Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Germany's Next Topmodel Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Daenerys

Spielehexe

  • »Daenerys« ist weiblich

Beiträge: 3 210

Registrierungsdatum: 16. April 2011

Beruf: Erzieherin

Alltime-Fav: Alisar, Barbara, Vanessa, Lisa-Maria, Luisa Hartema, Laura Scharnagl

Danksagungen: 534 / 866

  • Nachricht senden

1

Samstag, 11. August 2012, 22:33

Rezepte austauschen

Alle Spiele der "Hüterin der Spiele":

Makaber, Makaber! Spannende Laterale. Ist der Mörder wirklich immer der Gärtner? Regeln
Verflixt nah dran! Hier könnt ihr ins Blaue raten, euch vor Lachen kugeln und des Irrsinns Sinn erspüren! Regeln
Die Sprache der Bilder Dixit als Forenversion Regeln
Wer bin ich? Ein lustiges Ratespielchen Regeln
Lügenduell Erzähle uns eine Geschichte und werde Lügenkönig! Regeln
Wortsalat Welche Wörter stecken z.B. in "Scherzartikelbetreiber"?
1-Wort-Geschichte Lasst uns zusammen eine irre Geschichte entwickeln :)

Wer spielt alles mit? :)

kampfdackel

Supermodel

Beiträge: 1 897

Registrierungsdatum: 26. Juli 2011

Alltime-Fav: -

Danksagungen: 476 / 368

  • Nachricht senden

2

Montag, 13. August 2012, 15:55

Die Fajitas habe ich heute als Mittagessen gekocht; hmmm, die waren lecker...
Vielen Dank für das Rezept :)

Selber fällt mir leider gerade nichts besonderes ein, was ich teilen könnte.
(Ich bin jemand, der selbst nicht sonderlich experimentierfreudig ist; ich halte mich meist an Rezepte.
Da hat mich meine Mutter fast in den Wahnsinn getrieben; von der wollte ich Rezepte haben/kochen lernen.
Und sie hat mich nur verständnislos angeschaut: "das macht man nach Gefühl!"
:D)

Edit: weiss nicht, ob das unter skurril fällt... Aber was ich von Mama/Großmutter/Urgroßmutter kenne: Blüten essen. Akazienblüten/Holunderblüten sammeln, durch einen Teig ziehen, in der Pfanne herausbacken.
In the beginning the Universe was created.
This has made a lot of people very angry and has been widely regarded as a bad move.

Anita181

Topmodel

  • »Anita181« ist weiblich

Beiträge: 5 108

Registrierungsdatum: 29. März 2008

Wohnort: Inntal

Danksagungen: 476 / 707

  • Nachricht senden

3

Montag, 13. August 2012, 16:37

Das Salatrezept hört sich ja mal superinteressant an..!

Werde nachher auch noch ein bißchen was beisteuern..!

Daenerys

Spielehexe

  • »Daenerys« ist weiblich

Beiträge: 3 210

Registrierungsdatum: 16. April 2011

Beruf: Erzieherin

Alltime-Fav: Alisar, Barbara, Vanessa, Lisa-Maria, Luisa Hartema, Laura Scharnagl

Danksagungen: 534 / 866

  • Nachricht senden

4

Montag, 13. August 2012, 16:48

Fajitas: Schön, dass sie dir geschmeckt haben ^^
Ich nehme da mittlerweile auch hin und wieder Gurke anstatt Salat. Weniger Arbeit und dennoch sehr erfrischend, somit ein guter Kontrast. Dafür schäle ich die Gurke und verwende einfach den Schäler weiter, bis ich nicht mehr schneiden kann ^^ Das gibt dann hauchzarte Streifen, die sich gut mit einwickeln lassen.
Alle Spiele der "Hüterin der Spiele":

Makaber, Makaber! Spannende Laterale. Ist der Mörder wirklich immer der Gärtner? Regeln
Verflixt nah dran! Hier könnt ihr ins Blaue raten, euch vor Lachen kugeln und des Irrsinns Sinn erspüren! Regeln
Die Sprache der Bilder Dixit als Forenversion Regeln
Wer bin ich? Ein lustiges Ratespielchen Regeln
Lügenduell Erzähle uns eine Geschichte und werde Lügenkönig! Regeln
Wortsalat Welche Wörter stecken z.B. in "Scherzartikelbetreiber"?
1-Wort-Geschichte Lasst uns zusammen eine irre Geschichte entwickeln :)

Wer spielt alles mit? :)

  • »Mausijane« ist weiblich

Beiträge: 1 171

Registrierungsdatum: 6. März 2011

Wohnort: Münster

Beruf: Studentin (Kunstgeschichte)

Danksagungen: 32 / 43

  • Nachricht senden

5

Freitag, 5. Oktober 2012, 15:01

Als ich ausgezogen bin vor gut 2 Jahren, habe ich meine Mutter auch um meine Lieblingsrezepte angebettelt und ich musste mir so vieles erahnen, da man das ja nach Gefühl macht.

Wenn ich wieder in Münster bin, werde ich auch mal ein paar meiner Lieblinge beisteuern. Die meisten sind selbst überlegt oder abgeändert, sodass ich mich da lieber auf mein geschriebenes Rezeptbuch verlasse bevor ich hier Mengen reinschreibe, die nicht stimmen. Denn ich muss sagen, ich koche auch nach Gefühl und würde jeden der mich spontan nach nem Rezept fragt auch in den Wahnsinn treiben. :D :D
26.01.2009 <3

6

Freitag, 5. Oktober 2012, 16:59

ist ja auch immer ne geschmacksfrage - ich würze zb kaum, bzw hauptgewürz ist bei mir knoblauch :D

ich liebe ja chefkoch.de - ab und an hab ich anwandlungen, dass ich lust auf nudeln mit frischen tomaten und irgendwas bei haben will :D - dann geb ich da halt in der suche nudeln und tomaten ein und schau was gut bewertet wird. da hab ich schon die tollsten rezepte her. grad weil ja auch bewertet und komentiert wird macht es das einfacher.

Konnimausi

Topmodel

  • »Konnimausi« ist weiblich

Beiträge: 38 097

Registrierungsdatum: 19. Mai 2008

Danksagungen: 5606 / 5338

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 7. Oktober 2012, 16:32

Bäckt eigentlich jemand hier Plätzchen und hat ein paar gute Rezepte?

Ich. Zum Advent gehört für mich Plätzchenbacken einfach dazu. Wobei ich keine besonders spektakulären Rezepte habe. Aber wenn es in ein paar Wochen soweit ist und ich die Rezepte wieder herausgekramt habe, kann ich sie ja hier einstellen.

8

Dienstag, 9. Oktober 2012, 11:51

Zitat

Reis hinzugeben, Weißwein dazu und das Ganze solange kochen lassen, bis die Brühe zu einer konzentrierten Flüssigkeit wird.


ne: der reis wird im weißwein-bürhe mix aufquillen beim kochen - durch das kochen wird das ganze ja auch eindampfen: also der alkohol (mit ner relativ niedrigen siedetemperatur) verkocht recht fix. dann halt bei 100°C so nach und nach das wasser. in so einem fall würd ich übrigens ganz viel rühren empfehlen - das vergrößert die oberfläche und dadurch dampft das alles schneller ein (oder für faule je nachdem: soßenbinder reinkippen).


mein lieblingsrezept weil einfach und idiotensicher:

capellini mit krabben-weißweinsauce (2 Personen)

in eine grooooße pfanne ne halbe, gewürfelte zwiebel (für die faulen: das zwiebelduo ausm tiefkühlregal)
die mit öl anbraten
dann nordseekrabben dazu (1 schälchen)
warten bis die hübsch rot sind
zwischendurch geriebenen knobi dazu - halbes teelöffelchen (gibt es von fuchs im glas - ist perfekt: gut dosierbar, trocknet nicht aus, keine stinkigen finger)
(wenn man will noch n löffelchen von der provoncial-mischung von fuchs dazu)
dann das ganze mit weißwein (kleine flasche ca 0,2 L - irgendwas billiges) ablöschen
1 becher/paket sahne dazu
und dann rühren, rühren, rühren (auf mittlerer stufe, so dass es leicht köchelt)

wenn das ganze FAST eine soßige konsistenz hat (also mehr soße als suppe) dann halt die capellini (das sind dünne spaghetti, brauchen zum kochen nur 4 min) in nen pott und halt weichmachen (nudeln kochen muss man wohl niemanden erklären).
wenn man was mehr soße haben will: mit soßenbinder oder mehlschwitze das ganze was andicken - oder halt noch was einköcheln
die fertigen nudeln zur fertigen sauce in die pfanne

feddsich


das tolle an dem rezept ist: durch die krabben und den weißwein hat man so tolle aromen das man sich das würzen fast gänzlich sparen kann.
salz ist durch die krabben nicht extra nötig. maximal halt wenn man es scharf mag irgendwas davon.


ich mag es mir beim kochen das leben einfach zu machen.

zb hab ich hab und an nen rappel, kauf ein riesen netz zwiebel, hobel die klein (der v-hoben von börner ausm tv shop ist wirklich super. ich hab das ding seit 10 jahren - noch aus pre-tv-shop-zeiten und das ding leistet perfekte dienste) und friere sie ni kleien pötten ein. wieder keine stinkigen finger beim kochen und man hat fix zwiebeln zur hand.

dazu halt den geriebenen kram von fuchs im glas (ich bekomms im rewe). basilikum, koblauch oder kombis - es ist immer frisch im haus... praktisch wenn man nicht mit pflanzen kann *hüstel*