Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Germany's Next Topmodel Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

bombshell

Topmodel

  • »bombshell« ist weiblich

Beiträge: 6 358

Registrierungsdatum: 17. März 2012

Alltime-Fav: Carolin Sünderhauf

Favoritin: -

Danksagungen: 1489 / 3434

  • Nachricht senden

793

Montag, 23. Juli 2012, 10:25

Late at night, aber ich musste ja noch soviel nachlesen, hihi. Danke bombshell, da hab ich ja was zu lesen für morgen! ;)

Un dann machen wir nen eignen thread zu sowas. Hier sollte es wirklich um Luisa gehen. Und Luisa spielt leider in einer ganz andern Liga..

Dass es zu ihr da keine Nachrichten im 3-Tage-Rhythmus gibt, ist aber normal. Sommerpause halt. Während der "sales" werden keine Präsentationen platziert ;) Was ernstings family macht erschließt sich mir nicht - aber ich denke auch nicht viel drüber nach, hihi. À propos: hab ich da Andeutungen gehört, dass der dritte Termin in Hamburg geplatzt ist? Gibt's Angaben warum? Hat Luisa vielleicht gemeutert? War das Echo zu mies? ... ok ok, ich frag ja nur, man wird doch noch hoffen dürfen ;)


Welcome Back! Ja bei einem Neuen Thread für sowas bin ich dabei. ;)

Ja es ist der dritte Erstings Termin geplatzt, wahrscheinlich wegen dem Gilette Public Event Meet & Greet in Ulm. Das ist am 26.07. , wie schon von Mike B geschrieben wäre das wohl zu knapp auch noch bei Ernstings zu erscheinen. Hatte auch schon die stille Hoffnung dass sie evtl mal nein gesagt hat aber ich stelle mir das schwierig vor, gegen den Sturkopp Günni mit Finstermine anzukommen. Hätte Angst vor dem. Hat irgendwer ne Ahnung wie gross dieses ONe Eins ist?hat der noch mehr Angestellte. Oder ist das nur ne kleine One Man Glitsche wo ab und zu ne Aushilfe die Seite updated. Für mich ist die sehr leienhaft dargestellt und auch die Meldungen kommen immer meist mit Verzögerung.

Hatte ja schon die stille Hoffnung sie hat evtl ein Elle Shooting..... aber ich hoffe sehr drauf, dass die Elle sie auch gebucht hat, wie Amelie im letzten Jahr und Luisa ist sicher attraktiver für sie. Mal schauen.


@Shaft: Ich glaube wenn sie wirklich für KIK modeln würde, dann wäre es das hier für mich aber hier.... da könnte sie an neben Verona Poth glänzen.... :D

hexen_model

unregistriert

794

Montag, 23. Juli 2012, 16:12

@Shaft: Ich glaube wenn sie wirklich für KIK modeln würde, dann wäre es das hier für mich aber hier.... da könnte sie an neben Verona Poth glänzen.... :D


Ich seh zwischen ernstings family und KiK nicht wirklich nen Unterschied ... Aber egal. Das Elend mit den Jobs für Luisa ist ja auch, dass wir hier dann auch auf das Niveau einsteigen und so ein Zeug diskutieren. Ihr müsst euch das mal vorstellem, dass sowas in der GNTM-Sendung auftauchen würde! Was das für einen Aufschrei durch die Medien geben würde! "Heidi Klum jetzt auf der Höhe von ernstings family!" "Heidi Meets Bohlen!" Und so weiter ... Das ist für die Sendung völlig unmöglich. Ein No Go selbst für die Top 15 - weil Heidi und der Sender wissen, dass sie damit ihren Kredit verspielen. Für die Siegerin aber ist es schon 4 Wochen nach dem Finale ein Job, den sie dann auf ihrer FB brav mit "super" kommentiert. Und wir schauen uns den Müll auch noch an!

Was den Klum angeht: ich schätze, der betreibt mit OneEins einen OneMan-Shop mit einer Büro-Angestellten, 'nem Webmaster auf Honorarbasis, nem befreundeten Anwaltsbüro - und alles, was sonst anfällt, wird über Dienstleistungen abgewickelt: vom Klo-Putzen bis zur Pressearbeit. Nur die imageträchtigen Sachen übernimmt der Hausherr selber.

Aber auch das ist so albern wie der Herr selber rüber kommt. Der schweigt so lange, dass man ihn für doof halten muss. Und wenn er dann spricht, bestätigt er alles. Sobald er nur den Mund aufmacht merkste, dass der keine Ahnung hat. Formal steht er als Manager oder weiß der Geier was für eines der heftigst verdinenden Models der Welt da. Und quatscht nur ein hohles Zeug, dass vom Niveau immer nur zu einem passt: zu dem Herrenreiter mit Lambertz-connections, der talentierte Models in die Waschküche zu ernstings und Camp David wirft.

Es macht einfach keinen Sinn, über sowas nachzudenken! Just the facts: der kann nichts und versaut, was er in die Finger kriegt. Luisa muss da weg!


P.S.: zu dem thread versuch ich heute abend mal nen Vorschlag zu machen ...

bombshell

Topmodel

  • »bombshell« ist weiblich

Beiträge: 6 358

Registrierungsdatum: 17. März 2012

Alltime-Fav: Carolin Sünderhauf

Favoritin: -

Danksagungen: 1489 / 3434

  • Nachricht senden

795

Montag, 23. Juli 2012, 18:06

@Shaft: Ich glaube wenn sie wirklich für KIK modeln würde, dann wäre es das hier für mich aber hier.... da könnte sie an neben Verona Poth glänzen.... :D


Ich seh zwischen ernstings family und KiK nicht wirklich nen Unterschied ... Aber egal. Das Elend mit den Jobs für Luisa ist ja auch, dass wir hier dann auch auf das Niveau einsteigen und so ein Zeug diskutieren. Ihr müsst euch das mal vorstellem, dass sowas in der GNTM-Sendung auftauchen würde! Was das für einen Aufschrei durch die Medien geben würde! "Heidi Klum jetzt auf der Höhe von ernstings family!" "Heidi Meets Bohlen!" Und so weiter ... Das ist für die Sendung völlig unmöglich. Ein No Go selbst für die Top 15 - weil Heidi und der Sender wissen, dass sie damit ihren Kredit verspielen. Für die Siegerin aber ist es schon 4 Wochen nach dem Finale ein Job, den sie dann auf ihrer FB brav mit "super" kommentiert. Und wir schauen uns den Müll auch noch an!

Was den Klum angeht: ich schätze, der betreibt mit OneEins einen OneMan-Shop mit einer Büro-Angestellten, 'nem Webmaster auf Honorarbasis, nem befreundeten Anwaltsbüro - und alles, was sonst anfällt, wird über Dienstleistungen abgewickelt: vom Klo-Putzen bis zur Pressearbeit. Nur die imageträchtigen Sachen übernimmt der Hausherr selber.

Aber auch das ist so albern wie der Herr selber rüber kommt. Der schweigt so lange, dass man ihn für doof halten muss. Und wenn er dann spricht, bestätigt er alles. Sobald er nur den Mund aufmacht merkste, dass der keine Ahnung hat. Formal steht er als Manager oder weiß der Geier was für eines der heftigst verdinenden Models der Welt da. Und quatscht nur ein hohles Zeug, dass vom Niveau immer nur zu einem passt: zu dem Herrenreiter mit Lambertz-connections, der talentierte Models in die Waschküche zu ernstings und Camp David wirft.

Es macht einfach keinen Sinn, über sowas nachzudenken! Just the facts: der kann nichts und versaut, was er in die Finger kriegt. Luisa muss da weg!


P.S.: zu dem thread versuch ich heute abend mal nen Vorschlag zu machen ...


Da hast Du wahrscheinlich Recht , dass da nicht viel Unterschied ist. Alles frustig im Moment. Ja wir haben uns hier auf ein Niveau begeben was nicht gerade toll ist. Stimmt , da hast Du Recht, in der Sendung war alles Recht hohes Niveau, wenn ich da nur an die Laufstegjobs für Luisa denke, das war schon was.....und jetzt?? Hilfe... ich hoffe nur das geht nicht noch weiter bergab.

Im SWR 3 Radio heute bei uns und die Tage davor kam ein Aufruf zu einem Public Model Casting, Peyman Amin kam auch zu Wort, ganz sympathisch, er rief alle Mädchen und auch Jungen zwischen 16 und 25 dazu auf , findet bei uns im Schwäbischen, Metzingen statt. Da hab ich mir gedacht wahrscheinlich wäre so ein Modelvertrag noch "besser" als der One Eins Vertrag.
Ich finde Peyman hat schon Ahnung von der Sache und ich fand ihn immer sehr kompetent in der Jury von GNTM aber, wie man ja weiss duldet Heidi keine Götter neben sich.
http://baden-wuerttemberg-metzingen-wuer…nce-793416.html. Nur als kurze Info.

Ich denke auch Günther Klum ist einfach ein Sturkopf und beratungsresistent. Der geht stur seinen Weg. Ich glaube dem ist egal wen er jetzt unter Vertrag hat, Hauptsache es kommt Kohle rein und das bitte schnell. Er will nicht warten und ein Model aufbauen.... aber das hatten wir ja schon oft diskutiert.

Denke immer warum ist diese Perle von Luisa nicht einfach zu einer Agentur gegangen und hat sich dort vorgestellt..... oder ist wie wir es alle hofften frühzeitig aus der GNTM Staffel ausgestiegen.... ich denke da wäre sie jetzt sicher schon weiter. Ich finde eigentlich wenn man es beurteilt, macht sie im Moment mehr RÜckschritte als das sie sich vorwärts bewegt.

