Sie sind nicht angemeldet.

Malina

Model

Beiträge: 1 396

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2012

Alltime-Fav: -

Danksagungen: 342 / 7

  • Nachricht senden

17

Samstag, 17. Februar 2018, 08:10

Dann schauen wir mal:
Wertung von ++, +, o, - bis hin zu --.

Abigail: o
Die Pose gefällt mir ganz gut, ihr Gesicht im Profil ist leider nicht so meins.

Anne: o
Gefällt mir in bewegten Bildern gar nicht so schlecht. Hier finde ich sie allerdings viel zu ernst und für meine Weltsicht auch unschön dürr. Schade.

Bruna: 0
Gefällt mir bewegt mega. Dieses Bild holt mich aber leider nicht wirklich ab. Kann mir irgendwie nicht vorstellen dass das ihr bestes Bild war. Aber ich kann nur dieses bewerten. Naja.

Christina: +
Eine, die man gefühlt niemals sieht. Ein ganz tolles Bild. Einzig am Mund stört mich irgendwas. Aber ansonsten wow. Bin begeistert.

Franziska: o
Kennt man auch irgendwie nicht. Das Gesicht gefällt mir hier wirklich gut, die Pose leider gar nicht.

Gerda: -
Also nee, das Bild ist nix. Leider wirkt ihr Gesichtsausdruck hier auf mich irgendwie dümmlich.

Isabella: o
Eigentlich ein schönes Bild. Ich werde aber mit ihrem Gesicht nicht warm.

Jennifer: o
Wow, diese Augen. Leider fehlt es dem Bild aber ansonsten an Ausdruck.

Julia: o
Ist bisher einfach nicht so mein Typ, sieht mir etwas zu speziell aus. Würde sie mir grundsätzlich besser gefallen wäre defintiv ein + drin, sie macht nix falsch.

Julianna: o
Gefällt mir als Typ unglaublich gut, tolles Gesicht. Aber dieses Bild ist leider nicht schön gewählt

Karoline: -
Sieht total mager und ängstlich aus im Gesicht. Blöde Bildwahl.

Klaudia: o
Körper prima, mit ihrem Gesicht kann ich leider nix anfangen. Und die Haare müssen auf eine vernünftige Länge.

Liane: -
Wie ärgerlich. So ein hübsches tolles Mädchen und dann so unsicher und so ein dämliches Motiv. Umarme den Baum... Schade.

Lis: o
Lis gefällt mir grundlegend total gut. Aber es sieht aus als hätte man Teile ihres Rückens weg geshopped und die Augen sehen etwas fies aus. Schade.

Pia: -
Pia finde ich eigentlich ganz, ganz toll. Ich mag ihr Gesicht und ihre frische Art (auch wenn ich wirklich sagen würde: Mädchen, du musst jetzt trainieren). Aber dieses Bild sieht für mich überhaupt nicht ansprechend aus. Ihre Problemzone ist unfreiwililg in Szene gesetzt und sie sieht im Gesicht unförmig aus. Schade.

Sally: o
Extrem schwierig und auch irgendwie unfair, wenn man ihr Bild bewerten soll. Wenn es nur nach dem Kopf ginge hätte ich bei vielen anders entschieden. Gefällt mir auf Bilder anber besser als "in echt".

Sara: -
Mir ist ihr Gesicht persönlich viel zu maskulin, auch hier.

Sarah: -
Gesicht ist ok, Pose ist furchtbar.

Shari: o
Von ihrem Bild war ich sehr überrascht. In natura gefällt sie mir gar nicht. Das Bild ist aber tatsächlich ok.

Stephanie: +
Ist mir insgesamt in der Folge - natürlich im Hintergrund - immer wieder aufgefallen und das Bild trifft mich irgendwie. Sehr interessant!

Toni: o
Gleiches Problem wie bei Sally.

Trixi: -
Sieht schrecklich hilflos aus. Die Bildauswahl ist auch schlimm. Die Arme.

