Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Germany's Next Topmodel Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Inter

Weltmeister

  • »Inter« ist männlich

Beiträge: 4 803

Registrierungsdatum: 17. April 2007

Alltime-Fav: Barbara

Danksagungen: 1998 / 1053

  • Nachricht senden

201

Sonntag, 28. September 2014, 18:28


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Konnimausi (29.09.2014)

Akaryuu

Topmodel

  • »Akaryuu« ist männlich

Beiträge: 4 758

Registrierungsdatum: 4. Juni 2012

Alltime-Fav: Christina Leibold

Danksagungen: 1113 / 325

  • Nachricht senden

202

Donnerstag, 2. Oktober 2014, 10:22

Untertitel für die siebte Folge sind verfügbar:
http://yubisubs.blogspot.de/2014/10/yubi…el-cycle-5.html

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Konnimausi (02.10.2014)

SimboMN

Topmodel

Beiträge: 12 075

Danksagungen: 2110 / 0

  • Nachricht senden

204

Donnerstag, 2. Oktober 2014, 23:53

Folge 7

:eeeek: :eeeek:

Ich fasse es nicht! Das war eine krasse (!) Fehlentscheidung, Tae Eun rauszuschmeißen :wand: :grrrr: :motz: :duh: :grr:
Diese Woche hätte klar Jeong Jin gehen müssen, der bisher immer maximal Mittelmaß war und Null Potenzial (und ein Pferdegesicht) hat. Yae Rim war eigentlich klar, weil sie schon so oft in der Bottom 2 war, während Cheol Woo sonst immer gut ankam. Ich hätte dennoch ihn lieber gehen sehen, weil ich in ihm auch überhaupt kein Model sondern eher einen K-Pop Star (und Affen) sehe. Tae Eun hat von den Jungs am meisten Model geschrien. Zumindest eine Chance hätte er definitiv noch verdient :thumbdown:
Bei den Mädels hingegen sind meiner Meinung nach wirklich noch die besten 3 dabei. Immerhin etwas positives.

Die Challenge war ganz lustig aber total sinnlos und das Shooting sah vielversprechender aus als es dann tatsächlich war (im Hinblick auf die Ergebnisse). Vieles sieht gephotoshopped unf auch sonst eher bescheiden aus :S

Akaryuu

Topmodel

  • »Akaryuu« ist männlich

Beiträge: 4 758

Registrierungsdatum: 4. Juni 2012

Alltime-Fav: Christina Leibold

Danksagungen: 1113 / 325

  • Nachricht senden

205

Freitag, 3. Oktober 2014, 00:03

Folge hat mir wieder richtig gut gefallen, mit einer urkomischen ersten Hälfte und einer spannenden zweiten Hälfte.

Folge 7


Der Cast ist so lustig und sympathisch, selbst wenn es nicht ums Modeln geht, schau ich denen einfach gerne zu. Die könnten glatt Charaktere aus einer schönen, lustigen TV-Drama-Serie sein (so wie es sie in Japan, Korea etc. gibt). Harmonie ist doch so viel schöner, als dieses stressige Drama was man meist in anderen Staffeln zu sehen bekommt.

Die Wettkampf-Challenge war schon regelrecht richtige Comedy. :rofl2: Echt lustig.

Seung Su und Ye Rim finde ich auch sehr süß. Ich fand es eigentlich immer recht deutlich, dass da von Seiten Ye Rims kein Interesse besteht, fand es aber sympathisch, wie sie Seung Sus Avancen respektvoll und nicht abweisend gehandhabt hat. Ich dachte bis zu dieser Folge, dass Seung Su sich dessen auch bewusst ist. Aber so als Außenstehender hat man da wohl eine klarere Sicht, jedenfalls hatte Seung Su dann ja wohl doch mehr Hoffnungen, oder er wollte es einfach trotz allem versuchen, der Arme. Aber auch bei seinem Liebesbekenntnis, sehr sympathisch von Ye Rim, ihn erstmal noch zu vertrösten. Für Gespräche wird es jetzt aber keine Gelegenheit mehr geben.

Das ET-Vieh fand ich zwar nicht wirklich passend zum Shooting, aber das Kostüm war lustig. :joke:

Das Shooting war von einer Art, wie ich es eigentlich gern öfter bei NTM sehen würde. Nicht rein aufs Thema bezogen, sondern einfach von der inhaltlichen Komplexität, dem Anspruch an die Models und dem betriebenen Aufwand her. Da war es wirklich interessant zuzuschauen.
Ich habe ja schon viel zum Shooting geschrieben, aber dass alle Bilder zusammen eine komplette Geschichte erzählen, ist mir nicht aufgefallen (die Reihenfolge bei rtvg ist aber auch nicht entsprechend). Aber um ehrlich zu sein, ich stimme Min Jeong zu, das Konzept war etwas wirr (vielleichts lags aber auch an der Übersetzung). Ich mag so abgedrehte Ideen, doch bei einigen Bildern ist mir immer noch nicht ganz klar, was da jetzt genau dargestellt wurde ^^. Zum einen ist das Thema Sound in Bildern ohnehin recht schwierig zu transportieren. Wenn mit Gestik etc. wenigstens mal irgendwie die Ohren einbezogen würden, wäre es vielleicht klarer geworden, aber so war es für mich in den Bildern nicht erkennbar.
Teilweise lags aber auch daran, wie die Models ihre Rolle performt haben. Hatte ja ohne Hintergrundwissen bereits alle Bilder angesprochen, aber jetzt mit dem Wissen über die eigentlichen Aufgabenstellungen sieht man alle Bilder nochmal in einem anderen Licht. Aber ich schließe mich da einfach mal den Worten der Jury an, denn ich fand die haben alles zu Wort gebracht. Überhaupt muss ich sagen, dass KNTM echt tolle Entscheidungen hat. Ich mag es wie ausführlich und ernsthaft die Fotos besprochen werden, genau auf die Weise wie ich es auch selbst gern mache. Bei GNTM hingegen kann man ja froh sein, wenn überhaupt mal ein Bild angesprochen wird (einer großer Minuspunkt bei GNTM für mich). Aber ich schätze der Zeitpunkt, wo GNTM noch mal auf richtig ernsthaft machen kann, ist längst verstrichen. Wahrscheinlich würden es viele Zuschauer leider sogar lächerlich und langweilig finden, wenn man plötzlich die Fotos ernsthaft diskutieren würde.

Entscheidung:
Die war mit gleich 2 Eliminierungen natürlich sehr spannend. Ich hätte lieber zwei andere gehen sehen, aber anhand der Wochenleistung ist die Entscheidung für mich nachvollziehbar. Bei Tae Eun frage ich mich, ob es einfach nur ein Missverständnis war, oder ob er wirklich nicht in der Lage war, den geforderten Ausdruck zu bringen. Und Ye Rim, so süß und sympathisch ich sie auch finde, war wirklich immer etwas zu verhalten in ihren Performances.


Edit:

@Simbo

Diese Woche hätte klar Jeong Jin gehen müssen
Hat mich auch überrascht, dass er nicht mal Bottom 3 war. Vom Look her würde ich ihn auch als den schwächsten einstufen, weil er schon recht alt aussieht, und wie gesagt, nicht besonders gutaussehend ist.
Fand wie gesagt zwar Tae Eun ziemlich langweilig, und mir ists egal, dass er raus ist, aber ich hätte auch eher Jeong Jin eliminiert.

Vieles sieht gephotoshopped unf auch sonst eher bescheiden aus :S
Ja, das stimmt, aber ich denke mit der geringen Zeit (von Shooting bis zur Entscheidung) die zur Verfügung steht, muss man damit wohl leben, dass die Qualität der Nachbearbeitung da nicht ganz so hoch sein kann (ich fands dafür noch ganz ok). Und mir ist es lieber, man macht mal ab und zu sowas, als immer nur minimalistische Sachen.

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Akaryuu« (3. Oktober 2014, 00:14)


Konnimausi

Topmodel

  • »Konnimausi« ist weiblich

Beiträge: 39 482

Registrierungsdatum: 19. Mai 2008

Danksagungen: 5933 / 5579

  • Nachricht senden

206

Freitag, 3. Oktober 2014, 11:17

In den Runway-Rankings von models.com wird So Ra Choi als Exclusive für Louis Vuitton geführt:
http://models.com/rankings/ui/runway-exclusives-fwss2015
Und mit zwölf gelaufenen Top Shows.

Hier übrigens im Nachgang noch ihre Showcard:
http://models.com/oftheminute/?p=69623&page=2
Sie ist bei Evidence, die Agentur sagt mir leider gar nichts. Na, vielleicht neu gegründet. :schulterzuck:
Ihre Maße sind bombig. :thumbup:

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Konnimausi« (3. Oktober 2014, 11:32)


Konnimausi

Topmodel

  • »Konnimausi« ist weiblich

Beiträge: 39 482

Registrierungsdatum: 19. Mai 2008

Danksagungen: 5933 / 5579

  • Nachricht senden

207

Samstag, 4. Oktober 2014, 12:36

Folge 7

Mir hat die Folge gut gefallen. Die Challenge hatte mit Modeln nicht so wahnsinnig viel zu tun, aber sie war sehr unterhaltsam und vor allem trotzdem nicht dämlich oder peinlich. Ich habe den Mädels und Jungs jedenfalls sehr gerne dabei zugeschaut und fand es schön, daß das so ausführlich gezeigt wurde.
Das Shooting fand ich vom Konzept teilweise wirklich etwas wirr und übertrieben. Die Bilder sind dann aber ganz schön geworden. Ich finde nicht, daß da jemand richtig als Totalausfall gelten muß. Die Eliminierungen sind für mich auch ok, die Leute, die ich in der Woche am überzeugendsten fand, sind alle noch dabei, und beim Rest ist es mir ehrlich gesagt nicht so wichtig. Vor allem habe ich halt bei KNTM das Gefühl, daß überhaupt nicht strategisch eliminiert wird bezüglich Zickenkrieg, Liebeleien oder so, denn sonst hätte man Ye Rim ja drin lassen müssen. 8)

Akaryuu

Topmodel

  • »Akaryuu« ist männlich

Beiträge: 4 758

Registrierungsdatum: 4. Juni 2012

Alltime-Fav: Christina Leibold

Danksagungen: 1113 / 325

  • Nachricht senden

208

Sonntag, 5. Oktober 2014, 18:38

Folge 8

Das Fotoshooting der achten Folge:
http://www.rtvgames.com/showthread.php?t=83933

Muss ganz ehrlich sagen, bin das erste Mal diese Staffel richtig enttäuscht von den Fotos. (Bin nebenbei bemerkt auch kein Fan dieser Filme, sind ok, aber auch nicht mehr. Andererseits, ich könnte gerade selber gut so ein Bild für NBNB gebrauchen ^^.)
Ich hoffe der Rest der Folge kann das irgendwie wett machen.

Und noch Link zur Folge (ohne Untertitel):
http://hanbeat.com/contents/14639/koreas…-girls-ep-8.htm

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen