Sie sind nicht angemeldet.

Bettyna

Supermodel

Beiträge: 1 266

Registrierungsdatum: 8. März 2015

Alltime-Fav: Sophie, Rebecca, Ivana, Jil

Danksagungen: 477 / 812

  • Nachricht senden

593

Sonntag, 7. Januar 2018, 21:25

Eigentlich fand ich Lovelyn schon immer hübsch, aber sie ist einfach kein Model-Typ.
Mich stört dieses leicht dümmlich-selbstgefällige Lächeln, hat mich schon immer gestört bei ihr. Humor ist da für mich überhaupt nicht sichtbar. Nur ein Auseinanderziehen der Lippen.

Ansonsten muss ich hexe aber Recht geben: eine wunderschöne Frau, der einfach nur ein bisschen Anleitung und Führung durch einen Fotografen fehlt.

Im Portfolio kann man schon was davon sehen, finde ich. Nur leider bleibt es auf einer einzigen Schiene.

vanessafan

Topmodel

Beiträge: 9 634

Registrierungsdatum: 18. Februar 2011

Alltime-Fav:

Danksagungen: 1448 / 1790

  • Nachricht senden

594

Sonntag, 7. Januar 2018, 21:42

Ich finde, dass sie eine sehr schöne Frau ist. Ein leicht dümmliches Lächeln sehe ich nicht, ob selbstgefällig oder nicht, darüber lässt sich streiten. Ich könnte mir sie schon in der einen oder anderen Modestrecke vorstellen. Ansonsten denke ich aber, es wäre nicht schlecht, sie würde was anderes machen (weiß da jemand mehr ob sie studiert oder so?) und das wäre ja keine Schande, denn da gibt es ja schon einige GNTM Siegerinnen ohne große Modelkarriere danach. Sicherlich hätte man damals jemand anderes wählen können, aber wir wissen ja mitterweile, dass großes Modelpotential eher weniger bei der GNTM Siegerin gesucht werden. :rolleyes:
"Currently based where ever fashion week is." (Leah Rodl, Instagram)

Arkytior

Topmodel

  • »Arkytior« ist weiblich

Beiträge: 7 468

Registrierungsdatum: 28. Januar 2014

Wohnort: NRW

Alltime-Fav: Luisa

Danksagungen: 2003 / 447

  • Nachricht senden

595

Samstag, 17. März 2018, 11:02

Ich hab gestern mal zufällig in ihre Insta-Story geschaut. Da war sie bei ihrer Agentur (PMA) und hat neue Sedcards abgeholt und ihr "Modelbuch" (wobei sie erzählt hat, dass das jetzt auf einem iPad ist und kein klassisches Buch mehr). Nächste Woche (oder so, ich hab's nicht mehr genau im Kopf) fliegt sie nach London und will sich dort bei Agenturen vorstellen.