Valerie: +
Für mich die stärkste Blondine im Feld und hier gefällt sie mir auch sehr gut. Tolles Bild!

Victoria: -
Die Arme musste sich auch mit den beknackten "Requisiten" behelften. Sieht dämlich aus und sie folgerichtig total hilflos.

Zoe: +
Auch wenn ich die Pose nicht so gelungen finde überzeugt mich ihr Gesicht hier so sehr dass ich das + gebe. Wow.

Insgesamt also:

Super:
Christina, Stephanie, Valerie, Zoe

Leider nicht so:
Gerda, Karoline, Liane, Pia, Sara, Sarah, Trixi, Victoria
** GNTM 2: Barbara ** GNTM 3: Christina ** GNTM 4: Mandy, Marie **
**GNTM 5: niemand wirklich ** GNTM 6: Amelie ** GNTM 7: Luisa, Lisa**GNTM 8: Luise**
**GNTM 9: Stefanie, Ivana** GNTM 10: Jovana, Irene** GNTM11: Camilla, insgesamt aber mehr so.. nee**
*** GNTM 12: Celine /////// Brenda, Soraya /// Julia ***

:love2: All - time - fave: Luisa :love2:


Niffler

Finalistin

  • »Niffler« ist weiblich

Beiträge: 200

Registrierungsdatum: 20. Januar 2018

Wohnort: Leipzig

Alltime-Fav: -

Danksagungen: 95 / 57

  • Nachricht senden

18

Samstag, 17. Februar 2018, 18:16

Auf den ersten Blick gibt es sehr viele Bilder, die ganz annehmbar sind. Je länger ich mir die Bilder aber im Einzelnen anschaue, desto mehr verschwimmt dieser eigentlich positive Eindruck.

Abigail: An sich gefällt mir die Pose und ihre Kopfhaltung, aber hier sieht man eben das Manko des Nacktshootings, nämlich die verkrampfte Armhaltung, um die Brüste zu verdecken. Das hätte viel gelöster wirken können, wenn Abigail nicht ängstlich ihre Brüste umschlingen müsste.

Anne: Das hat vielleicht auch etwas mit dem Schwarz-Weiß zu tun, aber das Bild wirkt sehr kalt und nicht wie in der Karibik aufgenommen. Annes Gesicht wirkt auf Fotos ziemlich gut, aber die große Hand auf ihrer Schulter gefällt mir nicht.

Bruna: In dem Bild steckt Leben und Bewegung und könnte mir echt gut gefallen, wenn nicht die Brüste so seltsam aussehen würden. Links wird durch den Arm abgequetscht und rechts stört mich die wegretouchierte Brustwarze, die eigentlich rein anatomisch da sein müsste, aber eben nicht vorhanden sein darf, weil ja genau das der anstößige Part an Frauenbrüsten ist ?(

Christina: Ein interessantes Bild, ihre Augen in Kombination mit den interessant geschwungenen Augenbrauen sind faszinierend und mir gefällt der Sand auf ihrem Unterarm.

Franziska: Mal eine komplett andere Pose, die mich aber anspricht, weil es eben nicht dieses 0815-Arme-vor-der-Brust-verschränken ist. Schwierig wird es natürlich in der Bauchgegend, die in der Pose einfach zwangsläufig Fettröllchen bildet, egal, ob jemand sonst einen flachen Bauch hat oder nicht. Stört hier aber auch nicht wirklich und auch Franziskas Gesicht find ich schön.

Gerda: Eins der Bilder, die mir nicht wirklich gefallen. Schlafzimmerblick, Hintern und Tattoo machen es für mich kaputt.

Isabella: Das Gesicht ist toll, aber diese komplett ineinander verdrehte Pose mag ich gar nicht. Dadurch wirkt ihr Hintern absurd voluminös.

Jennifer: Huh, eine angespülte Wasserleiche 8| Die Augen sind schon ziemlich krass, wirken auf mich hier aber eher gruselig.

Julia: Das Bild ist irgendwie nichts halbes und nichts ganzes. Durch den ins Bild reinragenden Palmwedel ist der komplette Körper irgendwie verdeckt und ihr Gesichtsausdruck ist nicht stark genug, um mich wirklich abzuholen.

Julianna: Durch die Gischt wirkt das Bild interessant, aber ich weiß nicht, wie ich da die Modelleistung bewerten soll.

Karoline: An sich ist das Bild schon interessant und Karoline hat auch ein spannendes Gesicht. Aber die Schulter ist zu weit hochgezogen, die Augen haben einen furchtbar erschrockenen, traurigen Ausdruck, als würde sie von einem Seemonster gejagt. Wenn das das Thema wäre, wäre das ein Spitzenbild, aber nach einem sexy Nacktfoto sieht das definitiv nicht aus.

Klaudia: Ein erstaunlich gutes Foto. Klaudias Körper sieht gut aus, sie hat eine tolle Körperspannung. Leider sieht die abgeknickte Hand doof aus und ihr Gesicht sieht einfach nicht gut aus. Schade :(

Liane: Rein von der Bildkomposition her ist das für mich das albernste Bild. Mädchen umarmt Palmwedel im Wasser? Wo ist da der Sinn? Was soll mir das als Betrachter denn bitte sagen? Dass Liane und Palmi für immer vereint sind, oder was? Abgesehen davon ist ihr Gesichtsausdruck ziemlich nichtssagend und langweilig.

Lis: Die Augen kommen auf dem Bild gar nicht gut rüber und auch das extreme Hohlkreuz sieht nicht wirklich gut aus.

Pia: Der Gesichtsausdruck wirkt auf mich hier nicht sexy und selbstbewusst, sondern eher vulgär, was mich wesentlich mehr stört als der restliche Körper, der einfach zu wenig fest wirkt.

Sally: Mädchen beim Schwimmen fotografiert. Genau wie bei Karoline ist das Bild eigentlich am Thema vorbei, obwohl mir Sallys Gesicht auf dem Bild eigentlich gut gefällt.

Sara: Eigentlich macht Sara alles richtig. Die Pose ist gut, Körperspannung ist da, die Hände sehen entspannt aus, Blickkontakt zum Betrachter ist da, die Haare fallen gut... Rein objektiv und unter technischen Standards gesehen ist das ein wirklich gutes Bild, aber mir persönlich gefällt es einfach nicht. Vielleicht, weil es zu perfekt ist oder weil es doch ein bisschen nach Kalendershooting aussieht (aber immerhin eins der edleren, die richtig viel kosten :D )

Sarah: Der Gesichtsausdruck und das fehlende Hohlkreuz machen das Bild für mich kaputt. Da ist mir zu wenig Körperspannung zu sehen und es wirkt eher so, als wäre sie schon erschöpft von der Anstrengung, sich aufrecht zu halten.

Shari: Ein wirklich schönes, stimmiges ruhiges Bild. Ich hätte nicht gedacht, dass ihr Bild auf Fotos doch so gut wirken kann. Schade, dass der vordere Arm den unteren Teil ihres Rückens verdeckt, so wirkt es ein bisschen, als gäbe es keine Verbindung zwischen Ober- und Unterkörper. Aber das ist ein Schönheitsfehler, über den ich hinwegsehen kann.

Stephanie: Der herausfordernde Blick gefällt mir eigentlich, wirkt aber irgendwie auch ein bisschen drüber. An sich ein gutes Bild, aber es sieht leider auch ein bisschen overacted und nicht authentisch aus.

Toni: Eigentlich ist das Bild am Thema vorbei so wie bei Sally und Karoline, aber was für ein Profil 8o Schade, dass es durch das Licht so wirkt, als wäre da eine Ecke oberhalb der Augenbrauen an der Stirn. Ein bisschen erinnert mich das Bild an die Büste der Nofretete und mir gefällt Tonis stolze Kopfhaltung.

Trixi: Sie hat hier einen so traurigen, anklagenden und hilflosen Ausdruck im Gesicht, dass ich mich unwillkürlich schäme, mir das Bild weiter anzugucken. Ich seh da keine heiße Frau am Strand, die aus freien Stücken ein Nacktshooting macht, sondern ein verletztes Mädchen, das nach Hilfe schreit.

Valerie: Sie hat keinen Hals auf dem Bild und auch sonst fühl ich mich von dem Bild nicht angesprochen.

Victoria: Ich find ja fast alle Bilder mit den Blättern doof, aber das hier ist wirklich das schlimmste. Victoria ist ja so schon wenig fotogen, aber hier hat sie sichtlich damit zu kämpfen, Körper, Arme und Blätter zu organisieren und vergisst darüber komplett ihren Gesichtsausdruck. Das sieht aus wie "Muss ich noch lange? Hast du's dann bald? Kann ich jetzt endlich die scheiß Blätter loslassen?"

Zoe: Was wird es denn, Junge oder Mädchen? Wenn ich schätzen müsste, würde ich sagen, ca. 2. Monat schwanger. Jetzt fehlt nur noch ein schmalziger Schwangerschaftsankündigungsspruch ("Wenn zwei Menschen sich lieben, bekommt das Glück einen Namen" oder so was ähnliches), der Hashtag #mom2be und fertig ist der klischeehafte Instagram-Pregnant-Post.

Die Bilder von Selma und Ivana lass ich mal weg. Ivanas gefällt mir besser als Selmas, aber so richtig toll ist es auch nicht.

Stimmen gehen an: Christina, Franziska, Shari, mit Abstrichen an Klaudia und Abigail. Außerdem Stimme für Toni, auch wenn das Thema verfehlt ist, gefällt mir das Bild einfach unheimlich gut. :D

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Konnimausi (17.02.2018)

Konnimausi

Topmodel

  • »Konnimausi« ist weiblich

Beiträge: 41 646

Registrierungsdatum: 19. Mai 2008

Danksagungen: 6804 / 6227

  • Nachricht senden

19

Samstag, 17. Februar 2018, 20:26

Das sieht aus wie "Muss ich noch lange? Hast du's dann bald? Kann ich jetzt endlich die scheiß Blätter loslassen?"

Was für eine herrliche und treffende Beschreibung. :thumbsup: :rofl2:

Aincrad

Super Moderator

  • »Aincrad« ist männlich

Beiträge: 6 213

Registrierungsdatum: 19. Februar 2015

Wohnort: Schweiz

Beruf: Lehrer

Alltime-Fav: Céline Bethmann

Danksagungen: 990 / 4694

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 18. Februar 2018, 12:51

Abigail (in ihrem Bild ist etwas Entschlossenes, das gut im Kombination mit dem nackten Body passt)

Pia (sexy und ästhetisch)

Sara (Body gekonnt in Szene gesetzt beim Bild)

Sarah(Tolles Foto)

Victoria (Dieser sexy Blick macht das Foto aus. Finde es - im Gegensatz zu einigen hier - das beste Bild von allen.)
LG
euer Aincrad

„How old must I have been, when I was obsessed with the fantasy of a steel castle that floated in the sky?
I wanted to leave the ground, to fly to that castle. For a long, long time, that was my only desire...
You know, Kirito-kun, I still believe, that in some other world, that castle truly exists."

pinda

Topmodel

  • »pinda« ist weiblich

Beiträge: 2 905

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2009

Wohnort: H

Alltime-Fav: Vanessa Hegelmaier

Danksagungen: 200 / 381

  • Nachricht senden

21

Montag, 19. Februar 2018, 09:17

Mit Abstand am besten gefällt mir Shari (allerdings - wie so vielen hier - nur auf diesem Bild; in natura dagegen gar nicht).

Toni und Abigail - beide ganz toll, was Haltung und Ausdruck angeht.

... und tatsächlich noch Gerda, ich finde das Bild gar nicht so billig, eher neckisch-verspielt; und das Wasser macht da auch richtig was her :D

  • »hexe reloaded« ist weiblich

Beiträge: 4 234

Registrierungsdatum: 5. Juli 2013

Alltime-Fav: Alisar, Ivana, Anna W.

Danksagungen: 1920 / 1089

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 22. Februar 2018, 19:21

In der Sendung hatte ich einen besseren Eindruck von den Bildern, irgendwie finde ich viele nun nur noch so lala.

Geht mir auch so. Ich hätte das Ansehen der Fotos lieber gelassen, jetzt reg ich mich nur wieder über Manipulationen auf.

Festgehalten
1.) Die demonstrative "künstlerische Absicht" des Ex-Porno-Teams Heidi & Rankin kommt in den mit Ruhe betrachteten Bildern stärker hervor als im TV: Immer wieder denke ich "hmm, könnte schön sein, aber die Vorsicht, nix zu zeigen, führt in einen Krampf, der das Bild empfindlich stört". Erotikshoots leben von der Schlüpfrigkeit der Gedanken, hier spürt man überall Zensur und eine Ängstlichkeit, die mit Sinnlichem nichts zu tun hat. Und wo doch, wie bei Gerda, schimpfen alle. Heidis Erfolg ("schaut her, wir können auch anders") ist der Bilder Manko. Der TV-Auftrag, die Voyeure zu bedienen, ist auf künstlerischem Niveau nur mit Künstlern zu machen; natürlich nicht mit Anfängerinnen.

2.) Rankin ist eigentlich Porträtfotograf, seine Bilder sind am stärksten, wo er die Besonderheit einer Person einfängt; das Shooting aber hat als Thema "Sex ohne Sex" - entsprechend weit gehen die Bilder von der Anlage auseinander. Einmal setzt Rankin sich besser durch, das andremal Heidi. Und als dritte Fraktion kommt der Jurist des Senders noch hinein und lässt bei den Underaged auch keinerlei Posen zu, die als "Erotikshoots mit Minderjährigen" betitelt werden könnten. Also hat man gleich 3 verschiedene Shootings in einem. Ich werte dann auch mal entsprechend getrennt:

Kategorie "Erotikshooting am Strand"
Da gefallen mit Gerda, Klaudia und Sara am besten. Ich habe auch keine Lust, meine Wertung durch Sympathieboni und Gesichtsschönheits-Wertungen zu hintertreiben und gebe allen drei eine Stimme.
Elisabeth bzw Lis war auch nahe dran: die Bildgestalt erinnert mich an Algarve-Felsen, aber dann wirkt die züchtige Anstrengung leider doch zu störend.
Gerdas Bild ist für mich das beste dieser Kategorie. Natürlich haben Heidi und Rankin, die das hinterher mit "too much" kommentierten, sie genau in die Richtung dirigiert. Ein verlogenes Spiel auf Kosten der Kandidatin.
Saras Bild hätte ohne die Polizeimaßnahme im rechten Arm allerdings noch stärker sein können.

Kategorie "Nackt am Strand"
Hier sticht Abigail für mich heraus. Kein optimales Bild; fast hätte man den Eindruck, es ist alles Wesentliches ohne ihr Zutun geschehen, aber für ne Anfängerin ist das Ergebnis doch sehr gelungen. Annes Foto finde ich in der Vollauflösung auch interessant, die Verkleinerung aber bringt unbarmherzig die Schwächen ihrer Arbeit hervor. Pech gehabt, für so ein Bild entscheiden Erfahrung und Können doch zuviel.

Trixies Rehaugen sind noch furchtbarer als die Inszenierung ihrer Rippen: da frag ich mich auch wieder, ob hier mit Absicht hater-Kommentare aus dem social media-Wald gelockt werden sollen. Aber dennoch: das Bild ist scheußlich! Nicht weit entfernt davon auch die Ängstlichkeit bei Karoline.

Bei Victorias Krampf mit den Blättern kann man wohl kaum zweifeln, dass ihre Arbeit mit Absicht entwürdigt wird. Und ja: für mich gibt es auch eine Entwürdigung auf der Ebene der Missachtung und gezielten Verzerrung von Darbietungen. Das ist für mich hier der Fall und ich enthalte mich jeden Kommentars über Victorias Leistung.

Ist natürlich Spekualtion, aber Victoria ist klar ein Objekt der Stempelei von Seiten der Regie. Trixie und Karoline für mich dagegen nicht. Also nehme ich deren Bilder als zurechenbar schwache Leistungen und gebe ihnen meine Negativ-Stimmen.


Kategorie "ich bin zu jung und darf noch nichts zeigen"
Damit sind alle vier natürlich auch zu jung für eine Stimme :)

Sally hätte sich ja fast doch noch eine erlächelt. Aber dann ist dieses Nur-Kopf-Bild doch eine Spur zu verräterisch: das sieht doch sehr danach aus, dass uns hier auch Rippen im Bild erspart werden sollen. Man hat mit ihr noch was vor.


Eine Bilanz
... drängt sich geradezu auf: Heidis Selbstdarstellungsabsicht war nicht nur in der Sendung, sondern hat ein Echo in fast jedem Bild gefunden. Das ist schon ein drastischer Befund, für mich der mit Abstand gewichtigste. Und wenn diese Wertung nach Anspielung klingt, dann mache ich mir darum weiter keine Sorgen: nach über einem Jahrzehnt GNTM "by Heidi Klum" hab ich keinen Vorwand mehr und nicht ein Fitzelchen von Restvertrauen, die sichtbaren Manipulationen nicht ernst zu nehmen. Die herausragenden Befunde in eine Reaktionsgleichung gebracht ergibt:

"Heidi nimmt der wirkungsvollsten Kritik den Wind aus den Segeln" + "GNTM nimmt den Trend zu curvy models auf" = "Herzlichen Glückwunsch Pia zum Einzug ins Finale!"

(Ob du gewinnst hängt jetzt von den Zuschauer-Reaktionen ab. Da verschaffen wir dir auch noch Rückenwind - aber das ist "das Spannende" in diesem Jahr: wir legen uns noch nicht fest.)



Zur Abstimmung also:
+
Abigail
Gerda
Klaudia
Sara
-
Karoline
Trixie

Eamesbird

Oberschisser 2017 & 2018

  • »Eamesbird« ist männlich

Beiträge: 740

Registrierungsdatum: 24. Januar 2016

Alltime-Fav: Stefanie

Danksagungen: 90 / 41

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 22. Februar 2018, 19:31

Bruna: Körperhaltung und Spiel mit den Haaren gefallen mir.

Julianna: Die Modelleistung ist vielleicht nicht die allertollste, das Bild gewinnt dann durch das Wasser in seinem Gesamteindruck sehr viel dazu...

Karoline: Tolles Gesicht, interessante Pose.

Pia: Traut sich, viel zu zeigen und liefert zum Thema des Shootings m. E. wirklich gut ab.

Zoe: Dass ich ihr Photo für eins der besten halte hat mich auch erstaunt. Das Photo gefällt mir aber doch sehr, deutlich besser sogar als bspw. das (recht ähnliche) von Abigail.
Staffel 11: Laura Franziska, Camilla, Elena C.
Staffel 12: Céline, Sabine, Serlina
Staffel 13: Pia, Valérie, Julianna

SunnYoshi90

Bewerber

  • »SunnYoshi90« ist männlich
  • »SunnYoshi90« wurde gesperrt

Beiträge: 36

Registrierungsdatum: 5. März 2018

Alltime-Fav: Evelyn Keck

  • Nachricht senden

24

Montag, 5. März 2018, 12:45

Christina und Jennifer

Ähnliche Themen