Es muss doch Luisa Auftrieb geben, dass sie in dieser Ausgabe eines Modemagazins ist. Eigentlich müsste das doch bei ihr mal Klick machen, es kann aber auch sein, es hat schon längst Klick gemacht , sie weiss nur noch nicht wie sie sich am bestern aus der Nummer rausbringt mit One Eins. Wunschgedanke.... :joke:
http://www.facebook.com/photo.php?fbid=3…&type=1&theater
das Magzin kenne ich zwar nicht, sieht aber schon eher nach High Fashion aus.

Akaryuu

Topmodel

  • »Akaryuu« ist männlich

Beiträge: 4 758

Registrierungsdatum: 4. Juni 2012

Alltime-Fav: Christina Leibold

Danksagungen: 1114 / 325

  • Nachricht senden

796

Montag, 23. Juli 2012, 18:21

Ich seh zwischen ernstings family und KiK nicht wirklich nen Unterschied ...

Der Unterschied liegt im Image. Kik hat sich in den letzten Jahren durch schlechte Behandlung/Bezahlung ihrer Mitarbeiter sowie extreme Formen der Arbeiterausbeutung in Billig-Lohn-Ländern und damit einhergend schlechter PR-Verschleierungstaktik einen extrem schlechten Ruf erwirkt.
Kann sein, dass die Mode bei Ernstings auf einem ähnlichen Level wie von Kik ist (ich war in beiden Läden noch nie einkaufen), aber das Image von Ernstings ist längst nicht so angeschlagen wie das von Kik.
Ändert natürlich nichts daran, dass beides nicht prädestiniert für Luisa ist.

797

Montag, 23. Juli 2012, 21:27

Für die Siegerin aber ist es schon 4 Wochen nach dem Finale ein Job, den sie dann auf ihrer FB brav mit "super" kommentiert.

Luisas FB-Seite = Iris. Iris findet alles suuuupper was ihr geliebtes Cousinchen macht, keine Kritik möglich. Luisa hat sich von dieser Seite inzwischen komplett verabschiedet, vielleicht schämt sie sich inzwischen statt in den Fan-Jubiliaren zu baden.

Es macht einfach keinen Sinn, über sowas nachzudenken! Just the facts: der kann nichts und versaut, was er in die Finger kriegt. Luisa muss da weg!

*unterschreib*

Denke immer warum ist diese Perle von Luisa nicht einfach zu einer Agentur gegangen und hat sich dort vorgestellt...

Ich hab das so mitbekommen dass Familie/Freunde sie überrredet haben, sich bei GNTM zu bewerben. Luisa wurde erst bei GNTM klar das sie Model-Gene hat.

oder ist wie wir es alle hofften frühzeitig aus der GNTM Staffel ausgestiegen...

Egal, sie wäre trotzdem bei OneEins unter Vertrag.

Es muss doch Luisa Auftrieb geben, dass sie in dieser Ausgabe eines Modemagazins ist.

Es ist irgendein Modemagazin dass über Claudines Modeschau berichtet hat, mehr nicht. Da Luisa die besten Kleider präsentieren durfte, ist sie natürlich abgebildet.

Kleinstadtstute

Beste Newsposterin 2012

  • »Kleinstadtstute« ist weiblich

Beiträge: 5 672

Registrierungsdatum: 27. Februar 2010

Alltime-Fav: Vanessa H., Lisa Maria K.; Anna W.

Danksagungen: 1072 / 1384

  • Nachricht senden

798

Mittwoch, 25. Juli 2012, 13:19

Luisa läuft heute wohl doch in Hamburg für Ernstings- es wurde auf jeden Fall ein Link zum Livestream gepostet und dieses Bild:
https://www.facebook.com/photo.php?fbid=…_count=1&ref=nf
Diese Beine :love:

Bithya

Topmodel

  • »Bithya« ist weiblich

Beiträge: 2 599

Registrierungsdatum: 8. Februar 2012

Beruf: Schriftstellerin

Alltime-Fav: Neele, Ivana

Danksagungen: 578 / 490

  • Nachricht senden

799

Mittwoch, 25. Juli 2012, 13:51

Das Foto ist wirklich toll, dafür, dass es anscheinend ein eigener Schnappschuss ist ... sie weiß ihre Beine gut in Szene zu setzen.

Dass die Fans da alle sagen, sie sei zu dünn ... als ich das Foto sah, dachte ich nur "wow, darauf hat sie mal eine gute Model-Figur!" ... und zu dünn ist sie m.E. nicht, sondern genau richtig für ihren Beruf.

bombshell

Topmodel

  • »bombshell« ist weiblich

Beiträge: 6 358

Registrierungsdatum: 17. März 2012

Alltime-Fav: Carolin Sünderhauf

Favoritin: -

Danksagungen: 1489 / 3434

  • Nachricht senden

800

Mittwoch, 25. Juli 2012, 14:20

Wow tolles Foto! Sie hat unglaublich lange schlanke Beine. Traumhaft. :inlove:

Sie ist auf keinen Fall zu dünn. Ich weiss auch nicht was immer diese "gut gemeinten" Fan Kommentare sollen. Denke die meisten haben eh wenig Ahnung vom Business. Und als Model musst Du dünn sein um in die Desiger Roben zu passen.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen