Sie sind nicht angemeldet.

  • »Kemenate« ist weiblich

Beiträge: 1 415

Registrierungsdatum: 7. September 2012

Wohnort: Graz

Beruf: selbstständig

Alltime-Fav: Andi Muise, Nadine Leopold, Vittoria Ceretti

Danksagungen: 133 / 97

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 12:18

Das sind die Gesichter der achten Staffel!
http://atv.at/austrias-next-topmodel-staffel-8/

Bin schon wieder so angefressen, verbrauchte oder nichts sagende Gesichter, dieses mal werde ich nicht einschalten.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kemenate« (12. Oktober 2017, 12:25)


Akaryuu

Gewinner fot-O-lymp 2

  • »Akaryuu« ist männlich

Beiträge: 4 753

Registrierungsdatum: 4. Juni 2012

Alltime-Fav: Christina Leibold

Danksagungen: 1109 / 325

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 15:35

Ich habe mir die Videos noch nicht angeschaut, aber anhand der kleinen Bildchen gebe ich dir recht, das sieht recht ernüchternd aus. Ich werde aber mal in die ersten Folgen reinschauen, und dann entscheiden ob ich weiterschauen möchte.

  • »Maulwurf« ist männlich

Beiträge: 1 109

Registrierungsdatum: 1. Februar 2012

Alltime-Fav: -

Danksagungen: 337 / 0

  • Nachricht senden

11

Freitag, 13. Oktober 2017, 15:12

Ich habe mir alle Vorstellungsclips jetzt mal reingezogen und kann sagen das mich keines davon umgehauen hat. Fairerweise muss man allerdings auch dazusagen das diese Vorstellungsvideos nur in den seltensten Fällen wirklich aussagekräftig sind sondern meist nur einen ersten informationellen Überblick über die Person geben. Wie es also um die tatsächlichen Fähigkeiten bestellt ist wird sich also erst während der Show offenbaren und ich lasse es wie immer ganz einfach auf mich zukommen.

PS: Ein Déjà-vu gibt es allerdings schon vorab: Die Kandidatin Simone hat bereits an GTNM 2017 teilgenommen, ist allerdings schon in Folge 1. während der 2. Vorrunde am Flughafen ausgeschieden. Finde es sehr schön das sie bei ANTM quasi ihre "zweite" Chance erhält, hatte sie nämlich schon bei GNTM im Auge gehabt.

http://atv.at/austrias-next-topmodel-sta…imone/d1888640/

https://www.prosieben.de/tv/germanys-nex…ngen-beine-clip

Konnimausi

Topmodel

  • »Konnimausi« ist weiblich

Beiträge: 37 956

Registrierungsdatum: 19. Mai 2008

Danksagungen: 5584 / 5316

  • Nachricht senden

12

Samstag, 14. Oktober 2017, 00:05

Ok, ich schreibe mal zu allen was, auch wenn das Anschauen der Kandidaten wie immer beim österreichischen NTM äußerst ernüchternd war.

Allegra: Zu klein, zu breit in Hüfte und Taille. Gesicht normal hübsch, mehr nicht. Dialekt nervig.
Andrea: Allenfalls normal hübsch. Kann es sein, dass sie ziemlich unreine Haut im Gesicht hat (sie ist halt mit Makeup zugekleistert, aber wenn man genauer hinschaut...)?
Celina: Größe und Maße leicht grenzwertig, aber das Gesicht gefällt mir gut, erinnert ein bisschen an Constanzia Delort-Laval damals. Bin gespannt, wie fotogen sie ist.
Christina: Hübsches Gesicht, aber natürlich zu klein. Für kleinere Modeljobs in Österreich könnte es reichen.
Daniela: Leider viel zu klein. Gesicht geht so. Wenn sie so ein Mamakind ist, wie es in der Beschreibung steht, gibt's da bestimmt viel Heulerei.
Doina: Zu klein, zu breit, zu alt, kein schönes Gesicht. Ist wohl wegen Bloggerin und Freund ausgewählt worden und wird bestimmt für Drama sorgen.
Julia: Zu klein, keine Modelmaße, kein Modelgesicht.
Lisa: Wie kann man denn mit 21 dermaßen bieder wirken? Sie sieht zwanzig Jahre älter aus. Schade, da würden nun mal Größe und Figur passen, und dann stimmt der Rest nicht.
Marijana: Zu klein, zu breit, normal hübsches Gesicht, das nichts von einem Model hat.
Melissa: Größe würde passen, Maße im Prinzip auch, aber sie scheint zu viel Speck um Bauch und Taille zu haben. Das Gesicht ist mir zu undefiniert und wenig modellike.
Nadine: Zu alt, nicht ansatzweise Modelmaße, zutätowiert, zu grobes Gesicht. Bitte sofort rauswerfen.
Sanda: Das Gesicht gefällt mir, erinnert etwas an Céline Bethmann. Ihren dunklen Typ mag ich auch. Insgesamt wirkt sie aber doch etwas zu sehr wie Miss Misswahl und nicht wie ein Model, wobei der Eindruck sich ja noch ändern kann. Aber obwohl die Maße vielversprechend aussehen, sieht sie im Video zu "stämmig" für ein Model aus, vor allem die Oberschenkel. Muss man dann mal in der Sendung genauer sehen, aber bei den schwachen Kandidatinnen ist sie quasi die Einäugige unter den Blinden.
Simone: Hilfe, was will sie denn mit dem megabreiten Becken in einer Modelsendung? Davon abgesehen ist sie auch noch zu alt, zu groß, hat ein zu "weiches" Kinn und kein Modelgesicht. Aber die Beine sind toll!
Theresa: Zu klein, zu viel Hintern, normal hübsches, unmodeliges Gesicht.
Ulrike: Zu klein, keine Modelmaße, einfach nur eine sehr hübsche Blondine, aber kein Model.

Andreas: Ganz ok. Aber könnte mit seinem "Ich bin ja so anders" ein gewisses Nervpotential haben.
Christian: Gesicht ist mir zu undefiniert und der Übergang zum Hals irgendwie unschön. Die Figur sieht, soweit man das in den Klamotten erkennen konnte, auch nicht unbedingt modellike aus. Also bei den Männermodels gibt es ja die Durchtrainierten und die Schlaksigen bis Zaundürren, aber er scheint keins von beidem zu sein.
Christoph: Na, da ist doch durchaus gewisses Modelpotential vorhanden. Bin gespannt auf ihn.
Edvin: Das ist ein eitler Schönling, aber kein Model.
Isak: Für ein Model zu muskulös, aber wenn er da ein bisschen abtrainieren würde, könnte er durchaus interessant sein.
Jules: Bisschen klein, aber nicht völlig uninteressant.
Kris: Na, der hat ja nun wirklich gar nichts von einem Model. Könnte gerne direkt gehen. Geht mir auch irgendwie schwer auf den Senkel.
Lukas S.: Wirkt irgendwie nicht sonderlich sympathisch, aber als Model nicht uninteressant.
Lukas Z.: Mag ich gar nicht. Die relativ schmalen Lippen und die hellen, kalt wirkenden Augen lassen ihn optisch unsympathisch wirken.
Max: Mit den extremen Tunnel-Ohrringen wird er in der Branche wohl nicht arbeiten können, aber das Gesicht könnte durchaus interessant sein.Von ihm würde ich gerne mal gute Fotos sehen (bitte lasst Kosmas einfach ein paar Polas und Testbilder fotografieren und nicht irgendwelche angeblich berühmten Fotografen den üblichen Stuss).
Moritz: Wirkt recht kompakt und dadurch auch klein. Sieht natürlich gut aus, aber für mich nicht unbedingt nach Model. Ich würde ihn eher als Bachelor-Kandidaten sehen.
Niki: Zu klein und zu sehr Schönling.
Peter: Ist ja angeblich schon in Mailand gelaufen, aber mich überzeugt er nicht, kann irgendwie mit seinem Gesicht und Typ gar nichts anfangen.
Phil: Die Ohren sehen so schräg aus, dass ihn das schon wieder interessant machen könnte. Und die Wangenknochen sind toll. Aber insgesamt wirkt das Gesicht doch etwas unharmonisch und die Figur zu groß und schlaksig.
Tobias: Sein Gesicht hat für mich gar nichts von einem Model. Ist auch schon fast zu groß.

Die Frauen sind - wie beim österreichischen Format üblich - ein ziemlicher Totalausfall. Allenfalls Sanda und Celina wären für mich einen zweiten Blick wert. Bei den Männern gibt es einige, auf die ich gespannt bin, auch wenn ich nicht unbedingt das nächste internationale Topmodel sehe. Aber da ist definitiv mehr Potential als bei den Kandidatinnen.
Insgesamt aber doch ein ziemlich schwacher Cast. Hoffentlich sind diesmal wenigstens die Shootings nicht so schrottig wie sonst. (Keine Ahnung, woher ich diese sicherlich völlig unberechtigte Hoffnung nehme... :whistling: )

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kemenate (14.10.2017), Estella (14.10.2017)

  • »Kemenate« ist weiblich

Beiträge: 1 415

Registrierungsdatum: 7. September 2012

Wohnort: Graz

Beruf: selbstständig

Alltime-Fav: Andi Muise, Nadine Leopold, Vittoria Ceretti

Danksagungen: 133 / 97

  • Nachricht senden

13

Samstag, 14. Oktober 2017, 05:41

Ach danke, Konnimausi! So viel Mühe, für so einen grottigen Cast. :inlove: Auch wenn ich mir die Sendung nicht ansehe werde ich ihr zumindest im Forum weiter folgen