eine Look gefällt mir dafür sehr!

Vorschau
Oh nein, Umstyling.. Ich finde eigentlich, dass da kaum was gemacht werden muss bei den verbliebenen Mädels, befürchte aber das schlimmste.. :oopsie:

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen