Sie sind nicht angemeldet.

Shaft13

Geilster User des Forums!!

Beiträge: 19 110

Danksagungen: 1861 / 404

  • Nachricht senden

3 057

Donnerstag, 19. Juli 2018, 20:30

Ich finde diese Häschen, Hundekacke hochpeinlich. Wahrscheinlich bin ich auch einfach zu alt um diesen Kinderquatsch toll zu finden. :whistling:

Und die Boxfotos sind auch nix, weil sie da aussieht, als ob sie beim ersten Schlag gegen einen Sandsack sich die Hand bricht :D
Lobe den Herren, den mächtigen König der Ehre!
HALLELUJA!! AMEN!!

Arkytior

Topmodel

  • »Arkytior« ist weiblich

Beiträge: 7 468

Registrierungsdatum: 28. Januar 2014

Wohnort: NRW

Alltime-Fav: Luisa

Danksagungen: 2003 / 447

  • Nachricht senden

3 058

Freitag, 20. Juli 2018, 11:36

Models.com hat ihre Seite mit ein paar Jobs aktualisiert :) https://models.com/models/celine-bethmann
Neu ist: Urban Outfitters, "Flash sur les shoes" Elle France Editorial, Mango, Bershka, Sportmax. Eventuell auch noch mehr, aber die zweite Seite kann ich nicht sehen, weil ich auf der Seite nicht angemeldet bin.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Himbeerfan (20.07.2018)

  • »hexe reloaded« ist weiblich

Beiträge: 4 247

Registrierungsdatum: 5. Juli 2013

Alltime-Fav: Alisar, Ivana, Anna W.

Danksagungen: 1931 / 1090

  • Nachricht senden

3 059

Freitag, 20. Juli 2018, 15:27

Kannst du die Leiste mit "Type (All): 12" sehen? Dahinter ist ein kleiner Pfeil, der Auswahlen erlaubt: vielleicht kommst du so an mehr Infos?

Jedenfalls sind auf Seite 2 nur die Präsnetation von Tsunori Chisato und das Schön-Editorial "Colors of the Wind".

Nymeria

Wettkönigin 2018

  • »Nymeria« ist weiblich

Beiträge: 6 067

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2014

Wohnort: Erfurt

Alltime-Fav: Ivana Choi Sora

Danksagungen: 1680 / 1279

  • Nachricht senden

3 060

Freitag, 20. Juli 2018, 15:51

Bist du Mitglied? Bei mir wird das nicht angezeigt.

  • »hexe reloaded« ist weiblich

Beiträge: 4 247

Registrierungsdatum: 5. Juli 2013

Alltime-Fav: Alisar, Ivana, Anna W.

Danksagungen: 1931 / 1090

  • Nachricht senden

3 061

Freitag, 20. Juli 2018, 17:41

Ja.

OK, dann habt ihr ohne Anmeldung Pech und müsst mit den 10 neuesten Einträgen leben ;)

bombshell

Topmodel

  • »bombshell« ist weiblich

Beiträge: 6 560

Registrierungsdatum: 17. März 2012

Alltime-Fav: Carolin Sünderhauf

Danksagungen: 1606 / 3596

  • Nachricht senden

3 062

Freitag, 20. Juli 2018, 20:02

Konnte man früher, also noch vor einigen Monaten , auch ohne Mitglied zu sein, nicht alles anschauen?

Alle Achtung dass Celine schon jetzt nach einem Jahr nach ihrem Gntm Staffelsieg, bei Modelss.com so ne beachtliche Liste hat. :thumbsup:


Bin auf jeden Fall gespannt was die nächste Zeit für sie bringt. Sind jetzt noch ca 7 Wochen bis zu den Big 4.
Meine ist wirklich NY geplant oder macht bzw versucht sie diesmal komplett die europ, Stationen ohne die NYFW?








vanessafan

Topmodel

Beiträge: 9 638

Registrierungsdatum: 18. Februar 2011

Alltime-Fav:

Danksagungen: 1456 / 1793

  • Nachricht senden

3 063

Freitag, 20. Juli 2018, 23:18

Konnte man früher, also noch vor einigen Monaten , auch ohne Mitglied zu sein, nicht alles anschauen?

Alle Achtung dass Celine schon jetzt nach einem Jahr nach ihrem Gntm Staffelsieg, bei Modelss.com so ne beachtliche Liste hat. :thumbsup:


Bin auf jeden Fall gespannt was die nächste Zeit für sie bringt. Sind jetzt noch ca 7 Wochen bis zu den Big 4.
Meine ist wirklich NY geplant oder macht bzw versucht sie diesmal komplett die europ, Stationen ohne die NYFW?










Ja, das ist schon seit einer Weile (vielleicht seit einem Jahr?) so. Find ich doof, aber ich habe keine Lust, mich für jeden Sch ... anzumelden. ;)
"Currently based where ever fashion week is." (Leah Rodl, Instagram)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bombshell (21.07.2018)

  • »hexe reloaded« ist weiblich

Beiträge: 4 247

Registrierungsdatum: 5. Juli 2013

Alltime-Fav: Alisar, Ivana, Anna W.

Danksagungen: 1931 / 1090

  • Nachricht senden

3 064

Freitag, 20. Juli 2018, 23:29

Also die Jobs waren ja wohl alle bekannt, oder? Sie sind jetzt nicht besser geworden durch die Auflistung bei models.com.

Ich hab ja auch manchmal die Tendenz, mir Dinge durch "sauber abschreiben" etc. schöner machen zu wollen, aber im Netz finde ich diese Neigung verstärkt und zu einer Art Selbstverblödungssport geworden. Was models.com abgeht: die Website hat schon unbezweifelbare Verdienste, aber die worklists sollte man nicht überbewerten. Man kann models.com durchaus mit unserem Forum vergleichen; der Kern sind einfach Datenbanken, die durch viele begeisterte Beiträger gefüllt werden. Von Anspruch und Breite der Informationen mal abgesehen liegen die Unterschiede auch in der Redaktion, d.h. personell im Stab einer Redaktion, die den Kurs der Ganzen mit sinnvollen Vorgaben steuern und prozedural durch deren Vorgaben selbst: in beiden Fällen stammt ein Großteil der Informationen von einer im Netz frei gebildete community, aber bei models.com gibt es definierte Kriterien dafür, was als Information akzeptiert wird. Und in der Folge etwas weniger "Hä? Noch nie gehört!"-Effekte.

Der Umfang einer Liste muss nichts über ihre Qualität sagen. Das ist ähnlich wie mit dem Umfang der Threads bei uns. Dass Céline Bethmann 10-30mal umfangreicher ist als Alisar Ailabouni (rein übern Daumen gepeilt jetzt) KANN etwas, muss aber nichts für die Qualität der Arbeiten der beiden Models heißen. Du kannst dich ja auch anmelden und Beiträge zuliefern: schon dürfte Célines Datenbestand wieder eine Spur besser gepflegt aussehen als der von Alisar ...

Was sich nach meinem Gefühl ändert, betrifft Bestand und Qualität der akzeptierten Informationen. Das spiegelt zum Teil tatsächliche Veränderungen im Modelbusiness wieder: der Umfang von Zara, Bershka & Co. nimmt zu. Die haben auch viel viel mehr an Jobs zu bieten als die meisten der künstlerischen Top-Designer. Das Gewicht verschiebt sich und ist oft ein Vorbote von Marktveränderungen, nicht selten der Pleite von Designer-Labels, die sich gegen die Produktionsketten und Filialkultur der künstlerischen Epigonen nicht behaupten können. Zumeist entspricht das auch einer Abwärtsbewegung nicht nur in der Qualität der Kleider selbst, sondern auch der Arbeits- und Umweltbedingungen in Herstellung und Vertrieb.

Wenn du Célines worklist betrachtest, ist darin eine deutliche Spur davon. Das finde ich auch beachtlich - aber es macht mir eher Angst als Hoffnung.

Damit wird jetzt umgekehrt Célines Erfolgsliste ja auch nicht dünner. Aber es sind einfach immer noch "nur" 3 Jobs auf der prêt-á-porter, plus ein paar Editorials. Ganz nett: aber immer noch das, was den meisten hier viel zu wenig ist. Der Strauß ist nur optisch aufgepeppt durch die Bershka & Co, die du sonst ja auch nicht überbewertest.

***

Zu New York noch: an Célines Stelle würde ich die Frage nach New York frühestens 1 Stunde nach der Landung beantworten. Nach allem, was bisher schief gegangen ist und spürbare Enttäuschungen in der Fanbasis hervorgerufen hat, muss man da nicht noch weitere Unsicherheiten riskieren. Wofür denn? Sie selbst hat die Entscheidung für sich getroffen, und wenn das Visum klargeht und sonst nichts dazwischen kommt, dann wird sie dort sein - oder aber kurz bevor's losgeht, positive Pläne für London bekanntgeben ... Wenn's ein Ja wird (was ich nach wie vor stark annehme), dann gibt's die Antwort in der zweiten oder dritten Augustwoche. Und wenn's ein Nein wird, dann erst ab der dritten oder eher noch erst Anfang September.

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

vanessafan (20.07.2018), opmi (21.07.2018), ^_^ (21.07.2018), Kjartan (21.07.2018), bombshell (21.07.2018), Ohja (21.07.2018)

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher