Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Germany's Next Topmodel Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Kleinstadtstute

Beste Newsposterin 2012

  • »Kleinstadtstute« ist weiblich

Beiträge: 5 672

Registrierungsdatum: 27. Februar 2010

Alltime-Fav: Vanessa H., Lisa Maria K.; Anna W.

Danksagungen: 1072 / 1384

  • Nachricht senden

121

Dienstag, 19. Juni 2012, 23:04

Da hast du schon recht, aber ich denke einfach, Oneeins wird Luisa neben den Direktbuchungen nicht auf Castings gehen lassen, weil sie mit der Teilnahme an normalen Castings, bei denen auch normal gezahlt wird (also Handtasche oder Kleid ;) ), ihren Preis drücken würde. Bzw. hätte Oneeins eben dann finanziell nichts davon, im Gegensatz zu den schön teuer bezahlten Direktbuchungen.

Sehe ich genau so wie du. Ich war letztes Jahr mehr als nur überrascht als es hieß Rebecca ginge zu Castings, dass war mehr als nur untypisch für one eins.

Weil die Direktbuchungen auch sicherlich etwas mit Exklusivität zu tun hat (also das Luisa nicht auf jedem Event, sondern eben nur bei mir und noch ein paar wenigen anderen zusehen ist).

Aufgrund dieses Absatztes wollte ich nochmal festzuhalten dass im Allgemeinen eine Direktbuchung nichts mit einer exklusiven Buchung zu tun hat.

Shaft13

Geilster User des Forums!!

Beiträge: 18 906

Danksagungen: 1841 / 400

  • Nachricht senden

122

Mittwoch, 20. Juni 2012, 12:16

Wenn Luisa für Tag 1 und Tag 3,4 Direktbuchungen hat,warum soll sie dann nicht auf Castings für Tag 2 gehen dürfen von Günni aus?
Lobe den Herren, den mächtigen König der Ehre!
HALLELUJA!! AMEN!!

ruamzuzler

unregistriert

123

Mittwoch, 20. Juni 2012, 12:47

Wenn Luisa für Tag 1 und Tag 3,4 Direktbuchungen hat,warum soll sie dann nicht auf Castings für Tag 2 gehen dürfen von Günni aus?

Willst du jetzt eine tiefenpsychologische Analyse?

Shaft13

Geilster User des Forums!!

Beiträge: 18 906

Danksagungen: 1841 / 400

  • Nachricht senden

124

Mittwoch, 20. Juni 2012, 12:51

Wenn Luisa für Tag 1 und Tag 3,4 Direktbuchungen hat,warum soll sie dann nicht auf Castings für Tag 2 gehen dürfen von Günni aus?

Willst du jetzt eine tiefenpsychologische Analyse?


Ja bitte, aber mindestens 10000 Wörter beinhaltend :D
Lobe den Herren, den mächtigen König der Ehre!
HALLELUJA!! AMEN!!

Sunmoonstars

Bewerberin

  • »Sunmoonstars« ist weiblich

Beiträge: 34

Registrierungsdatum: 5. Juni 2012

Wohnort: Niedersachsen

Alltime-Fav: Luisa

  • Nachricht senden

125

Mittwoch, 20. Juni 2012, 19:11

Wenn Luisa für Tag 1 und Tag 3,4 Direktbuchungen hat,warum soll sie dann nicht auf Castings für Tag 2 gehen dürfen von Günni aus?
Dass sie das auf keinen Fall tun darf, leuchtet mir leider ein. Wenn sich Luisa von einigen Designern mit einer Handtasche o.ä. enlohnen lässt, haben die anderen Designer, die sie direkt gebucht haben, doch voll das Nachsehen. Die wären bestimmt sauer und würden sie nie wieder buchen.

Orchidee35

Topmodel

  • »Orchidee35« ist weiblich

Beiträge: 6 818

Registrierungsdatum: 12. Mai 2012

Wohnort: Da, wo man nix vom Topmodeln versteht ;-)

Alltime-Fav: Sara Nuru

Danksagungen: 979 / 2602

  • Nachricht senden

126

Mittwoch, 20. Juni 2012, 19:21

Wenn Luisa für Tag 1 und Tag 3,4 Direktbuchungen hat,warum soll sie dann nicht auf Castings für Tag 2 gehen dürfen von Günni aus?
Dass sie das auf keinen Fall tun darf, leuchtet mir leider ein. Wenn sich Luisa von einigen Designern mit einer Handtasche o.ä. enlohnen lässt, haben die anderen Designer, die sie direkt gebucht haben, doch voll das Nachsehen. Die wären bestimmt sauer und würden sie nie wieder buchen.
Nein, das spielt doch keine Rolle, alle Designer bezahlen eben das, was ausgehandelt wird - und kümmern sich wahrscheinlich kaum darum, was ihre Konkurrenten an die Models zahlen (oder nicht).

Das Hauptproblem ist, dass Papa Klum von einer Handtasche nicht seine 40% Provision abzweigen kann.

Sunmoonstars

Bewerberin

  • »Sunmoonstars« ist weiblich

Beiträge: 34

Registrierungsdatum: 5. Juni 2012

Wohnort: Niedersachsen

Alltime-Fav: Luisa

  • Nachricht senden

127

Mittwoch, 20. Juni 2012, 19:46

Ja, nur wenn Luisa sich für den 2. Tag (aus dem Beispiel) selbst etwas organisiert, hat Herr Klum auch keine Leistung erbracht und keine Provision verdient.

Aber die Designer, die auf der Berlin Fashion Week womöglich vierstellige Beträge für Luisas Buchung ausgeben, ärgern sich garantiert, wenn Luisa bei einem Kollegen für ein Handgeld läuft. Nicht, weil sie es sich nicht leisten können, sondern aus Prestigegründen.

Orchidee35

Topmodel

  • »Orchidee35« ist weiblich

Beiträge: 6 818

Registrierungsdatum: 12. Mai 2012

Wohnort: Da, wo man nix vom Topmodeln versteht ;-)

Alltime-Fav: Sara Nuru

Danksagungen: 979 / 2602

  • Nachricht senden

128

Mittwoch, 20. Juni 2012, 19:49

Ja, nur wenn Luisa sich für den 2. Tag (aus dem Beispiel) selbst etwas organisiert, hat Herr Klum auch keine Leistung erbracht und keine Provision verdient.


Aber die Designer, die auf der Berlin Fashion Week womöglich
vierstellige Beträge für Luisas Buchung ausgeben, ärgern sich
garantiert, wenn Luisa bei einem Kollegen für ein Handgeld läuft. Nicht,
weil sie es sich nicht leisten können, sondern aus Prestigegründen.

Prestige geht nur flöten, wenn es jemand erfährt - die Designer (und OneEins) trompeten ja nicht rum, wer wieviel kriegt... ;)

Kann ein Model einfach an ein Casting gehen, ohne dass die Agentur das vorher einfädelt?

Ähnliche Themen