Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Germany's Next Topmodel Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

AngelWitch

Topmodel

  • »AngelWitch« ist weiblich

Beiträge: 10 361

Registrierungsdatum: 17. Juni 2011

Danksagungen: 786 / 2150

  • Nachricht senden

4 377

Dienstag, 7. August 2012, 16:05

Erinnert mich an das Vogelshooting in der Staffel 5, was ist das wohl? Lambertz?
http://www.facebook.com/photo.php?fbid=2…&type=1&theater
GNTM Favoriten
Hana N. - Barbara M. - Vanessa H. - Luisa H. - Carolin S. - Jüli Ü.

Orchidee35

Topmodel

  • »Orchidee35« ist weiblich

Beiträge: 6 788

Registrierungsdatum: 12. Mai 2012

Wohnort: Da, wo man nix vom Topmodeln versteht ;-)

Alltime-Fav: Sara Nuru

Danksagungen: 997 / 2602

  • Nachricht senden

4 378

Dienstag, 7. August 2012, 16:11

Ich finde das Foto Hammer! Ich dachte irgendwie zuerst an ein Einhorn ( ?( ), aber ich glaube, da passen die Federn nicht dazu... :rolleyes:

tante

Wettkönigin 2014, 2015 & 2016

Beiträge: 1 299

Danksagungen: 546 / 111

  • Nachricht senden

4 379

Dienstag, 7. August 2012, 16:18

Erinnert mich an das Vogelshooting in der Staffel 5, was ist das wohl? Lambertz?
http://www.facebook.com/photo.php?fbid=2…&type=1&theater
Das ist diese Geschichte
Ein Muisk-Video für Hurricane Dean ( einer Band aus Leer)

hurlbrink

Gesperrt

  • »hurlbrink« wurde gesperrt

Beiträge: 5 358

Danksagungen: 424 / 591

  • Nachricht senden

4 380

Dienstag, 7. August 2012, 17:05


Bei GNTM wird eine Scheinwelt vorgegaukelt und es wird so hingestellt, als ob den Kanditatinnen, insbesonders der Siegerin, eine große Karriere auf internationalen Laufstegen zum Greifen nahe wäre, sie müsse nur richtig wollen!


nun ja, wer das in der 7. staffel immer noch glaubt, ist selber schuld...

da sollte es auch dem uninformiertesten aufgefallen sein, wie erfolgreich die vorgängerinnnen sind.


Was den Erfolg der Vorgängerinnen betrifft:
- Lena und Barbara machten eine Modelkarriere
- Jenny wollte lieber die Schule beenden
- Sara Nuru ist als Model ungeeignet, lang nicht das Potenzial einer Luisa.
- Einzige Ausnahme ist Alisar, die sich aus OneEins herausklagte und dann erfolgreich als Model arbeitet
- Jana hat sich sofort rausgeklagt

Das Argument "Erfolg der Vorgängerinnen" zählt hier nicht.

JungleCat

Finalistin

  • »JungleCat« ist weiblich

Beiträge: 247

Registrierungsdatum: 31. März 2008

Alltime-Fav: Barbara

Danksagungen: 18 / 2

  • Nachricht senden

4 381

Dienstag, 7. August 2012, 17:40

Keno Weidner hat offensichtlich auch mitgemacht bei dem Video. Vielleicht hat er ja mal ein ernstes Wörtchen gesprochen mit Luisa :D

Lunessa

Supermodel

  • »Lunessa« ist weiblich

Beiträge: 2 175

Registrierungsdatum: 13. März 2012

Wohnort: Im schönsten Bundesland der Welt ;)

Danksagungen: 227 / 142

  • Nachricht senden

4 382

Dienstag, 7. August 2012, 19:02

Was wird das hier jetzt - wollt Ihr Lucy jetzt an den Pranger stellen wie im Mittelalter, nur weil sie nicht eurer Meinung ist und das hier auch kundtut?

Ich bin auch nicht eurer Meinung - bin ich jetzt die nächste die "angeprangert" wird?

Sorry Leute, aber wir leben in einem freien Land und es hat jeder ein Recht auf seine Meinung, ihr müßt sie ja nicht teilen


Wie kommst du jetzt darauf, dass Lucy und du hier an den Pranger gestellt werden. Falls du mich damit auch meinen solltest: Lucy mag in vielen Dingen durchaus recht haben, ich wollte nur ihre Art zu argumentieren hinterfragen. Das Argument, dass ja schließlich Bohlen auch die Leute verarscht, und dass es überhaupt alle so machen und dass man das doch wissen müsste, als "mündiger Bürger, muß ja noch lange nicht heißen, dass es damit in Ordnung ist. So gesehen wäre dann alles erlaubt, weil sich immer irgendwo einer findet, der noch schlimmer ist! :evillaugh:

hurlbrink

Gesperrt

  • »hurlbrink« wurde gesperrt

Beiträge: 5 358

Danksagungen: 424 / 591

  • Nachricht senden

4 383

Dienstag, 7. August 2012, 20:07

Außerdem ist der Vergleich mit Luca Hänni insofern auch ungünstig, weil Luca Hänni nun mal nicht singen kann. Luisa ist Model hingegen perfekt prädestiniert.

hexen_model

unregistriert

4 384

Dienstag, 7. August 2012, 23:30

Aber wenn du dann hinkommst und die Kritik an solchen Verscherbelungen und Grabschereien angreifst, und damit das einzige Mittel herabzuwürdigen versuchst, das da überhaupt verfangen kann ... ja, dann sag ich: schäm dich!


Und wenn es schlicht keine Grabscherei gab?! Das ist deine Ansicht der Dinge, nicht mehr und nicht weniger.
Bitte, du darfst deine Meinung haben und diese auch gerne hier kundtun. Es muss sich aber niemand schämen, dass er deine Ansichten nicht teilt und somit auch keine Kritik an dem Herrn übt. Sowieso, es gilt die Unschuldsvermutung und es muss niemand reingewaschen werden.
Das hier ist ein Forum. Da muss man damit rechnen, dass auf eigene Beiträge Reaktionen von Usern mit anderer Meinung kommen. Selbst dann, wenn man der Meinung ist, dass der eigene Beitrag verfangen kann, etwas am Kritisierten zu ändern.
Du forderst doch auch in einem der Beiträge "klein anfangen" nicht einfach ohne konkrete Beispiele in den Raum zu werfen. Lucy kritisiert die Verwendung der unter anderem von dir benutzten Bezeichnung. Beides legitim. Beides kann, muss man aber nicht beherzigen.


Nein, lies bitte erst, bevor du Stellung beziehst! X-mal sag ich: dass ich Lucys Meinunng NICHT kritisiere! Und du bist jetzt bitte aufgefordert, das nachzulesen und zu bestätigen oder mit Zitaten als falsch zu belegen! Und ich warte darauf, dass du den Anstand dazu hast. Und zeigst, wo ich die Unverschämtheit gehabt haben soll zu sagen, dass Menschen sich schämenm sollen weil sie meine Ansicht nicht teilen. Geht es irgendwo noch? Liest du deine Texte noch und weißt, was du das sagst? Ich sehe da nur noch absurd boshaftes Zeug und muss mich mit dem Gedanken bremsen, dass du vielleicht eben nicht wirklich realsierst, was du da sagst. Ich bitte da wirklich um Antwort.

Lucy hat ihre Sicht, und äußert sie. Das ist geschenkt. ich sag es immer wieder. Aber hier in eine Diskussion zu platzen mit einem "was geht denn hier ab!" und die Leute für Doofies zu erklären - und mir absurde Fantasien von "geilen Böcken" zu unterstellen: das geht nicht! Und ihre Darstellung lief ganz auf das hinaus, was du jetzt auch betreibst: nicht verschiedene Meinungen gelten zu lassen, sondern andere Ansichten als subjektiven Blödsinn darzustellen. Diese Grabschereien (wie ich es nenne, du darfst gerne Namen dafür einbringen, die deine Wertung widerspiegeln), die Besitzergreifungsgesten von einflussreichen Männern sind für viele Frauen ein Graus, die sich in der Öffentlichkeit bewegen. Das ist ganz ... ganz weit weg von subjektivem Blösdsinn der Doofie hexen_model. Ich behaupte: dass schon jede Analyse von gegoogelten Bildern Herrn Lambertz als jemand zeigt, der diese Gesten pflegt. Die von dir jetzt gemacht Unterstellung, dass da nichts sei (klar gesagt hst du das ja auch nicht), wird an den Bildrn einen äußerst harten Stand haben, um das mal vorsichtig zu sagen.

Lunessa (ode jemand anders) hat oben eine solche Google-Fundseite gepostet. Auf den Bildern ist klar zu sehen, dass Herr Lambertz regelmäßig ganz nahe an "schöne Frauen" (Lucy) heranrückt. Nicht nur seinen Arm um sie legt, sondern sie immer wieder regelrecht in den Griff nimmt. Auf Roten-Teppeich-Bildern sieht man häufig Filmpartner ihr Sich-Mögen demonstrieren: indem z.B. ER seinen Arm um ihre Taille legt. Das gehört zur Bewerbung des Films und jeder, der näher hinschauit kann feststellen, dass die Herren das mit unterschiedlichem Respekt vor ihren Partnerinnen machen. Die Haltung der Hand demonstriert z.B. regelmäßig den Respekt (vor ihr oder auch nur ihren realen Lebenspartnern). Und es gibt auf diesen Teppichen auch immer wieder Gesten der Besitzergreifung. Eine der wichtigsten ist: die Partnrin im festen Griff um ihre Taille an sich zu drücken. Die Blaupause dazu könnte von Heffner stammen. Mein Eindruck ist, dass sich Lambertz bewusst da einreiht. Er ist immerhin auch ein Erotik-Kalender-Produzent.

Ich unterschreibe, was ruam oben mal festgestellt hat: es ist auf den Bildern von Luisa und Günther Klum ein deutlich anderes Benehmen zu erkennen. Eines das zumindest einen Respekt von Luisas Würde bei Klum beweist. Das ist bei Lambertz nicht der Fall. Er sieht Luisa das erste Mal und mutet ihr mit seinem festen Griff um ihre Taille eine Nähe und Enge zu, die ich als Besitzergreifungsgeste verstehe. (Hingucken und lesen und mitdenken bitte: ich rede nicht von "geilen Böcken"!) Der Produzent mit seinem (kommenden) Kalender-Mädchen: das ist die Bild-Tradition, die hier bedient wird.

Und dann nehmen wir den Hintergrund wieder dazu, den du jetzt auch so sorgsam vermieden hast: Luisa sollte zu diesem Zeitpunkt gar nicht dort sein, sondern auf Castings in Berlin. Sie ist dort hinbeordert worden. Soweit man sehen kann, auch ganz speziell Herrn Lambertz wegen! Das ist der Grund, warum ich meinen Widerwillen gegen diese Grabscherei hier gepostet habe und weiterhin poste. Das, worum es bei den Lambertz-Luisa-Bildern beim Reitturnier geht ist: es war eine bedeutende Demontage von Luisa als ernthaften Model. Sie wird von einem Kerngeschäft ihres Jobs ferngehalten und soll mit so einem Männeken posen! Und das nenne ich widerlich.

Noch keine der bisherigen Siegerinnen ist auf so eine drastisch deutliche Weise demontiert worden.

****

Mal ein klares Wort zum Schluss. ich hab mich jetzt tatsächlich eine knappe Stunde mit diiesem Grabscher beschäftigt, weil ich von andern usern hier regelrecht angepisst werde. Ich mache das, weil nach meinen begriffen solche Schönfärbereien wie die von Lucy absolut Widerspruch verdienen. Lambertz & Co. bekommen Buhrufe, wenn sie wieder jemandem zu ihrem Häschen machen.

Auf der andern Seite aber habe ich nicht die geringste Lust, Diskussionen wie diese hier zu führen. Wenn ich hier mit so einem Dreck beworfen werde, dann komm ich nicht mehr. Und mir die Haltung zu unterstellen, dass sich andere schämen sollen, die anderer Meinung sollen: ja, es ist lächerlich. Aber wenn ich vorher das Gegenteil mehrfach betone (mehrfach betone!), dann ist das für mich wirklich ein Mit-Dreck-Werfen. Ich hab auf sowas keine Lust. Wenn das nicht geklärt werden kann, bin ich aus dem Forum raus.

"Es muss sich aber niemand schämen, dass er deine Ansichten nicht teilt." Nein. Aber für solche Wendungen vielleicht schon.