Sie sind nicht angemeldet.

kaesbrot

Supermodel

  • »kaesbrot« ist männlich

Beiträge: 1 090

Registrierungsdatum: 8. März 2007

Wohnort: Wien

Danksagungen: 1153 / 204

  • Nachricht senden

25

Samstag, 30. Mai 2015, 00:35

Ich glaube, Arti zählt Peymans Anwesenheit in der Jury als auch das Laufstegtraining als einzelne, voneinander getrennte Punkte auf. :schulterzuck:

Ja, du hast recht, so macht es Sinn.

Radhika

Supermodel

Beiträge: 1 221

Registrierungsdatum: 4. September 2011

Alltime-Fav: -

Danksagungen: 708 / 105

  • Nachricht senden

26

Samstag, 30. Mai 2015, 01:56

Kindergarten hier, erinnert sich denn keiner an die erste Staffel?
Die hatte mit Jennifer Wanderer eine meiner All-time-Lieblingskandidatinnen. Lena Gercke war eine verdiente Siegerin und dürfte bis heute eine der erfolgreichsten Kandidatinnen überhaupt sein. Ich fand Anne Mühlmeier toll. Charlotte gefiel mir sehr gut, Lena Meier war interessant und modelesque. Erinnert sich noch jemand, dass sie ihr Modeldasein als Ich-AG hat fördern lassen? Das fand ich klasse. Luise fand ich hübsch und süß, Rahel interessant. Andrea Lichtenberg flog früh raus, war aber jahrelang als Model ausgesprochen erfolgreich. Staffel 1 ist hier klar unterbewertet.

diamondpills

Administratorin

  • »diamondpills« ist weiblich

Beiträge: 11 782

Registrierungsdatum: 5. April 2007

Danksagungen: 1465 / 696

  • Nachricht senden

27

Samstag, 30. Mai 2015, 01:59

Ich schätze viele haben Staffel eins einfach nicht gesehen. So wie ich zum Beispiel . ;)

Aincrad

Super Moderator

  • »Aincrad« ist männlich

Beiträge: 6 227

Registrierungsdatum: 19. Februar 2015

Wohnort: Schweiz

Beruf: Lehrer

Alltime-Fav: Céline Bethmann

Danksagungen: 991 / 4700

  • Nachricht senden

28

Samstag, 30. Mai 2015, 11:29

Staffel 1 habe ich auch nicht gesehen. Aber mit Bruce Darnell als Juror hätte man sich bestimmt totgelacht, ich liebe seine Art.*rofl*

Ich fand die Staffel 6 am besten. Vielleicht auch, weil sie die erste gesamte Staffel war, die ich geguckt habe. Aber das Format gefiel mir, die Vielfältigkeit der Kanditatinnen (Rebecca, Anna-Lena, Marylu haha *rofl*, Amelie...) und auch die damaligen neue Juroren wie Hayo und Rath harmonierten gut zusammen. Bislang ist es keiner weiteren Staffel gelungen, die sechste zu unterbieten.
LG
euer Aincrad

„How old must I have been, when I was obsessed with the fantasy of a steel castle that floated in the sky?
I wanted to leave the ground, to fly to that castle. For a long, long time, that was my only desire...
You know, Kirito-kun, I still believe, that in some other world, that castle truly exists."

Shaft13

Geilster User des Forums!!

Beiträge: 19 173

Danksagungen: 1866 / 404

  • Nachricht senden

29

Samstag, 30. Mai 2015, 11:42

Kindergarten hier, erinnert sich denn keiner an die erste Staffel?
Die hatte mit Jennifer Wanderer eine meiner All-time-Lieblingskandidatinnen. Lena Gercke war eine verdiente Siegerin und dürfte bis heute eine der erfolgreichsten Kandidatinnen überhaupt sein. Ich fand Anne Mühlmeier toll. Charlotte gefiel mir sehr gut, Lena Meier war interessant und modelesque. Erinnert sich noch jemand, dass sie ihr Modeldasein als Ich-AG hat fördern lassen? Das fand ich klasse. Luise fand ich hübsch und süß, Rahel interessant. Andrea Lichtenberg flog früh raus, war aber jahrelang als Model ausgesprochen erfolgreich. Staffel 1 ist hier klar unterbewertet.


Aus den Augen ,aus dem Sinn. :schulterzuck:
Wobei mich bei Staffel 1 jetzt keine so wirklich weggehauen hat. Lena ist mir erst ab den Top 6 zur Favoritin geworden.
Letzter Platz ist zwar zu hart, aber besonders weit vorne landet Staffel 1 bei mir auch nicht.
Lobe den Herren, den mächtigen König der Ehre!
HALLELUJA!! AMEN!!

  • »Honigkuchenpferd« ist weiblich

Beiträge: 10 361

Registrierungsdatum: 17. Juni 2011

Danksagungen: 780 / 2150

  • Nachricht senden

30

Samstag, 30. Mai 2015, 12:03

Ich habe Staffel 1 erst vor 2 oder 3 Jahren geschaut, fand ich auch nur höchstens Ok. Den letzten Platz belegt sie bei mir nicht.
Staffel 9 ist auch überbewertet. Für mich die beste Staffel aber nur höchstens abhängig von den Juroren. Da hatte Wolfgang viel mehr Sendezeit und hat dementsprechend mehr lustige Sprüche gemacht. Was Kandidatinnen angeht finde ich sie bis auf wenige Ausnahmen ziemlich mies, teilt auf meiner persönlichen Rangliste vermutlich mit Staffel 3 den letzten Platz
Staffel 8 ist unterbewertet. 10 auch.
Überhaupt ist es schwierig wine Staffel nur unter einem Aspekt zu bewerten. Da muss man alles andere ausblenden.
GNTM Favoriten
Hana N. - Barbara M. - Vanessa H. - Luisa H. - Carolin S. - Jüli Ü.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Honigkuchenpferd« (30. Mai 2015, 12:12)


kaesbrot

Supermodel

  • »kaesbrot« ist männlich

Beiträge: 1 090

Registrierungsdatum: 8. März 2007

Wohnort: Wien

Danksagungen: 1153 / 204

  • Nachricht senden

31

Samstag, 30. Mai 2015, 12:24



Aus den Augen ,aus dem Sinn. :schulterzuck:


Wenn dem so wär, dann wär die 2. Staffel nicht die 2.beliebteste.

Wen ich in der 1. Staffel unerreicht gut fand, das war die Jury: Einerseits Bruce, der einfach eine Show für sich war und den Mädchen auch wirklich ein 1A-laufstegtraining angedeihen ließ.
Unvergessen, wie er damals in L.A. am Strand den 12cm-Hacken auspuckte und in seinem perfekten Denglisch verkündete: "Das ist der Wahrheit." :rofl2:
Und in der 2. Staffel dann "Die Handetasche muss läbändick sein".
Es war interessant, welche Aspekte Bruce einem Lauf der Mädchen abgewinnen konnte. Das Laufstegtraining war damals ein wesentlicher Bestandteil der Show.
Bruce war eine Show, aber er war auch als Coach kompetent.
Dazu kam der mittlerweile leider komplett in Vergessenheit geratene Armin Morbach als 4. Jurymitglied, bei dem man, so weit lehn ich mich mal aus dem Fenster, als einzigem ever in der Geschichte von GNT von einem seriösen Jurymitglied reden kann. Er wurde in der 2. Staffel durch den viel redenden nichts sagenden Maybellinator-man ersetzt, vielleicht, weil er am Ende von Staffel 1 zu deutlich durchblicken hat lassen, dass er mit der finalen Entscheidung nicht zufrieden war, er wollte Yvonne Schröder als Gewinnerin.

Die erste Staffel hatte außerdem den Reiz des Neuen, Unbekannten. Die ersten 6 oder 7 Folgen dauerten noch 60 Minuten, da war man am Ende noch enttäuscht, dass es schon wieder vorbei war.
Wenns interessiert, give it a try:
http://www.prosieben.at/tv/germanys-next…s-next-topmodel

Von den Mädchen fand ich Luise Mikulla ausgesprochen hübsch, aber leider war sie vom Charakter her zu schwierig. Lena fand ich damals nicht sonderlich spannend, meine Sympathie hat sie erst später als Moderatorin von AnTm gewonnen.

Die 2. Staffel war aus verschiedenen Gründen gut gelungen. Bruce war noch dabei, die Kandidaten waren sehr gut.
Und Prosieben hatte noch eine liberalere Einstellung gegenüber der Youtube-szene, sodass es einige Kanäle wie den meinen gab, die das Showmaterial weiterverarbeiteten und daraus Satire, Fanvideos etc. machten.

Ähnliche Themen