Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Germany's Next Topmodel Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

bombshell

Topmodel

  • »bombshell« ist weiblich

Beiträge: 5 783

Registrierungsdatum: 17. März 2012

Alltime-Fav: Carolin Sünderhauf & Serlina Hohmann

Danksagungen: 1175 / 3036

  • Nachricht senden

2 137

Mittwoch, 15. Februar 2017, 16:01

Ich bewerte dass postiv , dass sie ihre Schwachstelle nun zu erkennen scheint. Evtl wie gesagt hat sie auch jemand drauf aufmerksam gemacht und ihr geraten das so auszubügeln. Sie scheint an sich zu arbeiten. Toll finde ich , dass sie doch so rege unterwegs ist. :) Vielleicht legt sie ja noch was nach die nächsten zwei Tage. :thumbup:

Mir gefällt sie bei Naeem Khan am besten. Da finde ich die Frisur und das Makeup toll, sowie die Kombination die sie anhatt. Passt zu ihr.

Mich würde interessieren ob es evtl auch noch mehr Backstage Bilder gibt oder sogar Streetstyle Bilder, wobei ich eher glaube die gibt es mehr nur von bekannten Models und Luisa ist wahrscheinlich auf der NYFW ein neues Gesicht für viele...

Konnimausi

Topmodel

  • »Konnimausi« ist weiblich

Beiträge: 39 472

Registrierungsdatum: 19. Mai 2008

Danksagungen: 5930 / 5577

  • Nachricht senden

2 138

Mittwoch, 15. Februar 2017, 17:00

Bei den Schauen, die Luisa gelaufen ist, waren ja überwiegend unbekannte Models unterwegs. Trotzdem haben sich die Fotografen backstage anscheinend kaum für sie interessiert oder die Fotos zumindest nicht veröffentlicht,während sie andere Models fleißig abgelichtet haben (wobei ich für ihre gestrigen Auftritte auch noch nicht gesucht habe).

Arkytior

Topmodel

  • »Arkytior« ist weiblich

Beiträge: 6 505

Registrierungsdatum: 28. Januar 2014

Wohnort: NRW

Alltime-Fav: Luisa

Danksagungen: 1659 / 414

  • Nachricht senden

Konnimausi

Topmodel

  • »Konnimausi« ist weiblich

Beiträge: 39 472

Registrierungsdatum: 19. Mai 2008

Danksagungen: 5930 / 5577

  • Nachricht senden

2 140

Mittwoch, 15. Februar 2017, 22:01

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Konnimausi« (16. Februar 2017, 02:24)


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Against All Odds (15.02.2017), hidden_model (22.03.2017)

  • »hexe reloaded« ist weiblich

Beiträge: 3 674

Registrierungsdatum: 5. Juli 2013

Alltime-Fav: Alisar, Ivana, Anna W.

Danksagungen: 1571 / 957

  • Nachricht senden

2 141

Donnerstag, 16. Februar 2017, 14:40

Bibhu Mohapatra hat wirklich reihenweise schwache Läuferinnen. Die schlimmsten Körperwacklerinnen noch mit hohen Schulterpolstern etc.. Es sieht zum Fürchten aus. Das ist mal eine der Shows, die ich gar nicht ertrage. Auch die Outfits, naja, sagen wir mal "nicht meins" ...

Da fällt Luisa nun wirklich nicht negativ auf. Fast würd ich sagen im Gegenteil. Für ihre Verhältnisse wirkt das recht kontrolliert.
Sie kommt bei 3:36 und 9:22

***

Das war dann wohl ihre letzzte Show für New York, oder? Und so arm wie sie ist: dennoch mal schön, dass es für Luisa nicht mit The Blondes endete: Michael Costello vorne, The Blonds hinten? Das wäre eine seltsam anmutende Zange geworden.

Erfolg hatte The Blondes ja wohl ...

Zitat

A lot of “f” words come to mind when thinking about The Blonds’ latest runway show (...) Flashy, fierce, fun, to name a few. How about fashion? Well, their fall show certainly made an impact and had guests entertained and engaged, eliciting cheers at one over-embellished corset after the next. If the front row of glittered and glammed-up patrons were any indication, it was a roaring success.

schreibt Andrew Shang in seiner Review für wwd. Meinem Eindruck nach hat er den Ton der Show da gut getroffen. Man darf sich schon wundern, was die brave Luisa dahin verschlagen hat.

Andrerseits ist auffällig, dass Luisa nur bei Veronica Beard einmal daywear vorgeführt hat. Alles andere ist Abend- (oder eben Nachtclub-) Kleidung. Ich tu mich schwer damit, hier Attribute wie "gehoben" oder "edel" zu verwenden. Eigentlich haben mir nur die Kleider von Pamella Roland gefallen. Ihre Outfits bei Bibhu Mohapatra rangieren für mich unter "na ja", Naeem Khan und Chiara Boni unter "gefällt mir nicht" ... und der Rest ist Schweigen. Keine einzige Kollektion hat mir als Ganzes gefallen. Ich finde: es müffelt. Auch wenn's mir etwas Weh tut, Pamella Roland da einzubeziehen: aber die Shows gehören für mich alle ins Spektrum der eher, sagen wir mal dezent: traditionellen Abendmoden. Die Präsentationen von Veronica Beard und Rosie Assoulin fand ich auch nicht so dolle, kommen bei mir aber besser an. (Rosie Assoulin gehört sogar zu meinem persönlichen Favoritenkreis von Labels, auf die ich immer mit Spannung schaue. Aber das hier war nicht ihr Bestes.)

Dennoch glaube ich, dass diese Fashion Week für Luisa ein guter Erfolg war. Die Rechnung des Bookers, der sie da geführt hat, dürfte ziemlich genau aufgegangen sein. Das leicht Hochtrabende der Sedcard passt schon zu den Shows, auf denen Luisa schließlich gelaufen ist. Wenn sie jetzt noch Glück hat, gibt es Folgejobs. Jedenfalls ist da eine Tür auf, im Spektrum "hochwertige Abendmode" weiter zu arbeiten. Ich vermute, dass von Agenturseite genau das angezielt war. Sie haben sehr professionell gearbeitet und glasklar gecheckt, auf welche Schiene sie Luisa setzen können. Und da werden sie die Richtung wohl beibehalten mögen.

Ich hab ja vor der FW gesagt "mein Gefühl ist, da geht was ...(aber ich vermute, dass es mich nicht vom Hocker reißen wird)". Das hat sich ziemlich bestätigt. Entzückt bin ich nicht gerade, aber da ist wohl trotzdem eine Gratulation an Luisa fällig. Die Jobliste mit 6 Runway-Shows und 2 Präsentationen kann sich sehen lassen, vom Niveau her hat sie mit den Shows etwa das erreicht, was wir von Alisar kennen.

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bombshell (16.02.2017), Irrlicht (16.02.2017), Kleinstadtstute (16.02.2017), Against All Odds (17.02.2017), hidden_model (22.03.2017)

  • »Irrlicht« ist weiblich

Beiträge: 605

Registrierungsdatum: 24. September 2012

Wohnort: bei Ikea

Beruf: Diplom-Mathematikerin

Alltime-Fav: Alisar

Danksagungen: 293 / 372

  • Nachricht senden

2 142

Donnerstag, 16. Februar 2017, 16:36

Ich find es super, was Luisa abgeliefert hat. Und ich rechne es ihr hoch an, dass sie ihre Schwäche in Angriff nimmt.
Ich hatte schon Sorge, dass ich ohne Alisar die New York Fashion Week nicht ansehen würde. Die Sorge nahm mir ja dann Luisa. Sie darf gerne so weitermachen!

Arkytior

Topmodel

  • »Arkytior« ist weiblich

Beiträge: 6 505

Registrierungsdatum: 28. Januar 2014

Wohnort: NRW

Alltime-Fav: Luisa

Danksagungen: 1659 / 414

  • Nachricht senden
  • »Honigkuchenpferd« ist weiblich

Beiträge: 10 345

Registrierungsdatum: 17. Juni 2011

Danksagungen: 781 / 2149

  • Nachricht senden

2 144

Donnerstag, 16. Februar 2017, 16:56

Wow, auf Luisas Auftritt in NY musste man so lange warten wie vermutlich auf den nächsten "Ein Lied von Eis und Feuer" Roman (wobei GRRM wird es sicher toppen) Naeem Knan und Bibhu Mohapatra sind die ersten Namen mit denen ich was anfangen kann also sind sie vermutlich bekannt. M Jacobs etc erwarte ich nicht. Glaube mit 18 hätte sie bessere Chance gehabt, das Alter zählt in NY und ihr Portfolio ist bei so viel Praxis nicht überragend für die grossen Metropolen.
IMG hat sie damals ausgenutzt, sie wollten ihre Niederlassung in Australien bevölkern, sie haben damals jede Au N'TM Kandidatin genommen. Vielleicht stimmten damals ihre Maße nicht.
GNTM Favoriten
Hana N. - Barbara M. - Vanessa H. - Luisa H. - Carolin S. - Jüli Ü.

Ähnliche Themen