Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Germany's Next Topmodel Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

paulinA**

Bewerberin

  • »paulinA**« ist weiblich

Beiträge: 55

Registrierungsdatum: 6. April 2012

Alltime-Fav: -

  • Nachricht senden

3 225

Samstag, 9. Juni 2012, 12:24

Bei uns in der Tageszeitung

Danke Adelei! Darf ich fragen, was es für eine Tageszeitung ist? Bzw. aus welcher Region?
Ja, es ist die Walsroder Zeitung ( Lüneburger Heide )



Echt???? Hab ich noch garnicht gelesen! Wann stand es denn in der WZ???

Ich wusste garnicht dass die kleine Stadt Walsrode Luisa eine ganze Seite gewidmet hat! :( und uns als deutscher viezemeister nur einen kleinen Artikel... :( ich meine soweit von ,,Deutscher Meister" ist viezemeister nicht entfernt... :(

trotzdem goenn ich es ihr irgendwie...
trete nie in Fussstapfen anderer, denn dann hinterlässt du keine...

Shaft13

Geilster User des Forums!!

Beiträge: 19 202

Danksagungen: 1872 / 404

  • Nachricht senden

3 226

Samstag, 9. Juni 2012, 12:41

Aber nicht, dass es so läuft wie bei Jenny Hof oder Amelie Klever. Die wollten auch erst mal lieber die Schule beenden ...


Schule ist wichtig (Nur Realabschluß = zukünftiger Penner unter der Bank. Mit viel Glück Harz4ler). Sie braucht das,damit sie später einen Beruf erlernen kann um Geld zu verdienen. Was bekommt man denn so in ihrem Beruf? 2500 Euro Netto im Monat?
Ist doch geil,da sollte man das Modeln schon zurückstellen,das ihr wohl gerade um die 270t Euro Netto eingebracht hat und schnell mal 2500 Euro am Tag einbringt :whistling: :whistling:
Lobe den Herren, den mächtigen König der Ehre!
HALLELUJA!! AMEN!!

hurlbrink

Gesperrt

  • »hurlbrink« wurde gesperrt

Beiträge: 5 358

Danksagungen: 424 / 591

  • Nachricht senden

3 227

Samstag, 9. Juni 2012, 12:49

Shaft hat (wenn man die Ironie in seinem Beitrag erkennt) Recht.

Schule kann man immer noch nachholen, beispielsweise über Abendgymnasium.

Für die Modelkarriere benötigt man das richtige Alter, aber das ist vergänglich.

Orchidee35

Topmodel

  • »Orchidee35« ist weiblich

Beiträge: 6 788

Registrierungsdatum: 12. Mai 2012

Wohnort: Da, wo man nix vom Topmodeln versteht ;-)

Alltime-Fav: Sara Nuru

Danksagungen: 997 / 2602

  • Nachricht senden

3 228

Samstag, 9. Juni 2012, 13:12

Ich bin eher verwundert, dass sie Hayo nennt als "Anlaufstation", denn eigentlich sollte sie ja von OneEins betreut werden

Das bezieht sich auf den Fall dass sie nach New York geht, da kann ihr OneEins garnicht helfen, Hayo kennt aber die Szene in New York und kann kurzerhand die wichtigsten Kontakte für sie knüpfen. Würde ich an Luisas Stelle genauso machen.

Ich kann mir nicht ganz vorstellen, dass sie einfach nur ein Appartement in New York "geschenkt" bekommt (ich nehme an, es ist gemietet, da auf Zeit) und dann einfach da allein gelassen wird? Ein Jahr lang? Und dann muss sie selber schauen, wie sie zu Kontakten kommt und zu Jobs?? Und ist deswegen auf Hayo angewiesen??? Bezieht aber unterdessen ein Gehalt von OneEins, Hayo aber nicht???? :vogel:

Entschuldige, aber das ist doch sehr, sehr unwahrscheinlich. Sie muss doch gemanagt werden, so wie alle anderen Models, die es zu etwas bringen wollen, auch! Und da ich mir vorstelle, dass das nicht so leicht geht von Deutschland aus, muss entweder ihr OneEins-Manager mit nach New York oder sie muss bei einer in New York ansässigen Agentur unterkommen.

Etwas anderes kann ich mir nicht vorstellen. :schulterzuck:

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 4. Juni 2012

Alltime-Fav: -

  • Nachricht senden

3 229

Samstag, 9. Juni 2012, 13:13

Bei uns in der Tageszeitung

Danke Adelei! Darf ich fragen, was es für eine Tageszeitung ist? Bzw. aus welcher Region?
Ja, es ist die Walsroder Zeitung ( Lüneburger Heide )



Echt???? Hab ich noch garnicht gelesen! Wann stand es denn in der WZ???



Ja, die WZ !
Ich war selbst überrascht! Es steht unter der Rubrik "Niedersachsen" ( tatsächlich -wie eben gesehen- auch schon auf der Titelseite unter besagter Rubrik im Inhaltsverzeichnis aufgeführt, Luisa Hartema ), und das Bild ist arg schön von ihr. In diesem Artikel geht es definitiv um Luisa und ihre Stadt und nicht um GNTM und Klum.....erstaunlich eben die Tatsachen, das Lena Gercke damals höchstens im Feuilleton aufgetaucht ist und selbst da bin ich mir nicht mehr so sicher.

3 230

Samstag, 9. Juni 2012, 13:20

muss entweder ihr OneEins-Manager mit nach New York oder sie muss bei einer in New York ansässigen Agentur unterkommen.

Ich fand das jetzt so selbstverständlich dass sie vor Ort in einer Agentur unterkommen muss dass ich es erst garnicht erwähnt hatte. Da seh ich aber kein Problem, auch wenn es wahrscheinlich nicht gleich IMG oder One Management sein wird.

paulinA**

Bewerberin

  • »paulinA**« ist weiblich

Beiträge: 55

Registrierungsdatum: 6. April 2012

Alltime-Fav: -

  • Nachricht senden

3 231

Samstag, 9. Juni 2012, 13:21

Danke Adelei:)

Ich muss gleich mal die Zeitung suchen :) ausserdem wusste ich garnicht das sie in der Naehe wohnt! :)
trete nie in Fussstapfen anderer, denn dann hinterlässt du keine...

Shaft13

Geilster User des Forums!!

Beiträge: 19 202

Danksagungen: 1872 / 404

  • Nachricht senden

3 232

Samstag, 9. Juni 2012, 13:23

[
Ich kann mir nicht ganz vorstellen, dass sie einfach nur ein Appartement in New York "geschenkt" bekommt (ich nehme an, es ist gemietet, da auf Zeit) und dann einfach da allein gelassen wird? Ein Jahr lang? Und dann muss sie selber schauen, wie sie zu Kontakten kommt und zu Jobs?? Und ist deswegen auf Hayo angewiesen??? Bezieht aber unterdessen ein Gehalt von OneEins, Hayo aber nicht???? :vogel:

Entschuldige, aber das ist doch sehr, sehr unwahrscheinlich. Sie muss doch gemanagt werden, so wie alle anderen Models, die es zu etwas bringen wollen, auch! Und da ich mir vorstelle, dass das nicht so leicht geht von Deutschland aus, muss entweder ihr OneEins-Manager mit nach New York oder sie muss bei einer in New York ansässigen Agentur unterkommen.

Etwas anderes kann ich mir nicht vorstellen. :schulterzuck:


Das Appartment ist natürlich gemietet.Und ohne NY Agentur kannst du ja eh quasi alles vergessen.
Hayo als persönlicher Manager hat niemand erwähnt :D
Für was auch. Paar Anrufe machen,Empfehlungen abgeben und ihr Tipps und Tricks geben sind keine 10 Minuten "Arbeit" für Hayo und glaube nicht,das er so ein Egoschwein ist,das er sowas nicht macht,wenns kein Geld dafür gibt.
Lobe den Herren, den mächtigen König der Ehre!
HALLELUJA!! AMEN!!

Zurzeit sind neben Ihnen 3 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

3 Besucher