Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 20. Juli 2012

Alltime-Fav: -

  • Nachricht senden

9

Freitag, 27. Juli 2012, 10:09

Ich glaube aber Shops wie mirapodo, die man auch aus der Werbung kennt, kann man vertrauen. Sonst hätte man bestimmt schon negative Presse gelesen.

Habt ihr denn schon mal negative Erfahrungen mit Online Shops gemacht?
Bin da ja wahrscheinlich viel zu unvorsichtig, weil ich mir nie darüber Sorgen mache :wacko:

ruamzuzler

unregistriert

10

Freitag, 27. Juli 2012, 11:28

Bei den Shops gibt es übrigens so ein Trusted Shop Zeichen.

Diese Trusted-Siegel sind leider nicht sonderlich viel wert.
Erstens erfinden viele Shops lustig irgendwelche Siegel, die sie sich selbst verleihen (und der geneigte Kunde nicht unbedingt von "echten" Siegeln unterscheiden kann), außerdem sind auch die echten Siegel immer nur eine Momentaufnahme.
Das Spendengütesiegel in Österreich hat ähnliche Kriterien wie Trusted Shops, inkl. Auditing und trotzdem haben sämtliche Organisationen, die in den letzten Jahren durch Veruntreuung der Spenden in den Medien waren, dieses Siegel besessen.

Ich gebe dir Recht Cele, googeln ist immer die beste Lösung.

diamondpills

Administratorin

  • »diamondpills« ist weiblich

Beiträge: 11 782

Registrierungsdatum: 5. April 2007

Danksagungen: 1465 / 696

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 13. Dezember 2012, 18:04

Mädels, wollen wir diesen Thread evtl in einen Onlineshop-Bewertungs-Thread umwandeln?
Wir könnten ja Kriterien sammeln, zB Lieferzeit, Service, Angebot, Versandkosten etc und dann benoten/was dazu schreiben?
Was meint ihr? :)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Orchidee35 (06.03.2014)

  • »Schnuffelnase« ist männlich

Beiträge: 9 359

Registrierungsdatum: 24. November 2011

Wohnort: Norddeutschland

Alltime-Fav: Céline Bethmann !!!

Danksagungen: 1680 / 2277

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 13. Dezember 2012, 21:45

Vor 6 Jahren habe ich bei einem onlineshop eine Fotokamera für 500 Euro gekauft. Der Shop hatte tolle Rezensionen. 50 Euro gab es Rabatt, wenn man das Geld vorher überwies. Ich bin auf einen Gauner reingefallen. Die Rezensionen hatte er selbst geschrieben und als ich die Kamera bestellte, war die Firma schon insolvent - der Typ hatte die Insolvenz verschleppt, um noch ordentlich viele Kunden reinzulegen. Daher die 10% Rabatt. Hätte ich eine Einzugsermächtigung erlaubt, hätte mir die Bank das Geld wieder zurückholen können - nicht aber bei einer Überweisung. Von der Konkursmasse bekam ich nichts, weil es nach Reihenfolge ging und ich war über der Nummer 100. Der Typ kam aus Wien und bekam 2,5 Jahre Haft ohen Bewährung. Er hatte über 100.000 Euro veruntreut. Seitdem gibt es von mir keine Experimente mehr. So kaufe ich immer bei amazon.de, auch wenn ich ein paar Euro mehr bezahlen muss. Dort meldet man sich an, gibt die Kontodaten an und das Geld wird bei Bestellung automatisch vom Konto abgebucht. Amazon ist ein toller Shop. Ansonsten schaue ich auch bei Redcoon.de vorbei. Dieser Shop gehört seit letztem Jahr Mediamarkt - die gleichen Produkte, bloß oftmals billiger! ;)

Wenn ihr bei einem unbekannten Shop kauft, dann per Einzugsermächtigung - nur dann habt ihr die Möglichkeit, dass die Bank es rückgängig machen kann. Wenn der Shop das nicht anbietet, dann Vorsicht. Mein Onkel kaufte sich vor ein paar Jahren ein Notebook per Nachnahme und als er das Paket auspackte, hatte er keinen neuen Computer, dafür aber 2 neue Klinkersteine in rot! :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Schnuffelnase« (13. Dezember 2012, 22:03)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Orchidee35 (06.03.2014)

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 16. Mai 2013

Alltime-Fav: -

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 29. Mai 2013, 17:09

Ich glaube aber Shops wie mirapodo, die man auch aus der Werbung kennt, kann man vertrauen. Sonst hätte man bestimmt schon negative Presse gelesen.

Habt ihr denn schon mal negative Erfahrungen mit Online Shops gemacht?
Bin da ja wahrscheinlich viel zu unvorsichtig, weil ich mir nie darüber Sorgen mache :wacko:

Ich denke eine gewisse Vorsicht ist im Internet ja auch angebracht ;)
Schlechte Erfahrungen habe ich aber noch nicht gemacht *teu teu teu*
Liegt aber wahrscheinlich auch daran, dass ich meist nur in einem einzigen bestelle ^^
Vielleicht ist der ja auch was für dich: http://www.sieh-an.de/

Bei mirapodo und co habe ich bis jetzt noch nichts bestellt, aber vllt werde ich auch da mal reinschauen und dann berichten ;)

  • »Witionothe« wurde gesperrt

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 27. Februar 2014

Alltime-Fav: -

  • Nachricht senden

14

Freitag, 28. Februar 2014, 12:26

Ich kaufe sehr viel im Internet ein. Schlechte Erfahrungen habe ich glücklicherweise bisher noch nicht gemacht. Aber schwarze Schafe gibt es ja überall und man muss sich die Shops schon sehr genau ansehen.
Und trotzdem kann man reinfallen. Also sicher kann man nie sein. Andererseits lokale Läden sind auch nicht immer so toll. Und online finde ich immer so schön bequem.

  • »PassionForBeauty« ist weiblich

Beiträge: 66

Registrierungsdatum: 9. Januar 2014

Wohnort: Dresden

Beruf: Kosmetikerin

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 5. März 2014, 14:22

Ich kaufe sehr viel im Internet ein. Schlechte Erfahrungen habe ich glücklicherweise bisher noch nicht gemacht. Aber schwarze Schafe gibt es ja überall und man muss sich die Shops schon sehr genau ansehen.
Und trotzdem kann man reinfallen. Also sicher kann man nie sein. Andererseits lokale Läden sind auch nicht immer so toll. Und online finde ich immer so schön bequem.

Ich kaufe auch ziemlich viel im Internet ein. DVDS und so zum Beispiel bei amazon. Ich hab auch schonmal mein Handy und den Vertrag dazu übers Internet gekauft. Hat an sich gut funktioniert, ich würde es aber trotzdem nicht empfehlen. Wenn du das Handy mal verlierst (was mir leider schon mal passiert ;) ) hast du halt keinen direkten Ansprechpartner vor Ort.
Kosmetik bzw. gerade Parfums kaufe ich auch gerne online ein, zu Douglas kann ich da aber leider nichts sagen, weil ich da noch nie bestellt habe. :?:

  • »PassionForBeauty« ist weiblich

Beiträge: 66

Registrierungsdatum: 9. Januar 2014

Wohnort: Dresden

Beruf: Kosmetikerin

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 8. April 2014, 09:34


Mädels, wollen wir diesen Thread evtl in einen Onlineshop-Bewertungs-Thread umwandeln?
Wir könnten ja Kriterien sammeln, zB Lieferzeit, Service, Angebot, Versandkosten etc und dann benoten/was dazu schreiben?
Was meint ihr? :)
Mit den Gutscheinen in der Glamour war ich auch wieder ein bisschen auf Shopping Tour :hehe: Deswegen kann ich zwei bewerten:
Habe mir ein paar Sachen bei Tally Weijl bestellt. Gut, den Laden wird jeder von euch wahrscheinlich sowieso kennen, aber hatte dort noch nie online bestellt. Preise sind gewohnt günstig, auf das Paket warte ich gerade noch, aber hab ja auch erst am Wochenende bestellt.

Zusätzlich hab ich mir noch ein neues Parfum geholt und dazu den Code von Flaconi ausprobiert. Hab mir mein La Vie Est Belle wieder geholt (zum dritten Mal :whistling: aber ich liiiiebe diesen Duft und will gar keinen anderen probieren). Hat auch alles super funktioniert.

Habt ihr noch andere Shops getestet? Bis Samstag kann man ja noch bestellen und ich bin noch in Laune :jubel:

Ähnliche Themen