Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Germany's Next Topmodel Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Konnimausi

Stella Tennant (Host & Jurorin)

  • »Konnimausi« ist weiblich

Beiträge: 42 373

Registrierungsdatum: 19. Mai 2008

Danksagungen: 7327 / 6512

  • Nachricht senden

217

Sonntag, 5. August 2012, 18:22

Ich hab's leider nur im Liveticker verfolgt und ganz am Schluß gesehen, als die Rumänin (?) Gold geholt hat und Janine Berger dadurch aus den Medaillenrängen fiel. Wirklich schade für sie.
Aber heute läuft's für Deutschland einfach überhaupt nicht, die Hockey-Herren verlieren gerade ihr Spiel.
Hab übrigens vorhin von meiner Mutter erfahren, daß sie von einer ehemaligen Klassenkameradin am Freitag einen Sekt ausgegeben bekam zur Feier von deren Enkel und seiner olympischen Goldmedaille. Das heißt, ich bin um drei Ecken mit einem Olympiasieger bekannt. :D

vanessafan

Rianne van Rompaey

Beiträge: 9 884

Registrierungsdatum: 18. Februar 2011

Alltime-Fav:

Danksagungen: 1720 / 2085

  • Nachricht senden

218

Sonntag, 5. August 2012, 19:33

Hat hier jemand das Turnen der Frauen geschaut? Janine Berger tat mir unheimlich leid. Sie hat eine tolle Leistung erbracht und die Wertungen waren teilweise sowas von überhaupt nicht nachvollziehbar...




Ich denke mal, dass es daran lag, dass sie die erste war und relativ unbekannt? Kenne mich da aber nicht so bei den Bewertungen im Turnen aus. An sich ist ja ein 4. Platz für eine Turnerin (noch dazu ein Neuling von 16 Jahren?) bei Olympia super, bloß ist halt nunmal der 4. Platz auch der undankbarste.
"You can do whatever you dream of. You just need to be determined and not be scared to go all the way. Get up, get out, motivate yourself and be inspired. What are you waiting for?" (Rianne van Rompaey)

Konnimausi

Stella Tennant (Host & Jurorin)

  • »Konnimausi« ist weiblich

Beiträge: 42 373

Registrierungsdatum: 19. Mai 2008

Danksagungen: 7327 / 6512

  • Nachricht senden

219

Sonntag, 5. August 2012, 19:41

Ich glaube, man kann auch mit einem vierten Platz sehr zufrieden sein, aber wenn man Bronze schon so gut wie sicher hatte, ist es halt trotzdem eine Enttäuschung. Die Wertungen kann ich auch absolut nicht beurteilen, aber falls es da tatsächlich andere gab, die nicht nachvollziehbar besser bewertet wurden als sie, dann ist dieser Ausgang des Wettkampfs natürlich absolut frustrierend für sie.

Wie die deutschen Sportler heute vom Pech verfolgt sind, das gibt's doch gar nicht. Jetzt hat sich auch noch ein Fechter im Kampf um die Bronzemedaille verletzt! :eeeek: :motz:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Konnimausi« (5. August 2012, 19:50)


Tralala2504

Finalistin

  • »Tralala2504« ist weiblich

Beiträge: 429

Registrierungsdatum: 24. März 2012

Alltime-Fav: Jennifer Wanderer, Fiona Erdmann, Milla von Krokow, Maria Beckmann, Neele Hehemann, Aleksandra Nagel

Danksagungen: 5 / 8

  • Nachricht senden

220

Sonntag, 5. August 2012, 20:29

Immerhin ist es souverän Bronze geworden für die Fechter. Auch wenn im Live-Ticker steht, dass der Punkt für Japan im Halbfinale umstritten und nicht ganz gerechtfertigt war. Menno :thumbsdown2: .

vanessafan

Rianne van Rompaey

Beiträge: 9 884

Registrierungsdatum: 18. Februar 2011

Alltime-Fav:

Danksagungen: 1720 / 2085

  • Nachricht senden

221

Sonntag, 5. August 2012, 21:58

Immerhin ist es souverän Bronze geworden für die Fechter. Auch wenn im Live-Ticker steht, dass der Punkt für Japan im Halbfinale umstritten und nicht ganz gerechtfertigt war. Menno :thumbsdown2: .


Mich wundert, daß das deutsche Team da keinen Protest eingelegt hat. Also ich fand die Punktvergabe sehr sonderbar.
"You can do whatever you dream of. You just need to be determined and not be scared to go all the way. Get up, get out, motivate yourself and be inspired. What are you waiting for?" (Rianne van Rompaey)

Tralala2504

Finalistin

  • »Tralala2504« ist weiblich

Beiträge: 429

Registrierungsdatum: 24. März 2012

Alltime-Fav: Jennifer Wanderer, Fiona Erdmann, Milla von Krokow, Maria Beckmann, Neele Hehemann, Aleksandra Nagel

Danksagungen: 5 / 8

  • Nachricht senden

222

Sonntag, 5. August 2012, 22:09

Tja, gute Frage..... Man darf ja nur zweimal Videobeweis einfordern, das war evtl. schon erschöpft. Wobei man da ja auch noch Protest einlegen kann. Hab auch grad was gelesen drüber, dass die meisten anderen sagen, dass die Deutschen dort ganz schön beschissen worden wäre. Warum hat man also keinen Protest eingelegt? Gute Frage.... Gegiftet wird allerdings genug. Da ist schon die Rede von "Retourkutsche für den Damendegen" und dass an dem Videoanalysator ein Südkoreaner saß.
http://web.de/magazine/olympia/deutsches…halbfinale.html

Das beim Turnen war offenbar auch eine Fehlentscheidung, die uns Bronze gekostet hat. Die Deutschen beklagen, dass die Kampfrichter bei der Russin nicht geahndet haben, dass diese aus der Landezone herausgetreten war. Und so wie ich das verstanden hab, zählt das in die Haltungsnote, gegen die kann man aber keinen Einspruch erheben beim Turnen. Sagen zumindest die Artikel, ich kenn mich da ja nicht aus. Aber das kommt auch direkt von der Bundestrainerin im Turnen, also ... :schulterzuck:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tralala2504« (5. August 2012, 22:29)


Lanavia

Topmodel

Beiträge: 5 425

Danksagungen: 937 / 866

  • Nachricht senden

223

Montag, 6. August 2012, 08:04

Das was da im Turnen abgelaufen ist, war schon sehr eigenartig.
Kurze Erläuterung: Als dritte Springerin ging Janine Berger in Führung, sie hatte tolle Sprünge (auch von der Schwierigkeit her) und diese sehr souverän geturnt. Wirklich tolle Leistung. Danach kamen noch 2 Frauen (Oksana kam nach ihr auf Platz 4), wobei Janine Berger weiterhin die Führung behielt. Danach kam eine russische (?) Springerin, die bei der Landung eines ihrer Sprünge komplett aus der Landezone gefallen ist (sie ist komplett von der Matte getreten!) und wurde von den Kampfrichtern vor Janine Berger gewertet! Obwohl ihre Sprünge von der Schwierigkeit denen von Janine entsprachen und sie komplett fiel. Danach kam noch die Amerikanerin, die ihren ersten, sehr schweren Sprung zwar super meisterte, aber bei ihrem 2. Sprung auch bei der Landung fiel und schiebt sich vor Janine Berger und die Russin(war ja auch Favoritin auf Gold, ne...?)! Da meinte der Kommentator auch, er versteht die Welt nicht mehr. Wenn man hier mit einem Sturz Olympiasiegerin wird, müsse man das Punktesystem noch einmal erheblich überdenken. Soweit kam es jedoch nicht,da die letzte (Rumänin?) zwar zwei gute Sprüge lieferte, diese jedoch von der Schwierigkeit eher mittelmäßig waren. Und? Sie wurde an Platz 1 gewerte, sodass Janine Berger 4. wurde. Wahrscheinlich ist den Kampfrichtern da zuletzt noch aufgefallen, dass es schon komisch wäre, mit einem Sturz zu gewinnen (bei Olympia!). Der Kommentator meinte auch, so richtig klar ist das nicht und es wundert ihn schon sehr, was da abgeht. Wahrscheinlich könne es doch daran liegen, dass Janine zu unbekannt ist und somit ja nicht aufs Treppchen könne, wenn Größen wie die Russin und die Amerikanerin dort mitturnten.
Natürlich ist auch der 4. Platz eine tolle Leistung für Janine, die gerade mal 16 ist, aber dieser Platz ist einfach komplett unnachvollziehbar. Mir tat das Mädel unglaublich leid. Sie war so happy mit ihren Sprüngen und es war eigentlich zu erwarten, dass sie vor der Russin und der Amerikanerin bleibt, weil beide gestürzt sind. Das hat man ihr angesehen, wie sehr sie sich gefreut hat und Hoffnung hatte und dann sowas. Das arme Mädel versteht bestimmt die Welt nicht mehr und ihre Tränen konnte ich so nachvollziehen. ;(

Irgendwie sind diese Spiele nicht so "unsere" Spiele. :(

Schade, dass Federer dann doch nicht Gold bekommen hatte. Hatte ihm die Daumen gedrückt, aber Silber ist natürlich auch super. :)

Tralala2504

Finalistin

  • »Tralala2504« ist weiblich

Beiträge: 429

Registrierungsdatum: 24. März 2012

Alltime-Fav: Jennifer Wanderer, Fiona Erdmann, Milla von Krokow, Maria Beckmann, Neele Hehemann, Aleksandra Nagel

Danksagungen: 5 / 8

  • Nachricht senden

224

Montag, 6. August 2012, 08:08

Oha, das ist ja schon ein starkes Stück.... Kann ich auch nachvollziehen, wie sie sich da fühlt. Oh man, was für ne Schiebung! :thumbsdown2:

Naja und das im Tennis.... Federer hat doch schon so viel gewonnen. Und der Brite hatte ja auch in gewisser Weise "Heimvorteil", ich finds gut, dass er gewonnen hat. Bei den Damen gewinnen ja auch immer irgendwie nur die selben, das ist doch total langweilig :sleep: .

Ähnliche Themen