Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Germany's Next Topmodel Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

belle-blue

Forums-Hoheit|Wett-Patin

  • »belle-blue« ist weiblich

Beiträge: 27 378

Registrierungsdatum: 28. März 2010

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 5637 / 1837

  • Nachricht senden

41

Mittwoch, 18. September 2013, 19:47



Untertitel für Folge 4 sind jetzt übrigens auch fertig.

Klasse, ich hoffe ich schaffs morgen ^^

Mir ist noch gar nicht aufgefallen dass die Sendungen länger sind als üblich, sie fühlen sich einfach so kurzweilig an.

Konnimausi

Topmodel

  • »Konnimausi« ist weiblich

Beiträge: 41 697

Registrierungsdatum: 19. Mai 2008

Danksagungen: 6812 / 6239

  • Nachricht senden

42

Mittwoch, 18. September 2013, 21:22

Mir ist noch gar nicht aufgefallen dass die Sendungen länger sind als üblich, sie fühlen sich einfach so kurzweilig an.

Ich habe die Dauer zwar vorher gesehen, fand es dann aber viel kurzweiliger als bei anderen NTMs und konnte gar nicht glauben, daß die Stunde schon um sein soll.
Und der Entscheidungsteil gefällt mir auch immer sehr, die nachvollziehbaren Hinweise an die Mädchen (auch schon beim Shooting selber), die gezeigten weiteren Bilder... könnte alles als Vorbild für andere Länder dienen!

Sean O'Pry

Topmodel

Beiträge: 12 075

Danksagungen: 2105 / 0

  • Nachricht senden

43

Mittwoch, 18. September 2013, 21:26

nach euren positiven Kommentaren überlege ich, die Sendung doch weiter zu schauen. Nach der ersten Folge habe ich irgendwie die Lust verloren, was aber nicht an der Sendung lag, sondern eher daran, dass es in letzter Zeit einfach sehr viele NTMs gab ^^ Die erste Folge war ja relativ lang, wenn ich mich recht erinnere. Die fand ich daher auch nicht so kurzweilig, jedenfalls habe ich es rückblickend so in Erinnerung :schulterzuck:

Konnimausi

Topmodel

  • »Konnimausi« ist weiblich

Beiträge: 41 697

Registrierungsdatum: 19. Mai 2008

Danksagungen: 6812 / 6239

  • Nachricht senden

44

Mittwoch, 18. September 2013, 21:27

Nun haben wir ja mehrere andere NTMs hinter uns, MNTD ist auch vorbei, da schaffst du es bestimmt, die koreanischen Folgen nachzuholen. Ich kann's nur empfehlen! :thumbup:

Sean O'Pry

Topmodel

Beiträge: 12 075

Danksagungen: 2105 / 0

  • Nachricht senden

45

Mittwoch, 18. September 2013, 21:34

Stimmt, in Sachen NTMs ist es bei mir nur noch ANTM (das FInale von BNTM habe ich immer noch nicht gesehen :oopsie: ), dann noch Project Runway und seit neustem wieder 2x die Woche The X Factor.
Auch wenn ich es hasse, mehrere Folgen in Rückstand zu sein, werde ich wohl morgen Folge 2 schauen und dann am Freitag hoffentlich 3 und evtl. 4 :)

Konnimausi

Topmodel

  • »Konnimausi« ist weiblich

Beiträge: 41 697

Registrierungsdatum: 19. Mai 2008

Danksagungen: 6812 / 6239

  • Nachricht senden

46

Freitag, 20. September 2013, 01:05

Folge 4

So, Folge 4 habe ich jetzt auch angeschaut.
Fand es wieder sehr schön zu sehen und kann auch mit der Eliminierung leben, obwohl es da die eine oder andere Kandidatin gibt, die ich noch vorher rausgewählt hätte. Aber die scheinen dort sehr auf kindlich und niedlich zu stehen, da darf dann das Talent auch mal etwas dürftig oder die Figur und das Gesicht etwas zu füllig sein.
Am Inhalt der Folge habe ich eigentlich nichts auszusetzen.
Eine Challenge, die wirklich mit Modeln zu tun hatte und bei der fast alle Mädchen recht ausführlich gezeigt wurden einschließlich der Tips/Anweisungen, die sei bekommen haben. Und mit einer würdigen Siegerin.
Ein Laufstegtraining, das endlich mal den Namen verdient.
Und ein Videodreh, bei dem es einfach nur Spaß gemacht hat, zuzusehen. Soooo spielt man mit Geschlechterrollen, liebe Macher von AusNTM!
Ich fand, daß für das Video die gehässige, unsympathische 26-Jährige es (leider) wirklich mit Abstand am besten gemacht hat, und sie sah in diesem blauen kurzen Jumpsuit auch einfach toll aus. Aber ich kann sie einfach überhaupt nicht ausstehen. Wenn ich allein daran denke, wie sie diese Diskussion angefangen hat, weil eine andere sie angeblich nachgemacht hat... :thumbsdown2:
Mit Namen kann ich immer noch nicht aufwarten, aber diesmal haben mir die Gehörlose, die mit den ganz kurzen Haaren und Park (?) irgendwas am besten gefallen.
Jetzt warte ich gespannt auf die Untertitelung der nächsten Folge. Das macht so einen Spaß, KNTM zu schauen, verglichen mit den anderen Ländern. :thumbsup:

belle-blue

Forums-Hoheit|Wett-Patin

  • »belle-blue« ist weiblich

Beiträge: 27 378

Registrierungsdatum: 28. März 2010

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 5637 / 1837

  • Nachricht senden

47

Freitag, 20. September 2013, 12:26

Folge 4

Mal wieder eine interessante und kurzweilige Folge :)
Beauty-Challenge
Endlich mal wieder eine sinnvolle Challenge bei NTM ^^ Die Gewinnerin hat den Sieg voll verdient, auch wenn sie mir optisch mit am wenigsten gefällt war ihre Performance die einzige überzeugende. Aber schon lustig dass gerade die 30jährige eine Beauty-Challenge gewinnt :D

Walk-Training
Welch Drama mit der Gewinnerin :rolleyes: Es ist zwar blöd wenn sie wirklich schon Lauf-Training hatte, aber dieses Model mit dem sie geübt haben hat doch gesagt dass sie gewonnen hat weil sie sich im Vergleich zum Anfang der Übungsstunde am meisten gesteigert hat, oder hab ich das falsch verstanden?

Videodreh
Hier fand ich irgendwie keine so richtig überzeugend. Vor allem haben die alle die Lippen nicht synchron und überzeugend bewegt, das kann doch nicht so schwer sein ?(
Das Copy-Gelaber von der gehässigen Hexe ging mir echt auf den Keks, mein Gott, letztendlich haben doch alle fast die gleichen moves gemacht :rolleyes:

Mit der Eleminierung kann ich leben, auch wenn ich andere vorher nach Hause geschickt hätte.

Akaryuu

Topmodel

  • »Akaryuu« ist männlich

Beiträge: 4 758

Registrierungsdatum: 4. Juni 2012

Alltime-Fav: Christina Leibold

Danksagungen: 1115 / 325

  • Nachricht senden

48

Freitag, 20. September 2013, 13:33

Folge 4


Kann mich euren Kommentaren nur anschließen. Ist wirklich von Anfang bis Ende einfach eine klasse Folge. Mit der Eliminierung war ich nicht 100% einverstanden, aber geht noch ok. War keine Favoritin von mir und mein Least-Favorite Make-Over. Doch auch deshalb tat es mir leid für sie (vorher so tolles langes schwarzes Haar). Die Abschiedsreden der Mädchen finde ich übrigens immer recht ergreifend (z.B. wie sie sagt, ihre Eltern enttäuscht zu haben), oder?. Kein Vergleich zu den deutschen Mädchen (die ja aber auch oft froh sind da endlich aus dem Zirkus rauszukommen).

Aber die scheinen dort sehr auf kindlich und niedlich zu stehen, da darf dann das Talent auch mal etwas dürftig oder die Figur und das Gesicht etwas zu füllig sein.
Ich auch ^^ . Im Falle von Kim Si Won (auf die dein Kommentar für mich am meisten zutrifft) finde ich aber auch, dass eigentlich ihr Weiterkommen anhand ihrer Leistungen nicht wirklich gerechtfertigt ist. Ihre Fotos aus Folge 2 und 3 gehören zweifellos zu den Schwächeren. Im Video sah sie in dem Outfit echt cute aus, aber z.B. in Sachen Playback-Performance war es nicht so gut.

Am schwächsten war für mich diese Woche bei Challenge+Videodreh (Namen nachschauen) Lim Hyeon Ju (die eine der über 30-Jährigen mit dem richtigen Kurzhaarschnitt). Die kam gar nicht aus dem Quark. Doch dafür war sie in den Vorwachen bei den Fotos stärker.

Welch Drama mit der Gewinnerin :rolleyes: Es ist zwar blöd wenn sie wirklich schon Lauf-Training hatte, aber dieses Model mit dem sie geübt haben hat doch gesagt dass sie gewonnen hat weil sie sich im Vergleich zum Anfang der Übungsstunde am meisten gesteigert hat, oder hab ich das falsch verstanden?
Ja, das fand ich auch konfus. Die manchmal etwas wirren Untertitel haben da vielleicht noch nachgeholfen. Das mit Anfang der Übungsstunde ist eine Möglichkeit. Doch so wie ich das verstanden habe, hatte Jang Yoon Ju (das Model / Host der Show) wirklich geglaubt, dass Yeong Chae gerade erst mit Laufstegtraining angefangen hat, obwohl sie anscheinend schon 3 Monate trainiert. Wobei ich mich frage, was 3 Monate üben bedeutet. Ist schließlich was anderes, ob man da professionelles Coaching bekommt, oder zu Hause auf Highheels durchs Zimmer wandert. Schade ist einfach, die anderen waren neidisch und haben es Yeong Chae nicht gegönnt. Rein vom Gefühl her würde ich Yeong Chae da keinen Vorwurf machen. So ein Missverständnis kann schnell passieren. Und wird (auf Basis ihr geringen Größe) wohl auch das erste und letzte Mal bleiben, dass sie was in Sachen Laufsteg abräumt :S . Es sei denn, sie ist bereit Lingerie zu modeln.

Hier fand ich irgendwie keine so richtig überzeugend. Vor allem haben die alle die Lippen nicht synchron und überzeugend bewegt, das kann doch nicht so schwer sein ?(
Habe ich jetzt ehrlich gesagt so durch die Bank weg nicht so empfunden. Perfekt wars nicht, aber ist auch nicht ganz so leicht, wenn man das Lied erst kurz vorher zum ersten Mal hört. Bei einigen war es natürlich echt nicht stimmig.

Ähnliche Themen