Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Germany's Next Topmodel Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Eva Heinzinger

unregistriert

1

Donnerstag, 10. Mai 2012, 07:48

Diskussion: Ist es in Ordnung, wie sich Heidi über die Kandidatinnen äussert?

Ich finde das unglaublich. Unglaublich arrogant und unglaublich unfair.

Melina Monroe

Kandidatin

  • »Melina Monroe« ist weiblich

Beiträge: 56

Registrierungsdatum: 8. März 2008

Alltime-Fav: Barbarahanavanessa

Danksagungen: 34 / 5

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 10. Mai 2012, 08:58

Haaaach, und schon wieder hassen alle Heidi.
Wer weiß wie Heidi es gesagt hat. Die Bild sucht doch nur nach solchen Aussagen.

... alleine schon der Titel - Heidi Klum schimpft über ihre „Topmodels" - sagt doch schon alles. :wand:

Vielleicht hat sie es so gesagt, vielleicht hat Heidi noch ganz andere Dinge gesagt evtl. positives, wir wissen es nicht.
Ich finde die Aussage von Heidi nicht schlimm, wenn ich mir manchmal die Jugend von heute ansehe, na dann gute Nacht.
Alles haben wollen aber so wenig wie möglich dafür tun. Sorry... es sind natürlich nicht alle damit gemeint.
Wir kriegen doch nur einen Bruchteil von der Sendung mit, wer weiß was noch so alles passiert, was wir nicht mitkriegen.
Fact ist, Heidi kann ihre Meinung sagen, wir sind in einem freien Land.... und wenn sie
der Meinung ist, die Mädchen sind faul oder heulen zu viel rum usw., dann wird da wohl etwas dran sein.

Die Bild will doch wieder nur im Gespräch sein, dass man darüber redet.
Wie man sieht, hat sie es wieder geschafft. :motz:
Ich bin ein ...... !!! :D

Eva Heinzinger

unregistriert

3

Donnerstag, 10. Mai 2012, 09:07

Wenn man in Google unter NEWS Heidi Klum eingibt, kommen 41 Treffer.
Denkst du es haben diese 41 Zeitungen oder Blogs sich das simultan und wortgleich aus den Fingern gesogen?

Oder hast du nur bisschen Angst, das gründliche Nachdenken, was da wirklich abgeht, könnte dir den Spass an der Show verderben? Und du möchtest das deshalb lieber nicht hören? Wäre ja okay.

Melina Monroe

Kandidatin

  • »Melina Monroe« ist weiblich

Beiträge: 56

Registrierungsdatum: 8. März 2008

Alltime-Fav: Barbarahanavanessa

Danksagungen: 34 / 5

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 10. Mai 2012, 09:29

Viele Zeitungen schreiben von den anderen Zeitschrift ab. Punkt.

Was ist an der Aussage sooooo schlimm.

Hier ein Auszug :

Heidi Klum wünscht sich von den Kandidatinnen von "Germany's Next Topmodel" mehr Ehrgeiz. Das Supermodel, das derzeit zum siebten Mal bei ProSieben nach einem Nachwuchstalent sucht, werde oft enttäuscht. Als sie im Interview mit der Zeitschrift "TV Movie" gefragt wird, ob sie von den Teilnehmerinnen der Show auch etwas lerne, entgegnet die 38-Jährige: "Da muss ich überlegen, denn ich bin oft enttäuscht, wie faul manche Mädchen sind. Sie haben längst nicht den Ehrgeiz und Biss, den ich damals hatte." Natürlich wolle sie die Mädchen nicht immer mit sich selbst vergleichen, aber sie mache sich eben Gedanken um ihre Zukunft: "Wenn die mal irgendwann losgeschickt werden und zehn Castings am Tag haben, dann wird die eine oder andere Schwierigkeiten haben. Oder wenn mal eine Frage zu viel gestellt wird, werden gleich die Augen verrollt."

Für dieses Verhalten hat Klum kein Verständnis: "Sie standen mit so vielen Mädchen in der Schlange und können sich glücklich schätzen, dabei zu sein." Sie selbst macht ihre Arbeit sehr gerne, versichert sie, und freut sich auch immer darauf. "Ich mag meine Arbeit. Es ist toll, sein Geld zu verdienen, mit einer Arbeit, die man wirklich gerne macht", sagt das Model. "Ich bin noch nie morgens aufgestanden und wollte nicht zur Arbeit. Ich finde es schön, dass jeder Tag immer wieder anders ist."

Dein getotter gegen Heidi Klum geht mir - ehrlich gesagt - echt auf´n Sack. :thumbsdown2:
Ich bin ein ...... !!! :D

Bruhss Darnell

Pro7 Praktikant

  • »Bruhss Darnell« ist männlich

Beiträge: 1 343

Registrierungsdatum: 30. März 2009

Alltime-Fav: Lena G.

Danksagungen: 207 / 163

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 10. Mai 2012, 09:38

Kann es sein, dass diese Aussage von Frau Klum 1 mal jährlich auftaucht?

Ich gebe die Antwort selber: Jaaaaaaaa!!!

Und gleich kommen die Argumente:

1. Sie will selbst gut dastehen und allen einbleuen, wie fleißig sie damals war und ohne Frage noch ist.
2. Wenn eine Kandidatin es auf eigene Faust versucht, werden ihr von OneEinsZero Knüppel zwischen die Beine geschmissen oder die Erfolge werden totgeschwiegen.

Das Statement von Heidi und die Diskussion ist uralt und interessiert mich Minus Null :thumbdown:

Eva Heinzinger

unregistriert

6

Donnerstag, 10. Mai 2012, 09:39

An Melina Monroe

Ich rede nicht über Heidis früheres Leben, ich rede über ihre Unfairness zu den Bewerberinnen.

Siehst du irgendwo eine seriöse Förderung der Mädchen?

ruamzuzler

unregistriert

7

Donnerstag, 10. Mai 2012, 10:08

Ich muss ehrlich sagen, ich finde den Titel dieses Threads offensive (gibt leider kein präzises deutsches Wort).
Erstens - viel zu lang und zweitens ist es keine Frage sondern in sich schon eine manipulative Aussage.
Ich schlage daher vor, diesen Thread ab meinem Eintrag zu ignorieren.

Eva Heinzinger

unregistriert

8

Donnerstag, 10. Mai 2012, 10:22

Du kannst es ja ignorieren, aber warum die anderen auch?
Soll nicht jeder selbst entscheiden?

Und du kannst hier ja differenziert antworten, wenn dir die Zusammenfassung in dieser Form nicht gefällt.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen