Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 7. September 2016

Alltime-Fav: -

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 7. September 2016, 15:52

zu unförmig für dirndl?

Hallo,

ich fahre bald mit meinen Mädels zum Oktoberfest nach München. Alle sind schon ganz aufgeregt auf der Suche nach Outfits. Und ich finde zb diese Dirndl auch wirklich schön. Das Problem ist das ich relativ unförmig bin (habe kleine Brüste und etwas bauch). Deshalb wollte ich fragen ob jemand von euch schonmal auf dem Oktoberfest war und mir sagen kann ob Dirndl da Pflicht sind? Was kann ich alternativ anziehen?

Dankeschöön! :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »maia95« (8. September 2016, 08:44)


Lunessa

Supermodel

  • »Lunessa« ist weiblich

Beiträge: 2 175

Registrierungsdatum: 13. März 2012

Wohnort: Im schönsten Bundesland der Welt ;)

Danksagungen: 227 / 142

  • Nachricht senden

2

Freitag, 16. September 2016, 16:55

Hallo Maia,
du kannst natürlich alles tragen auf dem Oktoberfest, auch Jeans und TShirt. Eine Dirndl oder Trachtenpflicht gibt es da nicht, das hat sich erst in den letzten Jahrzehnten so entwickelt, dass alle dort in Tracht rumrennen, an forderster Front die Preiss'n. Es ist jetzt in ganz Bayern auf den Volksfesten schon so. Ich weiss noch, dass ich mich als Kind fast geschämt habe, weil meine Schwester und ich die einzigen waren, die Dirndl tragen mussten, eine Jeans und ein T-Shirt hätte ich damals viel geiler gefunden. Also zieh an, was du willst und worin du dich wohl fühlst.
Allerdings finde ich, dass man mit einem Dirndl sehr gut eine etwas größere Oberweite vortäuschen kann. Wenn nicht mit einem Dirndl, mit was denn dann? Da ist doch der Push-up gewissermassen schon eingebaut!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kleinstadtstute (17.09.2016)

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 19. Februar 2018

Alltime-Fav: -

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 8. August 2018, 07:50

Morgen

Es bleibt dir also komplett überlassen was du anziehst, ein Dirndl ist doch keine Pflicht.
Außerdem kann ich mir wirklich kaum vorstellen, dass du zu dick bist für ein Dirndl weil es gibt auch Dirndl in größeren Größen.
Da muss man sich wirklich nur gut umschauen und gucken, dass man einen Laden findet wo man die kaufen kann -wobei ich bezweifle, dass es etwas größere Dirndl nur in wenigen Geschäften gibt, glaube die sind schon überall zu kaufen.

Ich persönlich habe mir bei Link entfernt zum Beispiel auch Oberteile gesucht die in größeren Größen zu haben waren.
Kannst dich natürlich auch online umschauen aber ein Dirndl sollte man vorher schon anprobiert haben.

Mache dir da wirklich keine Gedanken, sondern lerne deine Kurven zu lieben.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »belle-blue« (8. August 2018, 07:58) aus folgendem Grund: Keine Werbung!


Shaft13

Geilster User des Forums!!

Beiträge: 19 202

Danksagungen: 1872 / 404

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 8. August 2018, 23:57

Dirndl ist Pflicht. Ohne wirst du verhaftet und eingesperrt, bis die Wiesen vorbei ist!!!

Hoffe du hattest eins an und bist nicht 2 Jahre später immer noch im Gefängnis wegen Dirndlverstoß.
Lobe den Herren, den mächtigen König der Ehre!
HALLELUJA!! AMEN!!

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

dirndl, Lederhose, Oktoberfest