Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Germany's Next Topmodel Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Ich-Syntonie

Wettkönig 2017

Beiträge: 2 997

Registrierungsdatum: 22. März 2013

Wohnort: Köln

Alltime-Fav: Christina Leibold, Mandy Bork

Danksagungen: 134 / 373

  • Nachricht senden

769

Sonntag, 16. Oktober 2016, 13:56

Am Ende stehen mit Alisar und Christina nur noch eine Forenfavoritin und eine - für mein Empfinden - Überraschungskandidatin vor uns. Nachdem die ersten 6 Mitspieler/innen ihre Stimmen abgegeben hatten, hat Alisar das Feld klar dominiert und lag mit deutlichem Vorsprung auf Platz 1 – während Christina im unteren Mittelfeld auf Platz 10 herumdümpelte.

Doch durch die Stimmen der letzten 4 Mitspieler/innen konnte Christina einen beeindruckenden Endspurt hinlegen: diese 4 User haben 3 Plusstimmen an Christina vergeben, eine Minusstimme an Alisar; alle vier haben Christina in ihren Rangfolgen in der Top 3 platziert, während Alisar einen bitteren Platz 16 wegstecken musste. Insgesamt musste sich Alisar viermal Christina geschlagen geben und lag in jeder der letzten vier Rangfolgen hinter ihr.

Und obwohl Alisars Sieg schon so sicher schien, wurde es am Ende richtig, richtig eng: beide haben eine Bilanz von (+)3. Beide haben 4 Plusstimmen und eine Minusstimme erhalten. Beide decken das komplette Spektrum von Platz 1 bis Platz 16 in euren Rangfolgen ab.

Doch eine konnte sich am Ende mit einem Vorsprung von durchschnittlich 1,6 Plätzen vor ihrer Konkurrentin platzieren. Hat die Überraschungskandidatin Christina es mit ihrem Endspurt geschafft, Alisar "vom Thron zu stoßen"? Oder war Alisars anfänglicher Vorsprung so groß, dass Christina sich auch durch ihren Punkteregen am Ende nicht mehr auf der Pole Position platzieren konnte?


Die Gewinnerin des Spiels mit einer Bilanz von +3 und einer durchschnittlichen Platzierung von 6,1 ist...

Platz 1


Platz 1: Alisar Ailabouni (Staffel 5 - Siegerin)
Bilanz: +3
Durchschnittliche Platzierung: 6,1


Alisar hat nach Vanessa die zweitbeste durchschnittliche Platzierung erhalten und wurde von 6 Mitspielern in der Top 3 platziert.



hexe reloaded (+1):

Vielleicht geht sie jetzt als "das Model mit dem Ohrring" ins Gedächtnis der New York Fashion Week ein. Der Earring-Catch in der jüngsten Show von Christian Siriano passt perfekt zum Idealbild eines professionellen Models, das sich von Unfällen nicht beirren lässt.

Die Ruhe dazu bringt Alisar mit. Und die Erfahrung inzwischen auch. Sie lebt und arbeitet als Model in einer der Welthauptstädte der Mode und ist seit über 3 Jahren auf jeder New York Fashion Week mit bis zu einem Dutzend Auftritten dabei - nicht auf dem höchsten, aber solidem Niveau.

GNTM wirkt da schon ein wenig nach ollen Kamellen. Aber ohne geht's hier natürlich nicht. Und bei Alisar umso weniger, als ihr Bruch mit OneEins erinnernswert bleibt, solange eine solche - "Management" genannte - Einrichtung die Zukunft von GNTM-Kandidatinnen bestimmt. Im Juni 2010 Germanys Next Topmodel. Im Juli an G-Star auf der Bread&Butter verscherbelt. Nicht mal eine Show in den Zelten der Berliner Fashion Week. Auch sonst kein Hauch von Karriere-Förderung. Der selbsternannte Manager mit Klatschpressen-Fantasien übers Modebusiness behindert eine 21jährige, die natürlich nicht warten kann.

Alisar hat sich frei gekämpft und OneEins vor Ablauf ihrer "Amtszeit" als Siegerin verlassen. Während die Klums (Heidi selber!) darauf mit Verunglimpfungen, z.B. über "Nacktmodel"-Karrieren reagieren, ist Alisar ihren Weg mutig gegangen, und über Stationen in Paris, London, Mailand, Florida und Kalifornien schließlich mit dauerhaftem Erfolg in New York City gelandet. Mit sowas wirst du Vorbild.

(2014 gab es übrigens eine Art Versöhnung mit Heidi, als Alisar an Staffel 13 der US-Serie Project Runway teilnahm. Es passt, dass sie dort auch die Modelwertung gewann.)

Aus der Staffel selber ist mir nur zweierlei in Erinnerung geblieben: eine erstaunliche Ansammlung von interessanten Mädeln - und ein einzigartiges High-Fashion-Produkt. Alisar hat an Kristian Schullers GNTM überragenden Buch-Projekt 90 Days teilnehmen können. Ein Top-Fotograf lässt sich als Juror anheuern und macht eine künstlerische Arbeit daraus. DieBilder(und das Video darüber) seh ich auch 6 Jahre später noch mit größtem Vergnügen. Einige der besten durfte Alisar in ihr Portfolio fügen. Das könnte schon ein verlässliches Highlight für alle Castings-Situationen gewesen sein.

Den Durchbruch in die A-Listen aber hat Alisar auf den Fashion Weeks nicht geschafft. Man darf schon ein wenig rätseln, woran das liegt. Vielleicht ihr Alter? Sie kam tatsächlich relativ spät ins business. Aber selbst jetzt, mit 27, sieht sie nicht "zu" alt aus. Ihren walk befällt manchmal etwas Ungelenkes und eigentümlich Steifes - wie eine Art Mischung aus falschen Schuhen und falscher Befangenheit vor größeren Aufgaben. Aber bitte: man schau sich die Models in den Topshows an - das kann es nicht sein! Vielleicht liegt es ja eher daran, dass sie zu sehr dem Bild der Klassisch-Schönen entspricht und zuwenig Abweichung und crazy attitude mitbringt? Während ich mir viele aktuell erfolgreiche Models in den 1950er oder 1980er-Jahren nicht auf den Runways vorstellen kann, gelingt mir das für Alisar doch verdächtig mühelos.

Sie soll früher Basketball gespielt haben - und sogar gut. Größe und Schultern würden passen. Wenn ich mir das vorstelle, sehe ich spontan Schwächen beim Rebound bei ihr; auch der Mut zum Dribbling könnte etwas mangeln. Aber man täuscht sich schnell in Alisar. Den No-Look-Pass hätte ich ihr auch nicht zugetraut. Und DAS Bild ist jetzt mal zu streichen!

"Someone get this girl a raise" schrieb die kanadische Elle-Redakteurin zu ihrem Earclip-Video dazu. Vielleicht passiert's ja noch. Mir würd's gefallen.




SimboMN (+1):

In der 5. Staffel hatte einige Favoritinnen, aber Alisar war keine von ihnen.Ich mochte den Cast damals generell nicht so und auch mit Q als Juror konnte ich nichts anfangen. Damals in der 10. Klasse war ich für Laura, Pauline, Leyla und Catherine. Alisar mochten meine Spanisch-Sitznachbarin Lisa und ich gar nicht und wir haben jeden Freitag nach GNTM in den beiden Spanischstunden über sie gelästert.

Alisar war in der Sendung wirklich sehr zurückhaltend und hatte das Charisma einer Schlaftablette. Weil wir sie damals nicht mochten, haben wir sie auch fieserweise gerne mit Jorge verglichen, der ja zumindest eine ähnliche Frisur wie sie hatte. Dabei war Alisar natürlich schon vor 6 Jahren wunderschön und gerade wegen ihres tollen Körpers und Modellooks konnten die Werbekunden offenbar über ihre zurückhaltende Art hinwegsehen. Alisar konnte nämlich die meisten Jobs buchen: Elise Overland, C&A, Singh, Odd Molly und Sony Ericsson.
Beim ersten Shooting auf dem Gepäckband konnte Alisar zwar schon ihre langen Beine gut präsentieren, aber ihr Gesichtsausdruck sah zu gewollt und ein wenig nach Duckface aus. Zusammen mit dem Male Model konnte sie wenige Folgen später dann auch schon mit ihrem Ausdruck überzeugen. Danach waren alle Bilder von ihr gut bis sehr gut und sie konnte einige verschiedene Seiten von sich zeigen. Einzig ihr Schlammfoto ist unglücklich, aber darüber sehe ich gerne hinweg.
Rückblickend gesehen hat Alisar also zurecht gewonnen, auch wenn damals über ihren Sieg enttäuscht war und Laura die Daumen gedrückt hatte.

Nach der Sendung hing Alisar leider bei OneEins fest, aber hat sich nach etwa einem Jahr von der Agentur getrennt, um als Model durchzustarten. Ihre ganzen Erfolge seit GNTM kann ich leider nicht alle würdigen, da ich mein Interesse an Alisar erst vor drei bis vier Jahren geweckt wurde. Sie ist in NY bei Red Models unter Vertrag, in Paris bei Eskimo, in München bei PARS und in Mailand bei The Fabbrica. Ob sie eine Londoner Agentur hat, weiß ich gerade nicht. Seit vielen Jahren lebt Alisar nun in New York und arbeitet dort immer noch sehr gut als Model. Sie ist regelmäßig Gast auf der New York Fashion Week und läuft dort immer eine beachtliche Anzahl an Shows. Mehrmals im Jahr fliegt Alisar aber auch nach Deutschland für Jobs (z.B. Tayfun) und besucht ihre Familie in Österreich. Vor zwei Jahren war Alisar dann auch wieder Teil einer Castingshow von Heidi: sie wurde als Model für Project Runway engagiert und hat dann letztendlich mit ihrem zugeteilten Designer Sean Kelly die Staffel und somit eine Modestrecke in der amerikanischen Marie Claire gewonnen. Auch die Strecke für den PR All Stars Gewinner Dmitry Sholokhov durfte sie shooten. Und entgegen der Aussagen von bösen Zungen hat sich Heidi noch an die ehemalige GNTM-Gewinnerin erinnern können und die beiden hatten (off-camera, aber Alisar hat davon erzählt) ein erfreuliches und schönes Wiedersehen in der ersten Folge.

Heute ist Alisar 27 Jahre alt und sieht meiner Meinung nach toller denn je aus. Auf Instagram (@alisarailabouni) postet sie regelmäßig Fotos von Jobs (on stage undbackstage), ihrer Familie, ihren Freunden, ihrem Freund David und auf Instagram Stories schickt sie auch viele Videos und Fotos, wenn sie auf dem Weg zu Castings ist. Mittlerweile ist Alisar wahrscheinlich meine liebste Kandidatin von GNTM, weil sie total sympathisch ist, ihren Weg stetig verfolgt und von Jahr zu Jahr schöner wird :inlove:




TMF-Rankdown - Liste der bisher ausgeschiedenen Kandidatinnen
TMF-Rankdown - Liste aller teilnehmenden Kandidatinnen, sortiert nach Staffeln (rot markierte Kandidatinnen sind bereits augeschieden)

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Leyla (16.10.2016), Konnimausi (16.10.2016), vanessafan (17.10.2016)

Ich-Syntonie

Wettkönig 2017

Beiträge: 2 997

Registrierungsdatum: 22. März 2013

Wohnort: Köln

Alltime-Fav: Christina Leibold, Mandy Bork

Danksagungen: 134 / 373

  • Nachricht senden

770

Sonntag, 16. Oktober 2016, 13:58

Ich hätte gerne alles in einen Beitrag gepackt, aber das war leider viel zu lang.

Ich hoffe, in diesem Fall ist das Doppelposting okay. ^^


Auf einem sehr guten zweiten Platz - ebenfalls mit einer Bilanz von +3 und einer durchschnittlichen Platzierung von 7,7 - ist damit gelandet...


Platz 2


Platz 2: Christina Leibold (Staffel 3 - Platz 3)
Bilanz: +3
Durchschnittliche Platzierung: 7,7


Einige waren ja überrascht (oder gar verärgert
:P ), dass Christina es so weit schaffen konnte. Ich war auch sehr überrascht: allerdings positiv. Sie gehört für mich zu meinen absoluten Favoritinnen und größten Sympathieträgerinnen über alle Staffeln hinweg. Deswegen freut es mich persönlich sehr, dass sie in dem Spiel so gut abschneiden konnte! Immerhin 5 von euch haben Christina in ihrer Top 3 platziert.



Akaryuu (+1):

Christina ist mein GNTM-Alltime-Favourite. Während ich die erste und zweite Staffel GNTM zwar mit Interesse, aber ohne richtig mitzufiebern verfolgt hatte, war es die 3. Staffel, die GNTM für mich zu mehr als nur einer Fernsehsendung hat werden lassen. In vielen Punkten ist die 3. Staffel für mich bis heute die beste Staffel und Christina hat als meine Favoritin der Staffel daher bis heute einen besonderen Stellenwert unter allen GNTM-Models für mich. Und ihr Foto aus dem Essen-Shooting mit Schuller ist bis heute mein liebstes GNTM-Bild.
Christina war in der Staffel Zentrum einer für mich spannenden Entwicklung. Lange Zeit blieb sie aufgrund ihrer ruhigen und bescheidenen Art eher unbeachtet, wurde sogar in den ersten 3 Folgen kaum gezeigt. Ich glaube die meisten haben sie auch nicht als ernste Konkurrenz gesehen, denn auch von der Jury wurde sie oft als "schüchternes Reh mit zu wenig Persönlichkeit" bekritelt. Ihre Underdog-Position hat mich noch mehr für sie mitfiebern lassen und jeder Erfolg war umso kostbarer. Spätestens als sie dann für den Gillette und Ed Hardy Job ausgewählt wurde, begannen insbesondere seitens Wanda und Carolin, die sich eigentlich schon im Finale gewähnt hatten, die Anfeindungen. Es war eine Genugtuung als Christina ins Finale einzog.
Auch privat scheint sie schon mit Ausgrenzung Erfahrung gemacht zu haben, so sagte sie über sich selber: „Ich komme aus einem Dorf mit 600 Einwohnern. Die haben Gerüchte über mich erzählt. Zum Beispiel, dass ich gestrippt hätte. Mich an Männer rangeschmissen hätte. Dass ich schwanger wäre und abgetrieben hätte.“ Gegenüber ihren Mitstreitern war sie unvoreingenommen, verstand sich auch mit der Gruppe um Sarah/Gina-Lisa/Gisele. Aber als Gisele ihre Anmach-Nummer bei Tainas Boyfriend abzog, hat auch Christina klar Position bezogen: “Ich bin echt hier die Neutralste und die Ruhigste von allen, aber das finde ich unmöglich gerade.“ Mir ist sie durch ihre schüchterne, aber ehrliche Art und die Begleitumstände daraus in der Staffel ans Herz gewachsen.
Christina war auch das erste Model aus GNTM, bei der ich nachher die Karriere aktiv mitverfolgt habe. Leider (für mich) ist sie nicht richtig durchgestartet, sondern hat es von Anfang an bewusst nur als Nebenbeschäftigung verfolgt. Inzwischen ist sie knapp 30 Jahre alt, und arbeitet als Beraterin in Medien-Agenturen.
Ich würde Christina auch nicht als das perfekte Model bezeichnen. Auf dem Runway war sie eher schwach, und ihr Posing ist sicherlich auch nicht das überragendste. Aber für mich hatte sie dieses gewisse Etwas, dass sie für mich als Fotomodel interessant gemacht hat.
So hat mir im Gegensatz zur Jury der Vergleich von Christina mit einem Reh immer gefallen. In ihren schönen braunen Rehaugen schien für mich immer jede Menge Persönlichkeit durch. Sie hatte eine tolle Figur, und ihre umheimlich feingliedrigen Beine, eben wie die eines Rehs, sind faszinierend. Doch vor allem fand ich, hatte ihr Gesicht etwas besonderes und einzigartiges.
Ich bedaure, dass sie damals nicht gewonnen hat, inbesondere da Jennifer das Modeln noch weniger verfolgt hat, als Christina. Vielleicht wäre der Sieg für Christina die Art Bestätigung für ihr Selbstvertrauen gewesen, das Modeln wirklich vollberuflich zu verfolgen.

Leider sind Fotos von ihr nur noch schwer zu finden. Ich habe versucht so viel aufzutreiben, wie möglich.
Das einzige Agentur-Portfolio, dass ich noch finden konnte: www.outlawsmodels.com/portfolio/women/ma…ristina-leibold
Ihr FMD-Eintrag: www.fashionmodeldirectory.com/models/chr…tos.htm?start=0
Album mit wirklich einigen sehr schönen/starken Bildern, überwiegend von Oliver Meyer: imgur.com/a/RwLJh
Spaßiges Joy-Editorial: www.rtvgames.com/showthread.php?t=5664&p…ll=1#post393175
RochaChana (ein bisschen runterscrollen, unter dem von Alisar): rochachana.com/editorial/
Asuyeta: www.daydreamlily.com/2011/07/asuyeta-aw1…lain-dolls.html
Hier ist auch in ein paar Bildern zu sehen: www.gromatzki.com/wueste




Konnimausi (+1):

Das Auffälligste an Christina waren für mich ihre Rehaugen. Aber auch sonst hatte sie vieles, was sie für mich zu einer der Staffelfavoritinnen machte: ein wunderschön geschnittenes Gesicht, eine schlanke Figur (Maße damals: 82 – 63 – 90, und Peyman hat ihr damals in einem Interview den schönsten Arsch der Welt attestiert), eine schöne Haarfarbe. Außerdem wirkte sie sehr vernünftig und so, als ob sie auch ein bisschen was in der Birne hätte. Ich fand sie sehr sympathisch.

Sie wirkte zwar oft etwas schüchtern und zurückhaltend, aber diese Kandidatinnen sind mir generell lieber als solche, die sich ständig in den Vordergrund drängen und Krawall machen.

In der Staffel hat sich Christina eigentlich bei allen Aufgaben gut geschlagen und brauchbare Fotos abgeliefert. Hier die Shootings der Staffel, wenn auch leider in bescheidener Qualität:
Hubschraubershooting
Gegensätze
Tiere
Strand
Dragqueens
Nacktshooting
Baywatch
Showgirls
Essen (Kristian Schuller)

Schlecht finde ich sie da eigentlich nur bei dem dämlichen Dragqueen-Shooting, das man aber insgesamt in die Tonne treten konnte. Und beim Strandshooting wirkt sie ein wenig so, als würde sie sich unwohl fühlen.

Ich liebe ihr Bild vom Essensshooting mit Kristian Schuller, da sieht sie wirklich wie ein Model aus.
Auch beim Tiershooting auf der Straße und bei den Gegensätzen gefällt sie mir richtig gut.

Während der Staffel konnte Christina auch eine ganze Reihe Jobs ergattern. Mit dem Finden von Bildern tue ich mich da leider schwer, aber sie war bei dem Spot für Gillette dabei, beim Shooting für McDonalds, im Odd-Molly-Lookbook und – was mir vor allem in Erinnerung geblieben ist – hing auf riesigen Plakaten für Ed Hardy in Los Angeles. Bei dem Job gefiel sie mir besonders gut, auch wenn ich die Sachen von Ed Hardy nicht ausstehen kann, denn da sah sie richtig heiß und alles andere als schüchtern aus. Überhaupt fand ich Christina ziemlich wandlungsfähig.
Obwohl sie für den Laufsteg mit 1,75 m grenzwertig ist, lief sie neben Jennifer und Janina für Talbot Runhof in Paris (wobei ich da ihren Blick zu starr und erschrocken finde).

Ich fand es wirklich schade, daß Christina nach der Staffel wohl am Modeln nicht so viel Gefallen gefunden oder einfach den Durchbruch nicht geschafft hat. Sie war zeitweilig in Deutschland bei Modelwerk und in Griechenland bei VN unter Vertrag, aber die Jobs blieben eher rar. Ein kleiner Auftritt auf der Berliner Fashionweek zusammen mit anderen GNTM-Models im Januar 2009 und später einer für Saint Emile, kleinere Fotojobs wie z.B. für Asuyeta oder für Rewe-Fruchtjoghurt, aber danach gab es wohl nur noch ein paar gelegentliche Testshootings und nun schon länger nichts mehr.

Trotzdem ist Christina für mich eine der besten GNTM-Kandidatinnen aller Staffeln und hat es ja hier auch dementsprechend weit nach oben geschafft.




Und hier noch einmal alle Platzierungen der Finalrunde:

Spoiler Spoiler


16. Elena Carrière (Bilanz: -3, durchschnittliche Platzierung: 11,4)
15. Marie Czuczman (Bilanz: -2, durchschnittliche Platzierung: 11,8 )
14. Jülide „Jüli“ Ürküt (Bilanz: -2, durchschnittliche Platzierung: 9,8 )
13. Leyla Mert (Bilanz: -1, durchschnittliche Platzierung: 11,2)
12. Amelie Klever (Bilanz: -1, durchschnittliche Platzierung: 8,7)
11. Barbara Meier (Bilanz: -1, durchschnittliche Platzierung: 7,9)
10. Sara Nuru (Bilanz: -1, durchschnittliche Platzierung: 7,5)
9. Inga Bobkow (Bilanz: 0, durchschnittliche Platzierung: 9,2)
8. Stefanie Giesinger (Bilanz: 0, durchschnittliche Platzierung: 9,0)
7. Mandy Bork (Bilanz: 0, durchschnittliche Platzierung: 8,2)
6. Lena Gercke (Bilanz: 0, durchschnittliche Platzierung: 7,7)
5. Luisa Hartema (Bilanz: +1, durchschnittliche Platzierung: 6,5)

4. Anna Wilken (Bilanz: +2, durchschnittliche Platzierung: 7,3)
3. Anna Vanessa Hegelmaier (Bilanz: +2, durchschnittliche Platzierung: 6,0)
2. Christina Leibold (Bilanz: +3, durchschnittliche Platzierung: 7,7)
1. Alisar Ailabouni (Bilanz: +3, durchschnittliche Platzierung: 6,1)


Gleich folgt noch ein Beitrag mit ein paar abschließenden Worten und Zahlen.
TMF-Rankdown - Liste der bisher ausgeschiedenen Kandidatinnen
TMF-Rankdown - Liste aller teilnehmenden Kandidatinnen, sortiert nach Staffeln (rot markierte Kandidatinnen sind bereits augeschieden)

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Leyla (16.10.2016), Konnimausi (16.10.2016), vanessafan (17.10.2016)

Ich-Syntonie

Wettkönig 2017

Beiträge: 2 997

Registrierungsdatum: 22. März 2013

Wohnort: Köln

Alltime-Fav: Christina Leibold, Mandy Bork

Danksagungen: 134 / 373

  • Nachricht senden

771

Sonntag, 16. Oktober 2016, 14:16

Weil ich gleich weg muss, schiebe ich jetzt auch noch direkt den Beitrag mit den abschließenden Worten hinterher. Leider muss ich den auch wieder auf zwei Posts aufteilen. Ich hoffe einfach mal, dass mich niemand dafür einen Kopf kürzer macht. :oopsie:


Ich möchte die Gelegenheit noch einmal nutzen und mich bei allen Mitspielern für ihren tatkräftigen Einsatz bedanken. Danke, dass ihr das Spiel so schön mitgetragen habt! Auch möchte ich mich bei allen stillen und den wenigen lauten Mitlesern bedanken!

Danke auch, dass ihr die Geduld mit mir und dem Spiel hattet, wenn es phasenweise mal nicht so glatt lief. Der Startschuss des Spiels ging zugegebenermaßen los, bevor das Konzept ganz ausgedacht war. Dadurch war ich nicht auf alle Eventualitäten und Störungen, die sich da ergeben könnten, vorbereitet. Ich hoffe, ihr hattet trotz all dieser Unstimmigkeiten Spaß an dem Spiel. Ich hatte ihn auf jeden Fall! ^^

Zuguterletzt möchte ich euch noch mit ein paar informativen und uninformativen Statistiken zu euch Mitspielern, zu den Staffeln als auch zu einzelnen Kandidatinnen behelligen:


Beginnen mir mit euch Mitspielern:

Wer war der Speedy Gonzalez unter euch und hat die Chance der Regel "Wer zuerst kommt, mahlt zuerst" (ja, ich habe jetzt gelernt, wie es richtig heißt :) am besten genutzt? Hierzu habe ich den Mittelwert über die Nominierungsrunden gebildet, an welcher Position ihr eure Entscheidung gefällt habt. Die drei schnellsten Mitspieler waren:

Spoiler Spoiler


1. avariel (2,1)
2. SchnipserL (3,3)
3. Leyla (4,0)


Wer von euch hat die umstrittensten Entscheidungen getroffen und seine Mitspieler am häufigsten dazu gebracht, ihr Veto zu zücken?

Spoiler Spoiler


1. avariel (5)
2. hexe reloaded (2)
3. tecu / Akaryuu (je 1)


Und wer hat sein Veto am effektivsten eingesetzt und dabei der von ihm/ihr geschützten Kandidatin den größten Plätzezuwachs ermöglicht?

Spoiler Spoiler


1. SimboMN (Carolin Sünderhauf, +123 Plätze)
2. hexe reloaded (Neele Hehemann, +71 Plätze)
3. Bettyna (Marie Nasemann, +64 Plätze)
4. Konnimausi (Luisa Hartema, +62 Plätze)
5. tecu (Carolin Sünderhauf 2.0, +46 Plätze)

Carolin konnte durch Vetos also insgesamt 169 Plätze gut machen. Das erste Mal wäre sie auf Platz 194 ausgeschieden und hat es letztendlich auf Platz 25 geschafft.



Kandidatinnen und Staffeln:
Zu Beginn des Spiels kam ja einmal die Diskussion auf, ob es Kandidatinnen, die wenig Eindruck hinterlassen haben und die eventuell schon recht früh ausgeschieden sind und von denen wenig zu sehen war, leicht gemacht wird, an eher umstrittenen Kandidatinnen vorbeizuziehen.
Deswegen habe ich mir mal angeschaut, wie die Siegerinnen, die Zweitplatzierten, die Drittplatzierten, ... bis hin zu der Gruppe der Models, die in ihrer Staffel auf Platz 22 ausgeschieden sind, im Durchschnitt abgeschnitten haben.

Auf welchen Plätzen sind die Kandidatinnen in ihrer Staffel ausgeschieden, die es euch besonders angetan haben und es in eurer Wertung besonders weit geschafft haben?


Spoiler Spoiler


(angegeben ist immer, wer zu der "Gruppe" der jeweiligen Platzierung gehört, wer innerhalb der Gruppe die beste (grün) und die schlechteste (rot) Platzierung erzielte, und die durchschnittliche Platzierung der Gruppe)


22: Platz 21 (Friederike „Fred“ Riss, Laura Penelope Baumgärtner, Saskia Böhlcke): 179,7
21. Platz 12 (Janina Cüpper, Gina-Lisa Lohfink, Katharina Yvonne Harms, Catherine Kropp, Nadine Höcherl, Melek Civantürk, Janna Wiese, Lisa Gelbrich, Camilla Cavalli): 145,1
20. Platz 15 (Janine Mackenroth, Aline Tausch, Taina Santos Silva, Daphne Braun, Johanna Popp, Olivia Bermann, Lara Emsen, Maxi Böttcher, Sophie Jungblut): 141
19. Platz 5 (Charlotte Offeney, Lena Meier, Sara Kulka, Anna Maria Damm, Darya Strelnikova, Taynara Joy Silva Wolf): 130,7
18. Platz 16 (Lena Kaiser, Petra Roschek, Tahnee Keller, Michelle Luise Lafleur, Natalia Kowalczykowska, Leandra Martin, Antonia Balzer, Daniela Wolking, Jovana Bulic, Lena Stockhausen, Jennifer Daschner, Laura Bräutigam): 125,1
17. Platz 17 (Aisha Grone, Rubina Radwanski, Sandra Korte, Simone Rohrmüller, Bingyang Liu, Höpke Voß, Emma Kahlert): 121
16. Platz 4 (Janina Ortmann, Fiona Erdmann, Mandy Graff, Carolin Ruppert, Wanda Badwal, Jessica Motzkus, Maria Beckmann, Louisa Mazzurana, Neele Hehemann, Aleksandra Nagel, Anna-Lena Schubert, Katarzyna „Kasia“ Lenhardt, Sabrina Elsner, Aminata Sanogo, Betty Taube, Nathalie Volk, Katharina Wandrowsky, Jasmin Lekudere): 120,4
15. Platz 22 (Annabel Paasch, Sarah Kocar): 114,5
14. Platz 11 (Andrea Lichtenberg, Anne Mühlmeier, Alla Kosovan, Bianca Schumacher, Aline Bauer, Tamara Busch, Miriam Höller, Isabel Rath, Sarah Jülich, Shawny Mittag, Veronika Weddeling, Sarah Weinfurter, Sandy Provázek, Varisa Caluk, Julia Wulf): 113,7
13. Platz 13 (Antje Pötke, Enyerlina Sanchez, Dana Franke, Florence Lodevic, Annabelle Rieß, Jessika Weidner, Sainabou Sosseh, Érica Santos Silva, Lara-Kristin Bayer): 111,6
12. Platz 10 (Céline Roschek, Denise Dahinten, Sophia Maus, Stefanie Theissing, Wioleta Psiuk, Joana Damek, Laura Scharnagl, Jacqueline Thießen, Anna Wilken): 110,2
11. Platz 14 (Elena Rotter, Tessa Bergmeier, Luisa Kreuger, Natascha Beil, Pauline Kaluza, Jasmin Abraha, Anna-Barbara Seebrecht, Jana
Heinisch, Simona Hartl, Irene Pichler, Neele Busse, Christin Götzke, Yusra Babekr-Ali):
106,9


Die 10 Platzierungen, die durchschnittlich am besten abgeschnitten haben, sind also Platz 1-3, Platz 6-9 und Platz 18-20. Überraschenderweise waren es die fünf Models, die es in ihrer Staffel auf Platz 18 geschafft hatten, die am längsten im Spiel vollständig blieben. Während alle anderen Platzierungen schon Verluste einstecken mussten, standen diese fünf weiter tapfer ihre Frau.

Spoiler Spoiler


10. Platz 20 (Christien Fleischhauer, Lisa-Giulia Wende, Ina Bartak, Laura Haas, Pauline Cottin, Ariana Xhatova, Laura Weidner)
Durchschnittliche Platzierung: 104,6
Beste Platzierung: Pauline Cottin (52.)
Schlechteste Platzierung: Lisa-Giulia Wende (182.)

9. Platz 19 (Amira Regaieg, Michelle Maas, Franziska Wimmer, Adriane Sutsch, Shirin Kelly, Sophie Schweer)
Durchschnittliche Platzierung: 104,0
Beste Platzierung: Shirin Kelly (58.)
Schlechteste Platzierung: Amira Regaieg (149.)

8. Platz 8 (Micaela Schäfer, Aneta Tober, Tonia Michaely, Sarah Knappik, Larissa Marolt, Viktoria Lantratova, Marie-Luise Schäfer, Lisa Volz, Carolin Sünderhauf, Chiara „Kiki“ Hölzl, Luana Genevieve Florea)
Durchschnittliche Platzierung: 95,2
Beste Platzierung: Marie-Luise Schäfer (20.)
Schlechteste Platzierung: Sarah Knappik (202.)

7. Platz 18 (Aline Kautz, Franziska König, Anelia Moor, Laura Kristen, Cindy Unger)
Durchschnittliche Platzierung: 93,6
Beste Platzierung: Anelia Moor (32.)
Schlechteste Platzierung: Franziska König (119.)

6. Zweitplatzierte (Yvonne Schröder, Anni Wendler, Janina Delia Schmidt, Mandy Bork, Hanna Bohnekamp, Rebecca Mir, Sarah-Anessa Hitzschke, Maike van Grieken, Jolina Fust, Anuthida Ploypetch, Elena Carrière)
Durchschnittliche Platzierung: 91,6
Beste Platzierung: Mandy Bork (7.)
Schlechteste Platzierung: Sarah-Anessa Hitzschke (192.)

5. Platz 9 (Rahel Krüger, Anna Vanessa Hegelmaier, Katrina Scharinger, Jacqueline Kohl, Jil Goetz, Inga Bobkow, Leonie Marwitz, Samantha Brock, Laura Dünninger, Sara Faste, Laura Bleicher)
Durchschnittliche Platzierung: 85,5
Beste Platzierung: Anna Vanessa Hegelmaier (3.)
Schlechteste Platzierung: Jacqueline Kohl (189.)

4. Platz 7 (Luise Mikulla, Milla von Krockow, Raquel Deborah Alvarez, Ira Meindl, Lisa-Maria Könnecke, Diana Ovcinnikova, Christine Gischler, Karlin Ivana Obiango, Nancy Nagel, Elena Kilb)
Durchschnittliche Platzierung: 85,2
Beste Platzierung: Lisa-Maria Könnecke (40.)
Schlechteste Platzierung: Ira Meindl (187.)

Durchschnittlich haben euch also die Staffelgewinnerinnen, die Drittplatzierten und die Models, die es in ihrer Staffel auf Platz 6 geschafft haben, am meisten überzeugt. Diese heben sich auch in ihrer durchschnittlichen Platzierung noch einmal deutlich von den Siebtplatzierten auf Platz 4 ab. Doch die Kandidatinnen welcher Platzierung waren am Ende eure absoluten Favoriten?

