Sie sind nicht angemeldet.

Aincrad

Super Moderator

  • »Aincrad« ist männlich

Beiträge: 6 252

Registrierungsdatum: 19. Februar 2015

Wohnort: Schweiz

Beruf: Lehrer

Alltime-Fav: Céline Bethmann

Danksagungen: 1011 / 4716

  • Nachricht senden

1 585

Montag, 24. Dezember 2018, 19:09

Segeltörn? Ne, noch nie. Jedoch habe ich eine dieses Jahr geleitet. Ich erzähle mal:

Ich habe einen sehr guten Freund, der ein absolutes Segelprofi ist und bei einem Segelclub dabei ist. In diesem Jahr im Sommer war er mal krank, weswegen er mich spontan gefragt hat, ob ich mit 2 seiner Freunde eine Regatta leiten würde. Habe mal zugesagt, obwohl ich gerade so schwimmen kann. :joke: An besagtem Nachmittag bin ich ins Boot draufgestiegen und machte Bekanntschaft mit den Freunden des Freundes. Man sah denen schon am Gesicht han, dass das Männer vom Wasser sind: Kurze Haare, Bart, so richtig Captain Iglo-mässig. :rofl2: Bekam noch als "Nicht-Schwimmer" eine dermassen enge Rettungsweste, die so eng war (grösse XXS?), dass ich gerade noch knapp die Arme bewegen konnte. Jetzt weiss ich wie sich Nemo gefühlt haben muss, dachte ich... :D Dann ging es raus zum Bodensee. Meine Aufgabe bestand, die Nummern der Segelschiffe bei Halbstrecke zu notieren. Da wo die Boje steht. Es waren Österreicher, Deutsche und Schweizer am Start. Zum ersten Mal sah ich von Nahem, wie die zu zweit mit Wind, Armkraft und alles drum und dran versuchten, die Segel immer am richtigen Ort zu stellen. Hat mich beeindruckt, muss zugeben. So am offenen Meer ein Segelboot zu beschleunigen, muss vom Gefühl auch sicher toll sein, so "freiheitmässig"... Die Regatta musste leider kurz darauf abgebrochen werden, weil es arg zu regnen begann und überall - von Friedrichshafen bis Bregenz (Ö) - die Leuchtturme mit 90 Blitze/Minute leuchteten. Danach ging es nach Hause. Eine insgesamt mal andere und abwechslungsreiche Erfahrung. ;)

Neue Frage: Hast du schon mal in einem Liebeskummer-Forum einen Beitrag geschrieben? Egal ob als Betroffene/r oder als Hilfskraft.
LG
euer Aincrad

„How old must I have been, when I was obsessed with the fantasy of a steel castle that floated in the sky?
I wanted to leave the ground, to fly to that castle. For a long, long time, that was my only desire...
You know, Kirito-kun, I still believe, that in some other world, that castle truly exists."

Bettyna

Supermodel

Beiträge: 1 312

Registrierungsdatum: 8. März 2015

Alltime-Fav: Sophie, Rebecca, Ivana, Jil

Danksagungen: 602 / 929

  • Nachricht senden

1 586

Donnerstag, 27. Dezember 2018, 16:38

Was für eine schöne Geschichte, Aincrad :)
Neue Frage: Hast du schon mal in einem Liebeskummer-Forum einen Beitrag geschrieben? Egal ob als Betroffene/r oder als Hilfskraft.
Ich hatte zwar schon mal Liebeskummer, aber ich wusste bisher nichts über die Existenz von Liebeskummer-Foren.

Hast Du schonmal in einer Sauna in der Natur saunagebadet? Also nicht in der Stadt, sondern im Wald oder so?

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Aincrad (28.12.2018)

Ähnliche Themen