Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Germany's Next Topmodel Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1 129

Donnerstag, 8. November 2012, 09:39

Anders kann ich mir die Lustlosigkeit und den Abbau der ehrgeizigen, an sich selbst arbeitenden Luisa aus GNTM-Zeiten nicht vorstellen.

Oder Luisa hat die Trennung von Cristopher garnicht gut weg gesteckt, und hat danach den Model-Job an den Nagel gehängt, bzw war als Model nicht mehr zu gebrauchen. Damit wäre auch die Joblosigkeit seit August erklärt.
Ouch: http://zuerich.usgang.ch/picture.php?n=551195&p=3962034
Auf den Zimbio-Bildern finde ich, dass Luisa einfach nur traurig/geknickt aussieht.

  • »Willow35« ist weiblich

Beiträge: 727

Registrierungsdatum: 8. April 2011

Wohnort: Österreich

Alltime-Fav: -

Favoritin: -

Danksagungen: 161 / 271

  • Nachricht senden

1 130

Donnerstag, 8. November 2012, 09:57

Hängende Schultern, hängender Kopf, leerer Blick, fade Frisur.


Vielleicht probt Luisa ja Arbeitsverweigerung? Trotziger Protest auf ihre Art?

In jugendlicher Wurschtigkeit nicht bedenkend, dass sie damit ihre Marke beschädigt?

  • »kitchendancer« ist weiblich

Beiträge: 3 998

Registrierungsdatum: 5. Mai 2012

Wohnort: Niederrhein

Favoritin: -

Danksagungen: 565 / 1017

  • Nachricht senden

1 131

Donnerstag, 8. November 2012, 10:42

Nichts im Leben muss man fürchten. Man muss es nur verstehen. - Marie Curie

vanessafan

Topmodel

Beiträge: 9 317

Registrierungsdatum: 18. Februar 2011

Alltime-Fav:

Favoritin: -

Danksagungen: 1346 / 1649

  • Nachricht senden

1 132

Donnerstag, 8. November 2012, 10:44

Auch von mir, hexen_model, ein herzliches Dankeschön für Deine Ausführungen. Ich finde das alles sehr traurig, da darf sie eine Show wie Laurél eröffnen und dann mit so einem Auftritt?! ?( Verstehen kann ich es nicht. Wo ist da ihre Professionalität hin? Auch wenn sie eventuell private Probleme hat oder mit ihrer Situation sonstwie nicht zufrieden ist, muss man versuchen, das auszublenden oder es ganz sein zu lassen! Das ist ja nun nicht irgendwie ein doofes Event, wo man quasi als Promi sich zeigen muss und eventuell keine Lust darauf hat, sondern eine Fashion Show!
"Currently based where ever fashion week is." (Leah Rodl, Instagram)

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kleinstadtstute (08.11.2012), kitchendancer (08.11.2012)

bombshell

Topmodel

  • »bombshell« ist weiblich

Beiträge: 6 358

Registrierungsdatum: 17. März 2012

Alltime-Fav: Carolin Sünderhauf

Favoritin: -

Danksagungen: 1489 / 3434

  • Nachricht senden

1 133

Donnerstag, 8. November 2012, 11:19

Da kann ich nur zustimmen Vanessafan. Es ist nicht irgendein doofes Promievent sondern könnte die Eintrittskarte für Luisa sein zu höherem. Für nächste Shows, bessere Designer, Designer A Riege etc. Man muss sich mühsam als Model behaupten und auch verbessern, aufbauen etc. Sie wirkt auf mich nicht professionell, als ob sie keine Lust hat. Irgendwie so lustlos und das kann man nicht bringen. Das wird auch der bzw die Designerin von Laurel gesehen haben, fraglich ob sie dann nochmal für so eine Show von Laurel gebucht wird....

ich meine es kann nicht sein, dass man seinen Kunden so enttäuscht, das darf man nicht. Denn es handlt sich in dem Moment um einen Kunden, für den man sein bestes Gesicht zeigen muss. Alles geben. Etc.

Evtl hat Luisa einfach keine Lust gehabt auf Zürich weil evtl irgendwas in der Heimat anstand. Treffen mit Freunden. Party etc. Evtl hat sie auch Stress mit ihrem neuen Freund, wenn es den gibt. Oder sie hat Liebeskummer. Man weiss es nicht.

Trotzdem wie schon gesagt muss man sowas ausblenden und sein Bestes geben. Denn es geht ja um die Karriere als Model. Man wächst durch so Auftritte und kann sich auch nur durch so Events weiterentwickeln. Daraus lernen.

Wahrscheinlich bräuchte sie wirklich jemanden der sie etwas coached und auch begleitet. Evtl fühlt sie sich auch momentan alleinegelassen. Ich weiss nicht ob One Eins irgendwie sich mit ihr befasst oder ihr Tips gibt. Eher nicht. Möglich dass sie so ein Mensch ist, der einen Mentor in dieser Szene bräuchte und dann richtig aufblühen würde?

meine Vermutung ist, dass Luisa nach GNTM nicht mehr das Laufen geübt hat, keinen Coach an der Seite hat und auch nicht die letzten Auftritte von sich auf Video angeschaut hat um an sich zu arbeiten. Danach sieht es leider aus. ?(

@MikeB: Danke für die vielen Bilder.... Luisa ist garnicht die grösste auf den Bildern, fällt mir so auf. Und smiling Anja Leuenberger direkt neben der Designerin sieht toll aus. Sie hat so ein hübsches und fröhliches Gesicht und ist auch noch klassisch schön. Tolle Haare!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bombshell« (8. November 2012, 11:42)


  • »Willow35« ist weiblich

Beiträge: 727

Registrierungsdatum: 8. April 2011

Wohnort: Österreich

Alltime-Fav: -

Favoritin: -

Danksagungen: 161 / 271

  • Nachricht senden

1 135

Donnerstag, 8. November 2012, 14:28

Ich finde gerade die Fotos mit Rebecca interessant.

Luisas steht auch hier mit gebeugten Schultern und krummem Rücken.
Die "damige" Frisur passt überhaupt nicht zu ihrem markanten Gesicht.

Ansonsten wäre sie schon deutlich mehr Model als Rebecca, inzwischen halt nur mehr unterschwellig.

bombshell

Topmodel

  • »bombshell« ist weiblich

Beiträge: 6 358

Registrierungsdatum: 17. März 2012

Alltime-Fav: Carolin Sünderhauf

Favoritin: -

Danksagungen: 1489 / 3434

  • Nachricht senden

1 136

Donnerstag, 8. November 2012, 15:26

Du triffst genau die Bezeichnung die mir vorhin nicht einfiel, Luisa wirkt durch das Makeup und die Frisur wiklich etwas madamig. Genau. Ich dachte die ganze Zeit, dass ich kein junges Mädchen mehr sehe, mir fehlte nur die Bezeichnung. wobei die Frisur noch besser ist als diese mit dem seitlichen Haarvorhang bei ihrem Mode Suisse Auftritt in Genf.

Komisch dass Luisa im Moment eine so schlechte Körperhaltung hat. Sie hatte ja noch nie die beste Haltung, war uns ja schon zu GNTM Zeiten aufgefallen , aber so? sie ist richtig wie in ich zusammengesunken und nach vorne gebeugt. Auch strahlt sie nicht mehr so wie früher.

Bin auf die weiteren Auftritte doch sehr gespannt.

Auf ihrer Facebook Seite wird Luisa natürlich wieder über den grünen Klee gelobt. Alle super toll.... wie immer.

Ähnliche Themen