Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Germany's Next Topmodel Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Arti

Topmodel

Beiträge: 9 064

Registrierungsdatum: 3. August 2011

Alltime-Fav: Alisar - Ivana - Anna W. - Maja

Danksagungen: 1645 / 1274

  • Nachricht senden

625

Mittwoch, 7. März 2018, 13:50

Ist es okay, für einen anderen die Doktorarbeit ganz oder teilweise zu schreiben, nur weil er/sie gut zahlt und du dringend das Geld brauchst?



Interessante Frage.

Ich kenne einen Mann, der solche Auftragsarbeiten ausführt. Er lebt von Magister- und Doktorarbeiten, die er für Andere schreibt.
Der Typ ist unglaublich belesen. Er arbeitet sich in jedes Gebiet ein. Wirklich JEDES. Er hat kein Spezialgebiet. Ein schlauer Kopf.
Wirklich unglaublich.

Und da ich weiss, dass das ein sehr netter, liebenswerter Mensch ist, fällt meine Antwort so aus:

Ich finde es ist "okay" das zu tun.

ABER es ist nicht "okay" seine Arbeit von anderen schreiben zu lassen. :thumbsdown2:




Ist es okay, wenn eine Tafel, wie die in Essen, sagt, dass bis auf Weiters nur noch Menschen mit deutschem Pass bedient werden?
Ihr kennt die Dskussion und jeder hat eine Meinung.
Tanz ist Esperanto mit dem ganzen Körper----Fred Astaire

Bettyna

Supermodel

Beiträge: 1 239

Registrierungsdatum: 8. März 2015

Alltime-Fav: Sophie, Rebecca, Ivana, Jil

Danksagungen: 473 / 801

  • Nachricht senden

626

Donnerstag, 8. März 2018, 12:30

Interessante Geschichte, Arti. Bin direkt neugierig auf den Mann geworden ;)

Ich finde das nicht okay, weil es direkt ganze Bevölkerungsgruppen ausschließt statt einzelne Randalierer (und weil es generell den Flüchtlingsbeschämern in die Hände spielt).

Ist es okay, das Eigelb aus dem Ei zu löffeln und das Eiweiß wegzuwerfen?

Aincrad

Super Moderator

  • »Aincrad« ist männlich

Beiträge: 6 201

Registrierungsdatum: 19. Februar 2015

Wohnort: Schweiz

Beruf: Lehrer

Alltime-Fav: Céline Bethmann

Danksagungen: 987 / 4692

  • Nachricht senden

627

Donnerstag, 8. März 2018, 13:11

Finde ich nicht. Dann hast du dir den Titel Doktor nicht verdient.

@Bettyna EDIT: Ja, wenn du das nicht mit jedem Ei machst...

Ist es okay, Essen, dass man nicht mehr mag, in den Abfall zu werfen?
LG
euer Aincrad

„How old must I have been, when I was obsessed with the fantasy of a steel castle that floated in the sky?
I wanted to leave the ground, to fly to that castle. For a long, long time, that was my only desire...
You know, Kirito-kun, I still believe, that in some other world, that castle truly exists."

Beiträge: 806

Registrierungsdatum: 5. November 2017

Alltime-Fav: Kleidergröße 36

Danksagungen: 385 / 868

  • Nachricht senden

628

Sonntag, 11. März 2018, 18:03

Toll ist es nicht, aber es wird auch niemand anderer davon satt, wenn ich etwas esse, was mir nicht schmeckt. Wir fragen hier gegenseitig Nachbarn, ob sie etwas wollen. Freut sich jeder. Gekochtes, was grässlich schmeckt, landet in der Tonne.

Also ja.

Ist es okay, seinem Liebsten/ seiner Liebsten hinterherzuspionieren?

belle-blue

Forums-Hoheit|Wett-Patin

  • »belle-blue« ist weiblich

Beiträge: 26 903

Registrierungsdatum: 28. März 2010

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 5470 / 1788

  • Nachricht senden

629

Dienstag, 13. März 2018, 19:21

Auf keinen Fall, sowas finde ich ganz schlimm.


Ist es okay sich etwas 'Unnötiges' (z.B. teure Klamotten, eine Marken-Tasche etc.) auf Raten zu kaufen, weil man es sich sonst nicht leisten könnte?

Beiträge: 3 149

Registrierungsdatum: 19. März 2016

Alltime-Fav: Vanessa, Luisa, Ivana

Danksagungen: 768 / 408

  • Nachricht senden

630

Freitag, 16. März 2018, 20:14

Ich finde ok, aber halt auch gefährlich. Wir hatten mal Bekannte, die sich bei sowas total verzettelt haben und dann den Überblick über ihre monatlichen Ausgaben verloren haben. Also ich persönlich würde es eher nicht machen, sondern verzichten oder erstmal für mich selber monatlich was zurücklegen, um es dann komplett zu kaufen. Aber so kann man im Notfall zumindest drauf zurückgreifen. Aber wenn es nicht zu viel wird und alles in Maßen ist, finde ich es legitim.

Ist es okay, sich zu verstellen, um einen Mann/eine Frau zu beeindrucken?

Luda

Vollpfosten 2017

  • »Luda« ist weiblich

Beiträge: 4 145

Registrierungsdatum: 23. Februar 2012

Alltime-Fav: rock'n'roll

Danksagungen: 514 / 391

  • Nachricht senden

631

Freitag, 16. März 2018, 21:18

NEin. Wenn man schon jemanden beeindrucken will, dann hat man wohl seine Gründe und sowas sollte nicht mit einer Lüge beginnen.

ISt es okay, sich zu "verstecken", wenn man im Geschäft oder auf der Straße einen Bekannten sieht, und keine Lust hat zu plaudern?

Beiträge: 806

Registrierungsdatum: 5. November 2017

Alltime-Fav: Kleidergröße 36

Danksagungen: 385 / 868

  • Nachricht senden

632

Freitag, 16. März 2018, 21:48

Auf alle Fälle! Es gibt Nervensägen, oder stets perfekte Leute, und du siehst gerade aus, wie aus dem Kanal gezogen... ^^ Habe ich jedenfalls schon gemacht, stets mit dem dummen Gefühl, dass der andere mich und meine feige Flucht bemerkt hat. Schön für die nächste Begegnung.

Du bist zum Essen eingeladen, der Gastgeber hat sich offensichtlich Mühe gegeben - und dir schmeckt es nicht. Ist es okay, das zu sagen?

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher