Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Germany's Next Topmodel Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 1 014

Danksagungen: 208 / 1138

  • Nachricht senden

817

Freitag, 9. Februar 2018, 14:50



Hei Duranduran,

ich brauche eine kurze Hilfestellung.
Ihr nehmt die Sendung auf, um der Werbung zu entgehen.
Da denke ich, ihr nehmt von Anfang bis Ende auf-und guckt dann.
Aber ihr fangt um 21:00 an zu gucken?

Ihr guckt während ihr aufnehmt und das Aufnahmegerät stoppt, während der Werbung?

bin technisch nicht mehr auf dem Laufenden. Aber mich interessiert das.

LG


Hallo Arti,
belle-blue hat es ja eigentlich schon erklärt. Wir haben einen Festplattenrecorder/Sat-Receiver. Damit programmieren wir Sendungen wie früher beim Videorecorder auch, allerdings können wir schon zeitversetzt mit dem Anschauen anfangen, während das Gerät zeitgleich weiterhin aufnimmt, eben dieses Timeshift. Super praktisch, wir schauen quasi keine Werbepausen mehr :) Und grad gestern war's perfekt, weil mein Mann erst so spät von der Arbeit heimkam und wir deshalb auch erst spät zu Abend gegessen haben, so dass ich es eh nicht geschafft hätte, pünktlich um 20.15 Uhr vor dem TV zu sitzen.
Praktisch ist auch, dass man damit mehrere Sendungen zeitgleich aufnehmen kann. Am Donnerstag Abend kommen im BR nämlich oft gute Kabarettsendungen, die ich nur ungern verpasse. Wobei... ist GNTM nicht auch irgendwie Kabarett? :D

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Arti (09.02.2018)

Beiträge: 3 277

Registrierungsdatum: 19. März 2016

Alltime-Fav: Vanessa, Luisa, Ivana

Danksagungen: 777 / 412

  • Nachricht senden

818

Freitag, 9. Februar 2018, 16:29

Die Quoten zum Auftakt dieses Jahr waren durchwachsen:

16,7% in der werberelevanten Zuschauergruppe der 14-49jährigen haben eingeschaltet, was durchschnittlich ist.
2,22 Mio. Zuschauer ab 3 Jahre haben eingeschaltet, was der niedrigste Wert der letzten 5 Jahre war.

Im Vergleich:
Letztes Jahr hat mit 17,7% bzw. 2,63 Mio. Zuschauern gestartet.

Ich bin mir noch nicht sicher, dass die Verlängerung auf 23.30 Uhr für den Auftakt (von normalerweise 22.30 Uhr bzw. letztes Jahr 23.10 Uhr) die beste Entscheidung war. Auch, dass die weiteren Folgen bis 23 Uhr laufen sollen, überzeugt mich noch nicht.


Alle Folgen gehen jetzt bis 11?? Ich dachte, nur die nächste noch und dann wieder normal?

Die niedrigere Reichweite könnte auch an Karneval gelegen haben.

Arkytior

Topmodel

  • »Arkytior« ist weiblich

Beiträge: 7 554

Registrierungsdatum: 28. Januar 2014

Wohnort: NRW

Alltime-Fav: Luisa

Danksagungen: 2092 / 455

  • Nachricht senden

819

Freitag, 9. Februar 2018, 17:45

Wir hatten doch gestern überlegt, wie viel Werbung es gab bzw wie lang die im Verhältnis zur Folge war. Die Folge lief von 20:15 - 23:25 Uhr (so ungefähr), also 3 Std 10 Min. Auf Pro7.de kann man sie sich ja angucken - da wird eine Gesamtlänge von 2 Std 13 Min angegeben. Sprich - knapp eine Stunde war letztlich Werbung, also ein Drittel der Zeit 8|

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Schnuffelnase (09.02.2018), ^_^ (10.02.2018)

Arti

Topmodel

Beiträge: 9 072

Registrierungsdatum: 3. August 2011

Alltime-Fav: Alisar - Ivana - Anna W. - Maja

Danksagungen: 1652 / 1274

  • Nachricht senden

820

Freitag, 9. Februar 2018, 18:26

Auf Pro7.de kann man sie sich ja angucken - da wird eine Gesamtlänge von 2 Std 13 Min angegeben. Sprich - knapp eine Stunde war letztlich Werbung, also ein Drittel der Zeit



so viel...
mir kamen die werbepausen auch extrem lang vor
Tanz ist Esperanto mit dem ganzen Körper----Fred Astaire

Arkytior

Topmodel

  • »Arkytior« ist weiblich

Beiträge: 7 554

Registrierungsdatum: 28. Januar 2014

Wohnort: NRW

Alltime-Fav: Luisa

Danksagungen: 2092 / 455

  • Nachricht senden

821

Freitag, 9. Februar 2018, 18:37

Auf Pro7.de kann man sie sich ja angucken - da wird eine Gesamtlänge von 2 Std 13 Min angegeben. Sprich - knapp eine Stunde war letztlich Werbung, also ein Drittel der Zeit



so viel...
mir kamen die werbepausen auch extrem lang vor

Ja, wobei, wenn ich so darüber nachdenke... Normale US-Serien haben ~42 Minuten, die in einer Stunde gezeigt werden. Da kommt man also auch auf knapp 20 Minuten Werbung, also ein Drittel. Ich weiß jetzt nicht, ob man das einfach so hochrechnen kann und mit drei Stunden GNTM vergleichen kann, aber wenn ich das so vergleiche, erscheint mir die Stunde doch nicht so extrem viel.

Arti

Topmodel

Beiträge: 9 072

Registrierungsdatum: 3. August 2011

Alltime-Fav: Alisar - Ivana - Anna W. - Maja

Danksagungen: 1652 / 1274

  • Nachricht senden

822

Freitag, 9. Februar 2018, 18:54

Ja, wobei, wenn ich so darüber nachdenke... Normale US-Serien haben ~42 Minuten, die in einer Stunde gezeigt werden. Da kommt man also auch auf knapp 20 Minuten Werbung, also ein Drittel. Ich weiß jetzt nicht, ob man das einfach so hochrechnen kann und mit drei Stunden GNTM vergleichen kann, aber wenn ich das so vergleiche, erscheint mir die Stunde doch nicht so extrem viel.


Das ist etwas anderes.
Ich hab mal meine absolute Lieblings-Serie "Two and a half men" (mit Sheen, die neuen Folgen sind Mist), ohne Werbung aufgenommen.
Ich dachte, das guckt sich besser, ohne Unterbrechung.

ich war total überrascht. Ohne Werbung funktioniert das nicht.
In den alten Folgen werden oft zwei Geschichten erzählt: z. B. Charlie hat einen Flirt mit einer heißen Braut, sein Bruder steckt in Schwierigkeiten.
Da wird in 25 Minuten (manchmal weniger) unheimlich viel erzählt. Das ist eine Kunst!
Die Werbung streckt das Ganze. Ohne Werbeunterbrechung wirkt die Handlung total zerhackt und das bringt keinen Spaß.
Meine Theorie ist, dass man während der Werbung denkt, das Leben im Strandhaus geht weiter.

Kannst ja mal probieren. Du wirst dich wundern, wie unlustig die witzigsten Folgen plötzlich sind.

Ich glaube, dass die Werbeblöcke beim Drehbuchschreibe mitgedacht werden.

Weitere Experimente hab ich nicht gemacht.
Könnte mir vorstellen, dass das bei Big Bang Theorie auch so ist.
Immer wenn viel Handlung in 20 Minuten gepresst wird.
Tanz ist Esperanto mit dem ganzen Körper----Fred Astaire

Beiträge: 1 005

Registrierungsdatum: 5. November 2017

Danksagungen: 525 / 1088

  • Nachricht senden

823

Freitag, 9. Februar 2018, 20:25

Immer wenn viel Handlung in 20 Minuten gepresst wird.
...das kann man ja nun beim besten Willen nicht von GNTM behaupten :D Da gibt es wenig Handlung in vielen vielen Minuten. :joke:

Ich jedenfalls habe gestern nicht lange durchgehalten. Geht mir allerdings immer so, dass ich lieber erst einsteige, wenn sich die Reihen schon ordentlich gelichtet haben und die Chance auf ein bisschen mehr Inhalt ein wenig steigt.
Hatte die Sendung aufgezeichnet und heute da so durchgeklickt - für meinen Teil habe ich noch keine Favoritin. So ein großer Hühnerhaufen ist schon ein wenig strapaziös. Und MM und Hajo kann ich beim besten Willen nicht mehr ernst nehmen.
Dieser Moment, wo MM Hajo verpetzt: "Heidi, Hajo macht hintenrum so blöde Faxen, der ist gar nicht so begeistert, wie er in deiner Gegenwart tut..!" Oder so ähnlich.
Unfassbar. KINDERGARTEN! Habe immer darauf gewartet, dass sich einer dieser Hampel.. äh Männer verspricht, und Heidi mit Mutti anredet. *rofl*

Den Cast fand ich im ersten Durchgang nicht gut. Viel Füllstoff (zu alt, keinerlei Talent, zu dick, zu derb, zu kindisch..).
Sicherlich ist es einfach noch VIEL zu früh, um einen Eindruck zu gewinnen. Ich warte dann mal ab und schau, wie sich die Sache entwickelt. Das Forum zu lesen ist ohnehin unterhaltsamer als die Sendung :rofl2:

  • »Schnuffelnase« ist männlich

Beiträge: 9 384

Registrierungsdatum: 24. November 2011

Wohnort: Norddeutschland

Alltime-Fav: Céline Bethmann !!!

Danksagungen: 1694 / 2303

  • Nachricht senden

824

Freitag, 9. Februar 2018, 20:31

Meine Mutter (Frisörin, Serlina-Fan) rief mich gerade an und ist total sauer auf die Top 50! :rofl2:

"So ein schlechtes Casting gab es ja wohl noch nie. Da ist ja jede Zweite von meinen Kundinnen besser als die...!" *rofl*

Sie will nun nicht mehr weiterschauen. Na, mal abwarten, wenn es nächsten Donnerstag wieder 20.15 Uhr ist! ;)


edit: Da ist noch jemand sauer....! :rofl2:


https://www.promiflash.de/news/2018/02/0…n-verrscht.html

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Schnuffelnase« (9. Februar 2018, 20:52)


Ähnliche Themen