Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Germany's Next Topmodel Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Arti

Topmodel

Beiträge: 9 072

Registrierungsdatum: 3. August 2011

Alltime-Fav: Alisar - Ivana - Anna W. - Maja

Danksagungen: 1652 / 1274

  • Nachricht senden

497

Donnerstag, 22. Februar 2018, 23:02

Schade, dass Julia raus ist. Ich fand ihren Look recht interessant, hätte gerne mehr von ihr gesehen :/



sie hat mich an Julia Wulf erinnert, ganz stark.
Eine weichere Variante von Julia W.
Tanz ist Esperanto mit dem ganzen Körper----Fred Astaire

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Duranduran (23.02.2018)

Nymeria

Wettkönigin 2018

  • »Nymeria« ist weiblich

Beiträge: 6 109

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2014

Wohnort: Erfurt

Alltime-Fav: Ivana Choi Sora

Danksagungen: 1733 / 1293

  • Nachricht senden

498

Donnerstag, 22. Februar 2018, 23:02

Schade, dass Julia raus ist. Ich fand ihren Look recht interessant, hätte gerne mehr von ihr gesehen :/

Nee, die hab ich mit Sally die ganze Sendung über verwechselt. Gut, dass jetzt nur noch eine davon da ist.

Arti

Topmodel

Beiträge: 9 072

Registrierungsdatum: 3. August 2011

Alltime-Fav: Alisar - Ivana - Anna W. - Maja

Danksagungen: 1652 / 1274

  • Nachricht senden

499

Donnerstag, 22. Februar 2018, 23:05

Jetzt haben sie aber wieder eine menge entscheidungen rausgelassen oder?? sally hab ich eben wieder nicht gesehen.


wer ist sally...?
Tanz ist Esperanto mit dem ganzen Körper----Fred Astaire

opmi

Supermodel

  • »opmi« ist weiblich

Beiträge: 1 423

Registrierungsdatum: 22. November 2017

Danksagungen: 448 / 841

  • Nachricht senden

500

Donnerstag, 22. Februar 2018, 23:07





Zitat von »opmi«



Jetzt haben sie aber wieder eine menge entscheidungen rausgelassen oder?? sally hab ich eben wieder nicht gesehen.


wer ist sally...?
:D Eine, die so gut wie nie gezeigt wird.
https://www.prosieben.de/tv/germanys-nex…ly-team-michael

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Arti (23.02.2018)

Nymeria

Wettkönigin 2018

  • »Nymeria« ist weiblich

Beiträge: 6 109

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2014

Wohnort: Erfurt

Alltime-Fav: Ivana Choi Sora

Danksagungen: 1733 / 1293

  • Nachricht senden

501

Donnerstag, 22. Februar 2018, 23:07

Ist es komisch, dass ich die Wetten weit mehr genieße als die Show?
Wobei ich diesmal auch vieles gut fand. Die Fotos waren zum Großteil ok, manche richtig gut, bloß wurden mir bei zu vielen die Gliedmaßen abgeschnitten, und das Pseudo Casting inkl. Fashion Show war schon angenehm. Es ist für meinen Geschmack noch immer nicht gehaltvoll genug und Zoe nervt mich bis zum Mond und zurück, aber insgesamt fand ich die Folge gut genug, dass ich ohne Probleme weiter gucke und mich nicht zwingen muss.

  • »Maulwurf« ist männlich

Beiträge: 1 335

Registrierungsdatum: 1. Februar 2012

Alltime-Fav: -

Danksagungen: 437 / 0

  • Nachricht senden

502

Freitag, 23. Februar 2018, 02:10

Leider war die Folge gestern vom Inhalt her nicht mehr von so hoher Qualität wie etwa noch letzte Woche. Schade denn nach der eigentlich interessanten Vorschau vom letzten Mal hatte ich mir doch etwas mehr versprochen. Zwar war die Folge mit Fotoshooting und Casting/Runwayjob gut besetzt aber die Ergebnisse davon wurden leider durch gewisse Umstände geschmälert. Hinzu kam noch dieser ganze überflüssige Konflikt zwischen Victoria und Zoe welcher ausgereizt wurde bis zum Anschlag. Normalerweise geht mir solcherlei unreifer Kinderkram sonst wo vorbei allerdings wird es ab dem Zeitpunkt inakzeptabel wenn solche Streitereien zu Lasten der anderen Kandidatinnen bzw. ihrer Sendezeit gehen und genau das tut es mittlerweile! Eine ganze Reihe von super Kandidatinnen hat man bis jetzt kaum gesehen weil zu viel Sendezeit mit etwas anderem vergeudet wurde. Deswegen würde ich es sehr begrüßen wenn zumindest die beiden verantwortlichen 'Troublemaker' endlich ausscheiden würden weil Modelpotenzial bei beiden eh nicht vorhanden ist und sie sich mit ihren gegenseitigen Zickerreien nur selbst schaden. Was sie bisher an Konfliktstoff geboten haben das reicht locker für die nächsten 10 Jahre bei Red & Co. also sollten sie um ihrer selbst willen besser davon erlöst werden denn gebrandmarkt sind sie jetzt schon...

Das Fotoshooting der Woche war vom Motiv her eigentlich gar nicht schlecht auch wenn die Umsetzung davon mit dem Trampolin wieder so was von desaströs gewesen ist! Ich kann nachvollziehen das man so ein Shooting für GNTM aufgrund der Dramatik verschärfen muss aber dann sollte man es zumindest auf eine Weise gestalten welche dem Hintergrund des Shootings auch gerecht wird. Der Highfashion-Faktor welcher eigentlich ausschlaggebend war kam auf den Bildern überhaupt nicht zur Geltung! Die Kandidatinnen selbst haben zwar in der Mehrheit alle einen tollen Job gemacht aber die Ergebnisse davon sind trotz allem ziemlich mau und das liegt einfach in diesen dämlichen Sprunposen welche nahezu auf allen Bildern gleich wirken, das ist gar keine Varietät vorhanden. Es hatte überhaupt nichts elegantes oder glamouröses mehr an sich sondern erinnerte vielmehr so an Zeitlupenaufnahmen in einem Material-Arts Film zumal die Bilder auch entsprechend bearbeitet wurden. Und Heidi trug ebenfalls nichts zur Verbesserung des Shootings hinzu sondern steuerte nur wieder ihr bekanntes Nutzlos-Vokabular bei: Anstelle einer Kandidatin einfach zu sagen das sie ihre Füße strecken soll behalf sie sich ihres typisch eigenen Wortschatzes alá "Mach schöne Füße" ( :duh: ), ähm ja wahnsinnig hilfreich...

Eigentlich haben mir sowohl das Casting als auch der Runwayjob für Christian Cowan ganz gut gefallen wenn mir auch der inszenierte Hintergrund weniger zugesagt hat. Weil es war nun mal eben kein Realjob sondern eine bereits im Vorfeld vereinbarte Show bei der die Kandidatinnen halt eben auftreten durften. Die Tatsache das auch noch die breite Mehrheit der Kandidatinnen gebucht wurde hat dem Ganzen darüber hinaus die Spannung genommen. Es ging also weniger um Authentizität als vielmehr darum dem Zuschauer zu suggerieren jawoll der Laufsteg ist bei GNTM noch vorhanden und erfüllt seine Rolle, hier ist der Beweis. Soviel dann auch zu Heidis Aussage sie möchte die Kandidatinnen so früh wie möglich an das "echte Modelleben" heranführen... ( :whistling: ). Zumindest war es für all jene Kandidatinnen welche eh super laufen können jetzt keine Herausforderung weil sie ja eh mit dabei gewesen wären. Das einzig positive was da noch übrigbleibt sind die Outfits, gerade die von Gerda oder Valerie mit diesen exorbitanten Hüten aber auch diesem generellen Glitzerlook haben mir sehr gut gefallen. Punkten konnten hier ebenso die Outfits von Julianna, Pia, Bruna als auch Sara! Ich hoffe das sie in dieser Staffel, endlich, ein paar richtig gute Laufstegjobs generiert haben denn bei einer überraschend so hohen Laufstegquote wie in diesem Jahr wäre es echt verdammt schade wenn das nicht entsprechend gewürdigt werden würde!

Beiträge: 1 015

Danksagungen: 208 / 1139

  • Nachricht senden

503

Freitag, 23. Februar 2018, 10:47

Ich fand die gestrige Folge eigentlich ganz gut (davon ausgehend, dass ich eigentlich keinerlei Erwartungen mehr an GNTM-Folgen habe).

Das Shooting, das Casting und der Laufsteg wurden sehr ausführlich gezeigt, man hat auch mal Mädchen gesehen, die man bislang fast noch nie gesehen hat (okay, zwar nur kurz, aber immerhin). Übrigens finde ich, das ist dieses Jahr nicht schlimmer als in vergangenen Staffeln: Wir haben uns doch noch jedes Jahr darüber aufgeregt, dass man manche Kandidatinnen gar nicht zu sehen bekommt, lest mal die Postings zu den jeweils ersten 3-5 Folgen der letzten Staffeln!

Den Designer fand ich super, sehr nett und höflich. Dass er so oft awesome gesagt hat, hat mich nicht gestört, er wollte die Mädels halt motivieren, ist doch okay.

Für das Zoe-Victoria-Drama hab ich ein probates Gegenmittel: Chips! Das Geraschel der Chipstüte und das Knistern der Chips beim Essen sind so laut, dass sogar das ständige Gezeter von Zoe übertönt wird. Es reicht ja auch, wenn man ihr verheultes Gesicht sieht, den Rest kann man sich dazu denken.

Klaudia fand ich diese Folge überhaupt nicht nervig, sondern im Gegenteil sehr sympathisch, ebenso wie Gerda. Ich fand es toll, wie emsig sie geübt hat und ihre Geste, Zoe zum gemeinsamen Üben aufzufordern, war auch sehr nett, wurde nur leider von Zoe nicht gewürdigt. Gut, dass Shari das dann aber nochmal ins richtige Licht gerückt hat. Pia fand ich auch sehr sympathisch und vernünftig, überhaupt gibt es außer Zoe und Victoria bislang keine Kandidatin, die mir wirklich unsympathisch ist.

Arti

Topmodel

Beiträge: 9 072

Registrierungsdatum: 3. August 2011

Alltime-Fav: Alisar - Ivana - Anna W. - Maja

Danksagungen: 1652 / 1274

  • Nachricht senden

504

Freitag, 23. Februar 2018, 10:59

@duranduran

Schöner Beitrag von dir, den ich in allen Punkten unterstreiche

überhaupt gibt es außer Zoe und Victoria bislang keine Kandidatin, die mir wirklich unsympathisch ist.


Und ich sehe in den beiden Nerv-Schwestern einen echten Vorteil.
Das Kapitel Stress durch Pubertätsprobleme (ohne kommt GnTm nicht aus. Achtung: Zielgruppe), wird diesmal auf zwei Kandidatinnen beschränkt.
Ich dreh den Ton ab, wenn die beiden zugange sind.

Die anderen Mädchen machen überwiegend einen tollen Eindruck (klar Abstriche hier und da- Klaudia/Gerda).
Aber passt diesmal schon.

Der Designer:
ich mochte ihn auch.
Das Problem war (und das lag nicht an ihm), dass er alle Mädchen, bis auf die 4 nehmen musste.
Ich hätte gerne gewusst, wen er engagiert hätte, wenn er nur vier oder 5 Mädchen gebraucht hätte (für eine echte Show).

Also: Typ gut, Vorgabe durch Produktion schlecht.

Mir macht die Staffel bis jetzt großen Spaß.
Ich werde mich beizeiten ärgern, wenn tolle Mädchen rausgeschmissen werden, damit Zoe und ihre hassgeliebte Freundin Victoria bleiben können.
Tanz ist Esperanto mit dem ganzen Körper----Fred Astaire

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Duranduran (23.02.2018)

Ähnliche Themen