Spoiler Spoiler


3. Siegerinnen (Lena Gercke, Barbara Meier, Jennifer Hof, Sara Nuru, Alisar Ailabouni, Jana Beller, Luisa Hartema, Lovelyn Enebechi, Stefanie Giesinger, Vanessa Fuchs, Kim Hnizdo)
Durchschnittliche Platzierung: 65,9
Beste Platzierung: Alisar Ailabouni (1.)
Schlechteste Platzierung: Lovelyn Enebechi (203.)

2. Platz 6 (Anja Platzer, Gisele Oppermann, Sarina Nowak, Leyla Mert, Pauline Afaja, Sihe Jiang, Evelyn Keck, Marie Czuczman, Jülide „Jüli“ Ürküt, Lisa Bärmann, Lara Antonia Helmer)
Durchschnittliche Platzierung: 60
Beste Platzierung: Leyla Mert (13.)
Schlechteste Platzierung: Anja Platzer (132.)

1. Drittplatzierte (Jennifer Wanderer, Hana Nitsche, Christina Leibold, Marie Nasemann, Laura Weyel, Amelie Klever, Dominique Miller, Luise Will, Ivana Teklic, Ajsa Selimovic, Fata Hasanovic)
Durchschnittliche Platzierung: 57,1
Beste Platzierung: Christina Leibold (2.)
Schlechteste Platzierung: Dominique Miller (127.)


TMF-Rankdown - Liste der bisher ausgeschiedenen Kandidatinnen
TMF-Rankdown - Liste aller teilnehmenden Kandidatinnen, sortiert nach Staffeln (rot markierte Kandidatinnen sind bereits augeschieden)

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Inter (16.10.2016), Leyla (16.10.2016), Konnimausi (16.10.2016), Akaryuu (16.10.2016)

Ich-Syntonie

Wettkönig 2017

Beiträge: 2 997

Registrierungsdatum: 22. März 2013

Wohnort: Köln

Alltime-Fav: Christina Leibold, Mandy Bork

Danksagungen: 134 / 373

  • Nachricht senden

772

Sonntag, 16. Oktober 2016, 14:17

Und jetzt der letzte, versprochen!

Und am Ende die vielleicht interessanteste Frage: welche Staffeln konnten bei euch im Durchschnitt am besten abschneiden?

Obwohl sich zwei Kandidatinnen aus dieser Staffel besonders gut platzieren konnten, schneidet auf Platz 11 am schlechtesten ab...
(angegeben ist immer die durchschnittliche Platzierung der Kandidatinnen aus der jeweiligen Staffel)

Spoiler Spoiler



11. Staffel 3: 114,3
Beste Platzierung: Christina Leibold (2.)
Schlechteste Platzierung: Sarah Knappik (202.)
Am häufigsten eliminiert durch: Bettyna

10. Staffel 8: 112
Beste Platzierung: Marie Czuczman (15.)
Schlechteste Platzierung: Lovelyn Enebechi (203.)
Am häufigsten eliminiert durch: Bettyna

9. Staffel 10: 110,5
Beste Platzierung: Jülide „Jüli“ Ürküt (14.)
Schlechteste Platzierung: Darya Strelnikova (196.)
Am häufigsten eliminiert durch: Leyla, misssixty

8. Staffel 2: 109,4
Beste Platzierung: Barbara Meier (11.)
Schlechteste Platzierung: Mandy Graff (191.) ( :( )
Am häufigsten eliminiert durch: hexe reloaded, tecu

7. Staffel 11: 108,7
Beste Platzierung: Elena Carrière (16.)
Schlechteste Platzierung: Friederike „Fred“ Riss (199.)
Am häufigsten eliminiert durch: hexe reloaded, Leyla

6. Staffel 6: 107,3
Beste Platzierung: Amelie Klever (12.)
Schlechteste Platzierung: Natascha Beil (205.)
Am häufigsten eliminiert durch: Akaryuu

5. Staffel 4: 104,5
Beste Platzierung: Mandy Bork (7.)
Schlechteste Platzierung: Olivia Bermann (200.)
Am häufigsten eliminiert durch: Konnimausi

4. Staffel 5: 102,7
Beste Platzierung: Alisar Ailabouni (1.)
Schlechteste Platzierung: Jacqueline Kohl (189.)
Am häufigsten eliminiert durch: Konnimausi

3. Staffel 7: 100,2
Beste Platzierung: Luisa Hartema (5.)
Schlechteste Platzierung: Sarah-Anessa Hitzschke (192.)
Am häufigsten eliminiert durch: Leyla, SimboMN

Am meisten überzeugt haben euch also die Kandidatinnen aus Staffel 1 und Staffel 9. Diese beiden Staffeln setzen sich auch noch einmal deutlich von den anderen Staffel ab und sind die einzigen beiden Staffeln mit einer durchschnittlichen Platzierung unter 100. Eure "Lieblingsstaffel" im Spiel war...

Spoiler Spoiler


2. Staffel 9: 88,0
Beste Platzierung: Anna Wilken (4.)
Schlechteste Platzierung: Betty Taube (207.)
Am häufigsten eliminiert durch: avariel

1. Staffel 1: 77,4
Beste Platzierung: Lena Gercke (6.)
Schlechteste Platzierung: Céline Roschek (169.)
Am häufigsten eliminiert durch: Akaryuu, avariel, SchnipserL, tecu

So, das war es dann jetzt von mir. Noch einmal ein großes Dankeschön an alle, die mitgemacht haben! ^^
TMF-Rankdown - Liste der bisher ausgeschiedenen Kandidatinnen
TMF-Rankdown - Liste aller teilnehmenden Kandidatinnen, sortiert nach Staffeln (rot markierte Kandidatinnen sind bereits augeschieden)

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Inter (16.10.2016), Leyla (16.10.2016), Konnimausi (16.10.2016), Akaryuu (16.10.2016), misssixty (17.10.2016)

SimboMN

Topmodel

Beiträge: 12 075

Danksagungen: 2105 / 0

  • Nachricht senden

773

Sonntag, 16. Oktober 2016, 14:30

Toll, Alisar hat gewonnen :woohoo:

Vielen Dank für das tolle Spiel und die interssanten Statistiken :)

Leyla

Topmodel

  • »Leyla« ist weiblich

Beiträge: 4 253

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2013

Wohnort: Österreich

Alltime-Fav: Samantha, Anna, Ivana, Barbara

Danksagungen: 750 / 1079

  • Nachricht senden

774

Sonntag, 16. Oktober 2016, 15:19

Es überrascht mich richtig, dass Alisar und Christina in den Top 2 sind. Aber ich find es sind gute Gewinnerinnen. Und ich finde ohnehin, jemand, der so solide und so beständig in der Mode-Welt arbeitet, ohne jetzt auf Social Media und die typischen großen Werbepartner angewiesen zu sein, wie Alisar, hat den Hype schon verdient.
Generell finde ich aber die Top 16 schon ziemlich interessant! Es waren viele dabei, bei denen es mich überrascht und gefreut hat, dass sie es so weit geschafft haben (wie Inga z.B.) und bei anderen merkt man, dass sie durch ihre beständige Arbeit im Forum wirklich eine solide Fanbase bekommen haben (wie Stefanie)

Das war überhaupt ein sehr interessantes, lustiges Spiel! Danke fürs Organsieren und Leiten Ich-Synthonie! Und für die interessanten Statistiken.

"vergangene Staffeln - GNTM & ANTM"



ANTM:
1 - Elyse, 2- Sara, 4- Kahlen, Christina, Tatiana, 5 - Kim, Nik, 6- Joanie, Danielle, 7 - Brooke, Michelle&Amanda, 8- Natasha, 9 - Jenah, Heather, Sarah, 10 - Katarzyna, 11 - Analeigh, Marjorie, Elina, 12 - Allison, Celia, Fo, 13 - Jennifer, Erin, 14 - Angelea, 15 - Ann, Jane, Chris, 16 - Jaclyn, Hannah, 18 - Sophie, Annaliese, Catherine, AzMarie, 19- Leila, Brittany, Victoria, 20 - Chris H., Cory, 21 - Keith, Will, Lenox

GNTM: 1 - Yvonne, 2 - Barbara, Anja, 3 - Christina, Vanessa, Raquel, 4 - Marie, 5 - Louisa, Alisar, Pauline, 6 - Rebecca, Amelie, 7 - Luisa, Diana, Annabelle, 8 - Maike, Jacqueline, Christine, Bingyang, 9 - Anna, Samantha, Ivana, Karlin, 10 - Anuthida, Katha, 11 - Elena C., Luana, Taynara

KNTM: Kim Seung Hee, Lee Cheol Woo, Kim Ye Rim, Bang Tae Eun

AutNTM: Oliver, Miro, Manuela, Lydia,

  • »hexe reloaded« ist weiblich

Beiträge: 4 488

Registrierungsdatum: 5. Juli 2013

Alltime-Fav: Alisar, Ivana, Anna W.

Danksagungen: 2170 / 1173

  • Nachricht senden

775

Sonntag, 16. Oktober 2016, 19:00

Überraschende Ergebnisse. Ich hab sie ja zu zehn Prozent mitbestimmen dürfen und muss nicht extra erwähnen, an wen meine Stimmen gegangen sind. Aber Christina auf Platz 2? Ich hab nicht mal richtige Erinnerungen an sie. Aber das ist ja vielleicht auch schon ein Teil der Antwort auf die Frage, wie ich mir das erklären soll.

Ich hab's anfangs erst lernen müssen, aber in diesem Spiel - und das war ein besondrer Reiz - warst du mit Auffälligkeit auch gefährdeter als andre. Ein ruhiges, nicht-kontroverses Image verbunden mit stark positiven Eindrücken bei einem Teil der Jury: damit kann man dann sogar ohne große Jobs vor Luisa landen. Congratz. (Damit ist natürlich am Ende vorbei: beim nächsten Mal zählt Christina zu den Favoritinnen, grins.)

Alisars Sieg war da auch nicht gerade ausgemacht, aber ich muss sagen, dass ich auch abgesehen von den persönlichen Sympathien davon sehr angetan bin: einfach weil mit ihr ein working girl gewonnen hat. Ich hätte Luisa mit ihrem Katalog-Schwerpunkt ganz sicher auch in diese Klasse geordnet, und Vanessa als Ex ebenso. Aber einige andre aus den Top-16 eben weniger - und es gefällt mir einfach, dass wir damit einen guten Kontrapunkt gesetzt haben gegen ein Format, das glaubt, Images nach Belieben erzeugen und benutzen zu können. Und in dem Sinne kann ich auch mit dem letzten Platz für Betty Taube leben.

Und dann wollen wir beim Abschlussblick auf das Spiel bitte auch nicht untergehen lassen, dass drei der vier letzten Heidi-Siegerinnen bei uns im unteren Viertel gelandet sind!

***

Danke für Spiel, Ich-Syntonie!

Konnimausi

Stella Tennant (Host & Jurorin)

  • »Konnimausi« ist weiblich

Beiträge: 42 373

Registrierungsdatum: 19. Mai 2008

Danksagungen: 7327 / 6512

  • Nachricht senden

776

Sonntag, 16. Oktober 2016, 19:38

Von mir auch ganz vielen Dank für das Spiel! Es hat wirklich Spaß gemacht. :thumbup:

Daß die dritte Staffel bei uns am schlechtesten abschneidet, hätte ich ja nicht für möglich gehalten. Da waren doch so viele tolle Kandidatinnen dabei. :eeeek: