Sie sind nicht angemeldet.

Anita181

Topmodel

  • »Anita181« ist weiblich

Beiträge: 5 122

Registrierungsdatum: 29. März 2008

Wohnort: Inntal

Danksagungen: 473 / 709

  • Nachricht senden

17

Samstag, 19. Mai 2018, 23:46

Ich mache seit Oktober eine Ausbildung zur Diätassistentin- solltet ihr also Tipps brauchen- hier bin ich :jubel:

Bettyna

Model

Beiträge: 1 216

Registrierungsdatum: 8. März 2015

Alltime-Fav: Sahnetorte mit Schoko-Bisquitboden

Favoritin: Toni

Danksagungen: 458 / 771

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 20. Mai 2018, 09:58

Ja, frag einfach jeden Menschen, der auf Bio umgestellt hat. Ich würde sagen, die 'Einsparungen' liegen etwa bei 30%.
Ich esse nur bio und kann das bestätigen. Es gibt Untersuchungen zu dem Thema, die ich jetzt nicht rausklauben möchte (der Garten ruft), aber was ich auf jeden Fall finde: Bio macht mit weniger Menge schneller satt.

Wenn ich jetzt konventionelles Obst und Gemüse esse, finde ich es absolut „leer“ im Geschmack und vom Sättigungsgrad her. Ist ja auch klar: durch die chemisch-synthetischen Düngemittel werden die Zellen „gezwungen“, sich mit Wasser zu füllen statt in Ruhe zu wachsen. Da leiden dann Geschmack und Nährstoffe.
Haferflockenbrei (hafragrautur)
Ha, was für ein tolles Wort! ^^

Ähnliche Themen