Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Germany's Next Topmodel Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Lunessa

Supermodel

  • »Lunessa« ist weiblich

Beiträge: 2 165

Registrierungsdatum: 13. März 2012

Wohnort: Im schönsten Bundesland der Welt ;)

Danksagungen: 226 / 140

  • Nachricht senden

433

Samstag, 24. Dezember 2016, 21:03

Selbstgemachte Kürbissuppe und danach ein paar Riesengarnelen an Knoblauchsauce mit Baguette. An der Kürbissuppe habe ich zwei Stunden rumgekocht mit ewig vielen Zutaten und dann habe ich das Ganze passiert, da war fast nichts mehr da!

Kate

Topmodel

  • »Kate« ist weiblich

Beiträge: 4 597

Registrierungsdatum: 10. April 2015

Alltime-Fav: Emily DiDonato, Fei Fei Sun

Danksagungen: 978 / 693

  • Nachricht senden

434

Donnerstag, 5. Januar 2017, 12:54

Bei mir gab's gestern abend Oktopus. Der war sooo lecker. :rollig: Dazu habe ich Basmati-Reis serviert.

Weil's so lecker war, hab ich hier mal das Rezept:

1 kg Oktopus, frisch oder aufgetaut
2 Zwiebeln
5 Knoblauchzehen
1 Bund Lauchzwiebeln
4 EL neutrales Speiseöl
1 Tasse Sojasauce
1/2 Tasse brauner Zucker
3 TL Maisstärke, mit ewas Wasser angerührt


Der Oktopus muss zuerst in Salzwasser weichgekocht werden. (Ich hatte vier kleinere Exemplare und habe sie 45 Minuten kochen lassen. Ein großer Oktopus braucht ca. 1 1/2 Stunden.) In der Zwischenzeit die Zwiebeln in grobe Stücke schneiden und die Knoblauchzehen fein hacken. Die Lauchzwiebeln in größere Ringe schneiden. Mit dem Schöpflöffel 1/2 l der Oktopus-Kochflüssigkeit wegnehmen und aufbewahren. Den gekochten Oktopus in ein Sieb geben, mit kaltem Wasser abbrausen und anschließend in Stücke schneiden. Den kleinen knorpeligen Teil mit den Augen wegwerfen. Öl in einer Pfanne oder im Wok erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin abraten und anschließend mit Sojasauce und Oktopus-Sud aufgießen. Den braunen Zucker unterrühren und alles ein paar Minuten köcheln lassen. Dann den Oktopus und die Lauchzwiebeln dazugeben und erhitzen. Zum Schluss das Gericht mit der angerührten Maisstärke binden.
Barbara (S2) - Vanessa (S3) - Christina (S3) - Sara (S4) - Rebecca (S6) - Luisa (S7) - Laura (S7) - Lisa (S7)
Carolin (S8 ) - Luise (S8 ) - Ivana (S9) - Anna (S9) - Sara (S10) - Katharina (S10)
Céline (S12) - Serlina (S12)

Aincrad

Super Moderator

  • »Aincrad« ist männlich

Beiträge: 6 202

Registrierungsdatum: 19. Februar 2015

Wohnort: Schweiz

Beruf: Lehrer

Alltime-Fav: Céline Bethmann

Danksagungen: 987 / 4692

  • Nachricht senden

435

Dienstag, 17. Januar 2017, 20:43

Zusammen mit der Köchin Zuhause: ;)

Leicht gebratener Kabeljau in der Pfanne mit Kartoffelpüree
Zwei fertige Stücke Kabeljau in einem Gewürzbad getunkt, dann mit wenig Öl und etwas Wasser leicht angebraten. Das Kartoffelpulver mit heissem Wasser gemischt und ein wenig Milch in die Pfanne dazugegeben und rühren, bis es dickflüssig wird. Bei der Zugabe von Milch die Pfanne wegnehmen vom Herd, sonst gibts Bläschen die rumspicken! Kam eigentlich noch ganz gut... :thumbup2:
LG
euer Aincrad

„How old must I have been, when I was obsessed with the fantasy of a steel castle that floated in the sky?
I wanted to leave the ground, to fly to that castle. For a long, long time, that was my only desire...
You know, Kirito-kun, I still believe, that in some other world, that castle truly exists."

Daenerys

Spielehexe

  • »Daenerys« ist weiblich

Beiträge: 3 218

Registrierungsdatum: 16. April 2011

Beruf: Erzieherin

Alltime-Fav: Alisar, Barbara, Vanessa, Lisa-Maria, Luisa Hartema, Laura Scharnagl

Danksagungen: 546 / 872

  • Nachricht senden

436

Montag, 13. Februar 2017, 20:26

Porridge... hab leider Magen-Darm, da war nichts anderes drin :kotz: :krank:
Alle Spiele der "Hüterin der Spiele":

Makaber, Makaber! Spannende Laterale. Ist der Mörder wirklich immer der Gärtner? Regeln
Verflixt nah dran! Hier könnt ihr ins Blaue raten, euch vor Lachen kugeln und des Irrsinns Sinn erspüren! Regeln
Die Sprache der Bilder Dixit als Forenversion Regeln
Wer bin ich? Ein lustiges Ratespielchen Regeln
Lügenduell Erzähle uns eine Geschichte und werde Lügenkönig! Regeln
Wortsalat Welche Wörter stecken z.B. in "Scherzartikelbetreiber"?
1-Wort-Geschichte Lasst uns zusammen eine irre Geschichte entwickeln :)

Wer spielt alles mit? :)

Kate

Topmodel

  • »Kate« ist weiblich

Beiträge: 4 597

Registrierungsdatum: 10. April 2015

Alltime-Fav: Emily DiDonato, Fei Fei Sun

Danksagungen: 978 / 693

  • Nachricht senden

437

Montag, 13. Februar 2017, 20:38

Porridge... hab leider Magen-Darm, da war nichts anderes drin :kotz: :krank:
Oh nein, du Arme. :( Gute Besserung!


Bei mir gab's heute eine Kartoffel-Lauch-Suppe mit Schinkenwürfeln und selbstgemachten Croutons.
Barbara (S2) - Vanessa (S3) - Christina (S3) - Sara (S4) - Rebecca (S6) - Luisa (S7) - Laura (S7) - Lisa (S7)
Carolin (S8 ) - Luise (S8 ) - Ivana (S9) - Anna (S9) - Sara (S10) - Katharina (S10)
Céline (S12) - Serlina (S12)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Daenerys (14.02.2017)

Daenerys

Spielehexe

  • »Daenerys« ist weiblich

Beiträge: 3 218

Registrierungsdatum: 16. April 2011

Beruf: Erzieherin

Alltime-Fav: Alisar, Barbara, Vanessa, Lisa-Maria, Luisa Hartema, Laura Scharnagl

Danksagungen: 546 / 872

  • Nachricht senden

438

Dienstag, 14. Februar 2017, 10:36

Zusammen mit der Köchin Zuhause: ;)

Leicht gebratener Kabeljau in der Pfanne mit Kartoffelpüree
Zwei fertige Stücke Kabeljau in einem Gewürzbad getunkt, dann mit wenig Öl und etwas Wasser leicht angebraten. Das Kartoffelpulver mit heissem Wasser gemischt und ein wenig Milch in die Pfanne dazugegeben und rühren, bis es dickflüssig wird. Bei der Zugabe von Milch die Pfanne wegnehmen vom Herd, sonst gibts Bläschen die rumspicken! Kam eigentlich noch ganz gut... :thumbup2:


Brr, bei Instant Kartoffelpüree schüttelt es mich immer... den kann man sooo leicht selber machen. Und günstiger ist die natürliche Variante auch. Und wenn man bedenkt, welche Geschmacksverstärker in Instantzeug drin sind, auch wesentlich gesünder.
Kartoffeln (mehligkochend) schälen, vierteln und aufkochen. Wenn das Wasser kocht nach Belieben Salz zufügen (ich mehme meistens 2-3 TL), etwa 25-30 Minuten kochen lassen. Kartoffeln abschütten, etwas Butter dazu und diese schmelzen lassen (kann auch weggelassen werden). Dann mit Kartoffelstampfer stampfen, Milch aufkochen lassen, nach und nach unterrühren. Ich nehme zum Unterrühren einen einfachen Handmixer.
Fertig.

@Kate Danke, es geht mir heute schon etwas besser.
Alle Spiele der "Hüterin der Spiele":

Makaber, Makaber! Spannende Laterale. Ist der Mörder wirklich immer der Gärtner? Regeln
Verflixt nah dran! Hier könnt ihr ins Blaue raten, euch vor Lachen kugeln und des Irrsinns Sinn erspüren! Regeln
Die Sprache der Bilder Dixit als Forenversion Regeln
Wer bin ich? Ein lustiges Ratespielchen Regeln
Lügenduell Erzähle uns eine Geschichte und werde Lügenkönig! Regeln
Wortsalat Welche Wörter stecken z.B. in "Scherzartikelbetreiber"?
1-Wort-Geschichte Lasst uns zusammen eine irre Geschichte entwickeln :)

Wer spielt alles mit? :)

belle-blue

Forums-Hoheit|Wett-Patin

  • »belle-blue« ist weiblich

Beiträge: 26 935

Registrierungsdatum: 28. März 2010

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 5479 / 1788

  • Nachricht senden

439

Dienstag, 14. Februar 2017, 15:17

Brr, bei Instant Kartoffelpüree schüttelt es mich immer...

Mich auch... dabei bin ich schon echt kochfaul, aber Kartoffelpüree muss immer selbstgemacht sein. Ich mache es so wie du, nur mache ich die Milch nicht heiß sondern nehme sie so wie sie ist (meist Zimmertemperatur). Und zum selber stampfen bin ich auch zu faul, ich gehe kurz mit dem Handmixer durch den Topf - fertig :D

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Daenerys (14.02.2017)

Kate

Topmodel

  • »Kate« ist weiblich

Beiträge: 4 597

Registrierungsdatum: 10. April 2015

Alltime-Fav: Emily DiDonato, Fei Fei Sun

Danksagungen: 978 / 693

  • Nachricht senden

440

Mittwoch, 15. Februar 2017, 00:15

Wow, dann mache ich ja einen Riesenaufwand mit meinem Kartoffelpüree. Ich koche die (mehligen) Kartoffeln mit Schale in Salzwasser, pelle sie dann und drücke sie durch die Kartoffelpresse. Dann gebe ich Milch, Butter und etwas geriebene Muskatnuss dazu, nehme einen Schneebesen und schlage das Püree schön fluffig. ^^

Heute gab's bei mir eine Spinat-Lasagne mit Räucherlachs. :inlove:
Barbara (S2) - Vanessa (S3) - Christina (S3) - Sara (S4) - Rebecca (S6) - Luisa (S7) - Laura (S7) - Lisa (S7)
Carolin (S8 ) - Luise (S8 ) - Ivana (S9) - Anna (S9) - Sara (S10) - Katharina (S10)
Céline (S12) - Serlina (S12)

Ähnliche Themen