Sie sind nicht angemeldet.

Kemenate

Supermodel

  • »Kemenate« ist weiblich

Beiträge: 1 635

Registrierungsdatum: 7. September 2012

Wohnort: Graz

Beruf: selbstständig

Alltime-Fav: Andi Muise, Nadine Leopold, Vittoria Ceretti

Danksagungen: 155 / 104

  • Nachricht senden

305

Mittwoch, 29. August 2018, 23:35

Was ich meinte; die Anwärterinnen gehen zu GNTM weil es das bessere Image hat, es gibt internationalere Jobs und Reisen um die Welt. Ob sie dann weiter kommen ist eine andere Frage. Aber deutsche Format, ist meiner Meinung reizvoller.

Ich hab mir Simone angesehen, gefällt mir vom Gesicht nicht, aber Top Body. Hat seit ANTM soweit ich sehe, nicht mehr gearbeitet laut ihrem Instagram

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kemenate« (29. August 2018, 23:45)


  • »Maulwurf« ist männlich

Beiträge: 1 342

Registrierungsdatum: 1. Februar 2012

Alltime-Fav: -

Danksagungen: 439 / 0

  • Nachricht senden

306

Donnerstag, 30. August 2018, 16:05

Ja gut das kann natürlich sein klar, GNTM hat gegenüber ANTM den Vorteil das sie ein höheres Limit auf der Kreditkarte haben. Ob der deutsche Ableger aber deshalb der reizvollere ist liegt dagegen wohl im Auge des Betrachters denn eigentlich hätte man dort alles was man braucht aber stattdessen vergeuden und verschleudern sie das Potenzial jedes Jahrs aufs neue und fahren immer neuere Bestmarken des qualitativen Verfalls ein! Bei ANTM hingegen arbeiten sie - trotz aller sonstigen Schwächen - mit Wiener Models zumindest mit einer richtigen Modelagentur im Hintergrund, in der 7. Staffel wurden die Kandidaten/innen während ihres Hongkong Aufenthalts ebenfalls von einer richtigen lokalen Agentur betreut, es gab Jobs en masse usw. etc. pp. Es mag paradox erscheinen aber in manchen ausgewählten Punkten ist ANTM näher am echten Modelbusiness dran als es leider bei GNTM mittlerweile der Fall ist.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher