Sie sind nicht angemeldet.

tecu

Topmodel

  • »tecu« ist weiblich

Beiträge: 2 246

Registrierungsdatum: 21. März 2007

Wohnort: Leipzig

Alltime-Fav: Carolin, Evelyn, Ajsa, Maja

Danksagungen: 1001 / 438

  • Nachricht senden

457

Samstag, 28. Oktober 2017, 09:10

@avariel
Die vegetarischen Köttbullar gibt's im Schwedenshop bei Ikea zu kaufen. Sind laut Zutatenliste, soweit ich sehen konnte, vegan. Essen wir jetzt zum dritten Mal von der Packung. ;)
Ja, ich hoffe uns gelingen die Cigköfte. :D

:evillaugh: "Möge der Glücksschlüpfer mit dir sein" :evillaugh:


  • »Klatschmohn« ist weiblich

Beiträge: 620

Registrierungsdatum: 10. April 2015

Wohnort: Schweiz

Alltime-Fav: Marie- Luise Schäfer

Danksagungen: 122 / 86

  • Nachricht senden

458

Sonntag, 28. Januar 2018, 18:50

Eisbergsalat mit Knoblauchsauce und hartgekochtem Ei. Später gibts dann noch einen Teller Suppe mit Fideli und Fleischchügeli (Dünne feine Nudeln und kleine Fleischklösschen in Bouillon.).
GNTM- Favoritinnen
Staffel 3: Niemand. 4: Marie. 5: Neele, Louisa. 6: Marie- Luise. 7: Luisa, Diana. 8: Jacqueline. 9: Anna, Samantha, Sarah. 10: Neele :( , Jüli, Anu, Jovana :( .
Staffel 11: Youssra, Elena C.
Staffel 12: Giuliana, Sabine, Serlina.
Staffel 13: Bruna, Klaudia, Abigail.

Konnimausi

Topmodel

  • »Konnimausi« ist weiblich

Beiträge: 39 375

Registrierungsdatum: 19. Mai 2008

Danksagungen: 5919 / 5564

  • Nachricht senden

459

Sonntag, 28. Januar 2018, 19:18

Habe mir gerade Rührei mit Paprikaschote gemacht.

Nymeria

Topmodel

  • »Nymeria« ist weiblich

Beiträge: 4 954

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2014

Wohnort: Erfurt

Alltime-Fav: Ivana Choi Sora

Danksagungen: 1310 / 1036

  • Nachricht senden

460

Sonntag, 28. Januar 2018, 19:21

Möhren-Quinoa-Suppe

Beiträge: 307

Registrierungsdatum: 5. November 2017

Alltime-Fav: Kleidergröße 36

Danksagungen: 115 / 324

  • Nachricht senden

461

Sonntag, 28. Januar 2018, 19:37

1 Brokkoli, 2 Möhren, 1 Zwiebel, 1 kleinere Süßkartoffel, Knoblauch wer mag - salzen pfeffern, in 2 Eßl. Ölivenöl in der Pfanne anbraten, ganz wenig (ca 100 ml) Wasser mit Gemüsebrühe ablöschen, Deckel auflegen, auf kleiner Flamme garen (ca. 15- 20 Min). Wasser soll am Schluss aufgesogen sein, aber noch etwas feucht.
Am Schluß Fetakäse in Stückchen und 2 Eßl. Sojaflocken darüber streuen. Evtl. mit Basilikum od. beliebigen Kräutern abschmecken.

----

Dazu zuvor vorbereitetes Tofu:

3 Eßl. braune Sojasoße, 1 Tl. Akazienhonig, 1/2 Knoblauch ganz klein geschnitten, 1 kl. getrocknete Chilichote (die kleinen roten) - die Körner hiervon (Achtung: SEHR scharf, evtl. nur die Hälfte nehmen), 1 Tl. Koriander - - - mischen
Klein geschnittener Tofu 200 unterrühren und gut 1 Stunde ziehen lassen. Am besten schon den Abend vorher zubereitet.

Die Hälfte davon unter die Gemüsepfanne mischen. Man kann auch gut Avocadostücke und kleine Cocktailtomaten daruntermischen. Mit Olivenölk beträufeln.

Klingt aufwendig, ist aber schnell gemacht. :)

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Himbeerfan« (29. Januar 2018, 18:05)


Ähnliche Themen